Sie sind hier:

Keine Zeit für Tränen

Eltern von krebskranken Kindern

Doku | 37 Grad - Keine Zeit für Tränen

Die Diagnose Krebs beim eigenen Kind stellt das Leben von Familien auf den Kopf. Die Behandlung zieht sich nicht selten über Jahre, der Ausgang ist trotz immer besserer Behandlungsmethoden oft ungewiss. 37 Grad erzählt die Geschichte von zwei Familien.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.04.2022, 23:59

Leonie ist nach fast zwei Jahren Dauertherapie im Krankenhaus fertig mit der stationären Chemo und darf nach Hause. Ihre Geschichte wurde neben Geschichten anderer Kinder bei pur+ erzählt. 37 Grad begleitet sie und ihre Familie auf ihrem Weg zurück in den Alltag (Erstausstrahlung voraussichtlich im August). Ihr Glück, wieder unter Freunden zu sein, mit den Geschwistern Normalität zu erleben, dauert nur ein paar Monate. Ihr Krebs kommt zurück. 

„Dieser Schock: Krebs. Was heißt das für uns? Was heißt das an Einschränkung? Das kann man gar nicht fassen,“ erinnert sich Leonies Vater. Die Eltern müssen für Leonie, aber auch für ihre Geschwister stark sein. Die Ablenkung und der Alltag tun der Familie gut: "Wir probieren, zusammenzuhalten! Wir leben jetzt, wir müssen weiter nach vorne gucken. Wir schauen von Tag zu Tag", sagt Leonies Vater.

ZDFtivi | PUR+ - Ich habe Krebs

Was passiert, wenn man an Krebs erkrankt und wie geht das Leben weiter? Diese Frage stellt pur+. In der Folge lernt man Leonie kennen, die 37 Grad derzeit für eine Sendung begleitet (Ausstrahlung voraussichtlich im August 2019).

Videolänge:
24 min

Kein normales Familienleben möglich

Diesen Ausnahmezustand kennen auch Fabio (7), seine Schwester Lisa und deren Eltern. Chemo, operative Eingriffe und schlechte Laborwerte bestimmen den Alltag der Familie so wie früher

Fabio mit seiner Mutter
Fabio mit seiner Mutter
Quelle: ZDF

Schule, Handball oder Wochenendausflüge. Im Sommer 2018, auf dem Weg in die Ferien, hat die Krebserkrankung das Leben der Familie völlig verändert: Diagnose Leukämie. Nun bestimmen Behandlungen, stationäre Aufenthalte, Blutwerte und Nebenwirkungen der Therapien das Leben von Fabio und seinen Eltern.

„Zeit zum Nachdenken, was das mit mir oder uns macht, die haben wir einfach nicht. Wir gehen nur jeden Schritt mit unserem Sohn mit“, sagt Mutter Katja. Eine Planung, normales Familienleben, gibt es nicht mehr. Fabios großer Wunsch ist es, zu seinem 8. Geburtstag mit der Chemo fertig zu sein. Mutter Katja plant für diesen Tag bereits eine große Überraschung. Wir begleiten Fabio und seine Eltern durch die Höhen und Tiefen der Intensivtherapie. Ein ganzes Schuljahr war er weg von seinen Freunden und nur auf Wochenendbesuchen zu Hause.

Geschichten von Familien, die von Krebs betroffen sind:

Weitere Videos und Sendungen

PUR+ - Ich habe Krebs

ZDFtivi | PUR+ - Ich habe Krebs

Was passiert, wenn man an Krebs erkrankt und wie geht das Leben weiter?

Videolänge:
24 min
Krebserkrankungen bei Kindern

Doku | 37 Grad - Krebs bei Kindern

Eins von 409 Kindern erkrankt vor seinem 15. Lebensjahr an Krebs, dabei sind Jungen mit 55 Prozent eher …

Videolänge:
1 min
Nadinemit Bild im Hintergrund

Doku | 37 Grad - Das Zimmer meines Bruders

Die Beziehung von Geschwistern ist meist innig und vertraut und bleibt ein ganzes Leben bestehen. Umso …

Videolänge:
28 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.