Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Fußball International 22:46

2.Liga 22:05

US-Sport 20:26

Fußball International 19:51

Tennis 19:08

Doping 18:13

Fußball International 17:37

DFB Pokal 16:50

Eishockey 16:47

Fußball 16:45

Fußball 16:37

Fußball International 15:13

Handball 13:55

DFB Pokal 13:28

Fußball International 13:15

Bundesliga 12:52

Tennis 12:39

Basketball 12:33

Bundesliga 12:17

DFB Pokal 12:12

DFB Pokal 11:57

Bundesliga 11:16

2.Liga 11:06

Radsport 11:00

Fußball International 10:26

AS Rom festigt Rang zwei

Der AS Rom hat mit Antonio Rüdiger in der Startelf im Kampf um die direkte Champions-LeagueQualifikation wichtige Punkte geholt. Die Roma besiegte SerieA-Schlusslicht Delfino Pescara mit 4:1 (2:0).Mit 75 Punkten hat die Mannschaft von Trainer Spalletti fünf Spieltage vor Saisonende acht Zähler Rückstand auf Juventus Turin, verteidigte als Zweiter aber den Vier-PunkteVorsprung auf den SSC Neapel erfolgreich. Kevin Strootman (44.), Radja Nainggolan (45.) und Mohamed Salah (48./60.) trafen für den italienischen Hauptstadtklub, Ahmad Benali (83.) gelang nur Ergebniskorrektur für Pescara.

Stuttgart gewinnt Spitzenspiel

Der VfB Stuttgart arbeitet weiter an der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Im Zweitliga-Topspiel gegen Union Berlin setzten sich die Schwaben mit 3:1 (2:0) durch und bauten ihre Tabellenführung damit aus. Alexandru Maxim (29.Minute), Simon Terodde (33.) und Daniel Ginczek (68.) trafen für den VfB, Sebastian Polter (57.) erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für die Gäste. Union rutschte durch die Niederlage auf Platz vier, hat vier Spieltage vor dem Saisonende aber auch weiterhin Aufstiegschancen.

Seidenberg verlängert um ein Jahr

Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg wird mindestens ein weiteres Jahr in der nordamerikanischen Profiliga NHL spielen. Der 35 Jahre alte Verteidiger einigte sich mit den New York Islanders auf einen neuen Einjahresvertrag, das bestätigte die Franchise aus dem Stadtteil Brooklyn am Montag. In seiner ersten Saison für die Islanders stand Seidenberg in 73 Spielen auf dem Eis. Dabei steuerte er fünf Tore und 17 Assists bei. Die Play-offs hatten die Islanders, bei denen auch der deutsche Goalie Thomas Greiss unter Vertrag steht, verpasst.

RB Salzburg gewinnt Youth League

Die U19 des österreichischen Serienmeisters Red Bull Salzburg hat erstmals die UEFA Youth League gewonnen. Die Mannschaft des deutschen Trainers Marco Rose schlug im Finale in Nyon/Schweiz die U19 des portugiesischen Rekordmeisters Benfica Lissabon mit 2:1 (0:1). Patson Daka (72.) und Alexander Schmidt (76.) drehten das Spiel, nachdem Jose Gomes (29.) Benfica in Führung gebracht hatte. Für die Salzburger ist es der erste Triumph in dem seit 2013 ausgetragenen Wettbewerb. Der FC Chelsea gewann die UEFA Youth League in den vergangenen beiden Jahren, der FC Barcelona war der erste Sieger.

Petkovic in Istanbul schon raus

Tennisspielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Istanbul bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Bei der mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatztveranstaltung unterlag die 29-Jährige aus Darmstadt der Weltranglisten-420. Dajana Jastremska aus der Ukraine mit 6:3, 0:6, 3:6. Zweite deutsche Starterin in der Türkei ist Tatjana Maria (Bad Saulgau), die zum Auftakt auf die an Nummer drei gesetzte Rumänin Irina-Camelia Begu trifft.

