Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

sportstudio 00:46

Eisschnelllauf 23:04

Basketball 22:50

Fußball International 22:45

Handball 22:11

Eisschnelllauf 22:07

Bundesliga 21:28

Eisschnelllauf 21:16

Bundesliga 20:17

2.Liga 19:44

Hockey 19:23

Handball 19:09

Fußball International 18:34

Tennis 18:29

Tischtennis 18:24

Skispringen 18:17

Fußball International 18:01

Skispringen 17:26

Radsport 16:54

Tennis 16:48

Bob 16:39

Handball 16:37

2.Liga 16:32

Fußball 16:10

Rodeln 15:41

Neureuther: Bach hört Sportler nicht

Felix Neureuther hat im aktuellen sportstudio scharfe Kritik am IOC und dessen Vorsitzenden Thomas geäußert. Bach ignoriere die Wünsche der Sportler und tue zu wenig, um den Nachwuchs zu fördern, so Neureuther. "Das IOC sollte nicht jedem Euro hinterherhecheln", sondern sich darauf besinnen, "was die ursprüngliche Idee des Sports ist", sagte der Skirennläufer. Er habe immer wieder auf Missstände hingewiesen, fühle sich aber nicht gehört. "Wir haben einen deutschen IOC- Chef, aber ich habe das Gefühl, dass er überhaupt nicht auf das hört, was die eigenen Sportler sagen."

Dufter und Hirschbichler steigern sich

Roxanne Dufter hat bei den Sprint-Weltmeisterschaften der Eisschnellläufer in Calgary für eine Überraschung gesorgt. In 1:14,61 Minuten verbesserte sie ihre persönliche Bestzeit über 1000 Meter gleich um 0,84 Sekunden und belegte damit auf dieser Distanz den kaum erwarteten siebten Rang. Nach den schwächeren 500 Metern rangiert sie nun im Zwischenklassement nach zwei Strecken auf Platz 19. Gabriele Hirschbichler liegt als beste Deutsche auf Platz 16. Klar auf Titelkurs steuert die Japanerin Nao Kodaira, die in 36,75 Sekunden und 1:12,51 Minuten jeweils die Schnellste auf beiden Distanzen war.

Ulm siegt weiter - Jordan historisch

Ulm hat in der Basketball-Bundesliga auch die Hürde bei den Baskets Oldenburg erfolgreich genommen. Die Ulmer gewannen mit 96:88, mussten dafür aber in die Verlängerung. Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann wartet mit Würzburg weiter auf seinen ersten Sieg. In Frankfurt verloren die Franken mit 76:79. Einen Rückschlag im Rennen um einen Playoff-Platz gab es für die Gießen 46ers, die daheim gegen Tübingen 76:83 verloren. Dabei schrieb Tübingens Point Guard Jared Jordan BBL-Geschichte. Der US-Amerikaner verteilte sieben Vorlagen und ist mit 1463 Assists bester Vorlagengeber in der Liga-Historie.

Juventus siegt, Napoli verliert

Ohne den geschonten Sami Khedira ist Juventus Turin der Titelverteidigung in der Serie A einen Schritt näher gekommen. Gegen den FC Empoli setzte sich Turin am 26.Spieltag 2:0 (1:0) durch. Der Vorsprung auf den AS Rom, der am Sonntag bei Inter Mailand gastiert, beträgt bereits zehn Punkte. Lukasz Skorupski per Eigentor (52.) und Alex Sandro (65.) sorgten für die Treffer. Der SSC Neapel patzte beim 0:2 (0:1) gegen Atalanta Bergamo. Mattia Caldara (28./70.) erzielte beide Tore für die Lombarden, die sich den Sieg trotz der Gelb-Roten Karte für Franck Kessie (67.) nicht mehr nehmen ließen.

