Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Bundesliga 13:15

Medien: Pavard klar mit FC Bayern

Frankreichs Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart soll nach Informationen des SWR bereits während der Fußball-WM in Russland einen Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben haben. Demnach werde der 22 Jahre alte Verteidiger spätestens im Sommer 2019 zum deutschen Rekordmeister wechseln. In Stuttgart besitzt er bis 2021 Vertrag, der im Sommer 2019 eine Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro beinhaltet. Auf einen vorzeitigen Transfer angesprochen hatte VfB-Sportvorstand Michael Reschke zuletzt gesagt, den Verteidiger nicht für 50 Millionen Euro ziehen lassen zu wollen.

Formel 1 12:09

Hamilton verlängert bei Mercedes

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält Mercedes wie erwartet die Treue. Wie der Weltmeister-Rennstall im Vorfeld des Großen Preises von Deutschland bekannt gab, wurde der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Engländer bis 2020 verlängert. "Ich bin seit 20 Jahren Teil der Rennfamilie von Mercedes, und ich habe mich nie wohler in einem Team gefühlt. Wir sind auf und abseits der Rennstrecke auf einer Wellenlänge - und ich freue mich auf weitere Siege in der Zukunft", sagte Hamilton. 2014, 2015 und 2017 gewann der Brite im Silberpfeil die Fahrer-Weltmeisterschaft.

Radsport 11:37

Vorjahreszweiter Uran steigt aus

Der Vorjahreszweite Rigoberto Uran aus Kolumbien hat die 105.Tour de France vorzeitig beendet. Der 31 Jahre alte Kapitän des Teams EF-Drapac verletzte sich am Sonntag bei einem Sturz auf der Kopfsteinpflaster-Etappe nach Roubaix und verlor danach in den Alpen viel Zeit. "Ich habe mich nach dem Sturz nicht erholt. Gestern habe ich schon beim ersten richtigen Anstieg, eigentlich aber den ganzen Tag hindurch Schmerzen gehabt", sagte Uran, der am Mittwoch bei der Bergankunft in La Roisiere 26 Minuten hinter Sieger Geraint Thomas (Sky) ins Ziel gekommen war.

Radsport 18.07. 18:33

Aus für Kittel und Cavendish

Der deutsche Radprofi Marcel Kittel muss die Tour de France nach der 11. Etappe verlassen. Der Thüringer verpasste am Mittwoch bei der Bergankunft in La Rosiere als einer von mehreren abgehängten Fahrern das Zeitlimit um mehr als zehn Minuten und scheidet daher aus. Neben Kittel erwischte es auch den ehemaligen Seriensieger Mark Cavendish aus Großbritannien. Die von der Siegerzeit abhängige Karenzzeit erreicht haben indes der Rostocker Sprinter Andre Greipel und John Degenkolb. Kittel muss zum dritten Mal nach 2012 und 2017 frühzeitig abreisen.

Bundesliga 13:28

Hertha: Plattenhardt vor Wechsel?

Die Spekulationen über einen Wechsel von Herthas Nationalspieler Marvin Plattenhardt gehen weiter. "Wenn es den Wunsch für eine Veränderung gibt und es für alle Seiten passen sollte, werden wir uns damit auseinandersetzen", sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Der WM-Teilnehmer sei bei den#Berlinern fest eingeplant. Allerdings würde Hertha nach Berichten der "Bild" und der "B.Z." einem Wechsel bei einer Ablöse von rund 25 Millionen Euro wohl zustimmen. Mehrere englische Klubs, darunter Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner, sollen an einer Verpflichtung interessiert sein.

Bundesliga 13:15

Medien: Pavard klar mit FC Bayern

Frankreichs Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart soll nach Informationen des SWR bereits während der Fußball-WM in Russland einen Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben haben. Demnach werde der 22 Jahre alte Verteidiger spätestens im Sommer 2019 zum deutschen Rekordmeister wechseln. In Stuttgart besitzt er bis 2021 Vertrag, der im Sommer 2019 eine Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro beinhaltet. Auf einen vorzeitigen Transfer angesprochen hatte VfB-Sportvorstand Michael Reschke zuletzt gesagt, den Verteidiger nicht für 50 Millionen Euro ziehen lassen zu wollen.

Handball 13:09

Super Globe: Wildcard für Berlin

Handball-Bundesligist Füchse Berlin ist zum vierten Mal in Folge bei der Klub-WM in Doha dabei. Die Berliner erhielten eine Einladung zum sogenannten Super Globe, der inoffiziellen Weltmeisterschaft auf Vereinsebene. Qualifiziert sind die fünf Kontinentalmeister, der Titelverteidiger und der Ausrichter. Den letzten Startplatz vergibt das Exekutiv-Komitee der IHF über eine Wildcard. Die weiteren Teilnehmer sind Barcelona (Titelverteidiger), Montpellier (Frankreich), Al-Sadd (Katar), Al Najma (Bahrain), Hammamet (Tunesien), Sydney University (Australien) und Taubate (Brasilien).

Basketball 13:00

MBC verlängert mit Kerusch

Sergio Kerusch bleibt auch in der kommenden Saison beim Mitteldeutschen BC.#Die Vertragsverlängerung um ein Jahr gab der Basketball-Bundesligist am Donnerstag via Twitter bekannt. In der Vorsaison war der US-amerikanische Power Forward, der seit 2016 bei den Weißenfelsern spielt, an Hodenkrebs erkrankt. Nach einer Chemotherapie kehrte der 29-Jährige aber schon im November 2017 zurück und hatte mit 8,4 Punkten und 4,4 Rebounds in seinen gut 18 Einsatzminuten pro Spiel Anteil am Klassenverbleib des MBC.

Formel 1 12:09

Hamilton verlängert bei Mercedes

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält Mercedes wie erwartet die Treue. Wie der Weltmeister-Rennstall im Vorfeld des Großen Preises von Deutschland bekannt gab, wurde der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Engländer bis 2020 verlängert. "Ich bin seit 20 Jahren Teil der Rennfamilie von Mercedes, und ich habe mich nie wohler in einem Team gefühlt. Wir sind auf und abseits der Rennstrecke auf einer Wellenlänge - und ich freue mich auf weitere Siege in der Zukunft", sagte Hamilton. 2014, 2015 und 2017 gewann der Brite im Silberpfeil die Fahrer-Weltmeisterschaft.

