Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Champions League 11.12. 23:07

Klopp und Tuchel im Achtelfinale

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft. Klopp siegte mit dem FC Liverpool im entscheidenden Spiel gegen den SSC Neapel 1:0 (1:0) und belegte damit hinter Tuchel und Paris Saint-Germain den zweiten Platz der Gruppe C. PSG gewann bei Roter Stern Belgrad souverän mit 4:1 (2:0). In Gruppe B sicherte sich Tottenham Hotspur das noch offene Ticket für die K.o.-Runde. Die Engländer erkämpften sich ein 1:1 beim Gruppenersten FC Barcelona und profitierten zugleich davon, dass Inter Mailand nicht über ein 1:1 gegen PSV Eindhoven hinauskam.

Champions League 11.12. 22:57

Dortmund gewinnt Gruppe A

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atletico Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der Portugiese Raphael Guerreiro in der 15. und 88.Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

Champions League 11.12. 20:59

Last-Minute-Sieg für Schalke

Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase der Champions League mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Gegen den russischen Meister Lokomotive Moskau gewannen die Königsblauen 1:0 (0:0). A.Schöpf erzielte das einzige Tor in der ersten Minute der Nachspielzeit. Die Schalker standen schon vor der Partie als Gruppenzweiter fest und bekommen am Montag ihren Gegner für das Achtelfinale zugelost. Es könnte zu einem Duell mit Real Madrid oder dem FC Barcelona kommen. Vor der Partie war der ehemalige Schalker Benedikt Höwedes, der nun für Moskau spielt, mit Beifall in seiner alten Heimat begrüßt worden.

Handball 11.12. 19:58

Der Countdown läuft fürs DHB-Team

Die deutschen Handballer bestreiten am Mittwochabend (ab 18:50 Uhr im ZDF-Livestream) ihr erstes Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft im Januar. In der Rostocker Stadthalle trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop auf Polen. Für Prokop dient diese Partie nicht nur der taktischen Feinarbeit, sondern auch der Sichtung seines Personals. Bis zum WM-Eröffnungsspiel am 10.Januar in Berlin gegen eine gesamtkoreanische Auswahl muss der Bundestrainer 16 Akteure in seinen WM-Kader berufen.

Eishockey 11.12. 21:22

EHC: Historischer Halbfinal-Einzug

Der EHC Red Bull München hat in Europa nach einem turbulenten Spiel den nächsten Coup geschafft und ist als erster DEL-Klub ins Halbfinale der Champions League eingezogen. Nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel reichte der Mannschaft von Trainer Don Jackson bei den Malmö Redhawks im Rückspiel ein schwer erkämpftes 5:5 (1:2, 2:1, 0:1) nach Verlängerung. Dank des dreifachen Torschützen Trevor Parkes, der in der Extraspielzeit auch den entscheidenden Treffer erzielte, gelang dem EHC am Ende trotz eines frühen 0:2-Rückstandes das Weiterkommen.

Handball 11.12. 23:12

DHB-Frauen haben Halbfinal-Chancen

Die deutschen Handballerinnen dürfen bei der EM in Frankreich weiter vom Einzug ins Halbfinale träumen. Nach dem Sieg Rumäniens gegen Spanien (27:25) und dem Erfolg von Titelverteidiger Norwegen gegen die Niederlande (29:16) hat die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener weiterhin die Möglichkeit, sich erstmals seit zehn Jahren für die Medaillenspiele zu qualifizieren. Sollte Rumänien am Mittwoch gegen Ungarn mindestens einen Punkt holen, würde die DHB-Auswahl mit einem Sieg im anschließenden Spiel der Hauptrunden-Gruppe II gegen die Niederlande sicher das Halbfinale erreichen.

Champions League 11.12. 23:07

Klopp und Tuchel im Achtelfinale

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft. Klopp siegte mit dem FC Liverpool im entscheidenden Spiel gegen den SSC Neapel 1:0 (1:0) und belegte damit hinter Tuchel und Paris Saint-Germain den zweiten Platz der Gruppe C. PSG gewann bei Roter Stern Belgrad souverän mit 4:1 (2:0). In Gruppe B sicherte sich Tottenham Hotspur das noch offene Ticket für die K.o.-Runde. Die Engländer erkämpften sich ein 1:1 beim Gruppenersten FC Barcelona und profitierten zugleich davon, dass Inter Mailand nicht über ein 1:1 gegen PSV Eindhoven hinauskam.

Champions League 11.12. 22:57

Dortmund gewinnt Gruppe A

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atletico Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der Portugiese Raphael Guerreiro in der 15. und 88.Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

Handball 11.12. 22:33

Lemke: "Spüre noch keinen Druck"

Handball-Nationalspieler Finn Lemke zeigte sich vor dem Testländerspiel gegen Polen in Rostock sehr optimistisch. In der Vorbereitung auf die Heim-WM im Januar verspürt der Spieler der MT Melsungen keinen erhöhten Druck. Das verriet er in einem ZDF-Interview. Lemke betont, dass das DHB-Team nur dann eine erfolgreiche WM spielen kann, wenn "wir alle locker bleiben". In der Partie gegen Polen sieht der Rückraum-Spieler eine gute Möglichkeit, sich mit den Teamkollegen einzuspielen und seine individuellen Stärken zu zeigen. Den finalen WM-Kader wird Bundestrainer Prokop am 10.Januar verkünden.