Füchse und Magdeburg gewinnen

Die Füchse Berlin bleiben in der Handball-Bundesliga dem Spitzentrio weiter auf den Fersen. Der Hauptstadt-Klub setzte sich bei FrischAuf Göppingen mit etwas Mühe 28:24 durch und bleibt mit nun 32:8 Punkten Tabellenvierter. Der SC Magdeburg hält derweil durch den sechsten Sieg in Serie weiterhin Kurs in Richtung Europacup-Qualifikation. Magdeburg gewann beim direkten Konkurrenten HSG Wetzlar mühelos mit 26:18 (13:10) und verteidigte damit Tabellenplatz fünf. Im Kellerduell feierte der Bergische HC durch ein 29:25 (15:13) gegen Schlusslicht HSC 2000 Coburg den vierten Saisonsieg.

500 Meter: Ihle mit deutschem Rekord

Nico Ihle hat sich zum Auftakt der Sprint-WM der Eisschnellläufer in Calgary mit einem deutschen Rekord über 500 Meter eine gute Ausgangsposition für den Vierkampf geschaffen. Ihle lief in 34,37 Sekunden die fünftbeste Zeit und verbesserte seinen vier Jahre alten Rekord um 0,27 Sekunden. Schnellster Eissprinter war zum Auftakt der Olympia-Dritte Ronald Mulder aus den Niederlanden in 34,18 Sekunden vor dem Kasachen Roman Krech (34,21) und dem Russen Ruslan Muraschow (34,29). Joel Dufter kam in persönlicher Bestzeit von 35,50 Sekunden auf Platz 26.

Preetz zufrieden trotz zähen Spiels

Elf Heimspiele, neun Siege: Zusammen mit Leipzig führt Hertha BSC die Heimtabelle der Bundesliga an. Da lässt es sich auch schon mal verkraften, wenn es, wie beim 2:0 gegen Frankfurt, eher schwere Kost zu verdauen gibt: "Wir haben kein schönes Spiel gesehen", räumte Berlins Manager Michael Preetz ein und bezeichnete die Partie gegenübe ZDF- Reporter Nils Kaben als "zäh". Beide Teams seien defensiv gut organisiert, entsprechend schwer hätten sie sich getan, zu Chancen zu kommen. "Wir haben unsere erste Torgelegenheit genutzt, das war wohl entscheidend", befand Preetz im aktuellen sportstudio.

Deutsche Sprinterinnen nur Mittelmaß

Die deutschen Eisschnellläuferinnen haben zum Auftakt der Sprint-Weltmeisterschaften in Calgary nicht mit der Weltspitze mithalten können. Gabriele Hirschbichler verbesserte auf dem schnellen Eis im Olympic Oval zwar ihre persönliche Bestleistung um zwei Zehntelsekunden, doch ihre 38,39 Sekunden reichten im ersten 500-Meter-Rennen der Sprint-Vierkampfes nur zum 18.Platz. Die deutsche Meisterin Judith Dannhauer belegte in 38,45 Sekunden Rang 21, Roxanne Dufter kam trotz persönlicher Bestleistung (39,27) nicht über Rang 27 hinaus. Schnellste Sprinterin war Nao Kodaira aus Japan (36,75).

Bayern zerlegt HSV - Mainz überrascht

Der Hamburger SV hat im Gastspiel beim FC Bayern ein Debakel erlebt. Die Hanseaten gingen in München mit 0:8 (0:3) unter. Damit schafften die Bayern den deutlichsten Sieg aller Teams der bisherigen Saison. RB Leipzig bleibt oben dran, der Auf- steiger setzte sich vor heimischem Publikum 3:1 (2:0) gegen den 1.FC Köln durch. Für das Team aus der anderen Karnevalshochburg lief es besser: Mainz 05 gelang ein 2:0 (2:0) in Leverkusen. Augsburg siegte 2:1 (0:0) in Darmstadt, Freiburg kassierte eine 0:3 (0:1)-Heimniederlage gegen den BVB. Im Abendspiel besiegte Berlin Frankfurt 2:0 (0:0).