Tschernowa verliert auch Bronze

Die russische Siebenkämpferin Tatjana Tschernowa muss nun auch ihre olympische Bronzemedaille von 2008 zurückgeben. Nach IOC-Angaben wurde bei der Leichtathletin bei Nachtests von  Proben der Sommerspiele in Peking die verbotene Substanz Turinabol festgestellt. Die heute 29-Jährige wurde nachträglich für die Spiele vor neun Jahren in China disqualifiziert. Im vergangenen Jahr hatte der Internationale Sportgerichtshof CAS Tschernowa wegen mehrfachen Blutdopings bereits ihren WM-Titel von 2011 sowie die Bronzemedaille der Olympischen Spiele von 2012 in London aberkannt.

Atletico Madrid zieht vor CAS

Atletico Madrid hat sich vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen die Transfersperre durch den Weltverband FIFA gewehrt. Vereins-Offizielle legten am Montag vor dem CAS in Lausanne ihre Argumente gegen das Verbot dar. Eine Entscheidung sei jedoch nicht zeitnah zu erwarten, hieß es vom CAS. Die FIFA hatte gegen Atletico und Real Madrid Transfersperren für je zwei Wechselperioden ausgesprochen. Als Grund hatte die FIFA "Verstöße im Zusammenhang mit dem internationalen Transfer und der Registrierung von Spielern unter 18 Jahren" angegeben.

BVB muss auf Sahin verzichten

Borussia Dortmund muss vorerst auf Mittelfeldspieler Nuri Sahin verzichten. Der 28-Jährige hat sich beim Auswärtssieg gegen Borussia Mönchengladbach (3:2) einen Teilriss des Außenbandes im Sprunggelenk zugezogen. Das teilte der BVB am Montag mit. Laut Klubangaben besteht die Hoffnung auf eine Rückkehr im Saisonendspurt. Sahin war am vergangenen Samstag schon in der 22.Minute ausgewechselt worden. Zuvor war er vom Gladbacher Tobias Strobl gefoult worden, der sich hierfür bereits beim BVB-Spieler entschuldigte.

Endras aus WM-Kader gestrichen

Nach den gelungenen Tests gegen Tschechien krempelt Eishockey-Bundestrainer Sturm seinen Kader für die Weltmeisterschaft noch einmal um. Erstes Opfer ist der 2010 noch beste Spieler des Turniers. Für den vor sieben Jahren zum besten Spieler des Turniers gekürten Eishockey-Nationalkeeper Dennis Endras ist in diesem Jahr kein Platz im WM-Kader. "Es hat für mich nicht gereicht. Fahre leider nicht zur WM. Bin natürlich sehr enttäuscht. Ich wünsche der Mannschaft viel Erfolg, und eine geile WM", schrieb der Goalie der Adler Mannheim am Montag auf seiner Facebook-Seite.

Neun Punkte Abzug für FSV Frankfurt

Der FSV Frankfurt steht als erster Absteiger aus der 3.Liga fest. Die Hessen wurden am Montag vom Spielausschuss des Deutschen Fußball-Bundes mit dem erwarteten Abzug von neun Punkten wegen ihres Insolvenzantrages vom 11.April bestraft. Durch den Verlust der neun Zähler ist der FSV auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt vier Spieltage vor Saisonende 13 Punkte und ist somit nicht mehr aufzuholen. Die Hessen können gegen die noch nicht rechtskräftige Entscheidung innerhalb von drei Tagen Einspruch einlegen.

Neuer Spielball in der Bundesliga

Derbystar löst adidas ab: Die Traditionsmarke Derbystar stellt ab der Saison 2018/19 den offiziellen Spielball der Bundesliga und 2. der Liga. Die Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und dem Unternehmen ist auf vier Spielzeiten bis 2021/22 angelegt. Das gab die DFL Sports Enterprises (DFL SE) am Montag in Frankfurt/ Main bekannt. "Mit Derbystar haben wir einen Partner gewonnen, der seit langer Zeit für höchste, von den Klubs und Spielern anerkannte Produktqualität steht", sagte DFL-SE-Geschäftsführer Jörg Daubitzer.