Champions League 11.12. 21:32

Galatasaray: Trostpreis EuroLeague

Galatasaray Istanbul hat sich am letzten Gruppenspieltag der Champions League den Trostpreis Europa League gesichert. Trotz eines 2:3 (1:2) gegen Spitzenreiter FC Porto verteidigte Gala (4 Punkte) im Fernduell mit Lokomotive Moskau (0:1 auf Schalke/3) erfolgreich den dritten Platz in der Gruppe D. Felipe (17.), Moussa Marega (42., Foulelfmeter) und Sergio Oliveira (57.) trafen für Porto, Sofiane Feghouli (45., Foulelfmeter) und Eren Derdiyok (65.) trafen jeweils für Istanbul. Eine Jubiläumsmarke verpassten die Türken jedoch: Noch immer wartet Galatasaray auf den 100.Sieg in der CL.

Fußball International 11.12. 21:28

Saftige Geldstrafe für Dembele

Ousmane Dembele vom FC Barcelona muss wegen seiner erneuten Eskapade tief in die Tasche greifen. Nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten wurde dem Ex-Dortmunder eine Geldstrafe von 100.000 Euro aufgebrummt, weil er am Sonntag zwei Stunden zu spät zum Training erschienen war. Sportlich hatte die Aktion allerdings keine Auswirkungen. Trainer Ernesto Valverde berief Dembele in die Startelf für das Champions-League-Gruppenspiel gegen Tottenham Hotspur. Im November hatte der Jungstar schon unentschuldigt beim Training gefehlt, der Barca-Coach strich ihn umgehend aus dem Kader.

Eishockey 11.12. 21:22

EHC: Historischer Halbfinal-Einzug

Der EHC Red Bull München hat in Europa nach einem turbulenten Spiel den nächsten Coup geschafft und ist als erster DEL-Klub ins Halbfinale der Champions League eingezogen. Nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel reichte der Mannschaft von Trainer Don Jackson bei den Malmö Redhawks im Rückspiel ein schwer erkämpftes 5:5 (1:2, 2:1, 0:1) nach Verlängerung. Dank des dreifachen Torschützen Trevor Parkes, der in der Extraspielzeit auch den entscheidenden Treffer erzielte, gelang dem EHC am Ende trotz eines frühen 0:2-Rückstandes das Weiterkommen.

Basketball 11.12. 21:13

Wichtiger Sieg für Ulm

Ratiopharm Ulm ist ein wichtiger Sieg im Kampf um das Erreichen der Top16 im Eurocup gelungen. Am vorletzten Hauptrunden-Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath mit 88:80 (43:43) gegen BC Andorra durch und kann auf das Weiterkommen hoffen. Patrick Miller war am Ende mit 20 Punkten erfolgreichster Werfer der Gastgeber. ALBA Berlin hat seine Chance auf den Gruppensieg gewahrt. Das Team siegte beim Tabellenschlusslicht Arka Gdynia in Polen ohne Glanz mit 76:64 (44:33). In der Gruppe B bleiben die Berliner weiterhin Tabellenzweiter.

Champions League 11.12. 20:59

Last-Minute-Sieg für Schalke

Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase der Champions League mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Gegen den russischen Meister Lokomotive Moskau gewannen die Königsblauen 1:0 (0:0). A.Schöpf erzielte das einzige Tor in der ersten Minute der Nachspielzeit. Die Schalker standen schon vor der Partie als Gruppenzweiter fest und bekommen am Montag ihren Gegner für das Achtelfinale zugelost. Es könnte zu einem Duell mit Real Madrid oder dem FC Barcelona kommen. Vor der Partie war der ehemalige Schalker Benedikt Höwedes, der nun für Moskau spielt, mit Beifall in seiner alten Heimat begrüßt worden.

Leichtathletik-WM 11.12. 20:24

Europa und USA im Vorab-Vergleich

Im Vorfeld der WM 2019 treffen sich die Leichtathleten aus Europa und den USA im weißrussischen Minsk zum Teamvergleich. "Wir sind stolz darauf mitzuteilen, dass solch ein Wettkampf zum ersten Mal seit den 1960er Jahren stattfinden wird", sagte Svein Arne Hansen, Präsident des europäischen Leichtathletik-Verbands. Das Duell der beiden Mannschaften steigt am 9. und 10.September. Nahezu alle WM-Disziplinen plus eine Mixed-Staffel sollen zum Programm gehören. Die europäischen Athleten können sich bei der Team-EM (9. bis 11.August) für den Wettkampf qualifizieren.

Wasserball 11.12. 20:16

Niederlage für DSV-Wasserballer

Deutschlands Wasserballer haben in ihrem dritten Spiel der Weltliga die zweite Niederlage kassiert. Die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm musste sich in Moskau Gastgeber Russland mit 8:14 geschlagen geben. Mit drei Punkten für den Sieg gegen Neuling Malta belegt Deutschland in der Gruppe A nunmehr den dritten Platz hinter Spitzenreiter Ungarn und den Russen. Nächster Gegner der deutschen Mannschaft ist am 29.Januar Ungarn. Der Weltcupgewinner ist dabei klar favorisiert, hatte das Hinspiel bereits deutlich mit 17:9 für sich entschieden.

Handball 11.12. 19:58

Der Countdown läuft fürs DHB-Team

Die deutschen Handballer bestreiten am Mittwochabend (ab 18:50 Uhr im ZDF-Livestream) ihr erstes Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft im Januar. In der Rostocker Stadthalle trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop auf Polen. Für Prokop dient diese Partie nicht nur der taktischen Feinarbeit, sondern auch der Sichtung seines Personals. Bis zum WM-Eröffnungsspiel am 10.Januar in Berlin gegen eine gesamtkoreanische Auswahl muss der Bundestrainer 16 Akteure in seinen WM-Kader berufen.

