Angehörige bangen um jüngste Geisel

    Angehörige bangen um jüngste Geisel

    von Dominik Lessmeister
    |

    In Israel hoffen die Angehörigen der Geiseln, wie die Familie des zehn Monate alten Kfir, auf schnelle Freilassung. Morgen ist der voraussichtlich letzte Tag der Feuerpause.