Sie sind hier:

Elfmeter-Drama im Achtelfinale : Marokko wirft Spanien aus der WM

Datum:

Spanien hat das Achtelfinale gegen Marokko sensationell mit 0:3 nach Elfmeterschießen verloren. Die Verlängerung endete torlos. Zum Held des Spiels avancierte Marokkos Torwart.

Spanien hat bei der Fußball-WM in Katar überraschend das Viertelfinale verpasst. Die "Furia Roja" verlor das Achtelfinale gegen Marokko 0:3 nach Elfmeterschießen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Mitfavorit Spanien hat bei der Fußball-WM in Katar das Viertelfinale verpasst. Die "Furia Roja" verlor das Achtelfinale gegen das Überraschungsteam aus Marokko 0:3 nach Elfmeterschießen. Nach 90 und 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Im Elfmeterschießen scheiterten die Spanier dann an ihren Nerven - und an Yassine Bono. Marokkos Torwart vom FC Sevilla hielt vor 44 667 Zuschauern im Education-City-Stadion von Doha die Schüsse von Carlos Soler und Sergio Busquets. Pablo Sarabia hatte gleich zu Beginn nur den Pfosten getroffen - wie kurz zuvor schon in den Schlusssekunden der Verlängerung.

06.12.2022, ar-Rayyan, Katar: Torhüter Yassine Bounou (Marokko) beim Elfemeter im Achtelfinalspiel gegen Spanien
Top-Leistung: Marokkos Torhüter Yassine Bono beim Elfmeterschießen gegen Spanien.
Quelle: Reuters

Premiere für Marokko

Damit verpassten die Iberer zum dritten Mal in Serie den Sprung unter die besten acht Teams der Welt. Stattdessen zogen die Marokkaner erstmals überhaupt und als viertes afrikanisches Team nach Ghana 2010, Senegal 2002 und Kamerun 1990 in ein WM-Viertelfinale ein.

In der Gruppenphase hatte das Team des Bayern-Profis Noussair Mazraoui den WM-Zweiten Kroatien und Belgien hinter sich gelassen.

Fußball-WM - Achtelfinale: Marokko - Spanien 

Marokko gewinnt souverän gegen Kanada und sichert sich damit den Sieg in Gruppe F bei der WM 2022 in Katar. Im Achtelfinale kommt es zum Duell mit Spanien.

Videolänge

Am Samstag (16 Uhr MEZ) trifft das Team von Trainer Walid Regragui auf den Sieger der Partie Portugal gegen die Schweiz.

Spanien scheiterte wie schon 2018 im Achtelfinale. Durch die Niederlage gegen Japan zum Gruppenabschluss hatte die Elf von Trainer Luis Enrique in Katar das deutsche Aus besiegelt.

Spanier zeigen Nerven

Bei Weltmeisterschaften war es für die Spanier bereits die vierte Niederlage in einem Elfmeterschießen. So nervenschwach war noch keine andere Nation. Zudem vergab Spanien erst als zweites Team bei einer WM alle Versuche in einem Elfmeterschießen. Das war zuvor nur der Schweiz 2006 gegen die Ukraine bei der WM in Deutschland passiert.

06.12.2022, Essen: Marokko-Fans feiern nach dem Sieg ihrer Mannschaft in Essen
Marokko-Fans feiern nach dem Sieg ihrer Mannschaft in Essen.
Quelle: dpa
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.