Basketball 12:00

Alba verlängert mit Center Clifford

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat den Vertrag mit Dennis Clifford um ein weiteres Jahr verlängert. Der 26-jährige US-Amerikaner wechselte vergangenen Sommer aus der D-League nach Berlin und avancierte in der Hauptstadt zum Leistungsträger. "Ich habe mich entscheiden, in Berlin zu bleiben, weil ich absolut überzeugt bin, dass es sportlich und persönlich für mich die beste Situation ist. Das letzte Jahr war eines der besten meines Lebens und das sagt viel über die Alba-Familie und über die Stadt aus", sagte Clifford, der in der BBL im Schnitt auf 9,3 Punkte und 4,5 Rebounds kam.

Handball 11:47

Zwei Neue für Frisch Auf Göppingen

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat für die kommende Saison den bosnischen Nationalspieler Srdjan Predragovic verpflichtet. Der 23 Jahre alte Linkshänder kommt vom österreichischen Erstligisten HC Linz AG und erhält einen Vertrag bis 2021, wird in der nächsten Spielzeit aber zunächst an den Zweitligisten Rhein Vikings nach Düsseldorf und Neuss verliehen. Außerdem rückt Felix Weißer aus der A-Jugend in den Bundesliga-Kader auf, aber auch der 18 Jahre alte Linksaußen wird zunächst nicht für Göppingen, sondern in der Dritten Liga beim KooperationsKlub TSB Horkheim spielen.

Radsport 11:37

Vorjahreszweiter Uran steigt aus

Der Vorjahreszweite Rigoberto Uran aus Kolumbien hat die 105.Tour de France vorzeitig beendet. Der 31 Jahre alte Kapitän des Teams EF-Drapac verletzte sich am Sonntag bei einem Sturz auf der Kopfsteinpflaster-Etappe nach Roubaix und verlor danach in den Alpen viel Zeit. "Ich habe mich nach dem Sturz nicht erholt. Gestern habe ich schon beim ersten richtigen Anstieg, eigentlich aber den ganzen Tag hindurch Schmerzen gehabt", sagte Uran, der am Mittwoch bei der Bergankunft in La Roisiere 26 Minuten hinter Sieger Geraint Thomas (Sky) ins Ziel gekommen war.

Bundesliga 11:15

Höwedes im Schalker Mannschaftstraining

Benedikt Höwedes ist ins Mannschaftstraining des Bundesligisten Schalke 04 zurückgekehrt. Höwedes, der in der vergangenen Saison zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin ausgeliehen war, nahm erstmals nach seiner Rückkehr wieder an der Übungseinheit der Königsblauen teil. Der langjährige Kapitän Höwedes steht bei Schalke trotz seiner Rückkehr auf der Streichliste. Sportvorstand Heidel hatte am Montag gesagt, "beide Seiten" hätten ein Interesse daran, "dass wir getrennte Wege gehen".

2. Liga 11:09

Hamburgs Jung fällt lange aus

Zweitligist Hamburger SV muss ohne Gideon Jung in die Saison starten. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger hat sich nach Vereinsangaben im Trainingslager in Österreich einen traumatischen Knorpelschaden im linken Knie zugezogen und wird voraussichtlich sechs Monate ausfallen. "Das ist eine ganz bittere Diagnose. Gideon hat sich beim HSV zu einem echten Führungsspieler entwickelt und war eine Säule in unseren Planungen für die anstehende Saison", sagte HSV-Sportvorstand Ralf Becker. Jung soll am kommenden Montag in Augsburg operiert werden.

Reiten 11:03

Langenhanenberg bringt Team in Führung

Helen Langehanenberg hat die deutsche Dressur-Nationalmannschaft beim CHIO in#Aachen in Führung gebracht. Nur vier Wochen nach der Geburt ihrer zweiten Tochter zeigte die 36 Jahre alte Reiterin mit ihrem Pferd Damsey einen starken Auftritt im Grand Prix. Die erste von vier deutschen Reiterinnen erhielt von den Wertungsrichtern 77,034 Prozent. Langehanenberg war ins Team nachgerückt, weil Sönke Rothenbergers Pferd Cosmo wegen einer Infektion ausfällt.

DFB-Elf 10:48

Winkler: "Die Stimmung ist ganz mies"

Hermann Winkler hat im ZDF-Morgenmagazin klare Wort gefunden. Der Präsident des Sächsischen Fußballverbandes übte Kritik an der zögerlichen Aufarbeitung des Abschneidens der DFB-Elf bei der WM in Russland. Zudem seien Entscheidungen - wie die vorzeitige Vertragsverlängerung von Jogi Löw bis 2022 - getroffen worden, bei denen die Vertreter der Landesverbände nicht mit einbezogen wurden. Dieses Vorgehen gefährde laut Winkler die Akzeptanz an der Basis: "Die Stimmung in den Vereinen ist ganz mies." Er forderte einen offenen und transpare-ten Aufarbeitungsprozess.

Bundesliga 10:20

FC Bayern ist 2,61 Milliarden Wert

Die Dallas Cowboys aus der NFL sind zum dritten Mal in Folge der wertvollste Klub der Welt. Nach Angaben des US-Wirtschaftsmagazins Forbes steigerten die Cowboys ihren Wert um 14 Prozent auf umgerechnet 4,13 Milliarden Euro. Neue Nummer zwei ist Manchester United (3,55) vor Real Madrid (3,52) und dem FC Barcelona (3,49). Die New York Yankees (3,44), im Vorjahr noch auf Platz zwei, folgen auf dem fünften Rang. Wertvollster deutscher Verein ist weiter Bayern München. Der Wert des Rekordmeisters beläuft sich auf 2,61 Milliarden Euro, damit stehen die Bayern auf dem zwölften Rang.

