Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Tennis 21:43

Eiskunstlauf 21:01

Handball 20:35

Fußball-WM 19:03

Radsport 17:23

Eiskunstlauf 16:46

2.Liga 16:20

Eishockey 16:08

Doping 15:50

Fußball International 14:20

2.Liga 14:13

Basketball 14:08

Bundesliga 13:58

Bundesliga 13:38

2.Liga 13:26

Bundesliga 12:59

Radsport 12:55

Bundesliga 12:53

Handball 12:26

2.Liga 12:23

US-Sport 12:18

Eishockey 11:33

US-Sport 11:21

Bundesliga 11:16

Fußball International 11:11

Wozniaki erreicht das Finale

Caroline Wozniacki aus Dänemark ist die erste Finalistin beim WTA-Turnier in Miami. Die frühere Nummer eins der Welt besiegte die Tschechin Karolina Pliskova mit 5:7, 6:1, 6:1 und trifft nun auf Kerber-Bezwingerin Venus Williams (USA/Nr.11) oder die Britin Johanna Konta (Nr.10). Wozniacki, Nummer 12 der Setzliste, peilt den 26.Turniersieg ihrer Karriere an. Den Titel in Miami hat die 26-Jährige bislang noch nicht gewonnen.

Silber für Savchenko/Massot

Die deutsch-französischen Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei der Eiskunstlauf-WM in Helsinki die Silbermedaille gewonnen. Die fünfmalige Weltmeisterin überzeugte mit dem für Deutschland startenden Franzosen vor 10.000 Zuschauern in der Hartwall Arena. Nur die jungen Chinesen Sui Wenjing/Han Cong waren besser. Bronze ging an die Russen Jewgenia Tarasowa/Wladimir Morozow.  Damit holten Savchenko/Massot zwei Startplätze für die Winterspiele 2018 in Südkorea. Zuvor muss der 28-Jährige aber noch die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen.

Kiel wirft Löwen raus

Der THW Kiel hat das deutsche Duell im Achtelfinale der Champions League gegen die Rhein-Neckar Löwen für sich entschieden. Der Rekordmeister gewann das Rückspiel in Mannheim mit 26:24 (12:12) und machte damit die 24:25-Niederlage aus dem Heimspiel vor gut einer Woche wett. In den beiden Viertelfinalspielen wartet nun der FC Barcelona. Vor rund 10.500 Zuschauern rettete der überragende Torhüter Niklas Landin in der Schlussphase den Erfolg der Kieler. Beste THW-Werfer waren Nikola Bilyk und Marko Vujin mit je fünf Toren, für die Löwen trafen Kim Ekdahl du Rietz (6) und Alexander Pettersson (5) am besten.

UEFA soll 16 Startplätze erhalten

Der FIFA-Ratsausschuss hat sich auf die Aufteilung der Startplätze für die WM 2026 geeinigt. Die UEFA ist mit den geforderten 16 direkten Teilnehmerplätzen bedacht. Die Empfehlung muss am 9.Mai noch vom FIFA-Rat genehmigt werden. Der afrikanische Verband CAF erhält neun und die asiatische AFC acht Startplätze. Die Verbände CONCACAF und CONMEBOL stellen je 6 Teilnehmer, aus Oze- anien kommt ein Starter. Zwei Plätze sollen in einem Turnier unter sechs Nationen ausgespielt werden. Dafür entsendet jede Konföderation außer der UEFA ein Team, das sechste Team kommt aus der Konföderation des Gastgeberlandes.

De Panne: Gilbert holt Gesamtsieg

Der belgische Radprofi Philippe Gilbert (Quick-Step Floors) hat die Rundfahrt Drei Tage von De Panne in seinem Heimatland gewonnen. Im abschließenden Zeitfahren genügte dem 34-Jährigen ein siebter Platz, um das Weiße Trikot des Gesamtführenden behaupten. Den Sieg im Kampf gegen die Uhr sicherte sich der Australier Luke Durbridge (Orica-Scott) nach 14,2 Kilometern in 17:38 Minuten. Gilberts Teamkollege Marcel Kittel landete im Zeitfahren auf Platz vier (drei Sekunden zurück), nachdem er im ersten Teil der dritten und letzten Etappe am Donnerstagmittag noch triumphiert hatte.