"Magier" Messi erzielt 500.Treffer

Mit seinem Tor zum 3:2-Endstand im Clasico gegen Real Madrid hat Lionel Messi die historische Marke von 500 Pflichtspieltoren für die Katalanen gesetzt. Zudem verdrängt Barcelona durch den Erfolg fünf Spieltage vor Saisonende die punktgleichen Königlichen (75 Zähler) von der Tabellenspitze. Jedoch muss Real noch ein Nachholspiel absolvieren. Casemiros (28.) Führungstreffer egalisierte Messi fünf Minuten später. Nach einem Tor des Ex-Schalkers Ivan Rakitic (73.) glich James Rodriguez (85.) drei Minuten nach seiner Einwechslung erneut aus. Das Siegtor erzielte Messi in der vierten Minute der Nachspielzeit.

König verlässt Balingen

Rückraumspieler Felix König verlässt die HBW Balingen-Weilstetten zum Saisonende. Wo der Handballer zukünftig spielen wird, ist noch nicht klar. "Nach 22 Jahren im Trikot von BalingenWeilstetten ist dies wahrlich keine einfache Entscheidung, aber ich freue mich jetzt auf eine neue Aufgabe. Ich fühle mich wieder richtig gut und bin schon gespannt, wo mich mein Weg im Sommer hinführen wird", sagte der lange von Verletzungen geplagte König. "Davor will ich mit dem HBW aber noch den Ligaverbleib klarmachen, wofür ich alles geben werde." Die HBW steht auf Rang 16 der Bundesliga-Tabelle.

Lahm: Finale Motivation genug

Kapitän Philipp Lahm von Bayern München hat seine Mitspieler aufgefordert, nach dem Aus in der Champions League mit dem Double die Saisonbilanz aufzupolieren. "Ob es eine gute oder sehr gute Saison wird, hängt vom Pokal ab", sagte Lahm vor dem Halbfinale am Mittwoch (20:45 Uhr/ARD) gegen Borussia Dortmund. "Jeder weiß, dass wir in jedem Wettbewerb bis zum Ende dabei sein wollen. Das heißt: Am Mittwoch gewinnen und ins Finale einziehen!", ergänzte Lahm: "Wer da keine Motivation hat, hat den Beruf verfehlt." Gegner Dortmund sei vor allem in der Offensive sehr, sehr talentiert und deswegen sehr gefährlich.

Bastia: Vier Festnahmen nach Krawallen

Im Zuge der Ermittlungen nach den Krawallen vom Ostersonntag in Bastia sind am Montag vier Hooligans verhaftet worden. Chaoten hatten während des französischen Erstligaspiels zwischen SC Bastia und Olympique Lyon zweimal den Platz gestürmt und die Gästeprofis attackiert. Beim Stand von 0:0 war die Partie von der französischen Ligaverwaltung LFP zur Halbzeitpause abgebrochen worden. Bastias nächstes Heimspiel am 29.April gegen Rennes wird auf einem neutralen Platz unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Tah vor Comeback beim Werksklub

Nationalspieler Jonathan Tah vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat am Montag das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Möglicherweise bestreitet er am Freitag (20:30 Uhr) gegen Schalke 04 sein Comeback beim Werksklub. "Ich versuche, so schnell wie möglich wieder dabei zu sein", sagte Tah. Am Sonntag hatten die Rheinländer beim SC Freiburg mit 1:2 (0:1) verloren. Unter dem neuen Trainer Tayfun Korkut haben sie in sieben Bundesligaspielen nur sechs Punkte geholt. Im zweiten Sonntagsspiel hatte Schalke 04 gegen RB Leipzig zuhause nur 1:1 (0:1) gespielt.