Deutschem Team winken Medaillen

Das deutsche Team darf bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti am vierten Wettkampftag erneut auf Medaillen hoffen. Die Kombinierer-Staffel will am Sonntag ihren Titel von Falun verteidigen und geht als Favorit in den Wettbewerb von der Normalschanze. Auch das Skisprung-MixedTeam hatte vor zwei Jahren Gold geholt. Nach den Leistungen in den absolvierten Wettkämpfen zählt das DSV-Quartett erneut zu den Kandidaten auf den Titelgewinn. Die Langläufer ermitteln im Team-Sprint ihre Weltmeister. Das ZDF überträgt im Rahmen der SPORTextra-Sendung (ab 10:45 Uhr) aus Lahti.

Deutsches Duell im indischen Finale

Deutschlands Hockey-Asse Moritz Fürste und Florian Fuchs treffen in der indischen Hockey-Liga mit ihren Teams im Finale am Sonntag aufeinander. Fürste gewann mit seinen Kalinga Lancers im Halbfinale im Penalty-Schieße 4:3 (4:4) gegen die Uttar Pradesh Wizards, NatioFuchs zog mit Dabang Mumbai durch ein 2:0 gegen die Delhi Waveriders nach. Fürste, der bei der Hockey Indian League (HIL) schon 2013 triumphiert hatte, war bei der Spieler-Auktion vor Beginn der Saison mit 105.000 Dollar (rund 98.000 Euro) der teuerste Spieler. Für Fuchs hatte Mumbai rund 90.000 Euro gezahlt.

Kiel kassiert dritte Heimniederlage

Der THW Kiel hat im Kampf um eine gute Ausgangsposition im Achtelfinale der Champions League einen weiteren herben Rückschlag erlitten. Die Norddeutschen unterlagen dem dänischen Meister BSV Bjerringbro-Silkeborg 21:24 (11:10) und bleiben nach der dritten Heimniederlage der Saison in der Gruppe A Fünfter hinter der SG Flensburg-Handewitt. Kiel machte aus seiner lange währenden Überlegenheit zu wenig. Fünf Minuten vor dem Ende gingen die Dänen erstmals mit zwei Toren in Führung. In der packenden Schlussphase vergab Kiel zu viele freie Würfe. Bester THW-Werfer war Domagoj Duvnjak mit vier Treffern.

Sevilla schließt zu Real Madrid auf

Durch einen Derby-Sieg hat der FC Sevilla in der spanischen Fußball-Meisterschaft nach Punkten mit Spitzenreiter Real Madrid gleichgezogen. Der Europa-League-Sieger gewann im Stadtduell 2:1 (0:1) bei Betis Sevilla und hat nun 52 Punkte. Real Madrid hat allerdings zwei Spiele weniger absolviert. Der FC Sevilla geriet durch Riza Durmisi in der 36.Minute in Rückstand. Gabriel Mercado (56.) und der zur Halbzeit eingewechselte Vicente Iborra (76.) drehten die Partie noch zugunsten der Gäste.

Budapest: Görges und Witthöft raus

Julia Görges und Carina Witthöft haben beim Tennis-Turnier in Budapest das Finale verpasst. Görges musste sich im Halbfinale der an Nummer eins gesetzten Ungarin Timea Babos mit 5:7, 1:6 geschlagen geben. Witthöft verlor gegen die Tschechin Lucie Safarova mit 4:6, 3:6. Die Hamburgerin, die sich im Viertelfinale klar mit 6:1, 6:1 gegen die Bonnerin Annika Beck durchgesetzt hatte, schied nach 1:22 Stunden aus. Görges ihrerseits hielt bei der mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung gegen Babos einen Satz lang gut mit, war im zweiten Set aber chancenlos.

