Sie sind hier:

Neuer schon wieder auf dem Sprung

Bayern-Torwart plant Comeback gegen Leipzig

Manuel Neuer hofft nach seinem Muskelfaserriss auf ein baldiges Comeback im Bayern-Tor, möglichst am vorletzten Bundesliga-Spieltag in Leipzig. Bis dahin übernimmt erstmal Ersatztorwart Sven Ulreich.

Videolänge:
1 min
Datum:
17.04.2019

Zu Spekulationen, dass er bei der FCB-Pressekonferenz in München seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt geben könnte, sagte der 33-Jährige Torhüter: "Darüber haben wir sehr geschmunzelt ... Mein Ziel ist es, so schnell wie möglich fit zu werden. Ich denke, dass Leipzig ein realistisches Ziel ist." Die Bayern treten am vorletzten Spieltag (11.Mai) bei RB Leipzig an.

Vertrauen in den Vertreter

Neuer hatte die Wadenverletzung am vergangenen Sonntag im Punktspiel bei Fortuna Düsseldorf erlitten. Im DFB-Pokal-Halbfinale am kommenden Mittwoch bei Werder Bremen wird er genauso fehlen wie in der Liga gegen die Norddeutschen am Samstag, außerdem voraussichtlich in Nürnberg (28. April) und gegen Hannover (4. Mai). Er sei "frustriert und traurig", bekannte der Bayern-Kapitän, aber "eigentlich hatte ich schon viel früher mit einer Muskelverletzung gerechnet". Dies wäre nach seiner langen Verletzungspause und einem halben Jahr auf Krücken wegen eines Mittelfußbruches normal gewesen, "weil der Körper adaptieren muss". Glücklicherweise sei es nun keine größere Verletzung, "die mich länger zurückwirft".

Seinen Vertreter Sven Ulreich hält er für einen würdigen Ersatz: "Ich bin überzeugt davon, dass er in den nächsten Spielen wieder so spielt, wie wir ihn kennen. Ich denke, dass er bereit ist, das hat er auch gesagt. Daher mache ich mir keine Sorgen."

"Alles reinwerfen"

Neuer appellierte an seine Teamkollegen, sie sollten im Titelkampf dieser "kuriosen Saison" bis zum Ende "alles reinwerfen, um vor Dortmund zu stehen, Meister zu werden und ins Pokalfinale zu kommen". Momentan führen die Bayern die Liga mit einem Punkt Vorsprung auf den BVB an. "Wir müssen hoch fokussiert bleiben, keiner darf sich Fehler erlauben", so der Kapitän.

Bundesliga in Zahlen

Fr, 20.01.2023
Fr, 20.01.2023
20:30
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Sa, 21.01.2023
Sa, 21.01.2023
15:30
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Sa, 21.01.2023
15:30
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
Sa, 21.01.2023
15:30
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
-:-
SC Freiburg
Freiburg
SCF
Sa, 21.01.2023
15:30
BOC
Bochum
VfL Bochum
-:-
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Sa, 21.01.2023
15:30
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Sa, 21.01.2023
18:30
KOE
Köln
1. FC Köln
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
So, 22.01.2023
So, 22.01.2023
15:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
FC Augsburg
Augsburg
FCA
So, 22.01.2023
17:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB15104149:133634
2SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1593325:17830
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1584330:21928
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1583432:24827
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1583424:20427
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1581625:21425
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1565424:20423
8Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG1564528:24422
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW1563625:27-221
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051554619:24-519
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1553722:22018
12Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB041553725:26-118
131. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1545621:29-817
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1543818:26-815
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1535719:22-314
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1535718:27-914
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC15411014:36-2213
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0415231013:32-199
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.

DFB-Pokal

Di, 31.01.2023
Di, 31.01.2023
18:00
SCP
Paderborn
SC Paderborn 07
-:-
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
Di, 31.01.2023
20:45
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Mi, 01.02.2023
Mi, 01.02.2023
18:00
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Mi, 01.02.2023
20:45
M05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Di, 07.02.2023
Di, 07.02.2023
18:00
SVS
Sandhaus.
SV Sandhausen
-:-
SC Freiburg
Freiburg
SCF
Di, 07.02.2023
20:45
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
SV Darmstadt 98
Darmstadt
D98
Mi, 08.02.2023
Mi, 08.02.2023
18:00
FCN
Nürnberg
1. FC Nürnberg
-:-
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
F95
Mi, 08.02.2023
20:45
BOC
Bochum
VfL Bochum
-:-
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.