Fentz erreicht WM-Kürfinale

Der Berliner Eiskunstläufer Paul Fentz hat das Finale bei den Weltmeisterschaften in Helsinki erreicht. Der 24 Jahre alte Sportsoldat qualifizierte sich mit Platz 20 im Kurzprogramm für das Kürfinale der besten 24 Läufer am Samstag (10 Uhr). Die Führung übernahm Titelverteidiger Javier Fernandez aus Spanien vor dem Japaner Shoma Uno und Patrick Chan aus Kanada. Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan kam mit Patzern nur auf Rang fünf. Die Final-Teilnahme eröffnet Fentz die Chance, schon in Finnland einen deutschen Startplatz für die Olympischen Winterspiele 2018 zu ergattern.

Heidenheim holt Glatzel vom FCK

Der Zweitligist 1.FC Heidenheim hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Stürmer Robert Glatzel wechselt vom Ligakonkurrenten 1.FC Kaiserslautern an die Brenz. Der 23- Jährige hat beim FCH bis 2020 unterschrieben. Glatzels Vertrag in Kaiserslautern läuft im Sommer aus. "Es freut uns außerordentlich, dass sich Robert für den FCH und unseren Weg entschieden hat. Schließlich ist es kein Geheimnis, dass ihm auch Angebote anderer Zweitligisten vorlagen", sagte Holger Sanwald, Vorstandsvorsitzender in Heidenheim.

Deutsche Frauen nur Außenseiter

Deutschlands Eishockey-Frauen starten am Freitag als krasser Außenseiter in die Weltmeisterschaft in den USA. In Plymouth im US-Bundesstaat Michigan trifft das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker zunächst auf Schweden. Weitere Vorrundengegner für den Aufsteiger sind Tschechien am 1.April und die Schweiz am 3.April. "Die anstehende A-Weltmeisterschaft ist eine große sportliche Herausforderung", sagte Hinterstocker vor dem WM-Start.

Weitere russische Athleten positiv

Das IOCl hat bei Nachtests der Sommerspiele 2012 in London vier weitere russische Athleten des Dopings überführt und disqualifiziert. Dazu gehört auch der Gewichtheber Chadschimurat Akkajew, ehemaliger Weltmeister und Olympiazweiter von Athen 2004. Akkajew, bereits 2005 positiv getestet, hatte schon seine Bronzemedaille von Peking 2008 abgeben müssen. In London war er letztendlich offiziell wegen einer Rückenverletzung nicht an den Start gegangen. Auch die Hammerwerferinnen Maria Bespalowa (Platz elf) und Gulfija Chanafejewa (16) sowie Dreispringerin Wiktoria Waljukewitsch (8) wurden überführt.

FIFA ermittelt nach Beinbruch-Foul

Nach seinem schlimmen Foul hat die FIFA ein Disziplinarverfahren gegen den Waliser Neil Taylor eröffnet. Das berichteten mehrere britische Medien. Taylor hatte am vergangenen Freitag beim WMQualifikationsspiel gegen Irland bei einem Foul Seamus Coleman das rechte Schien-und Wadenbein gebrochen. Taylor sah dafür beim 0:0 in Dublin die Rote Karte. Der Verteidiger vom englischen Zweitligisten Aston Villa könnte nun länger gesperrt werden als nur für eine Partie.

Haftstrafe gegen KSC-Profi gefordert

Dem Spanier Jordi Figueras vom Karlsruher SC droht in seinem Heimatland offenbar eine Haftstrafe. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Die Staatsanwaltschaft in Pamplona hat demnach im Spielmanipulations-Prozess gegen den 29-Jährigen ein entsprechendes Strafmaß beantragt. "So ein Verfahren braucht keiner, das ist doch klar. Aber es gilt die Unschuldsvermutung", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther: "Der Spieler hat uns gesagt, dass er nichts damit zu tun hat, und das glauben wir. Das Verfahren läuft, wir warten ab und werden es vorerst nicht weiter kommentieren."