Fußball International 09:57

Chicago Fire im Pokal-Halbfinale

Bastian Schweinsteiger ist mit seinem Team Chicago Fire problemlos in das Halbfinale des US-amerikanischen Pokalwettbewerbs eingezogen. Die Mannschaft aus der Major League Soccer gewann beim tieferklassigen FC Louisville City mit 4:0 (2:0), Schweinsteiger bereitete den zweiten Treffer durch Aleksander Katai (32.) vor. Zudem trafen Nemanja Nikolic (16.), Diego Campos (89.) und Elliot Collier (90.+2). Im Halbfinale am 8.August trifft Chicago auf den Ligarivalen Philadelphia Union. Das zweite Halbfinale bestreiten Houston Dynamo und Los Angeles FC.

Fechten 09:20

Degenfechterin Ndolo früh gescheitert

Degenfechterin Alexandra Ndolo hat am ersten Tag der Weltmeisterschaften in Wuxi/China als einzige Deutsche den Sprung ins Hauptfeld verpasst. Sie scheiterte im internen Teamduell mit 9:10 an Beate Christmann. Neben Christmann erreichten auch Alexandra Ehler und Monika Sozanska die Runde der letzten 64 am Sonntag. Ehler setzte sich gegen die Ungarin Peka Szabo mit 15:4 durch, Sozanska gewann 13:12 gegen die Spanierin Alejandra Cisneros. Bei den Säbelfechtern stehen alle vier deutschen Teilnehmer (Matyas Szabo, Benedikt Wagner, Richard Hübers) im Hauptfeld.

Fußball-WM 18.07. 22:39

Demirbay verteidigt Özil

Nationalspieler Kerem Demirbay von 1899 Hoffenheim hat den in die Kritik geratenen Ex-Weltmeister Mesut Özil verteidigt. "Dieser Spieler hat so viel für die Nationalmannschaft geleistet. Er hat vielleicht nicht die WM gespielt, die man sich vorgestellt hat, aber das haben andere auch nicht", sagte Demirbay dem Fachmagazin "kicker". Demirbay, der wie Özil türkische Wurzeln hat und aus Gelsenkirchen stammt, gefällt der Umgang mit dem Mittelfeldspieler des FC Arsenal überhaupt nicht. "Wenn alles gut läuft, ist alles immer gut, aber wenn es nicht läuft, finde ich es übel, Einzelne herauszunehmen".

Reiten 18.07. 20:33

Isabell Werth nicht zu schlagen

Beim Aachen-Comeback ihres einstigen Paradepferdes Bella Rose hat die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) den Grand Prix der "kleinen" Vier-Sterne-Tour gewonnen. Werth siegte mit 77,587 Prozentpunkten vor Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider (Framersheim/75,652) mit Showtime und Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen/72,609) mit Zaire. Im Nationenpreis von Aachen, der am Donnerstag mit dem Grand Prix der Fünf-Sterne-Tour beginnt, ist Werth mit dem Wallach Emilio am Start. Ihrem Olympiapferd Weihegold gönnt die 48-Jährige derzeit eine Turnierpause.

Olympia 18.07. 20:01

Neue Disziplinen 2022 in Peking

Die Exekutive des Internationalen Olympische Komitees (IOC) hat den Zeitplan für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio abgesegnet und für die folgenden Winterspiele 2022 in Peking die Aufnahme von sieben neuen Wettbewerben beschlossen. Das teilte das IOC mit. Neu im Wettkampfprogramm in vier Jahren werden Frauen-Monobob und im Ski-Freestyle Big Air (Männer und Frauen) sowie Mixed-Teams in den Aerials, im Skispringen, Shorttrack und Snowboardcross sein. Damit wird die olympischen Frauen-Quote bei Winterspielen von 41 auf knapp 45,5 Prozent erhöht.

Moderner Fünfkampf 18.07. 19:45

Deutsche Staffel holt Silber

Der Potsdamer WM-Vierte Marvin Dogue und Matthias Sandten aus Bonn haben dem deutschen Team bei der EM der Modernen Fünfkämpfer in Szekesfehervar die erste Medaille beschert. Das Duo gewann im Staffelwettbewerb Silber hinter den französischen Siegern Simon Casse/Brice Loubet. Zum Titel fehlten Dogue und Sandten bei 1471 Punkten lediglich fünf Zähler. Bei den Wettbewerben in Ungarn beginnen am Donnerstag die Einzel-Konkurrenzen mit der Qualifikation. Der Deutsche Verband für Modernen Fünfkampf (DVMF) ist bei Männern und Frauen jeweils mit vier Aktiven am Start.

Sport-Mix 18.07. 19:11

3 Stunden Spitzensport am Sonntag

Drei Stunden Spitzensport live in seiner ganzen sommerlichen Bandbreite: Am Sonntag berichtet "ZDF SPORTextra" von 16.00 bis 19.00 Uhr über die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Nürnberg, über die CHIO-Reitwettbewerbe in Aachen, über die nationalen Schwimm-Meisterschaften in Berlin, über den Bogenschießen-Weltcup in der Hauptstadt sowie vom Hockenheimring über den Großen Preis von Deutschland (Formel 1). Los geht es um 16.00 Uhr mit einer Zusammenfassung von den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen, ab 16.15 Uhr richtet sich der Blick nach Aachen zum CHIO.

Newsticker

Bundesliga 13:15

Formel 1 12:09

Radsport 11:37

Radsport 18.07. 18:33

Bundesliga 13:28

Bundesliga 13:15

Handball 13:09

Basketball 13:00

Formel 1 12:09

Basketball 12:00

Handball 11:47

Radsport 11:37

Bundesliga 11:15

2. Liga 11:09

Reiten 11:03

DFB-Elf 10:48

Bundesliga 10:20

Fußball International 09:57

Fechten 09:20

Fußball-WM 18.07. 22:39

Reiten 18.07. 20:33

Olympia 18.07. 20:01

Moderner Fünfkampf 18.07. 19:45

Sport-Mix 18.07. 19:11

Medien: Pavard klar mit FC Bayern

Frankreichs Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart soll nach Informationen des SWR bereits während der Fußball-WM in Russland einen Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben haben. Demnach werde der 22 Jahre alte Verteidiger spätestens im Sommer 2019 zum deutschen Rekordmeister wechseln. In Stuttgart besitzt er bis 2021 Vertrag, der im Sommer 2019 eine Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro beinhaltet. Auf einen vorzeitigen Transfer angesprochen hatte VfB-Sportvorstand Michael Reschke zuletzt gesagt, den Verteidiger nicht für 50 Millionen Euro ziehen lassen zu wollen.