Kerber wieder Nummer zwei

Angelique Kerber hat die Führung in der Tennis-Weltrangliste zumindest vorübergehend an die schwangere Serena Williams (USA) verloren. Die 29-Jährige rutschte im WTA-Ranking auf Platz zwei, weil das Turnier in Stuttgart in diesem Jahr eine Woche später als 2016 stattfindet. Kerber hatte in der vergangenen Saison in Stuttgart triumphiert. Zieht Kerber in Stuttgart ins Halbfinale ein, löst sie Williams, die ihre Saison beendet hat, wieder an der Spitze ab. In der ersten Runde hat die zweimalige Grand-Slam-Siegerin ein Freilos.

McElroy bleibt in Jena

Nach Julius Jenkins hat auch Routinier Immanuel McElroy seinen Vertrag beim Basketball-Bundesligisten Science City Jena verlängert. Der 37 Jahre alte US- Amerikaner bleibt für eine weitere Saison beim Aufsteiger. Flügelspieler McElroy war 2015 von Braunschweig nach Jena gewechselt und schaffte mit dem Klub direkt den Sprung ins Oberhaus. Diese Saison schaffte Jena locker den Klassenverbleib. "Daran will ich gemeinsam mit den Jungs in der nächsten Saison anknüpfen", sagte McElroy. Zuvor hatte bereits der ein Jahr jüngere Jenkins seinen Kontrakt ebenfalls um ein Jahr verlängert.

DFB ermittelt gegen drei Klubs

Wegen der Schmähungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp in Köln und wegen eines Plakats von Frankfurter Fans gegen die Polizei ermittelt der Kontrollausschuss des DFB. Die Bundesligisten 1.FC Köln und Eintracht Frankfurt wurden zu einer zeitnahen schriftlichen Stellungnahme aufgefordert. Zudem muss sich der HSV verantworten, da in der HSV-Kurve massiv mit Pyrotechnik und Rauchtöpfen gezündelt worden war. Hopp war beim 1:1 von Hoffenheim in  Köln mit Sprechchören und Plakaten beleidigt worden. In Frankfurt sorgte ein Plakat mit der Aufschrift "Für jedes Stadionverbot... Bulle Tod!" für Ärger.

Pokal: Finalisten winkt Geldregen

Für die vier Bundesligisten geht es im Halbfinale des DFB-Pokals nicht nur um den Traum vom Endspiel in Berlin, sondern auch um viel Geld. Im Prämien-Topf des DFB liegen noch insgesamt 13,76 Mio.Euro. Wie der DFB diese Summe an den Pokalsieger und den Verlierer des Endspiels verteilt, ist noch offen. Insgesamt schüttet der DFB in dieser Saison 65 Mio.Euro im Pokal aus, verteilt auf die 64 teilnehmenden Vereine. Im ersten Halbfinale trifft Gladbach am Dienstag auf Frankfurt, einen Tag später erwarten die Bayern den BVB (je 20:45 Uhr/ARD). Das Finale im Berliner Olympiastadion findet am 27.Mai statt.

Showdown im Borussia-Park

Die Ausgangslage spricht für Borussia Mönchengladbach, die Statistik sowieso, doch der Trend ist aufseiten von Eintracht Frankfurt: Wenn die beiden Klubs ihren Traum vom Einzug ins Pokalfinale verwirklichen wollen, winkt ein Fight um jeden Zentimeter. "Das wird eine ganz schwere Aufgabe, ein 50:50-Spiel. Vielleicht 51:49 für uns, weil wir zu Hause spielen dürfen", sagt Gladbachs Trainer Dieter Hecking (20:45 Uhr/ARD). Beide hoffen auf das Ende einer langen Durststrecke: Gladbach wartet seit 22 Jahren auf einen Titel, die Eintracht sogar schon seit 29 Jahren. Und im Finale warten noch Bayern oder der BVB.