Volleyball 11.12. 19:52

BR Volleys: Bogachev fällt lange aus

Der deutsche Volleyball-Nationalspieler Egor Bogachev hat sich einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und steht Meister BR Volleys längere Zeit nicht zur Verfügung. Teamarzt Oliver Miltner geht von einer Pause von drei bis vier Monaten aus. Möglicherweise ist die Saison für den 21 Jahre alten Außenangreifer sogar beendet. Die Berlin Volleys müssen im Pokal-Halbfinale am Donnerstag bei der SVG Lüneburg erstmals den Ausfall kompensieren. Bogachev soll zunächst nicht operiert und stattdessen konservativ behandelt werden.

Champions League 11.12. 19:26

1899 kämpft ohne Vogt um Platz drei

Die TSG Hoffenheim greift in der Champions League bei Manchester City (Mittwoch, 21 Uhr) nach dem letzten Strohhalm und will noch den Sprung in die Europa League schaffen. Die Ausgangslage in der Gruppe F ist für die TSG allerdings ungünstig. Die Hoffenheimer müssen gewinnen, gleichzeitig muss Schachtjor Donezk gegen Olympique Lyon verlieren. In Manchstester verzichtet Trainer Nagelsmann auf seinen Kapitän und Abwehrchef Kevin Vogt. "Das liegt daran, dass er extrem viele Spielminuten hat, sein Akku ist gerade nicht so voll. Er kriegt eine Pause", sagt Nagelsmann.

Beachvolleyball 11.12. 18:43

Walkenhorst muss erneut pausieren

Das für Anfang des kommenden Jahres geplante Comeback der Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst muss verschoben werden. Walkenhorst wird durch erneute gesundheitliche Probleme zu einer Pause gezwungen. "Ich konnte in den letzten Wochen nie länger als 30 Minuten trainieren. Entweder ist mir unter Belastung die Rippe rausgesprungen oder die Hüfte bzw. die Schulter haben dicht gemacht", berichtete die 28-Jährige. "Trotz aller Behandlungen hat sich der Zustand nicht verbessert, was für alle Ärzte und Physios ein Rätsel ist."

2. Liga 11.12. 16:42

Modeste weiter in der Warteschleife

Der Fall Anthony Modeste bleibt eine Hängepartie. Zwar hatte die Schiedskammer der FIFA am 6.Dezember entschieden, dass der chinesische Klub Tianjin Quanjian Modeste ausstehende Vergütungen zahlen müsse. Am Dienstag jedoch stellte das Gremium fest, dass der Stürmer sein Anstellungsverhältnis in China "ohne triftigen Grund" gekündigt habe. Modeste hatte in China wegen ausstehender Gehaltszahlungen gekündigt und wurde Mitte November vom 1.FC Köln als Zugang präsentiert. Modeste unterschrieb beim FC einen Kontrakt bis 2023. Allerdings hat die FIFA bislang noch keine Spielberechtigung erteilt.

2. Liga 11.12. 16:32

HSV: Janjicic fehlt gegen Duisburg

Der Hamburger SV muss im Auswärtsspiel am Freitag beim MSV Duisburg (18:30 Uhr) auf Vasilije Janjicic verzichten. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat sich eine ausgeprägte Zerrung direkt am Nerv im Bereich des hinteren Oberschenkels zugezogen. Im Training am Dienstag hatten auch Kapitän Aaron Hunt (muskuläre Probleme) und Torhüter Julian Pollersbeck (Erkältung) gefehlt.

Ski Alpin 11.12. 16:24

Mehrwöchige Pause für Hütter

Die zweimalige Weltcupsiegerin Cornelia Hütter muss eine mehrwöchige Pause einlegen. Die 26-Jährige habe sich eine Knorpelfraktur an der rechten Oberschenkelrolle zugezogen, teilte der Österreichische Skiverband mit. Diese Diagnose bedeutet eine Trainings- und Rennpause von voraussichtlich fünf Wochen. Hütter berichtete, dass sie beim Super-G in Lake Louise/Kanada am 2.Dezember einen Stich im Knie gespürt habe. "Ich dachte nicht, dass dabei mehr passiert ist", sagte Hütter.

Eishockey - DEL 11.12. 15:55

Wolfsburg vorerst ohne Weiß

Die Grizzlys Wolfsburg haben einen weiteren Verletzten zu beklagen. Angreifer Alexander Weiß fehlt dem Tabellen-Vorletzten wegen einer Bänderverletzung im Fuß auf unbestimmte Zeit. Die Niedersachsen hinken ihren Ambitionen in dieser Saison deutlich hinterher - unter anderem wegen vieler verletzter Spieler. Eigentlich wollten die Grizzlys erneut die Playoffs erreichen. Dies ist nach der Hälfte der Vorrunde kaum noch zu schaffen.

Handball 11.12. 15:35

Elisson am Saisonende zu Lemgo Lippe

Bjarki Elisson wird den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin am Ende der Saison verlassen. Der Linksaußen aus Island wechselt zum Ligakonkurrenten TBV Lemgo Lippe. Bei den Ostwestfalen unterzeichnete Elisson einen Vertrag bis 2021. Elisson war im Sommer 2015 vom Zweitligisten ThSV Eisenach als Torschützenkönig der Liga zu den Füchsen gekommen. Mit den Berlinern gewann er im vergangenen Jahr den EHF-Pokal. Außerdem wurde er mit den Füchsen 2015 und 2016 Vereinsweltmeister.