Hamilton verlängert bei Mercedes

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält Mercedes wie erwartet die Treue. Wie der Weltmeister-Rennstall im Vorfeld des Großen Preises von Deutschland bekannt gab, wurde der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Engländer bis 2020 verlängert. "Ich bin seit 20 Jahren Teil der Rennfamilie von Mercedes, und ich habe mich nie wohler in einem Team gefühlt. Wir sind auf und abseits der Rennstrecke auf einer Wellenlänge - und ich freue mich auf weitere Siege in der Zukunft", sagte Hamilton. 2014, 2015 und 2017 gewann der Brite im Silberpfeil die Fahrer-Weltmeisterschaft.

Vorjahreszweiter Uran steigt aus

Der Vorjahreszweite Rigoberto Uran aus Kolumbien hat die 105.Tour de France vorzeitig beendet. Der 31 Jahre alte Kapitän des Teams EF-Drapac verletzte sich am Sonntag bei einem Sturz auf der Kopfsteinpflaster-Etappe nach Roubaix und verlor danach in den Alpen viel Zeit. "Ich habe mich nach dem Sturz nicht erholt. Gestern habe ich schon beim ersten richtigen Anstieg, eigentlich aber den ganzen Tag hindurch Schmerzen gehabt", sagte Uran, der am Mittwoch bei der Bergankunft in La Roisiere 26 Minuten hinter Sieger Geraint Thomas (Sky) ins Ziel gekommen war.

Aus für Kittel und Cavendish

Der deutsche Radprofi Marcel Kittel muss die Tour de France nach der 11. Etappe verlassen. Der Thüringer verpasste am Mittwoch bei der Bergankunft in La Rosiere als einer von mehreren abgehängten Fahrern das Zeitlimit um mehr als zehn Minuten und scheidet daher aus. Neben Kittel erwischte es auch den ehemaligen Seriensieger Mark Cavendish aus Großbritannien. Die von der Siegerzeit abhängige Karenzzeit erreicht haben indes der Rostocker Sprinter Andre Greipel und John Degenkolb. Kittel muss zum dritten Mal nach 2012 und 2017 frühzeitig abreisen.

Hertha: Plattenhardt vor Wechsel?

Die Spekulationen über einen Wechsel von Herthas Nationalspieler Marvin Plattenhardt gehen weiter. "Wenn es den Wunsch für eine Veränderung gibt und es für alle Seiten passen sollte, werden wir uns damit auseinandersetzen", sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Der WM-Teilnehmer sei bei den#Berlinern fest eingeplant. Allerdings würde Hertha nach Berichten der "Bild" und der "B.Z." einem Wechsel bei einer Ablöse von rund 25 Millionen Euro wohl zustimmen. Mehrere englische Klubs, darunter Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner, sollen an einer Verpflichtung interessiert sein.

Medien: Pavard klar mit FC Bayern

Frankreichs Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart soll nach Informationen des SWR bereits während der Fußball-WM in Russland einen Vertrag beim FC Bayern München unterschrieben haben. Demnach werde der 22 Jahre alte Verteidiger spätestens im Sommer 2019 zum deutschen Rekordmeister wechseln. In Stuttgart besitzt er bis 2021 Vertrag, der im Sommer 2019 eine Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro beinhaltet. Auf einen vorzeitigen Transfer angesprochen hatte VfB-Sportvorstand Michael Reschke zuletzt gesagt, den Verteidiger nicht für 50 Millionen Euro ziehen lassen zu wollen.

Super Globe: Wildcard für Berlin

Handball-Bundesligist Füchse Berlin ist zum vierten Mal in Folge bei der Klub-WM in Doha dabei. Die Berliner erhielten eine Einladung zum sogenannten Super Globe, der inoffiziellen Weltmeisterschaft auf Vereinsebene. Qualifiziert sind die fünf Kontinentalmeister, der Titelverteidiger und der Ausrichter. Den letzten Startplatz vergibt das Exekutiv-Komitee der IHF über eine Wildcard. Die weiteren Teilnehmer sind Barcelona (Titelverteidiger), Montpellier (Frankreich), Al-Sadd (Katar), Al Najma (Bahrain), Hammamet (Tunesien), Sydney University (Australien) und Taubate (Brasilien).

MBC verlängert mit Kerusch

Sergio Kerusch bleibt auch in der kommenden Saison beim Mitteldeutschen BC.#Die Vertragsverlängerung um ein Jahr gab der Basketball-Bundesligist am Donnerstag via Twitter bekannt. In der Vorsaison war der US-amerikanische Power Forward, der seit 2016 bei den Weißenfelsern spielt, an Hodenkrebs erkrankt. Nach einer Chemotherapie kehrte der 29-Jährige aber schon im November 2017 zurück und hatte mit 8,4 Punkten und 4,4 Rebounds in seinen gut 18 Einsatzminuten pro Spiel Anteil am Klassenverbleib des MBC.

Hamilton verlängert bei Mercedes

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält Mercedes wie erwartet die Treue. Wie der Weltmeister-Rennstall im Vorfeld des Großen Preises von Deutschland bekannt gab, wurde der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Engländer bis 2020 verlängert. "Ich bin seit 20 Jahren Teil der Rennfamilie von Mercedes, und ich habe mich nie wohler in einem Team gefühlt. Wir sind auf und abseits der Rennstrecke auf einer Wellenlänge - und ich freue mich auf weitere Siege in der Zukunft", sagte Hamilton. 2014, 2015 und 2017 gewann der Brite im Silberpfeil die Fahrer-Weltmeisterschaft.

