Sie sind hier:

#wasdiepolitikfalschmacht

Am Puls Deutschlands - Unterwegs mit Jochen Breyer

ZDF-Reporter Jochen Breyer fühlt Deutschland zum dritten Mal den Puls, dieses Mal unter dem Hashtag #wasdiePolitikfalschmacht. Der Aufruf startet am Tag nach der Wahl in Hessen!

Nach den Wahlen in Bayern und Hessen sitzt die AfD in allen Landtagen. Und die Parteien der Großen Koalition haben große Verluste erfahren. Die politische Landschaft ist aufgewühlt – und keine Abkühlung in Sicht. Was macht diese Stimmung mit den Menschen und woher kommt sie?

Die einen haben Angst vor Flüchtlingen, die anderen davor, dass die liberale Demokratie Schaden nimmt. Deutschland im Jahr 2018 – ein gespaltenes Land? Jochen Breyer will darüber reden, was die Menschen bewegt und was die Ursachen für die Veränderungen in der Parteienlandschaft sind.

In Fortführung der beiden bisherigen Dokumentationen von „Am Puls Deutschlands“ startet auch dieser Film mit dem Aufruf über die Social Media-Kanäle des ZDF mit dem Hashtag #wasdiepolitikfalschmacht.

Jochen Breyer will erfahren, was sich in diesem Jahr verändert hat, welche Fehler die Politik gemacht hat, warum plötzlich ein Riss durch unsere Gesellschaft geht, wieso die etablierten Parteien weniger punkten und die AfD Stimmen sammelt.

In den Wochen vor der Bundestagswahl 2017 war Jochen Breyer erstmals „am Puls Deutschlands“ unterwegs.– tausende Mails, Postings und Kommentare kamen zusammen. Die am häufigsten genannten Themen griff das Filmteam auf. Jochen Breyer besuchte einige der Menschen, die ihm geschrieben hatten, und aus dem Mosaik der Gespräche entstand so ein spannendes Bild Deutschlands kurz vor der Wahl. Auch in seiner neuen Dokumentation wird Jochen Breyer wieder in das Land hineinhorchen und ihm den Puls fühlen.

Das ZDF sendet die aktuelle Doku von „Am Puls Deutschlands – Unterwegs mit Jochen Breyer“ am Mittwoch, 5. Dezember 2018, 23.15 Uhr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.