Newsticker

Champions League 11.12. 23:07

Champions League 11.12. 22:57

Champions League 11.12. 20:59

Handball 11.12. 19:58

Eishockey 11.12. 21:22

Handball 11.12. 23:12

Champions League 11.12. 23:07

Champions League 11.12. 22:57

Handball 11.12. 22:33

Champions League 11.12. 21:32

Fußball International 11.12. 21:28

Eishockey 11.12. 21:22

Basketball 11.12. 21:13

Champions League 11.12. 20:59

Leichtathletik-WM 11.12. 20:24

Wasserball 11.12. 20:16

Handball 11.12. 19:58

Volleyball 11.12. 19:52

Champions League 11.12. 19:26

Beachvolleyball 11.12. 18:43

2. Liga 11.12. 16:42

2. Liga 11.12. 16:32

Ski Alpin 11.12. 16:24

Eishockey - DEL 11.12. 15:55

Handball 11.12. 15:35

Klopp und Tuchel im Achtelfinale

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft. Klopp siegte mit dem FC Liverpool im entscheidenden Spiel gegen den SSC Neapel 1:0 (1:0) und belegte damit hinter Tuchel und Paris Saint-Germain den zweiten Platz der Gruppe C. PSG gewann bei Roter Stern Belgrad souverän mit 4:1 (2:0). In Gruppe B sicherte sich Tottenham Hotspur das noch offene Ticket für die K.o.-Runde. Die Engländer erkämpften sich ein 1:1 beim Gruppenersten FC Barcelona und profitierten zugleich davon, dass Inter Mailand nicht über ein 1:1 gegen PSV Eindhoven hinauskam.

Dortmund gewinnt Gruppe A

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atletico Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der Portugiese Raphael Guerreiro in der 15. und 88.Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

Last-Minute-Sieg für Schalke

Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase der Champions League mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Gegen den russischen Meister Lokomotive Moskau gewannen die Königsblauen 1:0 (0:0). A.Schöpf erzielte das einzige Tor in der ersten Minute der Nachspielzeit. Die Schalker standen schon vor der Partie als Gruppenzweiter fest und bekommen am Montag ihren Gegner für das Achtelfinale zugelost. Es könnte zu einem Duell mit Real Madrid oder dem FC Barcelona kommen. Vor der Partie war der ehemalige Schalker Benedikt Höwedes, der nun für Moskau spielt, mit Beifall in seiner alten Heimat begrüßt worden.

Der Countdown läuft fürs DHB-Team

Die deutschen Handballer bestreiten am Mittwochabend (ab 18:50 Uhr im ZDF-Livestream) ihr erstes Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft im Januar. In der Rostocker Stadthalle trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop auf Polen. Für Prokop dient diese Partie nicht nur der taktischen Feinarbeit, sondern auch der Sichtung seines Personals. Bis zum WM-Eröffnungsspiel am 10.Januar in Berlin gegen eine gesamtkoreanische Auswahl muss der Bundestrainer 16 Akteure in seinen WM-Kader berufen.

EHC: Historischer Halbfinal-Einzug

Der EHC Red Bull München hat in Europa nach einem turbulenten Spiel den nächsten Coup geschafft und ist als erster DEL-Klub ins Halbfinale der Champions League eingezogen. Nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel reichte der Mannschaft von Trainer Don Jackson bei den Malmö Redhawks im Rückspiel ein schwer erkämpftes 5:5 (1:2, 2:1, 0:1) nach Verlängerung. Dank des dreifachen Torschützen Trevor Parkes, der in der Extraspielzeit auch den entscheidenden Treffer erzielte, gelang dem EHC am Ende trotz eines frühen 0:2-Rückstandes das Weiterkommen.

DHB-Frauen haben Halbfinal-Chancen

Die deutschen Handballerinnen dürfen bei der EM in Frankreich weiter vom Einzug ins Halbfinale träumen. Nach dem Sieg Rumäniens gegen Spanien (27:25) und dem Erfolg von Titelverteidiger Norwegen gegen die Niederlande (29:16) hat die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener weiterhin die Möglichkeit, sich erstmals seit zehn Jahren für die Medaillenspiele zu qualifizieren. Sollte Rumänien am Mittwoch gegen Ungarn mindestens einen Punkt holen, würde die DHB-Auswahl mit einem Sieg im anschließenden Spiel der Hauptrunden-Gruppe II gegen die Niederlande sicher das Halbfinale erreichen.

Klopp und Tuchel im Achtelfinale

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft. Klopp siegte mit dem FC Liverpool im entscheidenden Spiel gegen den SSC Neapel 1:0 (1:0) und belegte damit hinter Tuchel und Paris Saint-Germain den zweiten Platz der Gruppe C. PSG gewann bei Roter Stern Belgrad souverän mit 4:1 (2:0). In Gruppe B sicherte sich Tottenham Hotspur das noch offene Ticket für die K.o.-Runde. Die Engländer erkämpften sich ein 1:1 beim Gruppenersten FC Barcelona und profitierten zugleich davon, dass Inter Mailand nicht über ein 1:1 gegen PSV Eindhoven hinauskam.

Dortmund gewinnt Gruppe A

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atletico Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der Portugiese Raphael Guerreiro in der 15. und 88.Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

Lemke: "Spüre noch keinen Druck"

Handball-Nationalspieler Finn Lemke zeigte sich vor dem Testländerspiel gegen Polen in Rostock sehr optimistisch. In der Vorbereitung auf die Heim-WM im Januar verspürt der Spieler der MT Melsungen keinen erhöhten Druck. Das verriet er in einem ZDF-Interview. Lemke betont, dass das DHB-Team nur dann eine erfolgreiche WM spielen kann, wenn "wir alle locker bleiben". In der Partie gegen Polen sieht der Rückraum-Spieler eine gute Möglichkeit, sich mit den Teamkollegen einzuspielen und seine individuellen Stärken zu zeigen. Den finalen WM-Kader wird Bundestrainer Prokop am 10.Januar verkünden.

Galatasaray: Trostpreis EuroLeague

Galatasaray Istanbul hat sich am letzten Gruppenspieltag der Champions League den Trostpreis Europa League gesichert. Trotz eines 2:3 (1:2) gegen Spitzenreiter FC Porto verteidigte Gala (4 Punkte) im Fernduell mit Lokomotive Moskau (0:1 auf Schalke/3) erfolgreich den dritten Platz in der Gruppe D. Felipe (17.), Moussa Marega (42., Foulelfmeter) und Sergio Oliveira (57.) trafen für Porto, Sofiane Feghouli (45., Foulelfmeter) und Eren Derdiyok (65.) trafen jeweils für Istanbul. Eine Jubiläumsmarke verpassten die Türken jedoch: Noch immer wartet Galatasaray auf den 100.Sieg in der CL.

Saftige Geldstrafe für Dembele

Ousmane Dembele vom FC Barcelona muss wegen seiner erneuten Eskapade tief in die Tasche greifen. Nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten wurde dem Ex-Dortmunder eine Geldstrafe von 100.000 Euro aufgebrummt, weil er am Sonntag zwei Stunden zu spät zum Training erschienen war. Sportlich hatte die Aktion allerdings keine Auswirkungen. Trainer Ernesto Valverde berief Dembele in die Startelf für das Champions-League-Gruppenspiel gegen Tottenham Hotspur. Im November hatte der Jungstar schon unentschuldigt beim Training gefehlt, der Barca-Coach strich ihn umgehend aus dem Kader.

EHC: Historischer Halbfinal-Einzug

Der EHC Red Bull München hat in Europa nach einem turbulenten Spiel den nächsten Coup geschafft und ist als erster DEL-Klub ins Halbfinale der Champions League eingezogen. Nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel reichte der Mannschaft von Trainer Don Jackson bei den Malmö Redhawks im Rückspiel ein schwer erkämpftes 5:5 (1:2, 2:1, 0:1) nach Verlängerung. Dank des dreifachen Torschützen Trevor Parkes, der in der Extraspielzeit auch den entscheidenden Treffer erzielte, gelang dem EHC am Ende trotz eines frühen 0:2-Rückstandes das Weiterkommen.

Wichtiger Sieg für Ulm

Ratiopharm Ulm ist ein wichtiger Sieg im Kampf um das Erreichen der Top16 im Eurocup gelungen. Am vorletzten Hauptrunden-Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath mit 88:80 (43:43) gegen BC Andorra durch und kann auf das Weiterkommen hoffen. Patrick Miller war am Ende mit 20 Punkten erfolgreichster Werfer der Gastgeber. ALBA Berlin hat seine Chance auf den Gruppensieg gewahrt. Das Team siegte beim Tabellenschlusslicht Arka Gdynia in Polen ohne Glanz mit 76:64 (44:33). In der Gruppe B bleiben die Berliner weiterhin Tabellenzweiter.

Last-Minute-Sieg für Schalke

Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase der Champions League mit einem Last-Minute-Sieg abgeschlossen. Gegen den russischen Meister Lokomotive Moskau gewannen die Königsblauen 1:0 (0:0). A.Schöpf erzielte das einzige Tor in der ersten Minute der Nachspielzeit. Die Schalker standen schon vor der Partie als Gruppenzweiter fest und bekommen am Montag ihren Gegner für das Achtelfinale zugelost. Es könnte zu einem Duell mit Real Madrid oder dem FC Barcelona kommen. Vor der Partie war der ehemalige Schalker Benedikt Höwedes, der nun für Moskau spielt, mit Beifall in seiner alten Heimat begrüßt worden.

Europa und USA im Vorab-Vergleich

Im Vorfeld der WM 2019 treffen sich die Leichtathleten aus Europa und den USA im weißrussischen Minsk zum Teamvergleich. "Wir sind stolz darauf mitzuteilen, dass solch ein Wettkampf zum ersten Mal seit den 1960er Jahren stattfinden wird", sagte Svein Arne Hansen, Präsident des europäischen Leichtathletik-Verbands. Das Duell der beiden Mannschaften steigt am 9. und 10.September. Nahezu alle WM-Disziplinen plus eine Mixed-Staffel sollen zum Programm gehören. Die europäischen Athleten können sich bei der Team-EM (9. bis 11.August) für den Wettkampf qualifizieren.

Niederlage für DSV-Wasserballer

Deutschlands Wasserballer haben in ihrem dritten Spiel der Weltliga die zweite Niederlage kassiert. Die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm musste sich in Moskau Gastgeber Russland mit 8:14 geschlagen geben. Mit drei Punkten für den Sieg gegen Neuling Malta belegt Deutschland in der Gruppe A nunmehr den dritten Platz hinter Spitzenreiter Ungarn und den Russen. Nächster Gegner der deutschen Mannschaft ist am 29.Januar Ungarn. Der Weltcupgewinner ist dabei klar favorisiert, hatte das Hinspiel bereits deutlich mit 17:9 für sich entschieden.

Der Countdown läuft fürs DHB-Team

Die deutschen Handballer bestreiten am Mittwochabend (ab 18:50 Uhr im ZDF-Livestream) ihr erstes Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft im Januar. In der Rostocker Stadthalle trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop auf Polen. Für Prokop dient diese Partie nicht nur der taktischen Feinarbeit, sondern auch der Sichtung seines Personals. Bis zum WM-Eröffnungsspiel am 10.Januar in Berlin gegen eine gesamtkoreanische Auswahl muss der Bundestrainer 16 Akteure in seinen WM-Kader berufen.

BR Volleys: Bogachev fällt lange aus

Der deutsche Volleyball-Nationalspieler Egor Bogachev hat sich einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen und steht Meister BR Volleys längere Zeit nicht zur Verfügung. Teamarzt Oliver Miltner geht von einer Pause von drei bis vier Monaten aus. Möglicherweise ist die Saison für den 21 Jahre alten Außenangreifer sogar beendet. Die Berlin Volleys müssen im Pokal-Halbfinale am Donnerstag bei der SVG Lüneburg erstmals den Ausfall kompensieren. Bogachev soll zunächst nicht operiert und stattdessen konservativ behandelt werden.

1899 kämpft ohne Vogt um Platz drei

Die TSG Hoffenheim greift in der Champions League bei Manchester City (Mittwoch, 21 Uhr) nach dem letzten Strohhalm und will noch den Sprung in die Europa League schaffen. Die Ausgangslage in der Gruppe F ist für die TSG allerdings ungünstig. Die Hoffenheimer müssen gewinnen, gleichzeitig muss Schachtjor Donezk gegen Olympique Lyon verlieren. In Manchstester verzichtet Trainer Nagelsmann auf seinen Kapitän und Abwehrchef Kevin Vogt. "Das liegt daran, dass er extrem viele Spielminuten hat, sein Akku ist gerade nicht so voll. Er kriegt eine Pause", sagt Nagelsmann.

Walkenhorst muss erneut pausieren

Das für Anfang des kommenden Jahres geplante Comeback der Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst muss verschoben werden. Walkenhorst wird durch erneute gesundheitliche Probleme zu einer Pause gezwungen. "Ich konnte in den letzten Wochen nie länger als 30 Minuten trainieren. Entweder ist mir unter Belastung die Rippe rausgesprungen oder die Hüfte bzw. die Schulter haben dicht gemacht", berichtete die 28-Jährige. "Trotz aller Behandlungen hat sich der Zustand nicht verbessert, was für alle Ärzte und Physios ein Rätsel ist."

Modeste weiter in der Warteschleife

Der Fall Anthony Modeste bleibt eine Hängepartie. Zwar hatte die Schiedskammer der FIFA am 6.Dezember entschieden, dass der chinesische Klub Tianjin Quanjian Modeste ausstehende Vergütungen zahlen müsse. Am Dienstag jedoch stellte das Gremium fest, dass der Stürmer sein Anstellungsverhältnis in China "ohne triftigen Grund" gekündigt habe. Modeste hatte in China wegen ausstehender Gehaltszahlungen gekündigt und wurde Mitte November vom 1.FC Köln als Zugang präsentiert. Modeste unterschrieb beim FC einen Kontrakt bis 2023. Allerdings hat die FIFA bislang noch keine Spielberechtigung erteilt.

HSV: Janjicic fehlt gegen Duisburg

Der Hamburger SV muss im Auswärtsspiel am Freitag beim MSV Duisburg (18:30 Uhr) auf Vasilije Janjicic verzichten. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat sich eine ausgeprägte Zerrung direkt am Nerv im Bereich des hinteren Oberschenkels zugezogen. Im Training am Dienstag hatten auch Kapitän Aaron Hunt (muskuläre Probleme) und Torhüter Julian Pollersbeck (Erkältung) gefehlt.

Mehrwöchige Pause für Hütter

Die zweimalige Weltcupsiegerin Cornelia Hütter muss eine mehrwöchige Pause einlegen. Die 26-Jährige habe sich eine Knorpelfraktur an der rechten Oberschenkelrolle zugezogen, teilte der Österreichische Skiverband mit. Diese Diagnose bedeutet eine Trainings- und Rennpause von voraussichtlich fünf Wochen. Hütter berichtete, dass sie beim Super-G in Lake Louise/Kanada am 2.Dezember einen Stich im Knie gespürt habe. "Ich dachte nicht, dass dabei mehr passiert ist", sagte Hütter.

Wolfsburg vorerst ohne Weiß

Die Grizzlys Wolfsburg haben einen weiteren Verletzten zu beklagen. Angreifer Alexander Weiß fehlt dem Tabellen-Vorletzten wegen einer Bänderverletzung im Fuß auf unbestimmte Zeit. Die Niedersachsen hinken ihren Ambitionen in dieser Saison deutlich hinterher - unter anderem wegen vieler verletzter Spieler. Eigentlich wollten die Grizzlys erneut die Playoffs erreichen. Dies ist nach der Hälfte der Vorrunde kaum noch zu schaffen.

Elisson am Saisonende zu Lemgo Lippe

Bjarki Elisson wird den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin am Ende der Saison verlassen. Der Linksaußen aus Island wechselt zum Ligakonkurrenten TBV Lemgo Lippe. Bei den Ostwestfalen unterzeichnete Elisson einen Vertrag bis 2021. Elisson war im Sommer 2015 vom Zweitligisten ThSV Eisenach als Torschützenkönig der Liga zu den Füchsen gekommen. Mit den Berlinern gewann er im vergangenen Jahr den EHF-Pokal. Außerdem wurde er mit den Füchsen 2015 und 2016 Vereinsweltmeister.

Fußball | Champions League

Thomas Tuchel und Neymar

Sport - Klopp und Tuchel jubeln

Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool und Thomas Tuchel mit Paris St. Germain haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft, genauso wie Tottenham Hotspur. Erfolge am letzten Gruppenspieltag feierten auch Schalke und Dortmund.

Datum:

Handball | Nationalteam

Martin Strobel im ZDF-Interview

Sport | ZDF SPORTextra - Martin Strobel: "Polen guter Gegner"

Erst beim Kindertraining, dann im Interview: Handball-Nationalspieler Martin Strobel vom Zweitligisten HBW …

Videolänge:
1 min
Datum:
Handball-Nationalteam trainiert mit Nachwuchs in Rostock

Sport | ZDF SPORTextra - Warmmachen fürs nächste Wintermärchen

Mit dem Testspiel gegen Polen (Mittwoch, 18:50 Uhr im zdfsport.de-Livestream) startet für die deutschen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Finn Lemke im ZDF-Interview

Sport | ZDF SPORTextra - Finn Lemke: "Spüre noch keinen Druck"

Der Handball-Nationalspieler von der MT Melsungen freut sich vor dem Testländerspiel gegen Polen in Rostock …

Videolänge:
1 min
Datum:
Johannes Bitter

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Prokop holt WM-Held Bitter zurück

Mit Johannes Bitter kehrt einer der WM-Helden von 2007 zurück in den DHB-Kader für die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Prokop

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Kein Kraus-Comeback zur Heim-WM

Bundestrainer Christian Prokop hat seinen vorläufigen Kader für die Handball-WM nominiert. Statt Michael …

Videolänge:
1 min
Datum:
Handball-EM Frauen Beitrag

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - DHB-Frauen hoffen noch auf das Halbfinale

Die Hoffnungen auf den ersten Halbfinaleinzug seit zehn Jahren sind bei den deutschen Handballerinnen nach …

Videolänge:
1 min
Datum:
Henk Groener Spielfeldrand

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Henk Groener trifft auf sein Ex-Team

Für den Bundestrainer ist das Duell der deutschen Handballerinnen gegen die Niederlande ein ganz besonderes.

Videolänge:
1 min
Datum:

Der ZDFsport-Adventskalender

11Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 11. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
10Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 10. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
09Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 9. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
08Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 8. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
07Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 7. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
06Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 6. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
05Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 5. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
04Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 4. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
03Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 3. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
02Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 2. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
4 min
Datum:
01Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 1. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
13Sport - Adventskalender

Sport - 13. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
14Sport - Adventskalender

Sport - 14. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
15Sport - Adventskalender

Sport - 15. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
16Sport - Adventskalender

Sport - 16. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
17Sport - Adventskalender

Sport - 17. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
18Sport - Adventskalender

Sport - 18. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
19Sport - Adventskalender

Sport - 19. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
20Sport - Adventskalender

Sport - 20. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
21Sport - Adventskalender

Sport - 21. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
22Sport - Adventskalender

Sport - 22. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
23Sport - Adventskalender

Sport - 23. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
24Sport - Adventskalender

Sport - 24. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:

Mehr Sport

Kurzbahn-WM in Hangzho, 11.12.18

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - DSV-Frauenstaffel bricht legendären Rekord

Die deutschen Schwimmerinnen haben zum Auftakt der Kurzbahn-WM einen mehr als zwei Jahrzehnte alten Rekord …

Videolänge:
1 min
Datum:
Drei Läufer fahren um die Kurve beim Red Bull Crashed Ice

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt vom 9. Dezember

Der Sport aus aller Welt mit viel Schnee und Eis: Crashed-Ice-WM in Japan, Ski-Freestyle aus Finnland, sowie …

Videolänge:
3 min
Datum:
Der Mannheimer Luke Adam erzielt den entscheidenden Treffer im Penaltyschießen gegen München am 09.12.2018

Sport | SPORTreportage - Mannheim gewinnt Topspiel

Drama ohne Tore: Die Adler Mannheim haben in der DEL das Topspiel beim EHC München gewonnen, ohne in der …

Videolänge:
5 min
Datum:
Kompakt

Sport | SPORTreportage - Sport kompakt vom 9. Dezember

Der kompakte Sport mit der Feldhockey-WM in Indien, dem Bob- und Skeleton-Weltcup in Sigulda und dem …

Videolänge:
2 min
Datum:
Hockey-WM

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hockey-Herren feiern Kantersieg

Überraschend deutlich hat die deutsche Hockey-Auswahl mit 4:1 bei der WM gegen den Top-Favoriten aus den …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ornella Wahner

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Boxerin Wahner will zu Olympia

Ornella Wahner ist die erste deutsche Amateur-Boxweltmeisterin: „Ich habe natürlich daran geglaubt, mein …

Videolänge:
3 min
Datum:
Victoria Stirnemann | Tochter von Gunda Niemann-Stirnemann

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hoffnung im Eisschnelllaufen

Die goldenen Eisschnelllauf-Zeiten scheinen vorbei zu sein. Doch nun taucht Victoria Stirnemann als neues …

Videolänge:
1 min
Datum:
„Tackling Life“: Eine Gruppe Männer in weiß-blauen und gelb-schwarzen Trikots spielen auf einem sonnigen Rasenplatz Rugby. Im Hintergrund stehen einige Zuschauer.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Tackling Life

Adam, Nico und Su sind Mitglieder der "Berlin Bruisers", Deutschlands erster schwulen Rugby-Mannschaft. …

Datum:

Fußball

Spielball der Champions-League-Saison 2018/19
Ticker und Tabellen

Sport | UEFA Champions League - Champions League in Zahlen

Alle Spiele, Tore und Statistiken zu den Spielen der Champions League

Datum:
Dortmunds Raphael Guerreiro (re) jubelt mit Maximilian Philipp

Nachrichten | heute plus - heute+ mit Monaco - Dortmund

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League ein. Der BVB gewann 2:0 (1:0) …

Videolänge:
17 min
Datum:
Copa Libertadores

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - River Plate gewinnt Copa Libertadores

Der argentinische Topklub River Plate hat zum vierten Mal die Copa Libertadores gewonnen. Der Verein bezwang …

Videolänge:
1 min
Datum:
Joachim Löw im Interview mit Jochen Breyer

Sport | das aktuelle sportstudio - Löw: Vereinstrainer-Job "durchaus denkbar"

Wenn der Umbruch gelingen soll, müsse die Nachwuchsarbeit forciert werden, sagt Bundestrainer Joachim Löw: …

Videolänge:
25 min
Datum:
Löw, Grindel, Bierhoff

Sport | das aktuelle sportstudio - Vom Absturz zum Neuaufbau

Erst der Absturz, dann acht Wochen später die Selbstkritik und der Wille zum Umbruch. Dieser stockt aber, das …

Videolänge:
2 min
Datum:
Joachim Löw und Steven Eitel an der Torwand

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwand: Steven Eitel vs. Joachim Löw

Das Torwandschießen im aktuellen sportstudio vom 8. Dezember 2018 mit dem Herausforderer von …

Videolänge:
2 min
Datum:
Thomas Tuchel

Sport | das aktuelle sportstudio - Tuchel: In der Löw-Ära verwöhnt

PSG-Trainer Thomas Tuchel spricht im Interview mit ZDF-Reporter Lars Ruthemann über die Nationalmannschaft, …

Videolänge:
3 min
Datum:
Löw mit seinen Spielern Sané und Goretzka
Bilderserie

Sport | das aktuelle sportstudio - Löws Zeit als Bundestrainer

Seit mehr als zwölf Jahren ist Joachim Löw nun der Trainer Nationalmannschaft. Es war eine Zeit mit Höhen und …

Anzahl Bilder:
14 Bilder
Datum:

Sportler des Jahres | 16. Dez. im ZDF

Preisverleihung "Sportler des Jahres"

Sport | ZDF SPORTextra - Wahl 2018: Wer macht das Rennen?

Gelöst wird das Rätsel am dritten Advent im Kurhaus von Baden-Baden. Das ZDF überträgt die Gala zum 20. Mal.

Videolänge:
1 min
Datum:
Sportler des Jahres 2018
So 22:00

Sport | ZDF SPORTextra - Gala in Baden-Baden

Wer wird Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres? Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne moderieren …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christin Hussong

Sport | ZDF SPORTextra - Hussong: "Zugabe zur EM"

Für Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong ist die Sortler-des-Jahres-Gala eine große Sache: "Als Kind …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Ehrhoff

Sport | ZDF SPORTextra - Ehrhoff: "Olympia das Highlight"

Zum ersten Mal seit 42 Jahren hat es die Eishockey-Nationalmannschaft wieder zur Sportler-des-Jahres-Gala …

Videolänge:
1 min
Datum:
Thomas Fuhrmann

Sport | ZDF SPORTextra - Fuhrmann: "Tolle Tradition"

Seit 20 Jahren überträgt ZDF die Gala zum Sportler des Jahres. Thomas Fuhrmann, Leiter der …

Videolänge:
1 min
Datum:

SPORTreportage - Plötzlicher Herztod

Der Spieler wird vom Platz getragen

Sport | SPORTreportage - Vier Namen, vier Schicksale

Wie kann es passieren, dass bei einem durchtrainierten, scheinbar kerngesunden Menschen wie aus dem Nichts …

Videolänge:
8 min
Datum:
Plötzlicher Herztod bei Sportlern

Sport | SPORTreportage - Plötzlicher Herztod bei Sportlern

Wenn prominente Leistungssportler an einem Herztod sterben, gibt es viele Fragen: Wird von Seiten der Vereine …

Videolänge:
1 min
Datum:
Karl-Friedrich Appel

Sport | SPORTreportage - Appel: "Doping erhöht das Risiko"

Der Kardiologe und Sportmediziner Dr. Karl-Friedrich Appel erklärt die Auswirkungen von Doping auf das Herz.

Videolänge:
1 min
Datum:
Dr. Bernd Wolfarth

Sport | SPORTreportage - Wolfarth: "Alle Strukturen gefordert"

Der Vorsitzende der Kommission Medizin des DOSB, Dr. Bernd Wolfarth, spricht über die Prävention bei …

Videolänge:
1 min
Datum:
Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem plötzlichen Herztod

Sport | SPORTreportage - Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem …

Exklusiv für die SPORTreportage haben zwei Rettungssanitäter der Leichtathletik Europameisterschaft 2018 die …

Videolänge:
2 min
Datum:

Fußball-Bundesliga | 14. Spieltag

Zweikampf zwischen Gladbach und Stuttgart

Sport | das aktuelle sportstudio - Gladbach bleibt erster Verfolger

Dank der Joker Raffael und Florian Neuhaus bleibt Gladbach mit dem 3:0 über den VfB Stuttgart erster …

Datum:
Freddy Bobic nach dem Spiel SGE - BSC

Sport | das aktuelle sportstudio - Bobic: "Macht mich fassungslos"

"Ich bin großer Befürworter des Videobeweises, aber diese Szene macht mich fassungslos", sagt Frankfurts …

Videolänge:
4 min
Datum:
Das Olympiastadion in Berlin in der Abenddämmerung am 03.02.2015

Sport | das aktuelle sportstudio - Hauptstadtfußball ja! Aber wo?

Sportlich läuft es so gut wie selten bei Hertha und Union Berlin. Der eine Klub kämpft um die Europa-Cup …

Datum:
Schalke-Fans Jens und Lukas Vollweiter.

Verbraucher | Volle Kanne - Schalke gibt blindem Fan Kraft

Jens Vollweiter hat schwere Schicksalsschläge verkraften müssen. Als Anhänger des FC Schalke 04 findet er …

Videolänge:
4 min
Datum:
Nico Kovac und Sandro Schwarz
Bilderserie

Sport - Die Bundesliga-Trainer 2018/19

Vom FC Bayern bis zu Fortuna Düsseldorf. Die 18 Bundesliga-Trainer der Spielzeit 2018/2019.

Anzahl Bilder:
18 Bilder
Datum:

Wintersport

Denise Herrmann