„Nicht die Zeit für Spielchen“

    Markus Söder:„Nicht die Zeit für Spielchen“

    |

    CSU-Vorsitzender Markus Söder sieht seine Aufgabe bei der Nominierung eines Kanzlerkandidaten auch darin, mitzuarbeiten, "dass die Union zusammenbleibt". Die CDU müsse "in absehbarer Zeit alle an einen Tisch bringen".