Berlin holt US-Guard Robinson

ALBA Berlin hat sich mit dem US-Guard Gerald Robinson verstärkt. Der 28-Jährige wechselt aus dem Iran an die Spree und unterschrieb nach Vereinsmitteilung einen Vertrag bis Saisonende. Beim iranischen Team Petrochimi Bandar Imam erzielte der 1,85 Meter große Robinson in der laufenden Saison 20,9 Punkte, 4,1 Rebounds und 4,3 Assists im Schnitt. ALBA-Cheftrainer Ahmet Caki freute sich über den Neuzugang: "Ich kenne Robinson aus den letzten Jahren und habe ihn in Frankreich spielen sehen. Er ist erfahren und kann sich schnell umstellen, was uns natürlich einen Monat vor den Play offs sehr hilft".

Heidel relativiert Weinzierls Aussage

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel versteht die Forderung von Trainer Markus Weinzierl nach neuen Stars nicht als Kritik an seiner Arbeit. "Es gibt keinen Trainer, der sich die drei nicht wünscht", sagte der Manager. Weinzierl hatte im "Zeit"-Interview erklärt: "Jetzt gilt es, den Kader zu stärken und solche besonderen Spieler wie Bayern-Stürmer Robert Lewandowski, Kölns Anthony Modeste oder den Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang zu finden." Man habe "einiges getan, dass wir im Bereich Scouting gut aufgestellt sind". Mit Weinzierls Aussagen könne er leben, "alles im grünen Bereich", so Heidel.

Seeler: "Werde wieder ganz gesund"

Fußball-Idol Uwe Seeler kann nach seiner Operation am Rücken wegen eines bösartigen Tumors aufatmen. "Ich werde wieder ganz gesund", sagte die Klub-Legende des Hamburger SV der "Bild"-Zeitung: "Mir fällt ein Stein vom Herzen. Der Schnitt während der Operation war schon sehr tief. Da habe ich schon Böses befürchtet. Gott sei Dank gab es jetzt die Entwarnung." Der Eingriff bei Seeler erfolgte nach eigenen Angaben bereits in der vergangenen Woche, der einstige Torjäger hat die Operation gut überstanden. "So kann ich das Heimspiel gegen Köln im Stadion noch mehr genießen", so der 80-Jährige.

Mesenhöler bleibt Unions Nummer eins

Beim 1.FC Union Berlin ist vor dem Zweitliga-Spitzenspiel bei Hannover 96 die Torwartfrage entschieden. In der Partie am Samstag (13 Uhr) wird weiterhin Daniel Mesenhöler im Kasten der Berliner stehen. Der Ex-Kölner erhält von Trainer Jens Keller den Vorzug, obwohl der bisherige Stammkeeper Jakob Busk seine Oberschenkelverletzung überwunden hat. "Daniel Mesenhöler bleibt im Tor. Es ist eine Bauchentscheidung, weil 'Mesi' seine Sache sehr gut gemacht hat. Deshalb verändern wir auf der Position aktuell nichts", sagte Keller vor dem Auswärtsspiel.

Dahoud wechselt zu Borussia Dortmund

Mahmoud Dahoud wechselt im Sommer von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund. Den Transfer des Mittelfeldspielers ein Jahr vor Vertragsende bestätigten die Gladbacher am Donnerstag. Dahoud erhält in Dortmund einen Vertrag bis 2022. "Die Entscheidung ist gefallen. Dahoud wird uns verlassen. Er hat sich für den BVB entschieden", sagte Sportdirektor Max Eberl. Die Ablösesumme für den 21- Jährigen soll auf zehn Millionen Euro festgeschrieben gewesen sein. "Es war für Spieler und Verein wichtig, dass die Entscheidung fällt, damit alle den Kopf wieder frei haben", sagte Eberl.

Kittel holt sechsten Saisonsieg

Marcel Kittel hat seinen sechsten Saisonsieg perfekt gemacht. Der 28 Jahre alte Radprofi aus dem Quick-Step-Team gewann die dritte Etappe der belgischen Fernfahrt Drei Tage von Panne. Nach 111 Kilometern verwies Kittel den Norweger Alexander Kristoff und den Italiener Sacha Modolo im Massensprint auf die Plätze. Rüdiger Selig aus Zwenkau wurde Vierter. Spitzenreiter im Gesamtklassement blieb Ex-Weltmeister Philippe Gilbert (Belgien). Am Vortag war der Thüringer auf Rang drei noch knapp gescheitert. Die Fahrt endet heute nach dem abschließenden Zeitfahren über 14,2 Kilometer.

