Rubrik Sport

ZDFsport

Sie sind hier:

Newsticker

Handball 19:45

Handball 19:42

DFB-Elf 19:39

Handball 19:09

Fußball International 18:56

Frauenfußball 18:49

Eishockey 18:02

DFB-Elf 17:57

Bundesliga 17:22

2.Liga 15:45

Bundesliga 15:27

Bundesliga 15:24

Bundesliga 15:09

Alpin 15:03

Eishockey 14:40

Eishockey 13:48

Hockey 13:28

Eishockey 12:53

Biathlon 12:44

Tennis 12:35

Fußball 11:59

Handball 11:54

Biathlon 11:44

Alpin 11:33

Bundesliga 11:03

Keeper Wolff angeschlagen

Die deutschen Handballer bangen vor ihrem vierten WM-Gruppenspiel am Mittwoch (17.45 Uhr) gegen Weißrussland um den Einsatz von Torhüter Andreas Wolff. Der EM-Held verletzte sich kurz vor dem Ende des Spiels gegen Saudi-Arabien (38:24) in Rouen an der Hüfte und musste vom Feld. "Ich weiß nicht, ob er morgen spielen kann. Ich glaube, es ist nur eine Prellung. Er hat mir ein positives Feedback gegeben. Ich hoffe, es ist nicht so schlimm", sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

Katar nimmt Kurs auf K.o.-Runde

Vize-Weltmeister Katar hat bei der Handball-WM in Frankreich Kurs auf das Achtelfinale genommen. Der Asienmeister, der in der ersten K.o.-Runde möglicherweise auf Deutschland trifft, holte mit einem 21:17 (9:2) gegen Argentinien den zweiten Turniersieg und ist nun Dritter der Gruppe D. Für die Runde der letzten 16 qualifizierten sich am Dienstag in der Gruppe A Norwegen, Brasilien und Russland. Norwegen belegt nach einem 39:26 (18:13) gegen Brasilien Rang zwei hinter Gastgeber Frankreich, der am Vortag das Achtelfinal-Ticket gelöst hatte, vor Russland und Brasilien.

Bierhoff: Flick-Abgang tut weh

Sportdirektor Hansi Flick hat den DFB verlassen. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff äußerte sich gegenüber dem ZDF zum Ausscheiden Flicks: "Das tut mir natürlich weh, aber Flick wollte mehr Zeit für die Familie haben. Er hat sich offen eingestanden, dass die Motivation nicht mehr so da war." Bierhoff sagte weiter, man habe vor den anstehenden Aufgaben mit dem Confed Cup und der U21-EM mit Horst Hrubesch "eine große Persönlichkeit mit viel Erfahrung" als Interimslösung gefunden. Die Rolle des Sportdirektors wolle man zunächst neu definieren und dann in Ruhe über die Position entscheiden.

DHB-Team erreicht WM-Achtelfinale

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Frankreich vorzeitig das Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Sigurdsson besiegte Außenseiter Saudi-Arabien standesgemäß mit 38:24 (21:13) und ist nach dem dritten Erfolg im dritten Spiel nicht mehr von einem der ersten vier Plätze in der Gruppe C zu verdrängen. In den beiden noch ausstehenden Vorrundenspielen am Mittwoch gegen Weißrussland und am Freitag (beide 17.45 Uhr) gegen Kroatien geht es für den Europameister um den Gruppensieg und damit die beste Ausgangsposition für die am Wochenende beginnende K.o.-Runde.

Sieg für Ghana zum Auftakt

Ghana hat einen erfolgreichen Start in den Afrika Cup gefeiert. Das favorisierte Team der beiden Bundesliga-Profis Abdul Rahman Baba und Bernard Tekpetey vom FC Schalke 04 setzte sich am Dienstag im gabunischen Port-Gentil mit 1:0 (1:0) gegen Uganda durch. Linksverteidiger Baba verletzte sich allerdings gegen Ende der ersten Halbzeit und musste mit einer Trage vom Platz gebracht werden. Eine Diagnose stand zunächst noch aus. Sein Teamkollege Tekpetey kam nicht zum Einsatz. Das entscheidende Tor erzielte Ghanas Topstar Andre Ayew von West Ham United per Foulelfmeter (32.Minute).

Pajor und Gunnarsdottir verlängern

Frauen-Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat die Verträge mit Ewa Pajor und Sara Björk Gunnarsdottir jeweils um zwei Jahre bis zum 30.Juni 2019 verlängert. Das teilte der Klub am Dienstag mit. Die isländische Nationalspielerin Gunnarsdottir spielt ebenso seit Sommer 2016 für die Niedersachsen wie die polnische Internationale Pajor. Am Montag hatte bereits Olympiasiegerin Lena Goeßling für ein weiteres Jahr bei Wolfsburg verlängert.

Große Ehre für Uwe Krupp

Große Ehre für Uwe Krupp: Der zweimalige Stanley-Cup-Gewinner und ehemalige Eishockey-Bundestrainer wird als 13. Deutscher in die Ruhmeshalle des Weltverbandes IIHF aufgenommen. Gemeinsam mit dem aktuellen Trainer des DEL-Teams Eisbären Berlin wurden unter anderem die früheren NHL-Stars Joe Sakic (USA) und Teemu Selanne (Finnland) in die Hall of Fame berufen. Die offizielle Zeremonie erfolgt am 21.Mai, dem Schlusstag der WM 2017, in Köln. Vor Krupp waren unter anderem der frühere Bundestrainer Xaver Unsinn und DEB-Rekordtorschütze Erich Kühnhackl in die Ruhmeshalle aufgenommen worden.

Sportdirektor soll neu definiert werden

Der Deutsche Fußball-Bund wird bei der Suche nach einem Nachfolger von Hansi Flick die Stelle des Sportdirektors neu definieren. Die Definition der Stelle gehe vor der personellen Besetzung, sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel am Dienstag am Rande des Neujahrsempfangs der Deutschen Fußball Liga in Frank- furt dem ZDF. Zunächst werde daher ein Anforderungsprofil für den Sportdirektor zu finden sein. Flick hatte am Montag überraschend um eine Vertragsauflösung gebeten, das DFB-Präsidium hatte dem Wunsch entsprochen. Bierhoff: "Ein herber Verlust"

Schalke prüft Spielberechtigung

Nach dem Wirbel um Liverpools Joel Matip prüft auch der FC Schalke 04 die Spielberechtigung für seinen Profi Eric Maxim Choupo-Moting während des Afrika Cups. Schalke erhofft sich rechtzeitig vor der Bundesliga-Partie am Samstag gegen den FC Ingolstadt eine Klärung, wie ein Vereinssprecher am Dienstag bestätigte. Der Nationalspieler Kameruns hatte wie auch Liverpools Joel Matip seine Teilnahme am Afrika Cup abgesagt. Im Fall Matip führte dies dazu, dass der FC Liverpool den Profi kurzfristig aus dem Kader für die Partie bei Manchester United am Sonntag gestrichen hatte.

Club: Alushi zu Maccabi Haifa

Der 1.FC Nürnberg gibt Mittelfeldspieler Eni Alushi nach nur einem halben Jahr vorerst wieder ab. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wird der 31-Jährige vorbehaltlich der sportmedizinischen Untersuchung bis zum Saisonende an den israelischen Erstligisten Maccabi Haifa ausgeliehen. Alushi war erst im Sommer nach zwei Jahren beim FC St.Pauli nach Nürnberg gewechselt. In den ersten fünf Ligaspielen stand der Nationalspieler des Kosovo noch jeweils in der Startelf, kam dann wegen einer Knieverletzung aber nicht mehr zum Einsatz.

Sverko ab sofort bei Mainz 05

Der FSV Mainz 05 kann nun doch ab sofort mit dem kroatischen U19-Nationalspieler Marin Sverko planen. Der 18 Jahre alte Linksverteidiger, den der Fußball-Bundesligist zunächst für die kommende Spielzeit verpflichtet hatte, wechselt mit sofortiger Wirkung vom Karlsruher SC zu den Mainzern. Darauf haben sich beide Vereine verständigt. Der in Pforzheim geborene Sverko erhielt einen Vertrag bis zum 30.Juni 2021, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Adrian Ramos verlässt Dortmund

Adrian Ramos wird den Bundesligisten Borussia Dortmund noch in diesem Winter Richtung China verlassen. BVB-Mediendirektor Sascha Fligge bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur eine "grundsätzliche Einigung" über den Wechsel des 30 Jahre alten kolumbianischen Stürmers zu Chongqing Lifan. Abschließende Gespräche stünden in Kürze an. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund zwölf Millionen Euro. Ramos soll von seinem künftigen chinesischen Arbeitgeber zunächst für den Rest der Spielzeit 2016/17 an den vom Abstieg bedrohten spanischen Erstligisten Granada verliehen werden.

