Deal perfekt: Kane zum FC Bayern

    Vertrag bis 2027 unterschrieben:Deal perfekt: Kane zum FC Bayern

    |

    Jetzt haben die Bayern ihren Wunschstürmer: Harry Kane wechselt von Tottenham Hotspur zum Deutschen Meister. Im Supercup sitzt er zunächst auf der Ersatzbank.

    Der Transfer von Topstürmer Harry Kane zum FC Bayern ist nach langem Ringen perfekt. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft hat einen bis 2027 gültigen Vertrag unterschrieben. Vorausgegangen waren lange Verhandlungen mit Kanes Heimatverein Tottenham Hotspur.

    Kane im Supercup zunächst auf der Bank

    Kane steht seinem neuen Trainer Thomas Tuchel schon im Supercup am Samstagabend (20:45 Uhr) gegen Pokalsieger RB Leipzig zur Verfügung. "Ich gehe natürlich direkt in den Supercup und hoffe, dass ich dort eine Rolle spielen kann", sagte Kane in einem Video auf der Bayern-Homepage. Zu Spielbeginn wird Kane allerdings zunächst auf der Bank Platz nehmen, der 18 Jahre alte Mathys Tel beginnt.
    Die Münchner zahlen laut Medienberichten 100 Millionen Euro plus Bonuszahlungen im zweistelligen Millionenbereich an Tottenham Hotspur, Kane ist damit der teuerste Einkauf in der 60-jährigen Bundesliga-Geschichte. Sein Jahresgehalt soll 25 Millionen Euro betragen.

    Harry Kane wird nicht nur den FC Bayern verstärken, sondern auch der gesamten Bundesliga gut zu Gesicht stehen.

    Bayern-Präsident Herbert Hainer

    Dass Kane kommen würde, daran hatten zuletzt keine Zweifel mehr bestanden. Auch nicht, als Kane am Freitag wegen angeblichen Nachverhandlungen erst verspätet in München eintraf und nach einem langen Tag den Medizincheck absolvierte.
    Um 19:51 Uhr fuhr die neue Nummer 9 des FC Bayern am Krankenhaus Barmherzige Brüder im roten Auto vor und löste einen großen Trubel aus. Nach 22 Uhr traf er dann an der Säbener Straße für den zweiten Teil der medizinischen Untersuchung ein.

    Wir sind da ein Stückchen All-in gegangen.

    FCB-Vorstandsvorsitzender Jan-Christian Dreesen über den Transfer

    Nachtschicht für Kanes Unterschrift

    Laut eines Berichts der britischen Zeitung "The Independent" soll Kane den Vertrag am Samstagmorgen um 2 Uhr unterzeichnet haben, ehe die Bayern am Samstag um Punkt 10 Uhr den Transfer öffentlich meldeten.
    Bayern meldet Kane-Transfer
    Ein Klick für den Datenschutz
    Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Meine News“ jederzeit widerrufen.
    Datenschutzeinstellungen anpassen
    Die Bayern sind bei dem Transfer an ihre Grenzen gegangen. "Wir haben uns natürlich nach der Decke gestreckt. Aber natürlich immer in einem Rahmen der wirtschaftlichen Vernunft. Das ist Teil unserer DNA", sagte Jan-Christian Dreesen, der Vorstandschef der Münchner, in einem Vereinsvideo.
    Harry Kane verabschiedet sich von Spurs-Fans
    Ein Klick für den Datenschutz
    Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Instagram nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Instagram übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Instagram informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Meine News“ jederzeit widerrufen.
    Datenschutzeinstellungen anpassen
    Kane, Kapitän der englischen Nationalmannschaft, stand seit 2011 in 435 Pflichtspielen für die Spurs auf dem Platz und erzielte dabei 280 Treffer - das macht ihn zum Rekordschützen des Vereins. Sein Vertrag lief ursprünglich noch bis 2024.

    Kane der Ersatz für Lewandowski

    Kane soll in München den im Sommer 2022 nach Barcelona abgewanderten Robert Lewandowski ersetzen. Immerhin hat auch der Engländer, der mit einer zweijährigen Unterbrechung seit 2004 bei den Spurs spielte, die eingebaute Torgarantie.
    Einen Titel gewann Kane mit Tottenham aber nie. Das soll sich in München definitiv ändern - vielleicht schon am Samstagabend.
    Beim Abschlusstraining vor der Supercup-Partie wurde Kane herzlich von seinen neuen Teamkollegen aufgenommen und musste wie Geburtstagskind Matthijs de Ligt durch eine Gasse rennen, in der beide unter Gelächter Klapse von den Mitspielern auf den Rücken bekamen.

    FC Bayern nach der Generalprobe
    :Musialas Hoffnung trotz Neuer-Sorgen

    Kurz vorm Pflichtspielstart stellt sich die Frage, ob die Münchner auf ein stabiles Gerüst vertrauen können. Vor allem wegen des stockenden Kane-Pokers und der Torwartfrage.
    von Maik Rosner
    Manuel Neuer und Jamal Musiala.
    Quelle: reuters/SID

    Mehr Fußball

    Bundesliga - 33. Spieltag

    das aktuelle sportstudio

    2. Bundesliga - Highlights

    Bundesliga-Duelle