Shan Xiaona im Halbfinale gescheitert

Der Siegeszug von Tischtennis-Nationalspielerin Shan Xiaona (Berlin) bei den Qatar Open in Doha ist im Halbfinale gestoppt worden. Beim 0:4 gegen Cheng Meng erwies sich für die MannschaftsEuropameisterin die zweite Chinesin aus den Top Ten der Weltrangliste als eine Nummer zu groß, nachdem Shan im Achtelfinale die Weltranglistenzweite Zhu Yuling mit 4:1 düpiert hatte. Als Lohn für ihren Semifinal-Einzug durch ein 4:0 gegen die Polin Natalia Partyka kehrt Shan zum vierten Mal mit einer Medaille von einem World-TourTurnier zurück.

Silber und Bronze für DSV-Springer

Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler haben Silber und Bronze bei WeltmeisterschaftsSpringen von der Normalschanze in Lahti gewonnen. Die beiden Bayern mussten lediglich dem Österreicher Stefan Kraft den Vortritt lassen, der 99,5 und 98 Meter weit sprang. Wellinger kam auf 96,5 und 100 Meter und verteidigte seinen zweiten Rang nach dem ersten Durchgang. Mit der Tageshöchstweite von 100,5 Meter katapultierte sich Eisenbichler vom sechsten Platz noch auf das Podest. Richard Freitag wurde Neunter, Stephan Leyhe belegte Rang 13.

FC Chelsea souverän an der Spitze

Tabellenführer FC Chelsea hat seinen Vorsprung in der englischen Premier League zumindest vorerst ausgebaut. Während die Verfolger pausierten, siegten die "Blues" zuhause an der Stamford Bridge 3:1 (1:1) gegen Swansea City. Cesc Fabregas (19.Minute), der als erster spanischer Fußballprofi sein 300. Spiel in der Premier League bestritt, Pedro (72.) und Diego Costa (84.) sicherten dem Team des italienischen Trainers Antonio Conte den zwölften Heimsieg in Serie. Für das abstiegsgefährdete Swansea traf Fernando Llorente (45.+2) zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Wellinger hat Medaille im Blick

Skispringer Andreas Wellinger hat auf der Normalschanze eine WM-Medaille im Visier. Der 21-Jährige sprang im ersten Durchgang auf 96,5 m und liegt mit 131,5 Punkten auf Platz zwei. Die Führung übernahm der Österreicher Stefan Kraft (135,8 Punkte), Dritter ist Michael Hayböck (Österreich/130,9). "Wir sind in Schlagdistanz, das war ein guter Durchgang", sagte Bundestrainer Werner Schuster im ZDF. Glänzend im Rennen liegt auch Markus Eisenbichler (Siegsdorf/128,3) als Sechster. Richard Freitag (Aue/123,9) und Stephan Leyhe (Willingen/123,2) folgen auf den ebenfalls sehr guten Plätzen neun und elf.

Sagan in Belgien Zweiter

Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan muss beim deutschen Team Bora-hansgrohe weiter auf seinen ersten Saisonsieg warten. Bei der 72.Auflage des Eintagesrennens Omloop Het Nieuwsblad rund um Gent, das als Auftakt der belgischen Klassikersaison gilt, musste sich der 27-jährige Slowake nach 198,3 km im Sprint Olympiasieger Greg Van Avermaet (Belgien/BMC Racing) geschlagen geben, der seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholte. Dritter wurde Sep Vanmarcke (Belgien/ Cannondale-Drapac).

Budapest: Witthöft unterliegt Safarova

Carina Witthöft hat in Budapest den ersten Einzug in ein Finale auf der WTA-Tour verpasst. In der Vorschlussrunde unterlag die Weltranglisten-83. der Tschechin Lucie Safarova mit 4:6, 3:6. Nach 1:22 Stunden verwandelte die Nummer 47 der Welt ihren ersten Matchball. Im Anschluss kämpft noch Julia Görges gegen die topgesetzte Lokalmatadorin Timea Babos um den Finaleinzug. Görges zeigte sich bislang gut erholt von ihrer Knieverletzung. Vor zwei Wochen hatte sie sich beim Fed Cup gegen die USA auf Hawaii (0:4) eine Meniskusquetschung sowie eine Innenbandund Kapselzerrung zugezogen.