Hertha - TSG: Europa im Blick

Hertha BSC und die TSG Hoffenheim eröffnen den 26.Spieltag der Bundesliga. Die durch fünf Punkte voneinander getrennten Tabellennachbarn (Rang vier und fünf) treffen am Freitag um 20:30 Uhr in Berlin aufeinander. Herthas Trainer Pal Dardai plagen Personalsorgen. Gleich mehrere etatmäßige Stammspieler fallen für das Spiel gegen die TSG aus. John Anthony Brooks soll spielen, für Salomon Kalou dürfte es nicht reichen. Die Partie steht auch im Zeichen der Stürmer Vedad Ibisevic und Sandro Wagner. "Es sind zwei verschiedene Spieler. Aber solche Typen brauchst du immer", sagte Dardai.

Lange Pause für Stuttgarts M'Bengue

Der TVB Stuttgart muss im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga auf Rückraumspieler Djibril M'Bengue verzichten. Der 24-Jährige muss sich nach einem Teilabriss der Patellasehne am rechten Bein operieren lassen und kann laut Prognose wohl erst Ende September sein Comeback geben. "Die ganze Saison über habe ich schon Probleme mit der Patellasehne. Der Teilabriss ist jetzt der Höhepunkt meiner Krankengeschichte", sagte M'Bengue. "Ich hoffe mit der Operation nun alle Probleme lösen und danach wieder beschwerdefrei Handball spielen zu können."

Club: Fan-Sammelaktion startet

Am Freitag startet die Sammelaktion zur Umbenennung der Nürnberger Fußball-Arena in "Max-Morlock-Stadion". Bis zum 14.Mai sollen dafür 800 000 Euro zusammenkommen - rund ein Viertel der 3,2 Millionen Euro Gesamtkosten für die Umbenennung. Den Rest will der Sponsor übernehmen. Die Bank hatte bereits Ende Dezember einen Dreijahresvertrag mit der Stadt Nürnberg als Eigentümer des Stadions abgeschlossen. Im Rahmen des Sponsor- Vertrags könnte das Stadion dann nach Club-Legende und 1954er-Weltmeister Max Morlock benannt werden - eben wenn genug Geld zusammenkommt.

Westbrooks nächster NBA-Rekord

Russell Westbrook eilt in der NBA von Rekord zu Rekord. Beim Sieg seiner Ok- lahoma City Thunder bei Orlando Magic (114:106 n.V.) gelang dem Allstar ein Triple-Double mit 57 Punkten, 13 Rebounds und 11 Assists. Die bislang höchste Punktzahl in einem Spiel mit zweistelliger Ausbeute in drei Kategorien hatten James Harden (Houston Rockets) und der 1999 verstorbene Wilt Chamberlain (jeweils 53) geschafft. Gegen Orlando holte Westbrook nun sein 38.Triple-Double in dieser Saison. Nur drei fehlen noch zur Einstellung der Bestmarke von Oscar "Big O" Robertson (41) aus der Spielzeit 1961/62.

Sulzer tritt aus DEB-Team zurück

Der frühere NHL-Verteidiger Alexander Sulzer hat seine Teilnahme an der Eishockey-WM (5. bis 21.Mai) abgesagt und seinen Rücktritt aus dem Nationalteam erklärt. "Nach der langen Saison möchte ich nun mehr Zeit mit meiner Familie verbringen und meinem Körper Zeit für die nötige Regeneration geben", sagte der 32-jährige Profi der Kölner Haie. Sulzer spielte 64 Mal für Deutschland, er nahm an vier WM-Turnieren und zwei Olympischen Spielen teil. "Es ist schade, dass wir nicht mehr auf Alex zählen können, aber ich respektiere diese Entscheidung und wünsche ihm alles Gute", sagte Bundestrainer Marco Sturm.