Alba verlängert mit Center Clifford

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat den Vertrag mit Dennis Clifford um ein weiteres Jahr verlängert. Der 26-jährige US-Amerikaner wechselte vergangenen Sommer aus der D-League nach Berlin und avancierte in der Hauptstadt zum Leistungsträger. "Ich habe mich entscheiden, in Berlin zu bleiben, weil ich absolut überzeugt bin, dass es sportlich und persönlich für mich die beste Situation ist. Das letzte Jahr war eines der besten meines Lebens und das sagt viel über die Alba-Familie und über die Stadt aus", sagte Clifford, der in der BBL im Schnitt auf 9,3 Punkte und 4,5 Rebounds kam.

Zwei Neue für Frisch Auf Göppingen

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat für die kommende Saison den bosnischen Nationalspieler Srdjan Predragovic verpflichtet. Der 23 Jahre alte Linkshänder kommt vom österreichischen Erstligisten HC Linz AG und erhält einen Vertrag bis 2021, wird in der nächsten Spielzeit aber zunächst an den Zweitligisten Rhein Vikings nach Düsseldorf und Neuss verliehen. Außerdem rückt Felix Weißer aus der A-Jugend in den Bundesliga-Kader auf, aber auch der 18 Jahre alte Linksaußen wird zunächst nicht für Göppingen, sondern in der Dritten Liga beim KooperationsKlub TSB Horkheim spielen.

Vorjahreszweiter Uran steigt aus

Der Vorjahreszweite Rigoberto Uran aus Kolumbien hat die 105.Tour de France vorzeitig beendet. Der 31 Jahre alte Kapitän des Teams EF-Drapac verletzte sich am Sonntag bei einem Sturz auf der Kopfsteinpflaster-Etappe nach Roubaix und verlor danach in den Alpen viel Zeit. "Ich habe mich nach dem Sturz nicht erholt. Gestern habe ich schon beim ersten richtigen Anstieg, eigentlich aber den ganzen Tag hindurch Schmerzen gehabt", sagte Uran, der am Mittwoch bei der Bergankunft in La Roisiere 26 Minuten hinter Sieger Geraint Thomas (Sky) ins Ziel gekommen war.

Höwedes im Schalker Mannschaftstraining

Benedikt Höwedes ist ins Mannschaftstraining des Bundesligisten Schalke 04 zurückgekehrt. Höwedes, der in der vergangenen Saison zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin ausgeliehen war, nahm erstmals nach seiner Rückkehr wieder an der Übungseinheit der Königsblauen teil. Der langjährige Kapitän Höwedes steht bei Schalke trotz seiner Rückkehr auf der Streichliste. Sportvorstand Heidel hatte am Montag gesagt, "beide Seiten" hätten ein Interesse daran, "dass wir getrennte Wege gehen".

Hamburgs Jung fällt lange aus

Zweitligist Hamburger SV muss ohne Gideon Jung in die Saison starten. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger hat sich nach Vereinsangaben im Trainingslager in Österreich einen traumatischen Knorpelschaden im linken Knie zugezogen und wird voraussichtlich sechs Monate ausfallen. "Das ist eine ganz bittere Diagnose. Gideon hat sich beim HSV zu einem echten Führungsspieler entwickelt und war eine Säule in unseren Planungen für die anstehende Saison", sagte HSV-Sportvorstand Ralf Becker. Jung soll am kommenden Montag in Augsburg operiert werden.

Langenhanenberg bringt Team in Führung

Helen Langehanenberg hat die deutsche Dressur-Nationalmannschaft beim CHIO in#Aachen in Führung gebracht. Nur vier Wochen nach der Geburt ihrer zweiten Tochter zeigte die 36 Jahre alte Reiterin mit ihrem Pferd Damsey einen starken Auftritt im Grand Prix. Die erste von vier deutschen Reiterinnen erhielt von den Wertungsrichtern 77,034 Prozent. Langehanenberg war ins Team nachgerückt, weil Sönke Rothenbergers Pferd Cosmo wegen einer Infektion ausfällt.

Winkler: "Die Stimmung ist ganz mies"

Hermann Winkler hat im ZDF-Morgenmagazin klare Wort gefunden. Der Präsident des Sächsischen Fußballverbandes übte Kritik an der zögerlichen Aufarbeitung des Abschneidens der DFB-Elf bei der WM in Russland. Zudem seien Entscheidungen - wie die vorzeitige Vertragsverlängerung von Jogi Löw bis 2022 - getroffen worden, bei denen die Vertreter der Landesverbände nicht mit einbezogen wurden. Dieses Vorgehen gefährde laut Winkler die Akzeptanz an der Basis: "Die Stimmung in den Vereinen ist ganz mies." Er forderte einen offenen und transpare-ten Aufarbeitungsprozess.

FC Bayern ist 2,61 Milliarden Wert

Die Dallas Cowboys aus der NFL sind zum dritten Mal in Folge der wertvollste Klub der Welt. Nach Angaben des US-Wirtschaftsmagazins Forbes steigerten die Cowboys ihren Wert um 14 Prozent auf umgerechnet 4,13 Milliarden Euro. Neue Nummer zwei ist Manchester United (3,55) vor Real Madrid (3,52) und dem FC Barcelona (3,49). Die New York Yankees (3,44), im Vorjahr noch auf Platz zwei, folgen auf dem fünften Rang. Wertvollster deutscher Verein ist weiter Bayern München. Der Wert des Rekordmeisters beläuft sich auf 2,61 Milliarden Euro, damit stehen die Bayern auf dem zwölften Rang.

Chicago Fire im Pokal-Halbfinale

Bastian Schweinsteiger ist mit seinem Team Chicago Fire problemlos in das Halbfinale des US-amerikanischen Pokalwettbewerbs eingezogen. Die Mannschaft aus der Major League Soccer gewann beim tieferklassigen FC Louisville City mit 4:0 (2:0), Schweinsteiger bereitete den zweiten Treffer durch Aleksander Katai (32.) vor. Zudem trafen Nemanja Nikolic (16.), Diego Campos (89.) und Elliot Collier (90.+2). Im Halbfinale am 8.August trifft Chicago auf den Ligarivalen Philadelphia Union. Das zweite Halbfinale bestreiten Houston Dynamo und Los Angeles FC.

Degenfechterin Ndolo früh gescheitert

Degenfechterin Alexandra Ndolo hat am ersten Tag der Weltmeisterschaften in Wuxi/China als einzige Deutsche den Sprung ins Hauptfeld verpasst. Sie scheiterte im internen Teamduell mit 9:10 an Beate Christmann. Neben Christmann erreichten auch Alexandra Ehler und Monika Sozanska die Runde der letzten 64 am Sonntag. Ehler setzte sich gegen die Ungarin Peka Szabo mit 15:4 durch, Sozanska gewann 13:12 gegen die Spanierin Alejandra Cisneros. Bei den Säbelfechtern stehen alle vier deutschen Teilnehmer (Matyas Szabo, Benedikt Wagner, Richard Hübers) im Hauptfeld.

Demirbay verteidigt Özil

Nationalspieler Kerem Demirbay von 1899 Hoffenheim hat den in die Kritik geratenen Ex-Weltmeister Mesut Özil verteidigt. "Dieser Spieler hat so viel für die Nationalmannschaft geleistet. Er hat vielleicht nicht die WM gespielt, die man sich vorgestellt hat, aber das haben andere auch nicht", sagte Demirbay dem Fachmagazin "kicker". Demirbay, der wie Özil türkische Wurzeln hat und aus Gelsenkirchen stammt, gefällt der Umgang mit dem Mittelfeldspieler des FC Arsenal überhaupt nicht. "Wenn alles gut läuft, ist alles immer gut, aber wenn es nicht läuft, finde ich es übel, Einzelne herauszunehmen".

Isabell Werth nicht zu schlagen

Beim Aachen-Comeback ihres einstigen Paradepferdes Bella Rose hat die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) den Grand Prix der "kleinen" Vier-Sterne-Tour gewonnen. Werth siegte mit 77,587 Prozentpunkten vor Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider (Framersheim/75,652) mit Showtime und Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen/72,609) mit Zaire. Im Nationenpreis von Aachen, der am Donnerstag mit dem Grand Prix der Fünf-Sterne-Tour beginnt, ist Werth mit dem Wallach Emilio am Start. Ihrem Olympiapferd Weihegold gönnt die 48-Jährige derzeit eine Turnierpause.

Neue Disziplinen 2022 in Peking

Die Exekutive des Internationalen Olympische Komitees (IOC) hat den Zeitplan für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio abgesegnet und für die folgenden Winterspiele 2022 in Peking die Aufnahme von sieben neuen Wettbewerben beschlossen. Das teilte das IOC mit. Neu im Wettkampfprogramm in vier Jahren werden Frauen-Monobob und im Ski-Freestyle Big Air (Männer und Frauen) sowie Mixed-Teams in den Aerials, im Skispringen, Shorttrack und Snowboardcross sein. Damit wird die olympischen Frauen-Quote bei Winterspielen von 41 auf knapp 45,5 Prozent erhöht.

Deutsche Staffel holt Silber

Der Potsdamer WM-Vierte Marvin Dogue und Matthias Sandten aus Bonn haben dem deutschen Team bei der EM der Modernen Fünfkämpfer in Szekesfehervar die erste Medaille beschert. Das Duo gewann im Staffelwettbewerb Silber hinter den französischen Siegern Simon Casse/Brice Loubet. Zum Titel fehlten Dogue und Sandten bei 1471 Punkten lediglich fünf Zähler. Bei den Wettbewerben in Ungarn beginnen am Donnerstag die Einzel-Konkurrenzen mit der Qualifikation. Der Deutsche Verband für Modernen Fünfkampf (DVMF) ist bei Männern und Frauen jeweils mit vier Aktiven am Start.

3 Stunden Spitzensport am Sonntag

Drei Stunden Spitzensport live in seiner ganzen sommerlichen Bandbreite: Am Sonntag berichtet "ZDF SPORTextra" von 16.00 bis 19.00 Uhr über die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Nürnberg, über die CHIO-Reitwettbewerbe in Aachen, über die nationalen Schwimm-Meisterschaften in Berlin, über den Bogenschießen-Weltcup in der Hauptstadt sowie vom Hockenheimring über den Großen Preis von Deutschland (Formel 1). Los geht es um 16.00 Uhr mit einer Zusammenfassung von den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen, ab 16.15 Uhr richtet sich der Blick nach Aachen zum CHIO.

Fußball - DFB-Krise

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - DFB-Mann Winkler: "Stimmung in ganz mies"

Hermann Winkler, Präsident des Landesfußballverbands Sachsen, kritisiert den fehlenden Einfluss der Landesverbände auf die DFB-Entscheidung zu Joachim Löws Vertragsverlängerung, Zeitpunkt und Art der Fehleranalyse und die mangelnde Kommunikation im DFB.

Videolänge:
5 min
Datum:

Mehr Sport

Tour-Fan auf Alpe d'Huez

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Marcel Kittels Aus bei der Tour de France hatte laut ZDF-Reporter Michael Pfeffer mehrere Gründe. Am …

Videolänge:
7 min
Datum:
Fausto Coppi beim Anstieg nach Alpe d'Huez

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die 12. Etappe ist keine Geringere als Alpe d'Huez. Mit Höchstwerten von über 14 Prozent Steigung und 100.000 …

Videolänge:
1 min
Datum:
Gina Lückenkemper  | Sprinterin vom TSV Bayer 04 Leverkusen

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Gina Lückenkemper ist Deutschlands schnellste Frau. Ihre Trainer sehen beim Shootingstar der Sprintszene aber …

Videolänge:
1 min
Datum:
Thomas gewinnt die 11. Etappe

Nachrichten | heute 19:00 Uhr -

Geraint Thomas hat die 11. Etappe der Tour de France gewonnen. Der 32-Jährige Brite siegte nach 180,5 km …

Videolänge:
1 min
Datum:
Reinhard Grindel und Joachim Löw

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Vor allem die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem Bundestrainer stößt verbandsintern auf Kritik.

Videolänge:
1 min
Datum:
Jogi Löw

Nachrichten | heute 19:00 Uhr -

"Aufarbeitung" heißt das große Zauberwort, das klären soll, warum die Fußball-WM in Russland für das …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christina Schwanitz

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist nach ihrer Babypause bärenstark zurückgekehrt. Bei der EM im August in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angelique Kerber

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Bei ihrem Auftritt in Stuttgart strahlte Angelique Kerber mit ihrer Siegerschale um die Wette. Drei Tage nach …

Videolänge:
1 min
Datum:
Diego Armando Maradona

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Diego Maradona ist für seine exzentrischen Auftritte bekannt. Die nächste Showeinlage gab es jetzt in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Tour de France

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Der Franzose Julian Alaphilippe konnte die 10. Etappe der Tour de France für sich entscheiden. …

Videolänge:
1 min
Datum:
CR7-Trikot

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Cristiano Ronaldo ist bei seinem neuen Arbeitgeber Juventus Turin angekommen und vorgestellt worden. Die Fans …

Videolänge:
1 min
Datum:
John Degenkolb  | Sieger 9. Etappe Tour de France

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

John Degenkolb hat in seinem sechsten Tour-Jahr erstmals eine Etappe gewonnen

Videolänge:
1 min
Datum:
John Degenkolb  | Sieger 9. Etappe Tour de France

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

John Degenkolb nennt den Etappensieg bei der Tour de France einen "der größten Erfolge meiner Karriere". Die …

Videolänge:
3 min
Datum:
York Polus in Hamburg

Sport | ZDF SPORTextra -

Mit Rudern in Luzern, Triathlon in Hamburg und Formel E in New York

Videolänge:
112 min
Datum:
Übergabe beim Triathlon Mixed-Team-Wettbewerb

Sport | ZDF SPORTextra -

Der Mixed-Team-Wettbewerb der Triathleten aus Hamburg. Es kommentieren live ZDF-Reporter Martin Schneider und …

Videolänge:
70 min
Datum:
Dylan Groenewegen

Sport | das aktuelle sportstudio -

Nach 181 Kilometern von Dreux nach Amiens setzt sich der Niederländer Dylan Groenewegen im Massensprint vor …

Videolänge:
4 min
Datum:
Thomas Dreßen vor der neu eingeweihten Gondel

Sport | ZDF SPORTextra -

Streif-Sieger Thomas Dressen (eigentlich "Dreßen") zurück am Ort seines Triumphes: In Kitzbühel hat der …

Videolänge:
1 min
Datum:

European Championships ab 2.8.

Logo der European Championships 2018 in Glasgow und Berlin
Trailer

Sport | EC 2018 -

4500 Athleten aus 52 Nationen ermitteln in sieben Sportarten ihre Champions

Videolänge:
1 min
Datum:

Tennis | Wimbledon

Angelique Kerber

Nachrichten | heute 19:00 Uhr -

"Nach Steffi und Boris gab es ein kleines Loch" in der deutschen Tennis-Begeisterung, so Angelique Kerber.

Videolänge:
1 min
Datum:
Angelique Kerber | Wimbledon-Siegerin 2018

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Nach 22 Jahren kommt die Wimbledon-Siegerin wieder aus Deutschland. Angelique Kerber hat ihr Finale gegen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angelique Kerber im Interview

Sport | ZDF SPORTextra -

"Ich brauche noch einige Tage, bis ich das voll realisiere", sagt Angelique Kerber einen Tag nach ihrem …

Videolänge:
4 min
Datum:
Novak Djokovic jubelt im Match gegen Kevin Anderson

Nachrichten | heute 19:00 Uhr -

Im Finale hatte es Novak Djokovic eilig. Für den 6:2, 6:2, 7:6 (7:3)-Sieg gegen Kevin Anderson brauchte er …

Videolänge:
1 min
Datum:
Wimbledon Kerber
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio -

Angelique Kerber hat als erste deutsche Tennisspielerin seit Steffi Graf 1996 Wimbledon gewonnen. Sie bezwang …

Videolänge:
4 min
Datum:
Angelique Kerber

Sport | das aktuelle sportstudio -

Nach ihrem historischen Triumph in Wimbledon gegen Serena Williams spricht Angelique Kerber im Gespräch mit …

Videolänge:
6 min
Datum:
Angelique Kerber im Match gegen Serena Williams
Noch 2 Tage

Sport | ZDF SPORTextra -

Angelique Kerber siegt in Wimbledon. Die Höhepunkte des Endspiels gegen Serena Williams, kommentiert von Aris …

Videolänge:
3 min
Datum:
Angelique Kerber und Serena Williams jubeln über ihre Trophäen
Noch 2 Tage

Sport | ZDF SPORTextra -

Angelique Kerber gratuliert im Interview nach der Siegerehrung ihrer Gegnerin Serena Williams.

Videolänge:
3 min
Datum:
Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber im Duell mit Serena Williams

Sport | ZDF SPORTextra -

Emotion pur: Angelique Kerber verwandelt im Finale von Wimbledon gleich ihren ersten Matchball gegen Serena …

Datum:
Nadal - Djokovic Wimbledon
Noch 2 Tage

Sport | ZDF SPORTextra -

Der entscheidende Ballwechsel, der Novak Djokovic ins Finale bringt. 6:4, 3:6, 7:6 (11:9), 3:6, 10:8 hieß es …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angelique Kerber nach HF-Sieg gegen Jelena Ostapenko

Sport | ZDF SPORTextra -

Angelique Kerber ist nur einen Schritt vom Wimbledonsieg entfernt. Am Samstag (nach Ende des zweiten …

Datum:

Rudern | Weltcup-Finale in Luzern

Richard Schmidt vom Deutschland-Achter im Interview

Sport | ZDF SPORTextra -

Olympiasieger Richard Schmidt über den knappen Erfolg des Deutschland-Achters beim Weltcupfinale in Luzern.

