Sie sind hier:

Nadia Murad war Sklavin des IS

Sacharaow-Preisträgerin 2016

Nachrichten | heute - Nadia Murad war Sklavin des IS

Die Jesidin Nadia Murad ist mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden. 2016 erhielt sie bereits den Sacharaow-Preis. Im Europaparlement schilderte sie damals ihr Schicksal als IS-Gefangene und ihre Flucht (Archiv).

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.