Arturo Vidal fehlt im Training

Arturo Vidal fehlt dem FC Bayern München weiter im Mannschaftstraining. Der Chilene konnte wegen seiner Rippenprobleme auch am Dienstag nicht teilnehmen. Neben Vidal fehlten nur noch die Langzeitverletzten Jerome Boateng und Thiago. Javi Martinez und Sven Ulreich waren indes wieder dabei, nachdem sie wie Vidal tags zuvor individuell trainiert hatten. Die Bayern starten am kommenden Freitag mit dem Auswärtsspiel beim SC Freiburg ins Fußball-Jahr 2017.

Wengen-Abfahrt in Garmisch

Die am vergangenen Samstag ausgefallene Lauberhorn-Abfahrt von Wengen wird am Freitag, 27.Januar, um 13.05 Uhr (ZDF live) in Garmisch-Partenkirchen nachgeholt. Auf der legendären Kandahar-Piste wird es erstmals seit 2013 wieder den "Freien Fall" geben. Mit knapp 43 Grad (entspricht 92 Prozent) Gefälle ist dies der steilste Streckenabschnitt im alpinen Weltcup. Zuvor war beim alpinen Ski-Weltcup der Männer in Garmisch-Partenkirchen nur eine Abfahrt am Samstag (28.1.) geplant. Am Sonntag (29.1.) steht ein Riesenslalom auf dem Programm.

Iserlohn suspendiert Jones

Die Iserlohn Roosters haben ihren kanadischen Profi Blair Jones bis auf Weiteres vom Trainings-und Spielbetrieb suspendiert. Nach Angaben des Vereins der Deutschen Eishockey Liga ziehen die Roosters mit dieser Maßnahme die Konsequenzen aus dem wiederholt überharten Einsteigen des 30-Jährigen in einem Ligaspiel, zuletzt bei der 2:3-Niederlage des Tabellenletzten bei den Krefeld Pinguinen. Mit seinem Verhalten habe Jones seinen Teamkollegen und den sportlichen Ambitionen der Roosters nachhaltig geschadet, hieß es in einer Erklärung.

Grizzlys holen Johnson aus Pilsen

Die Grizzlys Wolfsburg haben sich mit Außenstürmer Nick Johnson verstärkt. Der 30 Jahre alte US-Amerikaner wechselt mit sofortiger Wirkung vom HC Pilsen zum DEL-Klub. Er erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Johnson hat in Deutschland schon für die Schwenniger Wild Wings gespielt. Dort verbuchte er in 49 DEL-Partien 12 Treffer und 14 Assists.

Nationalkeeper Jacobi tritt zurück

Der neue Hockey-Bundestrainer Stefan Kermas muss beim Neuaufbau auch auf Torhüter Nicolas Jacobi verzichten. Der Bronzemedaillengewinner von Rio de Janeiro wird der deutschen Nationalmannschaft aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Spieler vom UHC Hamburg, der den Goldtriumph 2012 als Ersatzmann erlebte, will sich in Zukunft ganz der Immobilien-Internetplattform widmen, die er letztes Jahr als Startup gründete. Zuvor hatten der langjährige Kapitän Moritz Fürste, Oskar Deecke, Oliver Korn, Linus Butt und Florian Woesch hatten ihren Rücktritt verkündet.

Seidenberg hat Lust auf die WM

Nach Leon Draisaitl hat der nächste deutsche NHL-Profi seine grundsätzliche Bereitschaft für einen Start bei der Eishockey-WM in Köln und Paris (5. bis 21.Mai) signalisiert. Dennis Seidenberg wäre bereit, wenn sein Klub New York Islanders zur Zeit der WM nicht in den NHL-Play-offs spielt. "Die Heim-WM ist definitiv eine super Sache. Wenn alles klappen sollte, werde ich mit Sicherheit dabei sein", sagte der Stanley-Cup-Sieger von 2011 in der Zeitschrift "Eishockey-News". Als drittschlechtestes Team der Liga haben die Islanders derzeit nur geringe Chancen auf die K.o.-Phase.

Das Aufgebot für Antholz

Der Deutsche Skiverband hat für den Biathlon-Weltcup von Donnerstag bis Sonntag in Antholz (ZDF live) elf Skijäger nominiert: Frauen: Laura Dahlmeier, Nadine Horchler, Maren Hammerschmidt, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz Männer: Michael Willeitner, Benedikt Doll, Matthias Bischl, Erik Lesser, Arnd Peiffer, Simon Schempp

Karlovic gewinnt Marathon-Match

Ivo Karlovic hat nach dem bisher spektakulärsten Tennis-Match der Australian Open die zweite Runde erreicht. Der Kroate setzte sich in Melbourne mit 6:7 (6:8), 3:6, 7:5, 6:2, 22:20 gegen den Argentinier Horacio Zeballos durch. Die Entscheidung fiel beim zweiten Matchball nach 5:15 Stunden, allein der letzte Durchgang dauerte fast zwei Stunden. Der 2,11 Meter große Karlovic, der immerhin schon 37 Jahre alt ist, schlug 75 Asse. Zeballos servierte 33 Asse.

Louis van Gaal: Nein zu China

Statt den Millionenofferten aus China zu folgen, will Louis van Gaal seine Trainer-Karriere nach 30 Jahren beenden und endgültig einen Schlussstrich ziehen. Dies verriet der Ex-Bayern-Coach der Zeitung "De Telegraaf". Mehrere Medien berichteten von einem 50-Millionen-Angebot aus China, das van Gaal ausgeschlagen hat. "Ich könnte dorthin gehen, aber ich bin immer noch hier", sagt van Gaal. Der Grund für den nicht ganz unerwarteten Schritt sind nach eigenen Aussagen familiäre Probleme und Schicksalsschläge im engsten Umfeld van Gaals: "Es ist so viel in meiner Familie passiert."

Fritz: "Großer Wurf" ist möglich

Henning Fritz traut den deutschen Handballern bei der WM in Frankreich den Titel zu. Das Team spielt heute, 17.45 Uhr, gegen Saudi-Arabien. "Ich sehe kaum eine Mannschaft, die einen so breiten Kader hat wie wir. Die Jungs können den ganz großen Wurf schaffen", sagt der Ex-Nationaltorhüter in der "Mittelbayerischen Zeitung". Dass sich die Torhüter Andreas Wolff und Silvio Heinevetter abwechseln, findet Fritz gut. "Die Wahrscheinlichkeit, dass einer von beiden funktionieren wird, ist hoch. Auch für die Gegner ist es schwer. Sie können sich nicht auf einen bestimmten Keeper vorbereiten."

Gössner nicht nominiert - Preuß krank

Der WM-Traum von Biathletin Miriam Gössner ist offenbar geplatzt. Die 26-Jährige wurde für Weltcup in dieser Woche in Antholz/Italien nicht nominiert und kann damit die vom Deutschen Skiverband (DSV) geforderte Norm nicht mehr erfüllen. Die WM findet vom 9. bis 19.Februar in Hochfilzen statt. Ob Franziska Preuß in Hochfilzen dabei sein wird, ist trotz erfolgreicher Qualifikation indes fraglich - die Gesundheit gibt nämlich weiter Rätsel auf. Nach ihrem Comeback in Ruhpolding fällt die 22-Jährige für die Wettbewerbe in Antholz (ab Donnerstag/ZDF) erneut aus.

Saison-Aus für Ligety und Svindal

Für Ted Ligety und Aksel Lund Svindal ist die Saison beendet. Beide Skirennläufer mussten sich operieren lassen. Ligety (32) fällt wegen eines Bandscheibenvorfalls länger aus. "Seit Sölden plagten mich heftige Schmerzen im linken Bein", teilt der US-Amerikaner auf seiner Facebook-Seite mit. Auch der Norweger Svindal (34) verkündete sein Saison-Aus bei Facebook: "Schon wieder! Ich hatte seit dem Weltcup in Gröden Schmerzen in meinem Knie, deshalb haben wir uns zu dieser Operation entschlossen. Dabei wurde ein Abriss des Meniskus behoben."

Adler im Mannschaftstraining

Rene Adler ist beim Hamburger SV ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Damit kann er sich wieder dem Duell mit Christian Mathenia um den Platz zwischen den Pfosten stellen. Trainer Markus Gisdol hat noch nicht durchblicken lassen, wer am Samstag beim Spiel in Wolfsburg Nummer 1 sein wird. Mathenia hatte den immer wieder verletzungsgebeutelten Adler in den vergangenen sechs Spielen vertreten und dabei mit seinen Leistungen zum Aufwärtstrend beim HSV beigetragen. Adler stoppte erst eine Ellbogen-Operation. In den vergangenen Tagen trat er wegen Adduktorenproblemen kürzer.

Handball - WM

Julius Kühn in Aktion

Sport - DHB-Team im Achtelfinale

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Frankreich vorzeitig das Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft besiegte Außenseiter Saudi-Arabien 38:24 (21:13) und ist nach dem dritten Erfolg im dritten Spiel nicht mehr von einem der ersten vier Plätze in …

Datum:

Mehr Handball-WM

Bob Hanning

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die Verletzung von Paul Drux sei tatsächlich halb so schlimm. Drux werde auf jeden Fall nicht langfristig …

Videolänge:
4 min
Rudi Cerne Sportreportage vom 15.01.2017

Sport | ZDF SPORTreportage -

Die SPORTreportage vom 15. Januar mit dem zweiten Spiel der DHB-Auswahl bei der Handball-WM, jeder Menge …

Videolänge:
48 min

Fußball

Oliver Bierhoff

Sport -

Hansi Flick hat den Deutschen Fußball-Bund (DFB) verlassen. Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und …

Videolänge:
5 min
Hansi Flick

Sport -

Sportdirektor Hansi Flick verlässt auf eigenen Wunsch den Deutschen Fußball-Bund (DFB). Der Vertrag des …

Fußballer

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Probleme bei S04: Benedikt Höwedes ist angeschlagen, die Abteilung Angriff fast komplett verletzt. Dazu …

Videolänge:
1 min
Millionengeschäft Chinas

Sport | das aktuelle sportstudio -

Chelseas Trainer Antonio Conte sieht den chinesischen Markt als eine "Gefahr für alle".

Videolänge:
3 min
Béla Réthy

Sport -

Die FIFA hat entschieden: Bei der WM 2026 sollen 48 Teams dabei sein. Das füllt die Kasse des Weltverbandes. …

Videolänge:
2 min

Mehr Sport

Ysra Mardini

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die Lebensgeschichte von Yusra Mardini bewegte Millionen Menschen 2016. Aus Syrien geflohen, übers Meer bis …

Videolänge:
1 min
Alexander Zverev

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die deutsche Nr.1 hat bei den Australian Open die 2. Runde erreicht. Dabei hatte der 19-Jährige allerdings …

Videolänge:
1 min
Angelique Kerber

Sport -

Mehr Mühe als erwartet hatte Angelique Kerber bei ihrem Start in die Australian Open. Gegen die Ukrainerin …

Videolänge:
1 min
Grafik: Sport Kompakt

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Platz drei für Neureuther; Erster EM-Sieg für Johannes Lochner; Eric Frenzel siegt weiter; Arnd Peiffer und …

Videolänge:
1 min
Laura Dahlmeier in Ruhpolding.

Sport | ZDF SPORTreportage -

Die Biathletin kommt beim letzten Rennen in Ruhpolding auf den vierten Platz.

Videolänge:
4 min

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio
550 Beiträge

Sport | das aktuelle sportstudio -

Mit dem Bundesliga-Abendspiel, weiteren Berichten, Interviews und Analysen zum Spieltag sowie den Highlights …

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage
193 Beiträge

Sport | ZDF SPORTreportage -

Mit aktuellem Sport, Hintergründen, dem Blick auf den aktuellen Bundesliga-Spieltag und "Sport aus aller …

Wintersport im ZDF

Champions League im ZDF

Champions League Auslosung

Sport | UEFA Champions League -

Lösbare Aufgabe für den BVB, Herausforderungen für den FC Bayern, und Bayer Leverkusen: Der BVB trifft auf …

Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Borussia Dortmund hat sich nach einer Aufholjagd bei Real Madrid und einem 2:2 den Gruppensieg in der …

Videolänge:
2 min
Gladbach - Manchester City

Sport | UEFA Champions League -

Borussia Mönchengladbach hat in der Champions League den Einzug ins Achtelfinale verpasst, sich die Teilnahme …

Videolänge:
2 min
Erstmals seit 20 Jahren ist der polnische Meister Legia Warschau wieder in der Königsklasse vertreten. Gegen den deutschen Viezemeister Borussia Dortmund findet das erste Spiel in Gruppe F statt.

Sport | UEFA Champions League -

Mit einem torreichen 6:0 gewinnt der BVB das erste Spiel der Gruppenphase.

Videolänge:
1 min
FC Bayern führt

Sport | UEFA Champions League -

Der FC Bayern holt mit einem 4:1 den zweiten Sieg in der Gruppenphase der Champions League geholt.

Videolänge:
2 min
Borussia Mönchengladbach

Sport | UEFA Champions League -

3:1 Sieg für Galdbach in der Play-off-Runde der Champions League

Videolänge:
4 min

Liveticker und Ergebnisse

Bundesliga Spielball Saison 2016/17

Sport -

Alle Spiele, alle Tore. Hier gibt's alle Informationen zu den Partien der Bundesliga: Liveticker, Spielplan, …

Nordische Kombination Grafik

Sport -

Immer in der Spur auf Eis und Schnee: Mit dem Wintersport-Liveticker verpassen Sie nichts.

DFB-Pokal

Sport -

Immer am Ball: Die DFB-Pokalspiele im Liveticker.

Europa League

Sport -

Alle Ergebnisse sowie die deutschen Spiele im Liveticker.