Sie sind hier:

Die großen Rätsel des Alten Ägypten: Reichtum und Gesundheit

(9/10)

Das Grab der berühmten Nofretete gilt lange als verschollen. Als es endlich entdeckt wird, weist die Mumie schwere Verletzungen an Brustkorb und Gesicht auf. Was ist mit ihr geschehen?

Videolänge:
44 min
Datum:
05.06.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.05.2025, in Deutschland

Alle Folgen

Ein CT-Scan des Kopfes ergibt: Nofretete muss noch zu Lebzeiten durch den Hieb einer Axt schwer verletzt oder sogar umgebracht worden sein. Doch wie ist das Loch in ihrem Brustkorb entstanden?

Kein Medikament sondern Gift für Pharaonin

"Die großen Rätsel des Alten Ägypten: Reichtum und Gesundheit": Die Granitbüste der Pharaonin Hatschepsut (1450 v.Chr.) im Ägyptischen Museum in Berlin. Archivfoto vom 11.01.1987
Das Geheimnis des Flakons der Pharaonin Hatschepsut gelüftet: Es war kein Parfüm, sondern eine Art Hautpflegelotion für eine von Ekzemen geplagte Monarchin.
Quelle: dpa/Chris Hoffmann

Auch die Mumie der Pharaonin Hatschepsut ist lange Zeit unauffindbar. Als sie endlich entdeckt wird, findet das Forschungsteam unter ihren Grabbeigaben ein versiegeltes Fläschchen. Es trägt eine Inschrift mit dem Namen der Königin.

Mithilfe von CT-Scans finden Forscher heraus, dass es sich bei dem Inhalt um eine Hautcreme handelt. Tatsächlich leidet Hatschepsut - wie DNA-Analysen zeigen - unter einer erblichen Hautkrankheit. Die Analyse der Creme wiederum weist auf krebserregende Substanzen hin. Hat sich Hatschepsut damit versehentlich selbst getötet?

CT-Scans geben Hinweise auf Erkrankungen

Im Jahr 2017 fallen Archäologinnen und Archäologen seltsame Flecken an der Mumie einer Frau auf. Die CT-Scans ergeben: Die Knochen des gesamten Körpers sind mit kleinen Löchern übersät - ein Anzeichen für Metastasen. Offenbar litt sie unter Brustkrebs. Tatsächlich finden sich in medizinischen Texten aus dem alten Ägypten Hinweise auf Erkrankungen, die wir heute als krebsartige Tumore bezeichnen würden.

Akribisch untersuchen verschiedene Forschungsteams die großen Rätsel der antiken Zivilisation. Dabei bedienen sie sich neuer wissenschaftlicher Disziplinen, wie der CT-Scantechnik, DNA-Analysen und Genetik.

Die zehnteilige Dokumentationsreihe "Die großen Rätsel des Alten Ägypten" untersucht uralte Spuren mittels modernster Technik und rückt sie so in ein neues Licht. Nicht selten werden dabei die großen Geheimnisse der ägyptischen Hochkultur gelüftet.

Mehr zum Thema Altes Ägypten

"Ewiges Ägypten - Lebensader Nil": Der große Tempel Abu Simbel am Ufer, vom Boot aus gesehen.

ZDFinfo Doku - Ewiges Ägypten 

Das Land der Pharaonen mit seinen Pyramiden, Tempeln und Mumien fasziniert bis heute. Die Reihe zeigt, wie viel davon sich auch noch im Ägypten des 21. Jahrhunderts findet.

4 Teile
"Das Zeitalter der großen Pyramiden: Der erste Monumentalbau": Luftaufnahme der großen sechsstufigen Pyramide Pharao Djosers mit rechteckigem Grundriss auf einer kargen Wüstenebene umgeben von den Überresten kleinerer Bauten und Strukturen.

ZDFinfo Doku - Das Zeitalter der großen Pyramiden 

Die Pyramidenbauer Ägyptens haben einzigartige Bauwerke erschaffen, Monumente einer fantastischen Zivilisation. In dieser Reihe wird die Pracht dieser antiken Welt wieder zum Leben erweckt.

6 Teile
"Die Akte Tutanchamun: Der Tod des Pharaos": Ein Toter wird für sein Begräbnis vorbereitet.

ZDFinfo Doku - Die Akte Tutanchamun 

Kein anderer Pharao ist so faszinierend wie Tutanchamun. Um die kindliche Mumie des Pharao ranken sich Legenden und Mythen. Auch 3000 Jahre nach seinem Tod sind die Todesumstände unklar.

2 Teile
Das Geheimnis der Nofretete - Stolze Königin ohne Grab?

ZDFinfo Doku - Das Geheimnis der Nofretete 

Die berühmte Königin gehört noch heute zu den großen Geheimnissen der ägyptischen Geschichte. Ihr Name steht für Schönheit und Ruhm. Doch der Verbleib ihrer Mumie ist noch immer nicht geklärt.

02.10.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.