Videolänge:
2 min
Datum:
Deutschlands Achter

Sport | ZDF SPORTextra -

Deutschland geht beim Weltcup in Luzern als Mitfavorit ins Achter-Rennen. Kann das Team von Cheftrainer Ralf …

Videolänge:
10 min
Datum:
Doppelvierer Damen Zieleinfahrt

Sport | ZDF SPORTextra -

Die Highlights von Sonntagvormittag mit dem Herren-Einer und dem Doppelvierer der Damen. Es kommentiert …

Videolänge:
6 min
Datum:
Rudern bei der offiziellen Präsentation des Teams Deutschland-Achter
Noch 2 Tage

Sport | ZDF SPORTextra -

Diese Saison rudert der Deutschland Achter bisher von Sieg zu Sieg. Und das soll auch in Luzern so bleiben, …

Videolänge:
1 min
Datum:
Frieda Hämmerling im Interview nach ihrem Sieg beim World Rowing Cup in Luzern, Schweiz
Noch 2 Tage

Sport | ZDF SPORTextra -

Der Doppelvierer der Frauen hat den Weltcup in Luzern gewonnen. "Wir sind motiviert für die WM", sagt Frieda …

Videolänge:
1 min
Datum:

Formel E | Finale in New York

Formel E in New York

Sport | ZDF SPORTextra -

Die letzte Runde des zweiten Formel-E-Rennens beim Saisonfinale in Big Apple.

Videolänge:
1 min
Datum:
Daniel Abt während des Rennens in New York

Sport | ZDF SPORTextra -

Das zweite Rennen In New York in voller Länge, kommentiert von Aris Donzelli

Videolänge:
76 min
Datum:
Formel E in New York

Sport | ZDF SPORTextra -

New York ist mit zwei Rennen die letzte Station der Formel-E-Saison. Die Entscheidung im Titelrennen ist im …

Videolänge:
7 min
Datum:
Sport Kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio -

u.a. mit der Triathlon-Serie aus Hamburg und der Formel-E aus New York.

Videolänge:
1 min
Datum:
Yorck Polus erklärt Stromerzeugung bei Formel E

Sport | SPORTreportage -

Die Formel E ein grüner Motorsport? Kann man so nicht stehen lassen, erklärt Moderator Yorck Polus: Der Strom …

Videolänge:
1 min
Datum:
Daniel Abt

Nachrichten | heute - in Europa -

Erst sei die Formel E belächelt worden, "jetzt aber ist sehr viel daraus entstanden", sagt Pilot Daniel Abt …

Videolänge:
4 min
Datum:
Der deutsche Formel-E Fahrer Daniel Abt im Gespräch mit Norbert König

Sport | SPORTreportage -

Formel-E-Fahrer Daniel Abt, Sieger in Mexiko City und in Berlin, hat seinen elektrischen Boliden ins Studio …

Videolänge:
7 min
Datum:
Formel E - Motorsport mal ganz anders

Sport | SPORTreportage -

Die Formel E drängt mit ihren Rennen in die Innenstädte - kann sie auch, denn Abgase und Lärm gibt es nicht.

Videolänge:
7 min
Datum:
Das Rennauto der Zukunft

Sport | SPORTreportage -

Welche Antriebe könnten in ein paar Jahren den Motorsport dominieren?

Datum:

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio

Sport -

Mit Fußball-Bundesliga und Highlights aus der Welt des Sports

Anzahl Beiträge:
400 Beiträge
Datum:
Jochen Breyer moderiert

Sport | das aktuelle sportstudio -

Themen der Sendung: WM in Russland, Tennis Wimbledon-Finale der Frauen, Tour de France und Sport kompakt. …

Videolänge:
60 min
Datum:
Neymar

FIFA WM 2018 -

Die 21. Fußball-Weltmeisterschaft ist Geschichte. Wer waren die Stars? Was waren die größten Überraschungen …

Videolänge:
3 min
Datum:
Angelique Kerber

Sport | das aktuelle sportstudio -

Nach ihrem historischen Triumph in Wimbledon gegen Serena Williams spricht Angelique Kerber im Gespräch mit …

Videolänge:
6 min
Datum:
Angelique Kerber
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio -

In einem fantastischen Match krönt sich Angelique Kerber erstmals zur Siegerin beim prestigeträchtigen …

Videolänge:
4 min
Datum:
Sport Kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio -

u.a. mit der Triathlon-Serie aus Hamburg und der Formel-E aus New York.

Videolänge:
1 min
Datum:

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage

Sport -

Mit aktuellem Sport, Hintergründen und dem "Sport aus aller Welt"

Anzahl Beiträge:
309 Beiträge
Datum:
Kanu-Wasserkanal Augsburg

Sport | SPORTreportage -

Erleben Sie zwei Minuten rasante Kanufahrt im Augsburger Kanal aus Sicht der Fahrer.

Videolänge:
1 min
Datum:
Wark Ausblick

FIFA WM 2018 -

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist auf der Zielgeraden. Vier europäische Teams kämpfen um den …

Videolänge:
2 min
Datum:
Bela Rethy

FIFA WM 2018 -

ZDF-Reporter Béla Réthy ist der Meinung, beim DFB hätte es gravierende Veränderungen geben sollen. Zudem …

Videolänge:
2 min
Datum:

TV-Sendetermine

Zweites Deutsches Fernsehen Sa, 21.07 | 23:00

das aktuelle sportstudio

3sat So, 22.07 | 01:45

das aktuelle sportstudio

Liveticker und Ergebnisse

FIFA WM 2018

FIFA WM 2018 -

Die Fußball-WM 2018 aus Russland live im ZDF. Exklusive Livestreams mit Coach-Cam, Spider-Cam und …

Anzahl Beiträge:
3829 Beiträge
Datum:
Formel 1-

Sport -

Alle Ergebnisse und Wertungen rund um die Formel 1

Datum:
Red Bull Arena in Leipzig

Sport -

Liveticker, Statistiken und Tabelle

Datum:
DFB-Pokal

Sport -

Alle Spiele, alle Tore

Datum:
Europa League

Sport -

Liveticker, Ergebnisse, Statistiken

Datum:
Das Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Sport -

Ergebnisse und Tabellen im Überblick. Dazu die Spiele des DFB-Teams im Liveticker.

Datum:
Skifahrer

Sport -

Immer in der Spur auf Eis und Schnee: Mit dem Wintersport-Liveticker verpassen Sie nichts.

Datum:

Folgen Sie uns ...

  • Facebook

    ZDFsport