Lochner und Friedrich auf Kurs

Johannes Lochner hat auf seiner Heimbahn in Königssee Kurs auf seinen ersten Viererbob-Weltmeistertitel genommen. Der 26-jährige Europameister aus Berchtesgaden verbesserte gleich im ersten von zwei Läufen seinen eigenen Bahnrekord auf 48,26 Sekunden und hat vor den beiden abschließenden Läufen an diesem Sonntag drei Hundertstelsekunden Vorsprung vor dem viermaligen Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich. Noch Medaillenchancen hat als Fünfter Nico Walther, der sich im ersten Lauf jedoch einen kapitalen Patzer leistete. Titelverteidiger Oskars Melbardis aus Lettland ist Dritter.

CL: THC unterliegt beim Letzten

Die Handball-Damen des Thüringer HC haben ihren zweiten Sieg in der Hauptrunde der Champions League knapp verpasst. Der deutsche Meister unterlag beim russischen Champion Astrachanoschka Astrachan knapp mit 24:26 (12:17). Beste Torschützin beim THC war Katrin Engel (8), beim Gastgeber glänzte Karina Sabirova (13). Mit guten Paraden hielt Keeperin Dinah Eckerle ihre Mannschaft im Spiel. Der THC nutzte im Abschluss aber einige gute Möglichkeiten nicht. Am Ende holte sich Astrachan seine ersten Punkte in der Hauptrunde. In der Tabelle bleibt der THC Fünfter vor Astrachan.

Fortunas Ayhan am Auge verletzt

Mittelfeldspieler Kaan Ayhan vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf hat im Punktspiel gegen den 1.FC Heidenheim (0:0) eine schwere Platzwunde am Auge erlitten. Der 22-Jährige wurde 13 Minuten vor Spielschluss in einem Zweikampf mit Tim Skarke von seinem Gegenspieler mit dem Stollen am Kopf getroffen und nach seiner Auswechslung zur weiteren Behandlung am geschwollenen Augenbogen in ein Krankenhaus eingeliefert. Kurz nach Spielende erschien eine Operation noch am Samstag als wahrscheinlich. Fortuna geht von einer einwöchigen Zwangspause des Ex-Schalkers aus.

Regensburg nutzt Patzer der Konkurrenz

Jahn Regensburg ist der große Gewinner des 24.Spieltags der 3.Fußball-Liga. Die Bayern gewannen 2:1 (0:1) beim VfR Aalen und stießen auf Platz drei der Tabelle vor. Regensburg nutzte die Patzer der Konkurrenz - so unterlag Halle zuhause 0:1 (0:0) gegen Großaspach, der VfL Osnabrück hatte am Freitag sein Heimspiel gegen Bremen II 0:1 (0:1) verloren. Fortuna Köln kassierte eine 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen Erfurt. Im Keller hielt Mainz II das Fünkchen Hoffnung mit einem 3:1 (1:0) über Münster am Leben. Rostock spielte 0:0 in Frankfurt, Lotte gegen Chemnitz fiel wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Loch bei Weltcup-Finale Zweiter

Rodel-Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) ist beim Weltcup-Finale im sächsischen Altenberg zum dritten Mal in dieser Saison auf das Podest gefahren. Der 27-Jährige musste nur dem Russen Roman Repilow den Vortritt lassen. Johannes Ludwig komplettierte als Dritter das gute deutsche Ergebnis, Chris Eißler wurde starker Sechster, Christian Paffe fuhr auf Platz 24. Loch verpasste neben dem Sieg auch die geringe Chance, doch noch zum sechsten Mal in Folge den Gesamtweltcup zu gewinnen. Den sicherte sich erstmals Repilow vor Loch.

das aktuelle sportstudio vom 25. Februar

Sport | das aktuelle sportstudio - Neureuther: "IOC sollte nicht jedem Euro hinterherhecheln"

Felix Neureuther spricht im aktuellen sportstudio über seinen Erfolg bei der alpinen Ski-WM. Zudem kritisiert er das IOC und dessen Präsident Thomas Bach, der nicht auf die Sportler höre und zu wenig für den Sportnachwuchs tue.

Beitragslänge:
25 min
Datum:

das aktuelle sportstudio vom Samstag

Michael Preetz im Interview mit Nils Kaben

Sport | das aktuelle sportstudio -

Hertha-Manager Michael Preetz hat im aktuellen sportstudio über die gute Defensive, das umstrittene 1:0 durch …

Videolänge:
3 min
FC Bayern München

Sport -

Der FCB bleibt nach einem 8:0-Kantersieg gegen den HSV deutlich vor Leipzig und Dortmund. Im Keller bleibt …

Guay und Osborne-Paradis

Sport -

Erik Guay (links) und Manuel Osborne-Paradis haben einiges über ihren Ski-Kameraden und sportstudio-Gast …

Videolänge:
2 min
Felix Neureuther mit Bronze

Sport | das aktuelle sportstudio -

Nach bescheidenem Anfang bei der alpinen Ski-WM hat Felix Neureuther am letzten Wettkampftag mit Bronze im …

Videolänge:
2 min
Silber und Bronze für DSV-Adler

Sport | das aktuelle sportstudio -

Skispringer Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler gewinnen Silber und Bronze bei der WM in Lahti von der …

Videolänge:
2 min
Sport kompakt vom 18. Februar

Sport | das aktuelle sportstudio -

Sport kompakt mit deutschen Siegen im Damen-Skeleton am Königssee und beim Rodel-Weltcupfinale in Altenberg.

Videolänge:
1 min
Schalke 04
Liveticker

Sport -

Alle Spiele, alle Tore. Hier gibt's alle Informationen zu den Partien der Bundesliga: Liveticker, Spielplan, …

Nordische Ski-WM und mehr

Carina Vogt nimmt ihre Goldmedaille in Empfang
Exklusiv

Sport -

Carina Vogt hat das Skispringen der Frauen bei der WM in Lahti gewonnen. Sie, Yuki Ito und Sara Takanashi …

Videolänge:
8 min
kompakt typical

Sport | ZDF SPORTextra -

Mit Skeleton-WM am Königssee, Rodeln in Altenberg, Ski Alpin in Kvitfjell und Crans-Montana und Skiathlon bei …

Videolänge:
3 min
Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler

Sport | ZDF SPORTextra -

Nach ihren Sprüngen zu Silber und Bronze auf der Normalschanze freuen sich Andreas Wellinger und Markus …

Videolänge:
2 min
nordische ski-wm lahti

Sport | ZDF SPORTextra -

Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler springen von der Normalschanze bei der WM in Lahti zu Silber und …

Videolänge:
7 min
Janne Ahonen

Sport | ZDF SPORTextra -

Mit der Nordischen Ski-WM (Skispringen der Männer von der Normalschanze) sowie Rodel-Weltcup und der Bob-WM …

Videolänge:
96 min
Skiathlon in Lahti

Sport | ZDF SPORTextra -

Der Skiathlon der Damen bei der Nordischen Ski-WM wird zusammengefasst von Peter Leissl.

Videolänge:
17 min
Jubel nach Dreifachsieg

Sport | ZDF SPORTextra -

Wie schon vor zwei Jahren gewann Kombinierer Johannes Rydzek den Wettkampf von der kleinen Schanze. Eric …

Videolänge:
4 min
Carina Vogt

Sport -

Skispringerin Carina Vogt hat bei der WM in Lahti die Goldmedaille gewonnen. Die Titelverteidigerin siegte …

Videolänge:
1 min
Carina Vogt bei der Flower Ceremony
Exklusiv

Sport | ZDF SPORTextra -

Carina Vogt wird nach ihrem Sprung zum Weltmeistertitel in Lahti bei der Flower Ceremony geehrt. Dazu die …

Videolänge:
10 min
Johannes Rydzek, Eric Frenzel, Fabian Riessle

Sport | ZDF SPORTextra -

Johannes Rydzek, Eric Frenzel und Björn Kircheisen nach ihrem Dreifacherfolg im Interview bei Andreas Kürten.

Videolänge:
2 min
Flower Ceremony der nordischen Kombinierer

Sport | ZDF SPORTextra -

Die Flower Ceremony nach dem Dreifacherfolg der deutschen Kombinierer bei der Nordischen Ski-WM in Lahti.

Videolänge:
4 min
Johannes Rydzek

Sport | ZDF SPORTextra -

Die Nordischen Kombinierer haben bei der Ski-WM einen historischen Vierfach-Triumph gefeiert und dem …

Videolänge:
2 min
Carina Vogt

Sport | ZDF SPORTextra -

Nach ihrer Titelverteidiung steht die Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt bei ZDF-Reporter Manuel Bienefeld …

Videolänge:
1 min
Skiprung WM

Sport | ZDF SPORTextra -

Nordische Ski-WM in Lahti mit dem Skispringen der Frauen in voller Länge, kommentiert von Stefan Bier. Dazu …

Videolänge:
91 min

Bob-/Skeleton-WM und Rodel-Weltcup

bobsleigh - bmw ibsf bob & skeleton world championships - 4-men training - koenigssee

Sport | ZDF SPORTextra -

Der 2. Lauf der Viererbobs bei der WM am Königssee kommentiert von Michael Kreutz.

Videolänge:
27 min
Felix Loch

Sport | ZDF SPORTextra -

Felix Loch und Bundestrainer Norbert Loch analysieren im ZDF-Interview das Weltcup-Finale in Altenberg, bei …

Videolänge:
3 min
Felix Loch

Sport | ZDF SPORTextra -

Der 2. Lauf im Herren-Einsitzer beim Weltcupfinale im Rodeln in Altenberg, kommentiert von Norbert Galeske.

Videolänge:
23 min
Jacqueline Lölling und Tina Hermann

Sport | ZDF SPORTextra -

Nach Gold für Jacqueline Lölling und Silber für Tina Hermann bei der Heim-WM am Königssee sind sie und …

Videolänge:
3 min
Toni Eggert und Sascha Benecken

Sport | ZDF SPORTextra -

Beim Weltcupfinale in Altenberg fahren Toni Eggert und Sascha Benecken erneut zum Sieg und nehmen die …

Videolänge:
7 min
ZDF Wintersport Liveticker
Liveticker

Sport -

Immer in der Spur auf Eis und Schnee: Mit dem Wintersport-Liveticker verpassen Sie nichts.

Alpine Weltcups im ZDF

Abfahrt in Kvitfjell

Sport | ZDF SPORTextra -

Da noch Weltcuprennen nachgeholt werden müssen schon die zweite Abfahrt des Wochenendes im norwegischen …

Videolänge:
87 min
Andreas Sander

Sport | ZDF SPORTextra -

Andreas Sander erklärt im ZDF-Interview, warum einige Fahrer mit Airbag fahren und andere nicht.

Videolänge:
3 min
Skicross in Sunny Valley

Sport | ZDF SPORTextra -

Im vorletzten Weltcup vor den Weltmeisterschaften im russischen Sunny Valley holen Tim Hronek und Daniel …

Videolänge:
10 min
ski alpin: weltcup crans montana

Sport | ZDF SPORTextra -

Der Slalom der Damen der Alpinen Kombination in Crans Montana wird zusammengefasst von Aris Donzelli.

Videolänge:
5 min
Abfahrt in Kvitfjell

Sport | ZDF SPORTextra -

Die Abfahrt der Herren im norwegischen Kvitfjell kommentiert von Michael Pfeffer.

Videolänge:
63 min
Andreas Sander und Josef Ferstl

Sport | ZDF SPORTextra -

Bei der Abfahrt im norwegischen Kvitfjell kommen Josef Ferstl und Andreas Sander zeitgleich auf Rang 17.

Videolänge:
1 min

Champions League am Mittwoch

Leicester - Sevilla Jubelbild

Sport | UEFA Champions League -

Der FC Sevilla hat eine Vorentscheidung im Achtelfinale der Champions League verpasst. Die Spanier gewannen …

Videolänge:
3 min
Jochen Breyer und Oli Kahn

Sport | UEFA Champions League -

Obwohl Leicester City im Achtelfinalhinspiel in Sevilla keine Glanzleistung abgeliefert hat, sieht …

Videolänge:
9 min
Jamie Vardy

Sport | UEFA Champions League -

Während Jamie Vardy und sein Trainer Claudio Ranieri nach dem Spiel von einem guten Ergebnis als Grundlage …

Videolänge:
2 min
FC Sevilla - Leicester

Sport | UEFA Champions League -

Der FC Sevilla hat trotz klarer Überlegenheit eine Vorentscheidung im Achtelfinale der Champions League …

Christian Fuchs im Interview

Sport | UEFA Champions League -

Leicester-Spieler Christian Fuchs zeigt sich nach dem Achtelfinalhinspiel in Sevilla zufrieden.

Videolänge:
1 min
UEFA-Champions League
88 Beiträge

Sport | UEFA Champions League -

Alles Wichtige zur Champions League

Logo des FC Sevilla

Sport | UEFA Champions League -

Ohne die großen finanziellen Mittel versuchen die Andalusier in die spanische und europäische Spitze …

Videolänge:
2 min
magazin auf cl.zdf.de

Dokumentation | ZDFinfo Doku -

Das Achtelfinale - Rückblick & Vorschau

Videolänge:
14 min

Champions League am Dienstag

Niguez (2.v.r.) gegen den Leverkusener Bellarabi (r.)
Noch 2 Tage

Sport | UEFA Champions League -

Zwei Kontertore haben Bayer Leverkusen im Hinspiel gegen Atletico Madrid auf die Verliererstraße geschickt. …

Videolänge:
1 min
Julian Brandt im Interview
Noch 2 Tage

Sport | UEFA Champions League -

Leverkusens Mittelfeldspieler Julian Brandt nach dem 2:4 gegen Atletico Madrid im Interview

Videolänge:
1 min
Liveticker auf cl.zdf.de

Sport | UEFA Champions League -

Alle Spiele, alle Tore, alle Aufstellungen, alle Statistiken rund um die UEFA Champions League

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio
572 Beiträge

Sport | das aktuelle sportstudio -

Mit dem Bundesliga-Abendspiel, weiteren Berichten, Interviews und Analysen zum Spieltag sowie den Highlights …

Felix Neureuther

Sport | das aktuelle sportstudio -

Felix Neureuther spricht im aktuellen sportstudio über seinen Erfolg bei der alpinen Ski-WM. Zudem …

Videolänge:
25 min
Watzke zu Gast im Sportstudio

Sport | das aktuelle sportstudio -

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke betont im Sportstudio, dass der „Verein niemanden will, der …

Videolänge:
19 min

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage
187 Beiträge

Sport | ZDF SPORTreportage -

Mit aktuellem Sport, Hintergründen, dem Blick auf den aktuellen Bundesliga-Spieltag und "Sport aus aller …