Sie sind hier:

Der 11. September

Verschwörung auf dem Prüfstand

Am 11. September 2001 schaute die Welt entsetzt zu, als die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York in sich zusammenstürzten. Seither gibt es darüber zahlreiche Verschwörungstheorien.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.10.2019, in Deutschland

In den bald 15 Jahren seit diesem schrecklichen Ereignis haben sich zahlreiche Verschwörungstheorien herausgebildet. Die angeblichen Explosionen vor dem Einsturz nimmt die Dokumentation "Der 11. September – Verschwörung auf dem Prüfstand" in den Fokus.

Verschwörungstheorien zum 11. September 2001 speisen sich unter anderem aus der Art, wie die Zwillingstürme zusammensackten. Nach offiziellen Ermittlungen sollen die Stahlträger der Gebäude dem Feuer nicht standgehalten haben, das durch das brennende Kerosin ausgelöst wurde. Augenzeugen haben jedoch von Explosionen berichtet, die sie angeblich vor dem Einsturz der Türme beobachtet hatten.

Das Geheimnis um die Explosionen

Der Film von Renny Bartlett und Sam Berrigan Taplin geht der Frage nach, was an diesen vermeintlichen Beobachtungen dran ist? Könnte es sich um Detonationen gehandelt haben, die an der Basis der Türme gezielt ausgelöst wurden? Wäre es tatsächlich vorstellbar, dass – wie jeder dritte Amerikaner glaubt – die Regierung Bush darin verwickelt war, um den Krieg gegen den Terror zu rechtfertigen?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.