Medien: FCB an Sanchez interessiert

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat auf der Suche nach Verstärkung offenbar den chilenischen Nationalspieler Alexis Sanchez ins Visier genommen. Laut kicker suchen die Bayern einen Stürmer, der im Notfall Torjäger Robert Lewandowski ersetzen könnte, und einen Top-Mittelfeldspieler - dabei sei Sanchez in den Fokus gerückt. Zuvor hatten auch englische Medien von einem Interesse an dem Offensivspieler berichtet. Sanchez (108 Länderspiele, 37 Tore) ist beim FC Arsenal neben Weltmeister Mesut Özil der Starspieler. Sein Vertrag läuft 2018 aus, die Verhandlungen über eine Verlängerung stocken.

Jens Keller: "Wir wollen, der VfB muss"

Hochspannung im Aufstiegsrennen der 2.Bundesliga vor dem Abschluss des 30. Spieltags am Montag. Spitzenreiter VfB Stuttgart, Braunschweig und Hannover 96 trennt bei Punktgleichheit (57) lediglich die Tordifferenz. Der Vierte Union Berlin liegt drei Punkte zurück und tritt im Spitzenspiel (heute, 20.15 Uhr) ausgerechnet in Stuttgart an. Union Berlin könnte mit einem Sieg wieder aufschließen - oder eben der VfB Stuttgart sich etwas absetzen. Union- Coach Jens Keller sieht sein Team im Vorteil: "Ich denke, der große Unterschied ist, dass wir wollen - und Stuttgart muss."

Letzte Ehre für Michele Scarponi

Hunderte Radprofis und Fans haben am Montag dem tödlich verunglückten Michele Scarponi die letzte Ehre erwiesen. Der Sarg des Giro-Siegers von 2011, der am Samstag bei einem Trainingsunfall ums Leben gekommen war, ist in der Sporthalle von Scarponis Heimatort Filottrano öffentlich zugänglich gemacht geworden. Auf Wunsch der Angehörigen soll Scarponi mit dem Trikot seines Teams Astana beigesetzt werden. In den Sarg wurden Zeichnungen der beiden vierjährigen Zwillingssöhne Scarponis Tommaso und Giacomo gelegt. Die Trauerzeremonie ist für Dienstag geplant.

Ibrahimovic will Karriere fortsetzen

Zlatan Ibrahimovic verschwendet trotz seiner schweren Knieverletzung keinen Gedanken ans Karriereende. "Aufgeben ist keine Option", teilte der Stürmer von Manchester United auf Instagram mit. Der 35-Jährige hatte sich im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League am vergangenen Donnerstag laut Medienberichten vorderes und hinteres Kreuzband gerissen. "Eins ist sicher", schrieb er zu einem Foto seiner beiden nackten Beine: "Ich entscheide, wann es Zeit ist, aufzuhören, nichts anderes." Zunächst steht für Ibrahimovic laut britischer Presse eine Operation bei einem Kniespezialisten in den USA an.

Fußball - Primera Division

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Messi macht den Unterschied

Mit dem 500. Pflichtspieltor entscheidet der Argentinier den Clasico.

Videolänge:
1 min
Datum:

Mehr Fußball

01.02.2012 - Der Tag, der alles veränderte

Sport | ZDF SPORTreportage -

Ein Fußballspiel eskaliert zu einem Massaker, das den ägyptischen Fußball Ägypten für immer verändert. …

Videolänge:
8 min
Datum:
VfB-Fans präsentieren Logo des Vereins

Sport -

Für den VfB Stuttgart ist die Partie gegen Union Berlin heute mehr als ein Spitzenspiel. Mit einem Sieg …

Datum:
Jürgen Klopp

Sport | ZDF SPORTreportage -

Anderthalb Jahre ist Jürgen Klopp nun Trainer des FC Liverpool. Im ZDF-Interview mit Daniel Pinschower …

Videolänge:
21 min
Datum:
Barca gegen Real.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Lionel Messi hat mit seinem 500. Pflichtspieltreffer den spanischen Clasico für den FC Barcelona entschieden. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Sven Voss mit Alexander Nouri

Sport | das aktuelle sportstudio -

Werder-Trainer Alexander Nouri war am Samstag zu Gast im aktuellen sportstudio.

Videolänge:
18 min
Datum:
Thomas Tuchel im Interview

Sport | das aktuelle sportstudio -

Der Dortmunder Trainer Thomas Tuchel spricht nach dem 2:3 Auswärtserfolg in Gladbach mit ZDF-Reporter Jochen …

Videolänge:
4 min
Datum:
Roman Bürki

Sport | das aktuelle sportstudio -

Torhüter Roman Bürki spricht über seine Erleichterung, nachdem der Verantwortliche für den Anschlag auf den …

Videolänge:
1 min
Datum:
Alexander Nouri an der Torwand

Sport | das aktuelle sportstudio -

Torwandkandidat Sebastian Westerhoff tritt gegen Alexander Nouri, den Trainer des SV Werder Bremen, an.

Videolänge:
3 min
Datum:
Team des Projekts "Refugee eleven"

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Profis treffen Amateure: Was sie verbindet, ist ihr Flüchtlingsschicksal. Im Auftrag der Bundeszentrale für …

Videolänge:
1 min
Datum:

Mehr Sport

Julia Görges

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Julia Görges war die Beste des deutschen Fed-Cup-Teams beim Sieg gegen die Ukraine. Nun fehlt sie beim …

Videolänge:
2 min
Datum:
Motorrad-Stunt: Die Kalifornische Rolle

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Die Splitter: Pop-Gymnastik in knallbunten Outfits, gefährliche Sprünge mit der Cross-Maschine und …

Videolänge:
1 min
Datum:
Lukas Dauser | EM-Silber am Barren

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Ein neues Gesicht hat bei der Turn-EM in Cluj überrascht. Der 23-jährige Lukas Dauser turnte am Barren zu …

Videolänge:
1 min
Datum:
35 Jahre Aerobic.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Fitnesstraining in der Gruppe zu flotter Musik – das ist Aerobic. 1982 verhalf Jane Fonda dem damals neuen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Deutsches Team schafft Fed-Cup Relegation

Sport | ZDF SPORTreportage -

In der Fed-Cup-Relegation gelingt dem deutschen Team der Klassenerhalt mit dem 3:2-Sieg über die Ukraine.

Videolänge:
5 min
Datum:
Sport kompakt vom 15. April

Sport | ZDF SPORTreportage -

Die Nachrichten des Tages mit dem Radrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich und den Playoffs in der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Maria Scharapowa

Sport | ZDF SPORTreportage -

Maria Sharapova darf nach Doping-Sperre wieder offiziell bei einem Tennisturnier den Schläger schwingen. Der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angelique Kerber jubelt

Sport | das aktuelle sportstudio -

Nach Siegen im Einzel von Kerber und Görges fehlt dem deutschen Team nur noch ein Sieg, um die Relegation …

Videolänge:
2 min
Datum:
Logo sport kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio -

Mit der Turn-EM im rumänischen Cluj-Napoca, der Judo-EM in Warschau und Fußball aus England.

Videolänge:
1 min
Datum:

Road to Cardiff

Champions League: Halbfinale 2016/17 - Diese Partien überträgt das ZDF live
Exklusiv

Sport | UEFA Champions League -

Das Halbfinale ist ausgelost: Das ZDF zeigt das Derby zwischen Real und Atlético Madrid.

Videolänge:
21 min
Datum:
UEFA-Champions League

Sport -

Alles zur Champions League

Anzahl Beiträge:
111 Beiträge
Datum:
Tiemoue Bakayoko und Nuri Sahin
Noch 1 Tag

Sport | UEFA Champions League -

Moderation: Oliver Welke; Experte: Oliver Kahn - alles zum Spiel im Fürstentum, die Interviews und die …

Videolänge:
159 min
Datum:
Spielpaarung: Real Madrid - Bayern München

Sport | UEFA Champions League -

Das Viertelfinal-Rückspiel: Interviews, Statistiken und vieles mehr.

Datum:
Netzschau zum Spiel Monaco - BVB
Noch 1 Tag

Sport | UEFA Champions League -

Reaktionen aus dem Netz zur 1:3-Niederlage der Dortmunder in Monaco.

Videolänge:
1 min
Datum:
Die BVB-Spieler gehen nach dem Spiel in Monaco zu ihren Fans
Noch 1 Tag

Sport | UEFA Champions League -

Das Viertelfinal-Rückspiel von Borussia Dortmund bei AS Monaco begann mit bangen Momenten vor dem Spiel - und …

Videolänge:
1 min
Datum:

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio

Sport -

Mit dem Bundesliga-Abendspiel, weiteren Berichten, Interviews und Analysen zum Spieltag sowie den Highlights …

Anzahl Beiträge:
664 Beiträge
Datum:

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage

Sport -

Mit aktuellem Sport, Hintergründen, dem Blick auf den aktuellen Bundesliga-Spieltag und "Sport aus aller …

Anzahl Beiträge:
186 Beiträge
Datum:

Champions League im ZDF

UEFA-Champions League

Sport -

cl.zdf.de

Anzahl Beiträge:
111 Beiträge
Datum:
Champions League: Halbfinale 2016/17 - Diese Partien überträgt das ZDF live
Exklusiv

Sport | UEFA Champions League -

Das Halbfinale ist ausgelost: Wieder gibt es das spanisches Stadt-Derby zwischen Real und Atlético Madrid, …

Videolänge:
21 min
Datum:
Monaco - Dortmund CL

Sport | UEFA Champions League -

Die Höhepunkte des Viertelfinal-Rückspiels in der Champions League.

Videolänge:
2 min
Datum:
1:0 Arturo Vidal

Sport | UEFA Champions League -

Die Highlights des Viertelfinal-Hinspiels des FC Bayern München gegen Real Madrid.

Videolänge:
3 min
Datum:
Atletico Madrid - Bayer Leverkusen

Sport | UEFA Champions League -

Die Höhepunkte des Achtefinal-Rückspiels

Videolänge:
3 min
Datum:
Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Leicester - Sevilla Jubelbild

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
3 min
Datum:
M'Gladbach - Manchester City

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Adrian Ramos (4.v.l.) trifft per Kopf.

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
3 min
Datum:
FC Bayern jubelt

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Bayerns Franck Ribery (2.v.l.) im Duell mit Atleticos Koke (l.).

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Legia Warschau - Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
1 min
Datum:
Gladbachs Thorgan Hazard (3.v.l) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit Lars Stindl (2.v.l), Fabian Johnson und (4.v.l), Raffael (r.).

Sport | UEFA Champions League -

Borussia Mönchengladbach sichert sich die CL-Teilnahme

Datum:
Borussia Mönchengladbach

Sport | UEFA Champions League -

3:1 Sieg für Galdbach in der Play-off-Runde der Champions League

Videolänge:
4 min
Datum:

TV-Sendetermine

Zweites Deutsches Fernsehen Sa, 29.04 | 23:30

das aktuelle sportstudio

3sat So, 30.04 | 03:10

das aktuelle sportstudio

Zweites Deutsches Fernsehen So, 30.04 | 17:10

ZDF SPORTreportage

Liveticker und Ergebnisse

Bundesliga Liveticker Typical

Sport -

Alle Spiele, alle Tore. Hier gibt's alle Informationen zu den Partien der Bundesliga: Liveticker, Spielplan, …

Datum:
UEFA-Champions League

Sport | UEFA Champions League -

Alle Spiele, alle Tore, alle Aufstellungen, alle Statistiken rund um die UEFA Champions League

Datum:
Europa League

Sport -

Liveticker, Ergebnisse, Statistiken

Datum:
Formel 1-Bolide

Sport -

Alle Ergebnisse und Wertungen rund um die Formel 1.

Datum:
Das Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Sport -

Ergebnisse und Tabellen im Überblick. Dazu die Spiele des DFB-Teams im Liveticker.

Datum: