Sie sind hier:

Sechsjähriger ruft Polizei : Kuscheldecken-Alarm in Karlsruhe

Datum:

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz in Karlsruhe: Ein Junge rief die Beamten, weil er seine Kuscheldecke verloren hatte. Laut Polizei wurde der Einsatz "erfolgreich beendet".

Blaulicht auf einem Polizeiwagen am 26.05.2020 in München
Nach dem Notruf wurde eine Polizeistreife zum Wohnort des Jungen geschickt.
Quelle: picture alliance / Sven Simon

In Karlsruhe hat ein sechs Jahre alter Junge den Polizeinotruf gewählt, weil seine Kuscheldecke abhanden kam. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gab der Junge zunächst nur an, dass ihm etwas gestohlen worden sei. Daher sei vorsichtshalber eine Polizeistreife zum Wohnort gefahren.

"Mit Tränen in den Augen schilderte er den Beamten, dass die Kuscheldecke, die er so gerne hat, weg ist, und bat erneut um Hilfe."
Erklärung der Polizei

Wo die Decke ist, konnten auch die Polizisten nicht aufklären.

Junge bekommt neue Kuscheldecke

Gemeinsam mit den Eltern sei dann als Lösung vereinbart worden, dass eine neue Kuscheldecke angeschafft wird. Damit sichtlich zufrieden, habe der Junge die Polizisten gehen lassen. Der Einsatz wurde als erfolgreich beendet im Polizeibericht vermerkt.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.