NHL-Saison 2017/18 startet in China

Die NHL wird erstmals zwei Saison-Vorbereitungsspiele in China austragen. Die Vancouver Canucks und die Los Angeles Kings absolvieren vor Beginn der Spielzeit 2017/18 am 21.September in  Shanghai und zwei Tage später in Peking zwei sogenannte Pre-Season-Matches. "Dies ist ein historischer Moment für die National Hockey League", erklärte NHL-Commissioner Gary Bettman. Die Liga möchte auf dem als lukrativ angesehen chinesischen Markt Fuß fassen. Und die Asiaten wollen bis zu den Olympischen Spielen 2022 in Peking bis zu 300 Millionen Menschen für den Wintersport begeistern. 

Werder weiter ohne Gnabry

Werder Bremen muss auch in den kommenden Spielen auf Serge Gnabry verzichten. Den 21 Jahre alten Nationalspieler plagen weiter muskuläre Probleme, die einen Einsatz beim Spiel in Freiburg am Samstag (15:30 Uhr) nicht zulassen. Auch für die danach folgende Partie gegen Schalke 04 am Dienstag (20 Uhr) rechnet Cheftrainer Alexander Nouri nicht mit dem Offensivmann. "Wir hatten gehofft, dass er uns nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung steht", sagte Nouri: "Wir möchten kein Risiko eingehen. Serge soll sich vollständig erholen, schließlich wartet auf uns eine intensive Endphase."

Italien: Viertliga-Keeper verprügelt

Die Gewalt in den unteren italienischen Ligen reißt nicht ab. Torhüter Luigi Moschetto vom Viertligisten Barletta ist nach einer Derbyniederlage gegen Vigor Trani in der Nähe seiner Wohnung verprügelt und dabei leicht verletzt worden. Damit setzt sich eine traurige Gewaltserie fort. Der Angriff auf Moschetto ist der vierte Vorfall seit dem 27.Februar in den unteren Ligen Italiens. "Einst rächten sich die Hooligans an den Schiedsrichtern. Jetzt überträgt sich der Wahnsinn gewaltsamer Fans auf die Spieler", hieß es von den Experten im Innenministerium in Rom.

Fußball

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - "Familien"-Klub Union Berlin und der Aufstieg

Union Berlin ist auf dem besten Weg in die erste Liga. Damit ist "Eisern Union" vielleicht bald im Zwiespalt zwischen Tradition und Veränderung. Trainer Jens Keller ist am Samstag zu Gast im "aktuellen sportstudio".

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Mehr Sport

Angelique Kerber

Nachrichten | heute -

Die topgesetzte Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Miami überraschend schon im Viertelfinale …

Videolänge:
1 min
Datum:
30.03.2017
Bastian Schweinsteiger

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Bastian Schweinsteiger soll Chicago Fire auf die Erfolgsstraße führen. Doch wie soll das eigentlich gehen? …

Videolänge:
1 min
Datum:
30.03.2017
Ivan Klasnic

Sport -

In einem der spektakulärsten Prozesse der Bundesliga-Geschichte vor dem Landgericht Bremen wird am Freitag …

Datum:
30.03.2017
Eiskunstlauf-Duo Aljona Savchenko und Bruno Massot

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Aljona Savchenko und Bruno Massot zeigten bei der Eiskunstlauf-WM im Kurzprogramm eine starke Leistung und …

Videolänge:
1 min
Datum:
30.03.2017
Eishockeyspieler am Tor

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die Grizzlys Wolfsburg ist im Playoff-Halbfinale gegen die Nürnberg Ice Tigers erstmals in Führung gegangen.

Videolänge:
1 min
Datum:
30.03.2017
Grafik: Sport Kompakt

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Mit Champions League der Frauen, Eiskunstlauf-WM und DEL-Playoffs.

Videolänge:
1 min
Datum:
30.03.2017
Sport-Splitter vom 19. Januar

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Die Sport-Splitter vom 29. März zeigen einen siegreichen Dennis Schröder in der NBA, ein ausgezeichnetes …

Videolänge:
1 min
Datum:
29.03.2017
Grafik: Sport kompakt

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Argentinien gerät in der WM-Quali immer mehr in Not. Nun wurde auch noch Lionel Messi für vier Spiele …

Videolänge:
1 min
Datum:
29.03.2017
Aljona Savchenko

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Aljona Savchenkos Knöchel war gerade wieder genesen, da machte Bruno Massots Rücken Probleme. Die …

Videolänge:
1 min
Datum:
29.03.2017
Eishockeyspiel

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Meister Red Bull München hat im dritten Halbfinalspiel die Eisbären Berlin deutlich mit 5:1 besiegt und geht …

Videolänge:
1 min
Datum:
29.03.2017
Alexander Zverev

Nachrichten -

Alexander Zverev hat in Miami die nächste Runde erreicht. In einem Tennis-Krimi setzt er sich gegen den …

Videolänge:
1 min
Datum:
28.03.2017
Surfer Heidar Logi

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Für Heidar Logi ist Surfen mehr als Sport - es hat ihn auch im Leben wieder in die Spur gebracht.

Videolänge:
1 min
Datum:
28.03.2017
Siegerehrung bei den Special Olympics

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Die internationalen Winter Special Olympics sind die bedeutendsten Wettkämpfe für Menschen mit geistiger …

Videolänge:
1 min
Datum:
27.03.2017

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio
582 Beiträge

Sport | das aktuelle sportstudio -

Mit dem Bundesliga-Abendspiel, weiteren Berichten, Interviews und Analysen zum Spieltag sowie den Highlights …

Datum:
30.03.2017

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage
175 Beiträge

Sport | ZDF SPORTreportage -

Mit aktuellem Sport, Hintergründen, dem Blick auf den aktuellen Bundesliga-Spieltag und "Sport aus aller …

Datum:
26.03.2017
Bayern Fans in Israel

Sport | ZDF SPORTreportage -

Mit Bayern-Fans ins Israel und Fußball-Experte Simon Rolfes, der den25. Bundesliga-Spieltag analysiert.

Videolänge:
1 min
Datum:
19.03.2017

Champions League im ZDF

UEFA-Champions League
72 Beiträge

Sport | UEFA Champions League -

cl.zdf.de

Datum:
29.03.2017
Grafik: Viertelfinal-Partien live im Zweiten

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Machbar für Dortmund, und Bayern kriegt einen Klassiker: Dem BVB ist bei der Auslosung des …

Videolänge:
1 min
Datum:
17.03.2017
Atletico Madrid - Bayer Leverkusen

Sport | UEFA Champions League -

Die Höhepunkte des Achtefinal-Rückspiels

Videolänge:
3 min
Datum:
15.03.2017
Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
08.03.2017
Leicester - Sevilla Jubelbild

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
3 min
Datum:
22.02.2017
M'Gladbach - Manchester City

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
16.01.2017
Adrian Ramos (4.v.l.) trifft per Kopf.

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
3 min
Datum:
02.11.2016
FC Bayern jubelt

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
19.10.2016
Bayerns Franck Ribery (2.v.l.) im Duell mit Atleticos Koke (l.).

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
28.09.2016
Legia Warschau - Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
1 min
Datum:
14.09.2016
Gladbachs Thorgan Hazard (3.v.l) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit Lars Stindl (2.v.l), Fabian Johnson und (4.v.l), Raffael (r.).

Sport | UEFA Champions League -

Borussia Mönchengladbach sichert sich die CL-Teilnahme

Datum:
24.08.2016
Borussia Mönchengladbach

Sport | UEFA Champions League -

3:1 Sieg für Galdbach in der Play-off-Runde der Champions League

Videolänge:
4 min
Datum:
16.08.2016

Wintersport im ZDF

TV-Sendetermine

Zweites Deutsches Fernsehen Sa, 01.04 | 23:00

das aktuelle sportstudio

3sat So, 02.04 | 02:25

das aktuelle sportstudio

Zweites Deutsches Fernsehen So, 02.04 | 17:10

ZDF SPORTreportage

Liveticker und Ergebnisse

Schalke 04

Sport -

Alle Spiele, alle Tore. Hier gibt's alle Informationen zu den Partien der Bundesliga: Liveticker, Spielplan, …

Datum:
22.03.2017
ZDF Wintersport Liveticker

Sport -

Immer in der Spur auf Eis und Schnee: Mit dem Wintersport-Liveticker verpassen Sie nichts.

Datum:
26.01.2017
Das Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft