Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Bundesliga 18.12. 22:10

Fortuna düpiert Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf hat die Serie von Borussia Dortmund beendet und dem Spitzenreiter die erste Niederlage in dieser Bundesligasaison beigebracht. Mit 2:1 besiegte fer Aufsteiger den Favoriten. Der BVB konnte mit der Überlegenheit nicht viel anfangen und leitete die Fortuna-Tore mit Unachtsamkeiten selbst ein. Beim 0:2 reklamierten drei Dortmunder noch Einwurf, als Düsseldorf schon den Konter fuhr, den Jean Zimmer mit einem Traumtor abschloss. Der VfL Wolfsburg hat seinen Aufwärtstrend mit einem 2:0 gegen den VfB Stuttgart bestätigt. 2:2 endete die Partie Hertha BSC - FC Augsburg.

Bundesliga 18.12. 20:38

Gladbach stellt Heimrekord auf

Borussia Mönchengladbach hat den 1.FC Nürnberg 2:0 besiegt, damit alle Heimspiele der Hinrunde gewonnen und so einen Vereinsrekord aufgestellt. Thorgan Hazard (47.) und Alassane Plea (86.) erzielten die Tore zum verdienten Sieg. Hazard hatte zunächst einen Elfmeter kläglich vergeben (45.), ehe er sein neuntes Saisontor erzielte. Danach ori-entierte sich Nürnberg ein bisschen offensiver, ließ aber den Mut vermissen. Während Gladbach gut gerüstet ins Topspiel am Freitag (20.30 Uhr/ZDF) gegen Borussia Dortmund geht, stecken die seit zehn Spielen sieglosen Nürnberger weiter auf einem Abstiegsplatz fest.

Fußball International 18.12. 11:03

ManUnited entlässt Trainer Mourinho

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich von Trainer Jose Mourinho getrennt. Das gab der Klub am Dienstag auf seiner Webseite bekannt. Ein Interimstrainer werde das Amt zunächst bis Saisonende übernehmen. ManUnited hatte am Sonntag mit 1:3 (1:1) gegen Tabellenführer FC Liverpool verloren und hat als Sechster der Premier League derzeit 19 Punkte Rückstand auf die Spitze. Mourinho hatte seinen Posten bei den Red Devils im Sommer 2016 angetreten. Der Kontrakt lief noch bis zum Ende der laufenden Saison.

Bundesliga 18.12. 15:06

Hoeneß bleibt FCB-Vorsitzender

Präsident Uli Hoeneß bleibt in den kommenden Jahren Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München. Der 66-Jährige wurde bei der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrates am Dienstag einstimmig wiedergewählt, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. "Wir sind sehr glücklich darüber, wieder einen so hochkarätig besetzten Aufsichtsrat zu haben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Der Aufsichtsrat des deutschen Meisters war bereits am Montag für die kommenden vier Jahre gewählt worden. Hoeneß steht seit Februar 2017 wieder an der Spitze des neunköpfigen Gremiums.

Skispringen 18.12. 11:40

Grünes Licht für Vierschanzen-Tournee

Der 66.Vierschanzentournee der Skispringer steht trotz teilweise milder Temperaturen und Regen nichts mehr im Wege. Die Veranstalter gaben am Dienstag grünes Licht für die Austragung aller vier Wettkämpfe auf den Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. "Wir haben an allen vier Austragungsorten genügend Schnee und beginnen bereits mit der Präparierung der Schanzen", sagte Tournee-Präsident Johann Pichler. Auftaktort Oberstdorf profitierte demnach vor allem von den kalten Nächten in der vergangenen Woche.

Reiten 08:36

Saison-Aus für Springreiterin Blum

Für die Springreiterin Simone Blum ist die Hallen-Saison vorzeitig beendet. Die Weltmeisterin muss nach Angaben von Bundestrainer Otto Becker zwei bis drei Monate pausieren. Probleme mit der Schulter machten eine Operation notwendig. Simone Blum wollte ursprünglich versuchen, sich für das Weltcup-Finale im April in Göteborg zu qualifizieren. Da die 29-Jährige bei ihren bisherigen Weltcup-Starts in Verona und Stuttgart ohne Punkte blieb, ist das nicht mehr möglich. Blum hatte im September in den USA überraschend WM-Gold im Einzel gewonnen.

US Sport 08:30

Oilers unterliegen den Blues

Die Edmonton Oilers haben in der NHL eine Niederlage kassiert. Die Kanadier unterlagen in eigener Halle den St. Louis Blues mit 1:4 (0:1, 1:0, 0:3). Leon Draisaitl blieb bei den Oilers ebenso wie Tobias Rieder ohne Punkte. Dagegen konnten die Chicago Blackhawks mit Dominik Kahun einen 2:1 (0:1, 2:0, 0:0)-Sieg gegen die Nashville Predators bejubeln. Trotz des Erfolgs bleibt Chicago mit 28 Punkten Letzter in der Central Division.

US Sport 08:23

Dallas Mavericks weiter im Tief

Die Dallas Mavericks haben in der NBA auch im dritten Spiel nach dem Comeback von Dirk Nowitzki eine Niederlage kassiert. Bei den Denver Nuggets gab's ein 118:126. Nowitzki, der die ersten 26 Spiele verpasst hatte, stand gegen das beste Team der Western Conference rund sieben Minuten auf dem Parkett und erzielte dabei drei Punkte. Moritz Wagner musste derweil mit den Los Angeles Lakers ein 110:115 bei den Brooklyn Nets hinnehmen. Der 21-Jährige konnte an seine persönliche NBA-Bestmarke von Montag (zwölf Punkte) nicht anknüpfen, es blieb bei vier Punkten und einem Rebound.

Fußball International 18.12. 23:06

ManCity im Ligapokal-Viertelfinale

Manchester City hat im Ligapokal das Viertelfinale erreicht. Das Team gewann bei Leicester City 3:1 im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden, eine Verlängerung wurde nicht gespielt. ManCity trifft nun auf den FC Arsenal oder Tottenham Hotspur. Für den Sieg der Citizens, bei denen Ilkay Gündogan in der Schlussphase ins Spiel kam und Leroy Sane gar nicht zum Kader gehörte, sorgte im Elfmeterschießen Alexander Sintschenko. Vor dem Elfmeterschießen hatte Kevin de Bruyne (14.) Manchester in Führung gebracht, ehe Marc Albrighton (73.) die Gastgeber traf.

Volleyball 18.12. 22:48

Volleys Frankfurt feiern Heimsieg

Die United Volleys Frankfurt haben in der Champions League eine siegreiche Heimpremiere gefeiert. Die Hessen setzten sich gegen Halkbank SK Ankara (Türkei) klar mit 3:0 (25:18, 25:19, 25:23) durch. Damit rückte die Mannschaft von Trainer Stelio DeRocco, die ihre erste Saison in der europäischen Königsklasse absolviert, in der Gruppe A vorerst auf Platz 2 hinter Zenit Kasan vor. Weniger gut lief es für den VfB Friedrichshafen, der bei Chaumont VB 52 mit 0:3 (15:25, 23:25, 18:25) verlor. Das Duell mit den Franzosen galt als möglicherweise mitentscheidend für das erhoffte Weiterkommen.

Basketball 18.12. 22:41

Baskets Bonn bleiben auf Kurs

Die Telekom Baskets Bonn können sich in der Basketball-Champions-League weiter Hoffnungen auf das Achtelfinale machen. Das Team gewann gegen PAOK Thessaloniki mit 94:77 (46:31). Mit einer Bilanz von 4:5 Siegen liegen die Bonner nun auf Rang sechs in ihrer Gruppe B. Die besten vier Mannschaften qualifizieren sich für die K.o.-Runde. Die Bonner leisteten sich nur zu Beginn des dritten Viertels eine Schwächephase. PAOK kam bis auf fünf Punkte heran (54:49). Danach dominierte der Gastgeber wieder die Partie. Bester Werfer bei den Rheinländern war Bojan Subotic mit 22 Zählern.

Eishockey - DEL 18.12. 22:36

Adler siegen bei den Haien

Die Adler Mannheim haben in der DEL mit ihrem vierten Sieg in Serie an der Tabellenspitze vorgelegt. Der siebenmalige Meister gewann in Köln 5:1 (2:0, 1:0, 2:1). Verfolger Düsseldorfer EG spielt am Mittwoch gegen Bermerhaven. Köln ist weiter Fünfter, liegt aber nur noch einen Punkt vor den Straubing Tigers, die beim ERC Ingolstadt 4:1 (2:0, 1:1, 1:0) gewannen und den Gegner von Platz 6 verdrängten, der zur direkten Qualifikation fürs Play-off-Viertelfinale reichen würde. Die Eisbären Berlin unterlagen den Nürnberg Ice Tigers 2:5 (2:3, 0:1, 0:1) und rutschten auf Rang neun ab.

Bundesliga 18.12. 22:28

Stimmen: "Auch nur drei Punkte"

Friedhelm Funkel (Düsseldorf): "Dass wir die Dortmunder geschlagen haben, ist schön, bringt aber auch nur drei Punkte." Marco Reus (Dortmund): "Uns hat die Gier gefehlt. Wir haben zu wenig investiert, deshalb war es eine verdiente Niederlage." Dieter Hecking (Gladbach): "Wir haben nicht viel zugelassen, bis auf den Anfang. Nürnberg hat es nicht schlecht gemacht." Michael Köllner (Nürnberg): "Wir hätten gleich zu Beginn in Führung gehen müssen. Entscheidend war die Szene vor dem 0:1, wo wir die Chance zu einem Konter hatten."

Bundesliga 18.12. 22:10

Fortuna düpiert Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf hat die Serie von Borussia Dortmund beendet und dem Spitzenreiter die erste Niederlage in dieser Bundesligasaison beigebracht. Mit 2:1 besiegte fer Aufsteiger den Favoriten. Der BVB konnte mit der Überlegenheit nicht viel anfangen und leitete die Fortuna-Tore mit Unachtsamkeiten selbst ein. Beim 0:2 reklamierten drei Dortmunder noch Einwurf, als Düsseldorf schon den Konter fuhr, den Jean Zimmer mit einem Traumtor abschloss. Der VfL Wolfsburg hat seinen Aufwärtstrend mit einem 2:0 gegen den VfB Stuttgart bestätigt. 2:2 endete die Partie Hertha BSC - FC Augsburg.

Volleyball 18.12. 21:35

Schwerin überrascht in Champions League

Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben den ersten Sieg in dieser Champions-League-Saison gefeiert. Der Deutsche Meister gewann sein Heimspiel gegen Imoco Volley Conegliano nach 91 Spielminuten mit 3:0 (36:34, 25:19, 25:22). Der SSC lieferte gegen das italienische Starensemble eine beeindruckende Vorstellung ab. Schon der erste Abschnitt war an Dramatik kaum zu überbieten. Am Ende hatten die Schwerinerinnen nach 41 Minuten das bessere Ende für sich. Mit dem Satzgewinn im Rücken war der SSC auch in der Folge spielbestimmend. Beste SSC-Spielerin war McKenzie Adams.

Handball 18.12. 21:21

Füchse werfen Löwen raus

Die Füchse Berlin haben im DHB-Pokal den Cupverteidiger Rhein Neckar Löwen aus dem Wettbewerb geworfen. Sie gewannen das Viertelfinale mit 37:35 (30:30, 14:17) nach Verlängerung. Beste Werfer bei Berlin waren Bjarki Mar Elisson, Paul Drux und Hans Lindberg (je 7). Lindberg hatte die Füchse mit einem Siebenmeter in letzter Sekunde in die Verlängerung gebracht. Für die Löwen trafen Mads Mensah Larsen (10) und Jerry Tolbring (8) am besten. Als dritte Mannschaft nach THW Kiel und den Füchsen zog TSV Hannover-Burgdorf ins Final Four ein. Die Niedersachsen besiegten den HC Erlangen 33:29.

Fußball 18.12. 21:01

Al Ain wirft River Plate raus

Al Ain FC hat im Halbfinale der Klub-WM für eine Überraschung gesorgt und den argentinischen Rekordmeister River Plate besiegt. Der Afrika-Vertreter setzte sich im Elfmeterschießen mit 5:4 durch, nach 120 Minuten hatte es im Hazza-Bin-Zayed-Stadion 2:2 (2:2, 1:2) gestanden. Gastgeber Al Ain könnte im Finale am 22.Dezember auf Real Madrid treffen. Die Spanier spielen am Mittwoch (17.30 Uhr) im zweiten Halbfinale gegen Asien-Vertreter Kashima Antlers (Japan). Der Champions-League-Sieger will als erster Verein zum dritten Mal in Serie die Klub-WM gewinnen.

Bundesliga 18.12. 20:38

Gladbach stellt Heimrekord auf

Borussia Mönchengladbach hat den 1.FC Nürnberg 2:0 besiegt, damit alle Heimspiele der Hinrunde gewonnen und so einen Vereinsrekord aufgestellt. Thorgan Hazard (47.) und Alassane Plea (86.) erzielten die Tore zum verdienten Sieg. Hazard hatte zunächst einen Elfmeter kläglich vergeben (45.), ehe er sein neuntes Saisontor erzielte. Danach ori-entierte sich Nürnberg ein bisschen offensiver, ließ aber den Mut vermissen. Während Gladbach gut gerüstet ins Topspiel am Freitag (20.30 Uhr/ZDF) gegen Borussia Dortmund geht, stecken die seit zehn Spielen sieglosen Nürnberger weiter auf einem Abstiegsplatz fest.

Fußball International 18.12. 20:03

Ibrahimovic bleibt bei L.A. Galaxy

Zlatan Ibrahimovic läuft eine weitere Saison für den US-Klub Los Angeles Galaxy auf. Der 37-Jährige war im vergangenen März von Manchester United nach Los Angeles gekommen. In seinen 27 Spielen in der Major League Soccer (MLS) erzielte er 22 Tore. Sein Team verpasste dennoch die Play-offs. "Ich sehe mein erstes Jahr hier als Warm-up, im zweiten will ich die Sache vollenden", sagte Ibrahimovic: "Die zweite Saison wird ganz anders." Es habe viele Gerüchte um einen Abschied gegeben, "aber ich bin hiergeblieben". So wurde auch über eine Rückkehr nach Europa spekuliert.

Fußball-EM 18.12. 19:12

Lahm soll angeblich EM-Chef werden

Philipp Lahm soll Geschäftsführer einer neuen GmbH des DFB werden. Die GmbH wird nach Angaben des Magazins "Sport Bild" für die Vorbereitung der EM 2020 mit vier Spielen in München und der EM 2024 in Deutschland gegründet. Zweiter Geschäftsführer soll laut dem Bericht Markus Stenger werden, der Chef des Bewerbungskomitees für die EM 2024 war. Es sei nach Aussage von DFB-Präsident Reinhard Grindel aber bislang weder ein Präsidiumsbeschluss gefasst noch ein Vertrag mit Lahm unterschrieben worden, berichtet das Magazin. Der DFB müsse sich noch mit der UEFA Abstimmen.

Ski Alpin 18.12. 19:04

ÖSV zieht Plakat nach Kritik zurück

Das in Kritik geratene Werbeplakat für den Ski-Weltcup am Semmering ist vom Österreichischen Skiverband (ÖSV) nun doch zurückgezogen worden. Auf dem von dem Künstler Christian Ludwig Attersee gestalteten Poster ist als zentrales Motiv eine nackte Frau auf Skiern zu sehen, dazu ein Mond, der zwischen den Beinen der Frau gemalt ist. Der ÖSV hatte das Werk zunächst verteidigt, knickte nun wegen heftiger Kritik aber ein. Erst vor Kurzem hatten ehemalige Rennfahrerinnen öffentlich gemacht, in der Vergangenheit teils von Trainern belästigt und gar vergewaltigt worden zu sein.

Bundesliga 18.12. 16:41

Krisenduell auf Schalke

Schalke 04 kann im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Mittwoch (18.30 Uhr) wieder auf Matija Nastasic und Jewgeni Konopljanka zurückgreifen. Nastasic war zuletzt gesperrt. Konopljanka litt an Adduktorenproblemen. Bei Bayer ist fraglich, ob Lars Bender auflaufen kann. Er hat muskuläre Probleme. Die Partie kommt einem Krisenduell gleich, denn beide Klubs sitzen in der unteren Tabellenhälfte fest. Bei Bayer steht Trainer Heiko Herrlich unter Erfolgsdruck. Peter Bosz, Marco Rose (RB Salzburg) und Daniel Farke (Norwich City) sind in verschiedenen Median schon als Nachfolger gehandelt worden.

Fußball International 18.12. 16:32

Bananenschalen-Werfer bestraft

Ein Fan von Tottenham Hotspur ist für seinen Bananenschalen-Wurf in Richtung von Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal) bestraft worden. Der 57-Jährige wurde von einem Gericht mit einem vierjährigen Stadionverbot und einer Geldstrafe in Höhe von rund 560 Euro belegt. Der Tottenham-Fan hatte die Schale Anfang Dezember in Richtung des jubelnden Ex-Dortmunders geworfen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Aktion zielgerichtet gewesen sei und eine rassistische Komponente gehabt habe. Die Spurs hatten den Fan schon vor dem Urteil lebenslang von ihren Spielen ausgeschlossen.

Bundesliga 18.12. 15:06

Hoeneß bleibt FCB-Vorsitzender

Präsident Uli Hoeneß bleibt in den kommenden Jahren Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München. Der 66-Jährige wurde bei der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrates am Dienstag einstimmig wiedergewählt, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. "Wir sind sehr glücklich darüber, wieder einen so hochkarätig besetzten Aufsichtsrat zu haben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Der Aufsichtsrat des deutschen Meisters war bereits am Montag für die kommenden vier Jahre gewählt worden. Hoeneß steht seit Februar 2017 wieder an der Spitze des neunköpfigen Gremiums.

Ski Alpin 18.12. 14:08

Wenig überrascht mit Rang fünf

Skirennfahrerin Michaela Wenig hat sich mit einem überraschenden fünften Platz bei der Abfahrt in Gröden für die Weltmeisterschaften qualifiziert. Die 26-Jährige vom SC Lenggries war beim ersten Frauen-Rennen der Weltcup-Geschichte auf der berühmten Saslong in Südtirol so gut wie noch nie in ihrer Karriere und hatte auf Siegerin Ilka Stuhec am Dienstag nur 0,89 Sekunden Rückstand. Kira Weidle wurde Achte und bestätigte nach ihrem 3.Platz von Lake Louise ihre gute Form im WM-Winter. Stuhec gewann vor Nicol Delago (ITA/+0,14 Sek.) und Ramona Siebenhofer (AUT/+0,51).

Newsticker

Bundesliga 18.12. 22:10

Bundesliga 18.12. 20:38

Fußball International 18.12. 11:03

Bundesliga 18.12. 15:06

Skispringen 18.12. 11:40

Reiten 08:36

US Sport 08:30

US Sport 08:23

Fußball International 18.12. 23:06

Volleyball 18.12. 22:48

Basketball 18.12. 22:41

Eishockey - DEL 18.12. 22:36

Bundesliga 18.12. 22:28

Bundesliga 18.12. 22:10

Volleyball 18.12. 21:35

Handball 18.12. 21:21

Fußball 18.12. 21:01

Bundesliga 18.12. 20:38

Fußball International 18.12. 20:03

Fußball-EM 18.12. 19:12

Ski Alpin 18.12. 19:04

Bundesliga 18.12. 16:41

Fußball International 18.12. 16:32

Bundesliga 18.12. 15:06

Ski Alpin 18.12. 14:08

Fortuna düpiert Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf hat die Serie von Borussia Dortmund beendet und dem Spitzenreiter die erste Niederlage in dieser Bundesligasaison beigebracht. Mit 2:1 besiegte fer Aufsteiger den Favoriten. Der BVB konnte mit der Überlegenheit nicht viel anfangen und leitete die Fortuna-Tore mit Unachtsamkeiten selbst ein. Beim 0:2 reklamierten drei Dortmunder noch Einwurf, als Düsseldorf schon den Konter fuhr, den Jean Zimmer mit einem Traumtor abschloss. Der VfL Wolfsburg hat seinen Aufwärtstrend mit einem 2:0 gegen den VfB Stuttgart bestätigt. 2:2 endete die Partie Hertha BSC - FC Augsburg.

Gladbach stellt Heimrekord auf

Borussia Mönchengladbach hat den 1.FC Nürnberg 2:0 besiegt, damit alle Heimspiele der Hinrunde gewonnen und so einen Vereinsrekord aufgestellt. Thorgan Hazard (47.) und Alassane Plea (86.) erzielten die Tore zum verdienten Sieg. Hazard hatte zunächst einen Elfmeter kläglich vergeben (45.), ehe er sein neuntes Saisontor erzielte. Danach ori-entierte sich Nürnberg ein bisschen offensiver, ließ aber den Mut vermissen. Während Gladbach gut gerüstet ins Topspiel am Freitag (20.30 Uhr/ZDF) gegen Borussia Dortmund geht, stecken die seit zehn Spielen sieglosen Nürnberger weiter auf einem Abstiegsplatz fest.

ManUnited entlässt Trainer Mourinho

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich von Trainer Jose Mourinho getrennt. Das gab der Klub am Dienstag auf seiner Webseite bekannt. Ein Interimstrainer werde das Amt zunächst bis Saisonende übernehmen. ManUnited hatte am Sonntag mit 1:3 (1:1) gegen Tabellenführer FC Liverpool verloren und hat als Sechster der Premier League derzeit 19 Punkte Rückstand auf die Spitze. Mourinho hatte seinen Posten bei den Red Devils im Sommer 2016 angetreten. Der Kontrakt lief noch bis zum Ende der laufenden Saison.

Hoeneß bleibt FCB-Vorsitzender

Präsident Uli Hoeneß bleibt in den kommenden Jahren Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München. Der 66-Jährige wurde bei der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrates am Dienstag einstimmig wiedergewählt, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. "Wir sind sehr glücklich darüber, wieder einen so hochkarätig besetzten Aufsichtsrat zu haben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Der Aufsichtsrat des deutschen Meisters war bereits am Montag für die kommenden vier Jahre gewählt worden. Hoeneß steht seit Februar 2017 wieder an der Spitze des neunköpfigen Gremiums.

Grünes Licht für Vierschanzen-Tournee

Der 66.Vierschanzentournee der Skispringer steht trotz teilweise milder Temperaturen und Regen nichts mehr im Wege. Die Veranstalter gaben am Dienstag grünes Licht für die Austragung aller vier Wettkämpfe auf den Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. "Wir haben an allen vier Austragungsorten genügend Schnee und beginnen bereits mit der Präparierung der Schanzen", sagte Tournee-Präsident Johann Pichler. Auftaktort Oberstdorf profitierte demnach vor allem von den kalten Nächten in der vergangenen Woche.

Saison-Aus für Springreiterin Blum

Für die Springreiterin Simone Blum ist die Hallen-Saison vorzeitig beendet. Die Weltmeisterin muss nach Angaben von Bundestrainer Otto Becker zwei bis drei Monate pausieren. Probleme mit der Schulter machten eine Operation notwendig. Simone Blum wollte ursprünglich versuchen, sich für das Weltcup-Finale im April in Göteborg zu qualifizieren. Da die 29-Jährige bei ihren bisherigen Weltcup-Starts in Verona und Stuttgart ohne Punkte blieb, ist das nicht mehr möglich. Blum hatte im September in den USA überraschend WM-Gold im Einzel gewonnen.

Oilers unterliegen den Blues

Die Edmonton Oilers haben in der NHL eine Niederlage kassiert. Die Kanadier unterlagen in eigener Halle den St. Louis Blues mit 1:4 (0:1, 1:0, 0:3). Leon Draisaitl blieb bei den Oilers ebenso wie Tobias Rieder ohne Punkte. Dagegen konnten die Chicago Blackhawks mit Dominik Kahun einen 2:1 (0:1, 2:0, 0:0)-Sieg gegen die Nashville Predators bejubeln. Trotz des Erfolgs bleibt Chicago mit 28 Punkten Letzter in der Central Division.

Dallas Mavericks weiter im Tief

Die Dallas Mavericks haben in der NBA auch im dritten Spiel nach dem Comeback von Dirk Nowitzki eine Niederlage kassiert. Bei den Denver Nuggets gab's ein 118:126. Nowitzki, der die ersten 26 Spiele verpasst hatte, stand gegen das beste Team der Western Conference rund sieben Minuten auf dem Parkett und erzielte dabei drei Punkte. Moritz Wagner musste derweil mit den Los Angeles Lakers ein 110:115 bei den Brooklyn Nets hinnehmen. Der 21-Jährige konnte an seine persönliche NBA-Bestmarke von Montag (zwölf Punkte) nicht anknüpfen, es blieb bei vier Punkten und einem Rebound.

ManCity im Ligapokal-Viertelfinale

Manchester City hat im Ligapokal das Viertelfinale erreicht. Das Team gewann bei Leicester City 3:1 im Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden, eine Verlängerung wurde nicht gespielt. ManCity trifft nun auf den FC Arsenal oder Tottenham Hotspur. Für den Sieg der Citizens, bei denen Ilkay Gündogan in der Schlussphase ins Spiel kam und Leroy Sane gar nicht zum Kader gehörte, sorgte im Elfmeterschießen Alexander Sintschenko. Vor dem Elfmeterschießen hatte Kevin de Bruyne (14.) Manchester in Führung gebracht, ehe Marc Albrighton (73.) die Gastgeber traf.

Volleys Frankfurt feiern Heimsieg

Die United Volleys Frankfurt haben in der Champions League eine siegreiche Heimpremiere gefeiert. Die Hessen setzten sich gegen Halkbank SK Ankara (Türkei) klar mit 3:0 (25:18, 25:19, 25:23) durch. Damit rückte die Mannschaft von Trainer Stelio DeRocco, die ihre erste Saison in der europäischen Königsklasse absolviert, in der Gruppe A vorerst auf Platz 2 hinter Zenit Kasan vor. Weniger gut lief es für den VfB Friedrichshafen, der bei Chaumont VB 52 mit 0:3 (15:25, 23:25, 18:25) verlor. Das Duell mit den Franzosen galt als möglicherweise mitentscheidend für das erhoffte Weiterkommen.

Baskets Bonn bleiben auf Kurs

Die Telekom Baskets Bonn können sich in der Basketball-Champions-League weiter Hoffnungen auf das Achtelfinale machen. Das Team gewann gegen PAOK Thessaloniki mit 94:77 (46:31). Mit einer Bilanz von 4:5 Siegen liegen die Bonner nun auf Rang sechs in ihrer Gruppe B. Die besten vier Mannschaften qualifizieren sich für die K.o.-Runde. Die Bonner leisteten sich nur zu Beginn des dritten Viertels eine Schwächephase. PAOK kam bis auf fünf Punkte heran (54:49). Danach dominierte der Gastgeber wieder die Partie. Bester Werfer bei den Rheinländern war Bojan Subotic mit 22 Zählern.

Adler siegen bei den Haien

Die Adler Mannheim haben in der DEL mit ihrem vierten Sieg in Serie an der Tabellenspitze vorgelegt. Der siebenmalige Meister gewann in Köln 5:1 (2:0, 1:0, 2:1). Verfolger Düsseldorfer EG spielt am Mittwoch gegen Bermerhaven. Köln ist weiter Fünfter, liegt aber nur noch einen Punkt vor den Straubing Tigers, die beim ERC Ingolstadt 4:1 (2:0, 1:1, 1:0) gewannen und den Gegner von Platz 6 verdrängten, der zur direkten Qualifikation fürs Play-off-Viertelfinale reichen würde. Die Eisbären Berlin unterlagen den Nürnberg Ice Tigers 2:5 (2:3, 0:1, 0:1) und rutschten auf Rang neun ab.

Stimmen: "Auch nur drei Punkte"

Friedhelm Funkel (Düsseldorf): "Dass wir die Dortmunder geschlagen haben, ist schön, bringt aber auch nur drei Punkte." Marco Reus (Dortmund): "Uns hat die Gier gefehlt. Wir haben zu wenig investiert, deshalb war es eine verdiente Niederlage." Dieter Hecking (Gladbach): "Wir haben nicht viel zugelassen, bis auf den Anfang. Nürnberg hat es nicht schlecht gemacht." Michael Köllner (Nürnberg): "Wir hätten gleich zu Beginn in Führung gehen müssen. Entscheidend war die Szene vor dem 0:1, wo wir die Chance zu einem Konter hatten."

Fortuna düpiert Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf hat die Serie von Borussia Dortmund beendet und dem Spitzenreiter die erste Niederlage in dieser Bundesligasaison beigebracht. Mit 2:1 besiegte fer Aufsteiger den Favoriten. Der BVB konnte mit der Überlegenheit nicht viel anfangen und leitete die Fortuna-Tore mit Unachtsamkeiten selbst ein. Beim 0:2 reklamierten drei Dortmunder noch Einwurf, als Düsseldorf schon den Konter fuhr, den Jean Zimmer mit einem Traumtor abschloss. Der VfL Wolfsburg hat seinen Aufwärtstrend mit einem 2:0 gegen den VfB Stuttgart bestätigt. 2:2 endete die Partie Hertha BSC - FC Augsburg.

Schwerin überrascht in Champions League

Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben den ersten Sieg in dieser Champions-League-Saison gefeiert. Der Deutsche Meister gewann sein Heimspiel gegen Imoco Volley Conegliano nach 91 Spielminuten mit 3:0 (36:34, 25:19, 25:22). Der SSC lieferte gegen das italienische Starensemble eine beeindruckende Vorstellung ab. Schon der erste Abschnitt war an Dramatik kaum zu überbieten. Am Ende hatten die Schwerinerinnen nach 41 Minuten das bessere Ende für sich. Mit dem Satzgewinn im Rücken war der SSC auch in der Folge spielbestimmend. Beste SSC-Spielerin war McKenzie Adams.

Füchse werfen Löwen raus

Die Füchse Berlin haben im DHB-Pokal den Cupverteidiger Rhein Neckar Löwen aus dem Wettbewerb geworfen. Sie gewannen das Viertelfinale mit 37:35 (30:30, 14:17) nach Verlängerung. Beste Werfer bei Berlin waren Bjarki Mar Elisson, Paul Drux und Hans Lindberg (je 7). Lindberg hatte die Füchse mit einem Siebenmeter in letzter Sekunde in die Verlängerung gebracht. Für die Löwen trafen Mads Mensah Larsen (10) und Jerry Tolbring (8) am besten. Als dritte Mannschaft nach THW Kiel und den Füchsen zog TSV Hannover-Burgdorf ins Final Four ein. Die Niedersachsen besiegten den HC Erlangen 33:29.

Al Ain wirft River Plate raus

Al Ain FC hat im Halbfinale der Klub-WM für eine Überraschung gesorgt und den argentinischen Rekordmeister River Plate besiegt. Der Afrika-Vertreter setzte sich im Elfmeterschießen mit 5:4 durch, nach 120 Minuten hatte es im Hazza-Bin-Zayed-Stadion 2:2 (2:2, 1:2) gestanden. Gastgeber Al Ain könnte im Finale am 22.Dezember auf Real Madrid treffen. Die Spanier spielen am Mittwoch (17.30 Uhr) im zweiten Halbfinale gegen Asien-Vertreter Kashima Antlers (Japan). Der Champions-League-Sieger will als erster Verein zum dritten Mal in Serie die Klub-WM gewinnen.

Gladbach stellt Heimrekord auf

Borussia Mönchengladbach hat den 1.FC Nürnberg 2:0 besiegt, damit alle Heimspiele der Hinrunde gewonnen und so einen Vereinsrekord aufgestellt. Thorgan Hazard (47.) und Alassane Plea (86.) erzielten die Tore zum verdienten Sieg. Hazard hatte zunächst einen Elfmeter kläglich vergeben (45.), ehe er sein neuntes Saisontor erzielte. Danach ori-entierte sich Nürnberg ein bisschen offensiver, ließ aber den Mut vermissen. Während Gladbach gut gerüstet ins Topspiel am Freitag (20.30 Uhr/ZDF) gegen Borussia Dortmund geht, stecken die seit zehn Spielen sieglosen Nürnberger weiter auf einem Abstiegsplatz fest.

Ibrahimovic bleibt bei L.A. Galaxy

Zlatan Ibrahimovic läuft eine weitere Saison für den US-Klub Los Angeles Galaxy auf. Der 37-Jährige war im vergangenen März von Manchester United nach Los Angeles gekommen. In seinen 27 Spielen in der Major League Soccer (MLS) erzielte er 22 Tore. Sein Team verpasste dennoch die Play-offs. "Ich sehe mein erstes Jahr hier als Warm-up, im zweiten will ich die Sache vollenden", sagte Ibrahimovic: "Die zweite Saison wird ganz anders." Es habe viele Gerüchte um einen Abschied gegeben, "aber ich bin hiergeblieben". So wurde auch über eine Rückkehr nach Europa spekuliert.

Lahm soll angeblich EM-Chef werden

Philipp Lahm soll Geschäftsführer einer neuen GmbH des DFB werden. Die GmbH wird nach Angaben des Magazins "Sport Bild" für die Vorbereitung der EM 2020 mit vier Spielen in München und der EM 2024 in Deutschland gegründet. Zweiter Geschäftsführer soll laut dem Bericht Markus Stenger werden, der Chef des Bewerbungskomitees für die EM 2024 war. Es sei nach Aussage von DFB-Präsident Reinhard Grindel aber bislang weder ein Präsidiumsbeschluss gefasst noch ein Vertrag mit Lahm unterschrieben worden, berichtet das Magazin. Der DFB müsse sich noch mit der UEFA Abstimmen.

ÖSV zieht Plakat nach Kritik zurück

Das in Kritik geratene Werbeplakat für den Ski-Weltcup am Semmering ist vom Österreichischen Skiverband (ÖSV) nun doch zurückgezogen worden. Auf dem von dem Künstler Christian Ludwig Attersee gestalteten Poster ist als zentrales Motiv eine nackte Frau auf Skiern zu sehen, dazu ein Mond, der zwischen den Beinen der Frau gemalt ist. Der ÖSV hatte das Werk zunächst verteidigt, knickte nun wegen heftiger Kritik aber ein. Erst vor Kurzem hatten ehemalige Rennfahrerinnen öffentlich gemacht, in der Vergangenheit teils von Trainern belästigt und gar vergewaltigt worden zu sein.

Krisenduell auf Schalke

Schalke 04 kann im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Mittwoch (18.30 Uhr) wieder auf Matija Nastasic und Jewgeni Konopljanka zurückgreifen. Nastasic war zuletzt gesperrt. Konopljanka litt an Adduktorenproblemen. Bei Bayer ist fraglich, ob Lars Bender auflaufen kann. Er hat muskuläre Probleme. Die Partie kommt einem Krisenduell gleich, denn beide Klubs sitzen in der unteren Tabellenhälfte fest. Bei Bayer steht Trainer Heiko Herrlich unter Erfolgsdruck. Peter Bosz, Marco Rose (RB Salzburg) und Daniel Farke (Norwich City) sind in verschiedenen Median schon als Nachfolger gehandelt worden.

Bananenschalen-Werfer bestraft

Ein Fan von Tottenham Hotspur ist für seinen Bananenschalen-Wurf in Richtung von Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal) bestraft worden. Der 57-Jährige wurde von einem Gericht mit einem vierjährigen Stadionverbot und einer Geldstrafe in Höhe von rund 560 Euro belegt. Der Tottenham-Fan hatte die Schale Anfang Dezember in Richtung des jubelnden Ex-Dortmunders geworfen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Aktion zielgerichtet gewesen sei und eine rassistische Komponente gehabt habe. Die Spurs hatten den Fan schon vor dem Urteil lebenslang von ihren Spielen ausgeschlossen.

Hoeneß bleibt FCB-Vorsitzender

Präsident Uli Hoeneß bleibt in den kommenden Jahren Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern München. Der 66-Jährige wurde bei der konstituierenden Sitzung des neuen Aufsichtsrates am Dienstag einstimmig wiedergewählt, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. "Wir sind sehr glücklich darüber, wieder einen so hochkarätig besetzten Aufsichtsrat zu haben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Der Aufsichtsrat des deutschen Meisters war bereits am Montag für die kommenden vier Jahre gewählt worden. Hoeneß steht seit Februar 2017 wieder an der Spitze des neunköpfigen Gremiums.

Wenig überrascht mit Rang fünf

Skirennfahrerin Michaela Wenig hat sich mit einem überraschenden fünften Platz bei der Abfahrt in Gröden für die Weltmeisterschaften qualifiziert. Die 26-Jährige vom SC Lenggries war beim ersten Frauen-Rennen der Weltcup-Geschichte auf der berühmten Saslong in Südtirol so gut wie noch nie in ihrer Karriere und hatte auf Siegerin Ilka Stuhec am Dienstag nur 0,89 Sekunden Rückstand. Kira Weidle wurde Achte und bestätigte nach ihrem 3.Platz von Lake Louise ihre gute Form im WM-Winter. Stuhec gewann vor Nicol Delago (ITA/+0,14 Sek.) und Ramona Siebenhofer (AUT/+0,51).

Handball | DHB-Pokal

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Füchse gewinnen Krimi gegen Löwen

Der Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen ist im Viertelfinale des DHB-Pokals nach einem Krimi gescheitert. Die Mannheimer unterlagen bei den Füchsen Berlin mit 35:37 nach Verlängerung.

Videolänge:
1 min
Datum:

Der ZDFsport-Adventskalender

18Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 19. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
18Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 18. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
17Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 17. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
16Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 16. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
15Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 15. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
5 min
Datum:
14Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 14. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
13Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 13. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
12Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 12. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
3 min
Datum:
11Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 11. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
10Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 10. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
09Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 9. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
08Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 8. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
07Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 7. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
06Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 6. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
05Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 5. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
04Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 4. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
03Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 3. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
02Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 2. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
4 min
Datum:
01Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 1. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
20Sport - Adventskalender

Sport - 20. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
21Sport - Adventskalender

Sport - 21. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
22Sport - Adventskalender

Sport - 22. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
23Sport - Adventskalender

Sport - 23. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
24Sport - Adventskalender

Sport - 24. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:

Mehr Fußball

Marcel Sobottka (l) und Marco Reus

Sport - Düsseldorf stoppt den BVB

Ausgerechnet Aufsteiger Düsseldorf hat die Erfolgsserie von Borussia Dortmund beendet.

Datum:
Mourinho

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Manchester United feuert Mourinho

Jürgen Klopp hat José Mourinho den Rest gegeben: Nach der Pleite gegen den FC Liverpool trennte sich …

Videolänge:
1 min
Datum:
Auslosung Achtelfinale Champions League: die Begegnungen

Sport | UEFA Champions League - CL: Bayern zieht Liverpool

Bayern München muss im Achtelfinale der Champions League gegen Liverpool antreten. Der BVB trifft auf …

Datum:
Spielball der Champions-League-Saison 2018/19

Sport | UEFA Champions League - Champions League in Zahlen

Alle Spiele, Tore und Statistiken zu den Spielen der Champions League

Datum:
Bundesliga-Live-Spiel:  Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach
Fr 20:15

Sport | ZDF SPORTextra - 21.12.: Dortmund - Gladbach live

Zum Abschluss der Hinrunde der Fußball-Bundesliga überträgt das ZDF die Freitagspartie des 17. Spieltags, …

Datum:
Die Spieler der Eintracht Frankfurt klatschen sich ab

Sport - Frankfurt bezwingt Leverkusen

Eintracht Frankfurt bleibt in der Spitzengruppe. Die Hessen bezwangen Bayer Leverkusen mit 2:1. Zuvor hatte …

Datum:
Axel Witsel ,Lukasz Piszczek , Thomas Delaney, Jadon Sancho ,Paco Alcacer ,Marco Reus ,Raphael Guerreiro am 15.12.18

Sport | das aktuelle sportstudio - Feiertage für den BVB-Express

Borussia Dortmund krönt eine überragende Bundesliga-Hinrunde mit dem vorzeitigen Gewinn der …

Datum:
Hans-Joachim Watzke im Aktuellen Sportstudio am 15.12.2018

Sport | das aktuelle sportstudio - Watzke: "Die Fans sollen träumen"

Sieg im Topspiel gegen Bremen. Herbstmeister am 15. Spieltag. Bei ZDF-Reporter Boris Büchler weiß …

Videolänge:
4 min
Datum:

Wintersport

Michaela Wenig

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Wenig sichert sich WM-Ticket

Michaela Wenig hat sich mit Platz fünf bei der Abfahrt in Gröden für die WM qualifiziert. Die 26-Jährige …

Videolänge:
1 min
Datum:
Riesenslalom

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Luitz Fünfter - Hirscher siegt

Stefan Luitz ist nach dem Hick-Hack wegen der unerlaubten Sauerstoff-Inhalation beim Parallel-Riesenslalom in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Wintersport: Killington
Ticker und Termine

Sport - Wintersport-Weltcups

Von Biathlon bis Ski Alpin: Ticker, Termine und Wertungen

Datum:
Marcel Hirscher jubelt im Ziel

Sport | ZDF SPORTextra - Hirschers Sieglauf

Der Sieglauf des Parallel-Riesenslalom-Weltcups in Alta Badia zwischen Marcel Hirscher (AUT) und Thibaut …

Videolänge:
1 min
Datum:
Stefan Luitz (r) auf der Piste

Sport | ZDF SPORTextra - Luitz' Lauf in Alta Badia

Das Rennen um Rang fünf beim Parallel-Riesenslalom-Weltcup in Alta Badia mit dem Live-Kommentar von Michael …

Videolänge:
1 min
Datum:
Parallel-Riesenslalom in Alta Badia, Viertelfinale

Sport | ZDF SPORTextra - Parallel-Riesenslalom am 17. Dezember

Der Parallel-Riesenslalom der Männer in Alta Badia ab dem Viertelfinale. Es kommentiert Michael Pfeffer.

Videolänge:
31 min
Datum:
Karl Geiger fliegt durch die Luft

Sport | ZDF SPORTextra - Herren-Skisprung: 2. DG komplett

Der zweite Durchgang des Skisprung-Weltcups der Männer in Engelberg, kommentiert von Stefan Bier. Zudem …

Videolänge:
33 min
Datum:
Katharina Althaus siegt

Sport | ZDF SPORTextra - Skispringen: Althaus zum Zweiten

Der Skisprung-Weltcup der Frauen in Prémanon/ Frankreich in der Zusammenfassung. Reporter Martin Hüsener.

Videolänge:
15 min
Datum:
Marcel Hirscher

Sport | ZDF SPORTextra - Hirscher: "Nicht alltäglich"

Nach seinem souveränen Sieg im Riesenslalom von Alta Badia zeigt sich Österreichs Ski-Dominator Marcel …

Videolänge:
1 min
Datum:
Marcel Hirscher am 16.12.18 in Alta Badia

Sport | ZDF SPORTextra - Herren-RSL in Alta Badia, 2. Lauf

Der 2. Lauf im Riesenslalom der Herren im italienischen Alta Badia, kommentiert von Michael Pfeffer.

Videolänge:
47 min
Datum:
Rodel Doppelerfolg

Sport | ZDF SPORTextra - Zweifacherfolg im Doppelsitzer

Zweifacherfolg für die deutschen Doppelsitzer beim Rodel- Weltcup in Lake Placid/ USA, zusammengefasst von …

Videolänge:
12 min
Datum:
Kompakt

Sport | ZDF SPORTextra - Wintersport kompakt vom 15. Dezember

Der kompakte Überblick mit Skispringen in Engelberg, Frauenskispringen, Biathlon-Verfolgung in Hochfilzen, …

Videolänge:
3 min
Datum:
Karl Geiger

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Geiger feiert ersten Weltcup-Sieg

Karl Geiger hat seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Der 25-Jährige in Engelberg mit Sprüngen auf 135 und 141 …

Videolänge:
1 min
Datum:
Karl Geiger steht vor der Skisprungschanze und wird interviewt

Sport | ZDF SPORTextra - Geiger: "Bin mega-happy"

Der Sieger des Weltcup-Skispringens in Engelberg, Karl Geiger sowie sein Teamkollege Stephan Leyhe, der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Johannes Ludwig kurz vor dem Start

Sport | ZDF SPORTextra - Ludwig wieder auf dem Podest

Johannes Ludwig ist zum zweiten Mal in der Saison aufs Podest gefahren. Der 32-Jährige landete beim Weltcup …

Videolänge:
3 min
Datum:
SPORTextra - Wintersport

Sport | ZDF SPORTextra - Wintersport vom 15. Dezember

Langer Wintersport-Samstag im ZDF: Mit Biathlon und Ski Alpin in voller Länge, Zusammenfassungen vom Rodeln, …

Videolänge:
33 min
Datum:
Viererbob der Herren

Sport | ZDF SPORTextra - Dreifach-Erfolg für deutsche Viererbobs

Den deutschen Bobfahrern ist beim ersten Vierer-Weltcup in dieser Saison ein Dreifach-Erfolg gelungen. Es …

Videolänge:
9 min
Datum:
Skispringen der Damen in Frankreich

Sport | ZDF SPORTextra - Skisprung-Weltcup der Damen

Eine Zusammenfassung des Weltcup-Skispringen der Damen aus Prémon von Martin Hüsener.

Videolänge:
46 min
Datum:
Alpine Abfahrt in Gröden, Italien

Sport | ZDF SPORTextra - Die Herren-Abfahrt in Gröden

Der Abfahrts-Klassiker auf der Saslong in Gröden. Reporter Michael Pfeffer, Experte Marco Büchel.

Videolänge:
64 min
Datum:
Maier: "Sind uns keiner Schuld bewusst"

Sport | ZDF SPORTextra - Maier: "Waren uns keiner Schuld bewusst"

DSV-Alpinchef Wolfgang Maier im ZDF-Interview zur "Sauerstoff-Affäre" um Stefan Luitz. Dieser hatte beim …

Videolänge:
4 min
Datum:
Super-G der Herren

Sport | ZDF SPORTextra - Super-G in Gröden in voller Länge

Der Super-G der Herren in Gröden, kommentiert von Michael Pfeffer und Marco Büchel. Moderation: Katja Streso.

Videolänge:
79 min
Datum:
Interview mit Josef Ferstl

Sport | ZDF SPORTextra - Ferstl und Sander im Interview

Nach ihrem Rennen beim Super-G in Gröden ziehen die DSV-Speedfahrer Josef Ferstl und Andreas Sander eine …

Videolänge:
7 min
Datum:

Mehr Sport

Anastassija Dobromyslowa | Darts-Spielerin

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Darts-WM: Russin Dobromyslowa raus

Anastassija Dobromyslowa ist bei der Darts-WM in London als zweite und letzte Frau ausgeschieden. Die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Basketball

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Bayern besiegt Alba nur knapp

Zittersieg im Topspiel: Bayern München bleibt in der Basketball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Schwimmer in Aktion von unter Wasser aus

Sport | SPORTreportage - Chaos im deutschen Schwimmverband

Deutschland gehörte im Schwimmen einmal zur Weltspitze. Das ist lange vorbei. Im DSV geht es schon länger …

Videolänge:
4 min
Datum:
SG Flensburg-Handewitt wirft aufs Tor des Bergischen HC

Sport | SPORTreportage - Flensburg ist Herbstmeister

Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt trotz anfänglicher Führung des Bergischen HC auch das 16. Spiel in Folge …

Videolänge:
5 min
Datum:
Eine Frau paddelt auf einem SUP-Board übers Meer

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt vom 16. Dezember

Mit dem Rise-and-Fall-Event in Mayrhofen (Österreich), dem Weltcupauftakt der Naturbahnrodler im Kühtai …

Videolänge:
2 min
Datum:
Dunja Hayali und Kristina Vogel am 15.12.18

Sport | das aktuelle sportstudio - Vogel: "Situation nehmen, wie sie ist"

Nach ihrem schweren Trainingsunfall mit anschließender Querschnittslähmung blickt Bahnrad-Olympiasiegerin …

Videolänge:
24 min
Datum:
Kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio - Sport kompakt vom 15. Dezember 2018

Mit Skispringen der Herren in Engelberg, Biathlon-Verfolgung der Herren in Hochfilzen, Formel E in Riad und …

Videolänge:
1 min
Datum: