Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Handball-WM 12:02

Ohne Kraus und Michalczik zur WM

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sein vorläufiges Aufgebot für die WM 2019 in Deutschland und Dänemark (10. - 27.Januar) benannt. Dabei blieb Michael Kraus außen vor. Der 35-Jährige vom TVB Stuttgart hatte zuletzt in Top-Form gespielt und sich Hoffnungen auf die WM machen dürfen, ehe ihn am 22.November eine Handverletzung bremste. Überraschend nicht dabei ist der 21-jährige Marian Michalczik (GWD Minden). Aus dem Kreis der 28 Spieler muss Prokop bis zum WM-Start 16 Spieler berufen. Am Mittwoch bestreitet die DHB-Auswahl gegen Polen ihr erstes WM-Testspiel (ZDF-Livestream ab 18.55 Uhr).

2. Liga 14:06

Bielefeld entlässt Trainer Saibene

Arminia Bielefeld hat sich von Coach Jeff Saibene getrennt. Der 50 Jahre alte Luxemburger musste nach zehn Pflichtspielen in Folge ohne Sieg gehen. Es ist der achter Trainerwechsel in dieser Saison der 2.Bundesliga. Saibene bewahrte die Arminia in der Spielzeit 2016/17 vor dem Abstieg und führte das Team in der vergangenen Saison überraschend auf den vierten Tabellenplatz, die Teilnahme an der Relegation zur Bundesliga wurde knapp verpasst. In dieser Saison scheint hingegen wieder Abstiegskampf angesagt. Zurzeit belegt Bielefeld mit 15 Punkten den 14.Tabellenplatz.

Champions League 10:52

BVB ohne Sieben bei AS Monaco

Borussia Dortmund muss im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei AS Monaco (21 Uhr) auf zahlreiche Stars verzichten. Beim Abflug der Mannschaft fehlten Thomas Delaney (Wadenverletzung), Marco Reus (Oberschenkelverletzung), Jacob Bruun Larsen und Lukasz Piszczek (beide Knieprobleme) sowie Dan-Axel Zagadou (Fußstauchung). Auch Jadon Sancho flog wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht mit - und Axel Witsel wird geschont. Borussia Dortmund ist fürs Achtelfinale schon qualifiziert. Den Gruppensieg kann der BVB nur noch mit Schützenhilfe erreichen.

Bundesliga 13:02

Vorrunde für Stuttgarts Pavard beendet

Der VfB Stuttgart muss mindestens bis zum Rückrundenstart auf Benjamin Pavard verzichten. Der französische Nationalspieler hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (0:3) einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich laut Sportvorstand Michael Reschke schon bei einem Sprint vor dem 0:1 durch Raffael (69.) verletzt. Dennoch blieb er zunächst auf dem Platz und wurde erst nach seinem Eigentor zum 0:3 (84.) ausgewechselt.

Bundesliga 11:08

Pfannenstiel zu Fortuna Düsseldorf

Lutz Pfannenstiel wird neuer Sportvorstand beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Der 45-Jährige verlässt mit sofortiger Wirkung die TSG Hoffenheim und wechselt zu den Rheinländern. "Bereits im ersten Gespräch habe ich gespürt, dass Fortuna Düsseldorf ein spannender Verein ist, in dem sich sehr viel bewegen lässt", erklärte Pfannenstiel in einer Mitteilung. Er soll seine Arbeit beim Aufsteiger am 16.Dezember aufnehmen. In Hoffenheim war der frühere Torhüter "Leiter Internationale Beziehungen".

Bundesliga 17:30

DFB ermittelt gegen Heldt

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes wird gleich in zwei Fällen gegen Hannover 96 ermitteln. Ins Visier geraten sind die Fans für das Abbrennen von Pyrotechnik und Manager Horst Heldt für harsche Aussagen in einem TV-Interview nach dem 1:1 bei Mainz 05. Über den Videoreferee hatte Heldt angemerkt, dieser "soll die Klappe halten". Nach einem umstrittenen Elfmeter für Mainz sagte er zudem, "der ganze Scheiß" sei "wirklich nicht mehr akzeptabel". Der Manager ist aus diesem Grund schriftlich um eine Stellungnahme gebeten worden.

Nordische Kombination 16:01

Rießle und Rydzek starten im Langlauf

Fabian Rießle und Johannes Rydzek gehen fremd: Die Nordischen Kombinierer wagen am kommenden Samstag einen Ausflug in den Skilanglauf-Weltcup. Beide nutzen das wettkampffreie Wochenende der Kombinierer, beide nehmen keinem DSV-Langläufer einen Startplatz weg, da Thomas Bing und Sebastian Eisenlauer auf den Sprint in Davos verzichten. Bing bereitet sich auf die Tour de Ski vor, Eisenlauer ist noch nicht fit. Im Sprint geht es zunächst in die Qualifikation mit einem 1,6-Kilometer-Lauf gegen die Uhr. Die 30 Zeitschnellsten ziehen ins Viertelfinale ein.

Radsport 15:44

Bora-hansgrohe bindet zwei Fahrer

Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe hat die Verträge mit Pascal Ackermann und Emanuel Buchmann jeweils bis Ende 2021 verlängert. Das Duo gehört neben Kapitän Peter Sagan und Youngster Maximilian Schachmann zu den wichtigsten Fahrern im Team. Ackermann soll beim Giro d'Italia seine erste große Rundfahrt bestreiten. Buchmann, der im Vorjahr bei der Vuelta als Kapitän ins Rennen ging, wird sich indes ganz auf die Tour de France konzentrieren. Peter Sagan soll bei der Tour Angriff aufs Grüne Trikot nehmen. Auch die Frühjahrsklassiker sind Schwerpunkte des dreimaligen Weltmeisters.

Fußball International 15:05

Ermittlungen nach Davide Astoris Tod

Die Staatsanwaltschaft von Florenz hat in Zusammenhang mit dem Tod des AC-Florenz-Kapitäns Davide Astori Ermittlungen gegen zwei Ärzte aufgenommen. Astori war im März vor dem Spiel in Udine tot im Hotelzimmer gefunden worden. Die Ärzte sollen fahrlässig gehandelt haben. Sie hatten Astori ein Attest ausgestellt. Laut diesem sei der Spieler gesund gewesen, obwohl die Mediziner Extrasystolen (Herzschläge, die außerhalb des physiologischen Herzrhythmus' auftreten) festgestellt hatten. Gemäß des Autopsieberichts habe eine abnormal erhöhte Herzfrequenz zum Tod Astoris geführt.

Darts 14:50

Darts: Feste Plätze für zwei Frauen

Bei der am Donnerstag beginnenden Darts-WM gibt es zum ersten Mal zwei feste Startplätze für Frauen. Die Engländerin Ashton und die Russin Anastassija Dobromyslowa sicherten die reservierten Plätze bei Qualifikationsturnieren. Beide gehören in der Frauenszene seit Jahren zur Weltspitze. Dobromyslowa stand bei der PDC-WM 2009 sogar schon einmal auf der großen Bühne im "Ally Pally", schied aber gleich in der Vorrunde aus. Diesmal jedoch werde sie die Einzug in die zweite Runde schaffen, prognostizierte Darts-Ass Michael van Gerwen. Dobromyslowas Gegner ist der Brite Ryan Joyce.

Eishockey - DEL 14:24

Grizzlys holen Stürmer Welsh

Die Grizzlys Wolfsburg haben für ihre Sturmreihe den Kanadier Jeremy Welsh verpflichtet. Damit reagiert der DEL-Klub auf zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle. Der 30-Jährige Welsh spielte zuletzt im tschechischen Pardubice. Den Wolfsburgern sei Welsh am Wochenende kurzfristig angeboten worden, erklärte Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf. In der DEL hatte Welsh je eine Saison in Bremerhaven und Düsseldorf absolviert. In dieser Zeit erzielte der Linksschütze 29 Tore in 91 Partien.

2. Liga 14:06

Bielefeld entlässt Trainer Saibene

Arminia Bielefeld hat sich von Coach Jeff Saibene getrennt. Der 50 Jahre alte Luxemburger musste nach zehn Pflichtspielen in Folge ohne Sieg gehen. Es ist der achter Trainerwechsel in dieser Saison der 2.Bundesliga. Saibene bewahrte die Arminia in der Spielzeit 2016/17 vor dem Abstieg und führte das Team in der vergangenen Saison überraschend auf den vierten Tabellenplatz, die Teilnahme an der Relegation zur Bundesliga wurde knapp verpasst. In dieser Saison scheint hingegen wieder Abstiegskampf angesagt. Zurzeit belegt Bielefeld mit 15 Punkten den 14.Tabellenplatz.

Champions League 13:38

Hochspannung in Gruppe C

Aus drei mach' zwei - in der Champions-League-Gruppe C wird am Dienstag aus dem Trio SSC Neapel (9 Punkte), Paris St.Germain (8) und FC Liverpool (6) einer auf der Strecke bleiben. Neapel wäre mit einem Remis in Liverpool sicher weiter. PSG würde gegen Belgrad ein Remis nur dann sicher reichen, wenn Neapel gegen Liverpool punktet. Der FC Liverpool muss nach dem 0:1 in Neapel mit 1:0 oder mit zwei Toren Differenz gewinnen, um weiterzukommen. Nur falls PSG nicht gewinnt, reicht jeder Sieg."Wenn wir gut genug sind, bekommen wir das Ergebnis, das wir brauchen", sagte FCL-Trainer Jürgen Klopp.

Bundesliga 13:02

Vorrunde für Stuttgarts Pavard beendet

Der VfB Stuttgart muss mindestens bis zum Rückrundenstart auf Benjamin Pavard verzichten. Der französische Nationalspieler hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (0:3) einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich laut Sportvorstand Michael Reschke schon bei einem Sprint vor dem 0:1 durch Raffael (69.) verletzt. Dennoch blieb er zunächst auf dem Platz und wurde erst nach seinem Eigentor zum 0:3 (84.) ausgewechselt.

Handball-WM 12:14

Handball-WM: Vorläufiger Kader

Tor: Andreas Wolff (Kiel), Silvio Heinevetter (Berlin), Dario Quenstedt (Magdeburg), Johannes Bitter (Stuttgart) Linksaußen: Uwe Gensheimer (Paris), Matthias Musche (Magdeburg), Marcel Schiller (Göppingen) Rückraum links: Finn Lemke (Melsungen), Fabian Böhm (Hannover-Burgdorf), Steffen Fäth (Rhein-Neckar Löwen), Philipp Weber (Leipzig), Sebastian Heymann (Göppingen) Rückraum Mitte: Martin Strobel (Balingen-Weilstetten), Fabian Wiede (Berlin), Paul Drux (Berlin), Tim Suton (Lemgo Lippe), Niclas Pieczkowski (Leipzig) Rückraum rechts: Steffen Weinhold (Kiel), Kai Häfner (Hannover-Burgdorf), Franz Semper (Leipzig), Christoph Steinert (Erlangen) Rechtsaußen: Tobias Reichmann (Melsungen), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen) Kreis: Patrick Wiencek (Kiel), Hendrik Pekeler (Kiel), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Erik Schmidt (Berlin), Johannes Golla (Flensburg-Handewitt)

Handball-WM 12:02

Ohne Kraus und Michalczik zur WM

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sein vorläufiges Aufgebot für die WM 2019 in Deutschland und Dänemark (10. - 27.Januar) benannt. Dabei blieb Michael Kraus außen vor. Der 35-Jährige vom TVB Stuttgart hatte zuletzt in Top-Form gespielt und sich Hoffnungen auf die WM machen dürfen, ehe ihn am 22.November eine Handverletzung bremste. Überraschend nicht dabei ist der 21-jährige Marian Michalczik (GWD Minden). Aus dem Kreis der 28 Spieler muss Prokop bis zum WM-Start 16 Spieler berufen. Am Mittwoch bestreitet die DHB-Auswahl gegen Polen ihr erstes WM-Testspiel (ZDF-Livestream ab 18.55 Uhr).

Champions League 11:26

Höwedes mit Lok bei alten Kumpels

Benedikt Höwedes kehrt in seine Heimat zurück: Mit Lok Moskau tritt der Ex-Schalker am Dienstag, 18.55 Uhr, gegen die Königsblauen an, die fürs Achtelfinale schon qualifiziert sind. "Es wird nie normal für mich sein, gegen Schalke zu spielen. Den Verein, für den ich 16 Jahre lang aktiv und dessen Fan ich immer noch bin", sagt Höwedes im "kicker". Schon im Hinspiel hatten die Gefühle verrückt gespielt. "Ganz, ganz merkwürdig" hatte es Höwedes gefunden, nach dem 0:1 in die Schalker Kabine zu kommen und seine alten Kollegen jubeln zu sehen, weil sie gegen ihn gewonnen hatten.

Turnen 11:15

Scheder bricht sich kleinen Zeh

Sophie Scheder bleibt das Pech treu. Die Turnerin hat sich im Trainingslager in Neuseeland den rechten kleinen Zeh gebrochen. Passiert war ihr das Missgeschick auf einer Bergwanderung. Scheder hatte im Oktober bei der WM in Doha ihr internationales Comeback nach einer langen Verletzungspause gegeben. Nach Olympia 2016, wo sie Bronze am Stufenbarren gewonnen hatte, verhinderten eine komplizierte Knie-OP sowie eine Virusinfektion und ein Muskelfaserriss ihren Wiedereinstieg in den Wettkampf-Alltag. Im August hatte Scheder wegen eines knöchernen Sehnenausrisses am linken Ringfinger die EM verpasst.

Bundesliga 11:08

Pfannenstiel zu Fortuna Düsseldorf

Lutz Pfannenstiel wird neuer Sportvorstand beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Der 45-Jährige verlässt mit sofortiger Wirkung die TSG Hoffenheim und wechselt zu den Rheinländern. "Bereits im ersten Gespräch habe ich gespürt, dass Fortuna Düsseldorf ein spannender Verein ist, in dem sich sehr viel bewegen lässt", erklärte Pfannenstiel in einer Mitteilung. Er soll seine Arbeit beim Aufsteiger am 16.Dezember aufnehmen. In Hoffenheim war der frühere Torhüter "Leiter Internationale Beziehungen".

Champions League 10:52

BVB ohne Sieben bei AS Monaco

Borussia Dortmund muss im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei AS Monaco (21 Uhr) auf zahlreiche Stars verzichten. Beim Abflug der Mannschaft fehlten Thomas Delaney (Wadenverletzung), Marco Reus (Oberschenkelverletzung), Jacob Bruun Larsen und Lukasz Piszczek (beide Knieprobleme) sowie Dan-Axel Zagadou (Fußstauchung). Auch Jadon Sancho flog wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht mit - und Axel Witsel wird geschont. Borussia Dortmund ist fürs Achtelfinale schon qualifiziert. Den Gruppensieg kann der BVB nur noch mit Schützenhilfe erreichen.

Bundesliga 09:52

Robben: 2019 wahrscheinlich Schluss

Arjen Robben wird seine Karriere möglicherweise schon nach dieser Saison beenden. Der 34 Jahre alte Niederländer spielt seit 2009 beim FC Bayern München. Vor einer Woche hatte er erklärt, er werde nach dieser Saison bei den Bayern aufhören. Nun sei noch nicht "100-prozentig klar", ob er überhaupt weiter Fußball spielen wolle, sagt Robben im "Kicker"-Interview: "Vielleicht höre ich ganz auf." Sollte er jedoch Angebot bekommen, "von dem ich wirklich zu 100 Prozent überzeugt bin und sage, das ist noch mal was Schönes", werde er es annehmen.

Fußball International 09:32

Fernando Gagos Verletzungsfluch

Bei der Final-Niederlage der Boca Juniors Buenos Aires in der Copa Libertadores hat sich Fernando Gago zum dritten Mal in seiner Karriere einen Achillessehnenriss zugezogen - und das zum dritten Mal in einem Spiel gegen den Erzrivalen River Plate. River gewann das Finale in Madrid mit 3:1 nach Verlängerung. Gago - in der 89.Minute eingewechselt -erlitt die Verletzung ohne Fremdeinwirkung kurz vor dem Ende der Nachspielzeit am rechten Fuß. In den Duellen gegen den Lokalkonkurrenten im September 2015 und April 2016 war jeweils das linke Bein betroffen gewesen.

Bundesliga 08:59

Krawalle in Gladbach - Vier Verletzte

Vor dem Gastspiel des VfB Stuttgart bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen der Fangruppen gekommen. Die Polizei musste mit dem Einsatz von Pfefferspray eingreifen, vier Beamte wurden leicht verletzt. Das teilte die Behörde mit. Zeugenaussagen zufolge ging die Aggression von den Stuttgartern aus. Die Polizei stellte die Identitäten fest, verweigerte ihnen den Spielbesuch und veranlasste ihre Heimreise unter polizeilicher Begleitung. Gegen die prügelnden Stuttgarter wird wegen schweren Landfriedensbruchs und Körperverletzung ermittelt.

US Sport 08:32

Brady bricht Touchdown-Rekord

Quarterback-Star Tom Brady hat trotz einer Niederlage mit seinen New England Patriots in der NFL eine historische Bestmarke aufgestellt. Mit seinem ersten Touchdown-Pass bei der mit 33:34 (27:21) verlorenen Partie gegen die Miami Dolphins durchbrach der 41-Jährige eine Schallmauer: Der Zwei-Yard-Pass auf Julian Edelmann im ersten Viertel war der 580. Touchdown-Pass seiner NFL-Karriere. Er überholte damit Peyton Manning, der es auf insgesamt 579 Touchdown-Pässe brachte. Brady überzeugte mit insgesamt 358 Yards und drei Touchdowns.

US Sport 08:28

Edmonton siegt dank Draisaitl

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL den dritten Sieg in Serie gefeiert. Die Oilers besiegten die Calgary Flames 1:0 (1:0, 0:0, 0:0). Der deutsche Eishockey-Nationalspieler bereitete den Siegtreffer durch Connor McDavid in der 13.Spielminute vor. Für den Kölner war es der 19.Assist der laufenden Saison. Die Oilers liegen mit 34 Punkten auf dem fünften Platz in der Pacific Division. Dominik Kahun kassierte mit den Chicago Blackhawks die siebte Niederlage hintereinander. Gegen die Montreal Canadiens mussten sich die Blackhawks mit 2:3 (1:2, 1:0, 0:1) geschlagen geben.

Newsticker

Handball-WM 12:02

2. Liga 14:06

Champions League 10:52

Bundesliga 13:02

Bundesliga 11:08

Bundesliga 17:30

Nordische Kombination 16:01

Radsport 15:44

Fußball International 15:05

Darts 14:50

Eishockey - DEL 14:24

2. Liga 14:06

Champions League 13:38

Bundesliga 13:02

Handball-WM 12:14

Handball-WM 12:02

Champions League 11:26

Turnen 11:15

Bundesliga 11:08

Champions League 10:52

Bundesliga 09:52

Fußball International 09:32

Bundesliga 08:59

US Sport 08:32

US Sport 08:28

Ohne Kraus und Michalczik zur WM

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sein vorläufiges Aufgebot für die WM 2019 in Deutschland und Dänemark (10. - 27.Januar) benannt. Dabei blieb Michael Kraus außen vor. Der 35-Jährige vom TVB Stuttgart hatte zuletzt in Top-Form gespielt und sich Hoffnungen auf die WM machen dürfen, ehe ihn am 22.November eine Handverletzung bremste. Überraschend nicht dabei ist der 21-jährige Marian Michalczik (GWD Minden). Aus dem Kreis der 28 Spieler muss Prokop bis zum WM-Start 16 Spieler berufen. Am Mittwoch bestreitet die DHB-Auswahl gegen Polen ihr erstes WM-Testspiel (ZDF-Livestream ab 18.55 Uhr).

Bielefeld entlässt Trainer Saibene

Arminia Bielefeld hat sich von Coach Jeff Saibene getrennt. Der 50 Jahre alte Luxemburger musste nach zehn Pflichtspielen in Folge ohne Sieg gehen. Es ist der achter Trainerwechsel in dieser Saison der 2.Bundesliga. Saibene bewahrte die Arminia in der Spielzeit 2016/17 vor dem Abstieg und führte das Team in der vergangenen Saison überraschend auf den vierten Tabellenplatz, die Teilnahme an der Relegation zur Bundesliga wurde knapp verpasst. In dieser Saison scheint hingegen wieder Abstiegskampf angesagt. Zurzeit belegt Bielefeld mit 15 Punkten den 14.Tabellenplatz.

BVB ohne Sieben bei AS Monaco

Borussia Dortmund muss im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei AS Monaco (21 Uhr) auf zahlreiche Stars verzichten. Beim Abflug der Mannschaft fehlten Thomas Delaney (Wadenverletzung), Marco Reus (Oberschenkelverletzung), Jacob Bruun Larsen und Lukasz Piszczek (beide Knieprobleme) sowie Dan-Axel Zagadou (Fußstauchung). Auch Jadon Sancho flog wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht mit - und Axel Witsel wird geschont. Borussia Dortmund ist fürs Achtelfinale schon qualifiziert. Den Gruppensieg kann der BVB nur noch mit Schützenhilfe erreichen.

Vorrunde für Stuttgarts Pavard beendet

Der VfB Stuttgart muss mindestens bis zum Rückrundenstart auf Benjamin Pavard verzichten. Der französische Nationalspieler hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (0:3) einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich laut Sportvorstand Michael Reschke schon bei einem Sprint vor dem 0:1 durch Raffael (69.) verletzt. Dennoch blieb er zunächst auf dem Platz und wurde erst nach seinem Eigentor zum 0:3 (84.) ausgewechselt.

Pfannenstiel zu Fortuna Düsseldorf

Lutz Pfannenstiel wird neuer Sportvorstand beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Der 45-Jährige verlässt mit sofortiger Wirkung die TSG Hoffenheim und wechselt zu den Rheinländern. "Bereits im ersten Gespräch habe ich gespürt, dass Fortuna Düsseldorf ein spannender Verein ist, in dem sich sehr viel bewegen lässt", erklärte Pfannenstiel in einer Mitteilung. Er soll seine Arbeit beim Aufsteiger am 16.Dezember aufnehmen. In Hoffenheim war der frühere Torhüter "Leiter Internationale Beziehungen".

DFB ermittelt gegen Heldt

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes wird gleich in zwei Fällen gegen Hannover 96 ermitteln. Ins Visier geraten sind die Fans für das Abbrennen von Pyrotechnik und Manager Horst Heldt für harsche Aussagen in einem TV-Interview nach dem 1:1 bei Mainz 05. Über den Videoreferee hatte Heldt angemerkt, dieser "soll die Klappe halten". Nach einem umstrittenen Elfmeter für Mainz sagte er zudem, "der ganze Scheiß" sei "wirklich nicht mehr akzeptabel". Der Manager ist aus diesem Grund schriftlich um eine Stellungnahme gebeten worden.

Rießle und Rydzek starten im Langlauf

Fabian Rießle und Johannes Rydzek gehen fremd: Die Nordischen Kombinierer wagen am kommenden Samstag einen Ausflug in den Skilanglauf-Weltcup. Beide nutzen das wettkampffreie Wochenende der Kombinierer, beide nehmen keinem DSV-Langläufer einen Startplatz weg, da Thomas Bing und Sebastian Eisenlauer auf den Sprint in Davos verzichten. Bing bereitet sich auf die Tour de Ski vor, Eisenlauer ist noch nicht fit. Im Sprint geht es zunächst in die Qualifikation mit einem 1,6-Kilometer-Lauf gegen die Uhr. Die 30 Zeitschnellsten ziehen ins Viertelfinale ein.

Bora-hansgrohe bindet zwei Fahrer

Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe hat die Verträge mit Pascal Ackermann und Emanuel Buchmann jeweils bis Ende 2021 verlängert. Das Duo gehört neben Kapitän Peter Sagan und Youngster Maximilian Schachmann zu den wichtigsten Fahrern im Team. Ackermann soll beim Giro d'Italia seine erste große Rundfahrt bestreiten. Buchmann, der im Vorjahr bei der Vuelta als Kapitän ins Rennen ging, wird sich indes ganz auf die Tour de France konzentrieren. Peter Sagan soll bei der Tour Angriff aufs Grüne Trikot nehmen. Auch die Frühjahrsklassiker sind Schwerpunkte des dreimaligen Weltmeisters.

Ermittlungen nach Davide Astoris Tod

Die Staatsanwaltschaft von Florenz hat in Zusammenhang mit dem Tod des AC-Florenz-Kapitäns Davide Astori Ermittlungen gegen zwei Ärzte aufgenommen. Astori war im März vor dem Spiel in Udine tot im Hotelzimmer gefunden worden. Die Ärzte sollen fahrlässig gehandelt haben. Sie hatten Astori ein Attest ausgestellt. Laut diesem sei der Spieler gesund gewesen, obwohl die Mediziner Extrasystolen (Herzschläge, die außerhalb des physiologischen Herzrhythmus' auftreten) festgestellt hatten. Gemäß des Autopsieberichts habe eine abnormal erhöhte Herzfrequenz zum Tod Astoris geführt.

Darts: Feste Plätze für zwei Frauen

Bei der am Donnerstag beginnenden Darts-WM gibt es zum ersten Mal zwei feste Startplätze für Frauen. Die Engländerin Ashton und die Russin Anastassija Dobromyslowa sicherten die reservierten Plätze bei Qualifikationsturnieren. Beide gehören in der Frauenszene seit Jahren zur Weltspitze. Dobromyslowa stand bei der PDC-WM 2009 sogar schon einmal auf der großen Bühne im "Ally Pally", schied aber gleich in der Vorrunde aus. Diesmal jedoch werde sie die Einzug in die zweite Runde schaffen, prognostizierte Darts-Ass Michael van Gerwen. Dobromyslowas Gegner ist der Brite Ryan Joyce.

Grizzlys holen Stürmer Welsh

Die Grizzlys Wolfsburg haben für ihre Sturmreihe den Kanadier Jeremy Welsh verpflichtet. Damit reagiert der DEL-Klub auf zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle. Der 30-Jährige Welsh spielte zuletzt im tschechischen Pardubice. Den Wolfsburgern sei Welsh am Wochenende kurzfristig angeboten worden, erklärte Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf. In der DEL hatte Welsh je eine Saison in Bremerhaven und Düsseldorf absolviert. In dieser Zeit erzielte der Linksschütze 29 Tore in 91 Partien.

Bielefeld entlässt Trainer Saibene

Arminia Bielefeld hat sich von Coach Jeff Saibene getrennt. Der 50 Jahre alte Luxemburger musste nach zehn Pflichtspielen in Folge ohne Sieg gehen. Es ist der achter Trainerwechsel in dieser Saison der 2.Bundesliga. Saibene bewahrte die Arminia in der Spielzeit 2016/17 vor dem Abstieg und führte das Team in der vergangenen Saison überraschend auf den vierten Tabellenplatz, die Teilnahme an der Relegation zur Bundesliga wurde knapp verpasst. In dieser Saison scheint hingegen wieder Abstiegskampf angesagt. Zurzeit belegt Bielefeld mit 15 Punkten den 14.Tabellenplatz.

Hochspannung in Gruppe C

Aus drei mach' zwei - in der Champions-League-Gruppe C wird am Dienstag aus dem Trio SSC Neapel (9 Punkte), Paris St.Germain (8) und FC Liverpool (6) einer auf der Strecke bleiben. Neapel wäre mit einem Remis in Liverpool sicher weiter. PSG würde gegen Belgrad ein Remis nur dann sicher reichen, wenn Neapel gegen Liverpool punktet. Der FC Liverpool muss nach dem 0:1 in Neapel mit 1:0 oder mit zwei Toren Differenz gewinnen, um weiterzukommen. Nur falls PSG nicht gewinnt, reicht jeder Sieg."Wenn wir gut genug sind, bekommen wir das Ergebnis, das wir brauchen", sagte FCL-Trainer Jürgen Klopp.

Vorrunde für Stuttgarts Pavard beendet

Der VfB Stuttgart muss mindestens bis zum Rückrundenstart auf Benjamin Pavard verzichten. Der französische Nationalspieler hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (0:3) einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der 22-Jährige hatte sich laut Sportvorstand Michael Reschke schon bei einem Sprint vor dem 0:1 durch Raffael (69.) verletzt. Dennoch blieb er zunächst auf dem Platz und wurde erst nach seinem Eigentor zum 0:3 (84.) ausgewechselt.

Handball-WM: Vorläufiger Kader

Tor: Andreas Wolff (Kiel), Silvio Heinevetter (Berlin), Dario Quenstedt (Magdeburg), Johannes Bitter (Stuttgart) Linksaußen: Uwe Gensheimer (Paris), Matthias Musche (Magdeburg), Marcel Schiller (Göppingen) Rückraum links: Finn Lemke (Melsungen), Fabian Böhm (Hannover-Burgdorf), Steffen Fäth (Rhein-Neckar Löwen), Philipp Weber (Leipzig), Sebastian Heymann (Göppingen) Rückraum Mitte: Martin Strobel (Balingen-Weilstetten), Fabian Wiede (Berlin), Paul Drux (Berlin), Tim Suton (Lemgo Lippe), Niclas Pieczkowski (Leipzig) Rückraum rechts: Steffen Weinhold (Kiel), Kai Häfner (Hannover-Burgdorf), Franz Semper (Leipzig), Christoph Steinert (Erlangen) Rechtsaußen: Tobias Reichmann (Melsungen), Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen) Kreis: Patrick Wiencek (Kiel), Hendrik Pekeler (Kiel), Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Erik Schmidt (Berlin), Johannes Golla (Flensburg-Handewitt)

Ohne Kraus und Michalczik zur WM

Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sein vorläufiges Aufgebot für die WM 2019 in Deutschland und Dänemark (10. - 27.Januar) benannt. Dabei blieb Michael Kraus außen vor. Der 35-Jährige vom TVB Stuttgart hatte zuletzt in Top-Form gespielt und sich Hoffnungen auf die WM machen dürfen, ehe ihn am 22.November eine Handverletzung bremste. Überraschend nicht dabei ist der 21-jährige Marian Michalczik (GWD Minden). Aus dem Kreis der 28 Spieler muss Prokop bis zum WM-Start 16 Spieler berufen. Am Mittwoch bestreitet die DHB-Auswahl gegen Polen ihr erstes WM-Testspiel (ZDF-Livestream ab 18.55 Uhr).

Höwedes mit Lok bei alten Kumpels

Benedikt Höwedes kehrt in seine Heimat zurück: Mit Lok Moskau tritt der Ex-Schalker am Dienstag, 18.55 Uhr, gegen die Königsblauen an, die fürs Achtelfinale schon qualifiziert sind. "Es wird nie normal für mich sein, gegen Schalke zu spielen. Den Verein, für den ich 16 Jahre lang aktiv und dessen Fan ich immer noch bin", sagt Höwedes im "kicker". Schon im Hinspiel hatten die Gefühle verrückt gespielt. "Ganz, ganz merkwürdig" hatte es Höwedes gefunden, nach dem 0:1 in die Schalker Kabine zu kommen und seine alten Kollegen jubeln zu sehen, weil sie gegen ihn gewonnen hatten.

Scheder bricht sich kleinen Zeh

Sophie Scheder bleibt das Pech treu. Die Turnerin hat sich im Trainingslager in Neuseeland den rechten kleinen Zeh gebrochen. Passiert war ihr das Missgeschick auf einer Bergwanderung. Scheder hatte im Oktober bei der WM in Doha ihr internationales Comeback nach einer langen Verletzungspause gegeben. Nach Olympia 2016, wo sie Bronze am Stufenbarren gewonnen hatte, verhinderten eine komplizierte Knie-OP sowie eine Virusinfektion und ein Muskelfaserriss ihren Wiedereinstieg in den Wettkampf-Alltag. Im August hatte Scheder wegen eines knöchernen Sehnenausrisses am linken Ringfinger die EM verpasst.

Pfannenstiel zu Fortuna Düsseldorf

Lutz Pfannenstiel wird neuer Sportvorstand beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Der 45-Jährige verlässt mit sofortiger Wirkung die TSG Hoffenheim und wechselt zu den Rheinländern. "Bereits im ersten Gespräch habe ich gespürt, dass Fortuna Düsseldorf ein spannender Verein ist, in dem sich sehr viel bewegen lässt", erklärte Pfannenstiel in einer Mitteilung. Er soll seine Arbeit beim Aufsteiger am 16.Dezember aufnehmen. In Hoffenheim war der frühere Torhüter "Leiter Internationale Beziehungen".

BVB ohne Sieben bei AS Monaco

Borussia Dortmund muss im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei AS Monaco (21 Uhr) auf zahlreiche Stars verzichten. Beim Abflug der Mannschaft fehlten Thomas Delaney (Wadenverletzung), Marco Reus (Oberschenkelverletzung), Jacob Bruun Larsen und Lukasz Piszczek (beide Knieprobleme) sowie Dan-Axel Zagadou (Fußstauchung). Auch Jadon Sancho flog wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht mit - und Axel Witsel wird geschont. Borussia Dortmund ist fürs Achtelfinale schon qualifiziert. Den Gruppensieg kann der BVB nur noch mit Schützenhilfe erreichen.

Robben: 2019 wahrscheinlich Schluss

Arjen Robben wird seine Karriere möglicherweise schon nach dieser Saison beenden. Der 34 Jahre alte Niederländer spielt seit 2009 beim FC Bayern München. Vor einer Woche hatte er erklärt, er werde nach dieser Saison bei den Bayern aufhören. Nun sei noch nicht "100-prozentig klar", ob er überhaupt weiter Fußball spielen wolle, sagt Robben im "Kicker"-Interview: "Vielleicht höre ich ganz auf." Sollte er jedoch Angebot bekommen, "von dem ich wirklich zu 100 Prozent überzeugt bin und sage, das ist noch mal was Schönes", werde er es annehmen.

Fernando Gagos Verletzungsfluch

Bei der Final-Niederlage der Boca Juniors Buenos Aires in der Copa Libertadores hat sich Fernando Gago zum dritten Mal in seiner Karriere einen Achillessehnenriss zugezogen - und das zum dritten Mal in einem Spiel gegen den Erzrivalen River Plate. River gewann das Finale in Madrid mit 3:1 nach Verlängerung. Gago - in der 89.Minute eingewechselt -erlitt die Verletzung ohne Fremdeinwirkung kurz vor dem Ende der Nachspielzeit am rechten Fuß. In den Duellen gegen den Lokalkonkurrenten im September 2015 und April 2016 war jeweils das linke Bein betroffen gewesen.

Krawalle in Gladbach - Vier Verletzte

Vor dem Gastspiel des VfB Stuttgart bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag ist es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen der Fangruppen gekommen. Die Polizei musste mit dem Einsatz von Pfefferspray eingreifen, vier Beamte wurden leicht verletzt. Das teilte die Behörde mit. Zeugenaussagen zufolge ging die Aggression von den Stuttgartern aus. Die Polizei stellte die Identitäten fest, verweigerte ihnen den Spielbesuch und veranlasste ihre Heimreise unter polizeilicher Begleitung. Gegen die prügelnden Stuttgarter wird wegen schweren Landfriedensbruchs und Körperverletzung ermittelt.

Brady bricht Touchdown-Rekord

Quarterback-Star Tom Brady hat trotz einer Niederlage mit seinen New England Patriots in der NFL eine historische Bestmarke aufgestellt. Mit seinem ersten Touchdown-Pass bei der mit 33:34 (27:21) verlorenen Partie gegen die Miami Dolphins durchbrach der 41-Jährige eine Schallmauer: Der Zwei-Yard-Pass auf Julian Edelmann im ersten Viertel war der 580. Touchdown-Pass seiner NFL-Karriere. Er überholte damit Peyton Manning, der es auf insgesamt 579 Touchdown-Pässe brachte. Brady überzeugte mit insgesamt 358 Yards und drei Touchdowns.

Edmonton siegt dank Draisaitl

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL den dritten Sieg in Serie gefeiert. Die Oilers besiegten die Calgary Flames 1:0 (1:0, 0:0, 0:0). Der deutsche Eishockey-Nationalspieler bereitete den Siegtreffer durch Connor McDavid in der 13.Spielminute vor. Für den Kölner war es der 19.Assist der laufenden Saison. Die Oilers liegen mit 34 Punkten auf dem fünften Platz in der Pacific Division. Dominik Kahun kassierte mit den Chicago Blackhawks die siebte Niederlage hintereinander. Gegen die Montreal Canadiens mussten sich die Blackhawks mit 2:3 (1:2, 1:0, 0:1) geschlagen geben.

Handball-WM | DHB-Männerteam

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Kein Kraus-Comeback zur Heim-WM

Bundestrainer Christian Prokop hat seinen vorläufigen Kader für die Handball-WM nominiert. Statt Michael Kraus ist ein anderer Weltmeister von 2007 dabei.

Videolänge:
1 min
Datum:

Fußball

Copa Libertadores

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - River Plate gewinnt Copa Libertadores

Der argentinische Topklub River Plate hat zum vierten Mal die Copa Libertadores gewonnen. Der Verein bezwang …

Videolänge:
2 min
Datum:
Joachim Löw im Interview mit Jochen Breyer

Sport | das aktuelle sportstudio - Löw: Vereinstrainer-Job "durchaus denkbar"

Wenn der Umbruch gelingen soll, müsse die Nachwuchsarbeit forciert werden, sagt Bundestrainer Joachim Löw: …

Videolänge:
25 min
Datum:
Löw, Grindel, Bierhoff

Sport | das aktuelle sportstudio - Vom Absturz zum Neuaufbau

Erst der Absturz, dann acht Wochen später die Selbstkritik und der Wille zum Umbruch. Dieser stockt aber, das …

Videolänge:
2 min
Datum:
Joachim Löw und Steven Eitel an der Torwand

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwand: Steven Eitel vs. Joachim Löw

Das Torwandschießen im aktuellen sportstudio vom 8. Dezember 2018 mit dem Herausforderer von …

Videolänge:
2 min
Datum:
Thomas Tuchel

Sport | das aktuelle sportstudio - Tuchel: In der Löw-Ära verwöhnt

PSG-Trainer Thomas Tuchel spricht im Interview mit ZDF-Reporter Lars Ruthemann über die Nationalmannschaft, …

Videolänge:
3 min
Datum:
Löw mit seinen Spielern Sané und Goretzka
Bilderserie

Sport | das aktuelle sportstudio - Löws Zeit als Bundestrainer

Seit mehr als zwölf Jahren ist Joachim Löw nun der Trainer Nationalmannschaft. Es war eine Zeit mit Höhen und …

Anzahl Bilder:
14 Bilder
Datum:
Joachim Löw | Bundestrainer

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Löw nach EM-Auslosung zuversichtlich

Die EM-Auslosung für 2020 in Dublin brachte mit den Niederlanden den erwartet schweren Gegner für die …

Videolänge:
2 min
Datum:

Der ZDFsport-Adventskalender

10Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 10. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
09Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 9. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
08Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 8. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
07Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 7. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
06Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 6. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
05Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 5. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
04Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 4. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
03Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 3. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
02Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 2. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
4 min
Datum:
01Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 1. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
11Sport - Adventskalender

Sport - 11. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
12Sport - Adventskalender

Sport - 12. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
13Sport - Adventskalender

Sport - 13. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
14Sport - Adventskalender

Sport - 14. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
15Sport - Adventskalender

Sport - 15. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
16Sport - Adventskalender

Sport - 16. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
17Sport - Adventskalender

Sport - 17. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
18Sport - Adventskalender

Sport - 18. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
19Sport - Adventskalender

Sport - 19. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
20Sport - Adventskalender

Sport - 20. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
21Sport - Adventskalender

Sport - 21. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
22Sport - Adventskalender

Sport - 22. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
23Sport - Adventskalender

Sport - 23. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
24Sport - Adventskalender

Sport - 24. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:

Sportler des Jahres | 16. Dez. im ZDF

Preisverleihung "Sportler des Jahres"

Sport | ZDF SPORTextra - Wahl 2018: Wer macht das Rennen?

Gelöst wird das Rätsel am dritten Advent im Kurhaus von Baden-Baden. Das ZDF überträgt die Gala zum 20. Mal.

Videolänge:
1 min
Datum:
Christin Hussong

Sport | ZDF SPORTextra - Hussong: "Zugabe zur EM"

Für Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong ist die Sortler-des-Jahres-Gala eine große Sache: "Als Kind …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Ehrhoff

Sport | ZDF SPORTextra - Ehrhoff: "Olympia das Highlight"

Zum ersten Mal seit 42 Jahren hat es die Eishockey-Nationalmannschaft wieder zur Sportler-des-Jahres-Gala …

Videolänge:
1 min
Datum:
Thomas Fuhrmann

Sport | ZDF SPORTextra - Fuhrmann: "Tolle Tradition"

Seit 20 Jahren überträgt ZDF die Gala zum Sportler des Jahres. Thomas Fuhrmann, Leiter der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Sportler des Jahres 2018
16.Dez. 22:00

Sport | ZDF SPORTextra - Gala in Baden-Baden

Wer wird Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres? Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne moderieren …

Datum:

SPORTreportage - Plötzlicher Herztod

Der Spieler wird vom Platz getragen

Sport | SPORTreportage - Vier Namen, vier Schicksale

Wie kann es passieren, dass bei einem durchtrainierten, scheinbar kerngesunden Menschen wie aus dem Nichts …

Videolänge:
8 min
Datum:
Plötzlicher Herztod bei Sportlern

Sport | SPORTreportage - Plötzlicher Herztod bei Sportlern

Wenn prominente Leistungssportler an einem Herztod sterben, gibt es viele Fragen: Wird von Seiten der Vereine …

Videolänge:
1 min
Datum:
Karl-Friedrich Appel

Sport | SPORTreportage - Appel: "Doping erhöht das Risiko"

Der Kardiologe und Sportmediziner Dr. Karl-Friedrich Appel erklärt die Auswirkungen von Doping auf das Herz.

Videolänge:
1 min
Datum:
Dr. Bernd Wolfarth

Sport | SPORTreportage - Wolfarth: "Alle Strukturen gefordert"

Der Vorsitzende der Kommission Medizin des DOSB, Dr. Bernd Wolfarth, spricht über die Prävention bei …

Videolänge:
1 min
Datum:
Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem plötzlichen Herztod

Sport | SPORTreportage - Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem …

Exklusiv für die SPORTreportage haben zwei Rettungssanitäter der Leichtathletik Europameisterschaft 2018 die …

Videolänge:
2 min
Datum:

Mehr Sport

Drei Läufer fahren um die Kurve beim Red Bull Crashed Ice

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt vom 9. Dezember

Der Sport aus aller Welt mit viel Schnee und Eis: Crashed-Ice-WM in Japan, Ski-Freestyle aus Finnland, sowie …

Videolänge:
3 min
Datum:
Der Mannheimer Luke Adam erzielt den entscheidenden Treffer im Penaltyschießen gegen München am 09.12.2018

Sport | SPORTreportage - Mannheim gewinnt Topspiel

Drama ohne Tore: Die Adler Mannheim haben in der DEL das Topspiel beim EHC München gewonnen, ohne in der …

Videolänge:
5 min
Datum:
Kompakt

Sport | SPORTreportage - Sport kompakt vom 9. Dezember

Der kompakte Sport mit der Feldhockey-WM in Indien, dem Bob- und Skeleton-Weltcup in Sigulda und dem …

Videolänge:
2 min
Datum:
Hockey-WM

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hockey-Herren feiern Kantersieg

Überraschend deutlich hat die deutsche Hockey-Auswahl mit 4:1 bei der WM gegen den Top-Favoriten aus den …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ornella Wahner

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Boxerin Wahner will zu Olympia

Ornella Wahner ist die erste deutsche Amateur-Boxweltmeisterin: „Ich habe natürlich daran geglaubt, mein …

Videolänge:
3 min
Datum:
Victoria Stirnemann | Tochter von Gunda Niemann-Stirnemann

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hoffnung im Eisschnelllaufen

Die goldenen Eisschnelllauf-Zeiten scheinen vorbei zu sein. Doch nun taucht Victoria Stirnemann als neues …

Videolänge:
1 min
Datum:
„Tackling Life“: Eine Gruppe Männer in weiß-blauen und gelb-schwarzen Trikots spielen auf einem sonnigen Rasenplatz Rugby. Im Hintergrund stehen einige Zuschauer.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Tackling Life

Adam, Nico und Su sind Mitglieder der "Berlin Bruisers", Deutschlands erster schwulen Rugby-Mannschaft. …

Videolänge:
91 min
Datum:

Fußball-Bundesliga | 14. Spieltag

Zweikampf zwischen Gladbach und Stuttgart

Sport | das aktuelle sportstudio - Gladbach bleibt erster Verfolger

Dank der Joker Raffael und Florian Neuhaus bleibt Gladbach mit dem 3:0 über den VfB Stuttgart erster …

Datum:
Freddy Bobic nach dem Spiel SGE - BSC

Sport | das aktuelle sportstudio - Bobic: "Macht mich fassungslos"

"Ich bin großer Befürworter des Videobeweises, aber diese Szene macht mich fassungslos", sagt Frankfurts …

Videolänge:
4 min
Datum:
Das Olympiastadion in Berlin in der Abenddämmerung am 03.02.2015

Sport | das aktuelle sportstudio - Hauptstadtfußball ja! Aber wo?

Sportlich läuft es so gut wie selten bei Hertha und Union Berlin. Der eine Klub kämpft um die Europa-Cup …

Datum:
Schalke-Fans Jens und Lukas Vollweiter.

Verbraucher | Volle Kanne - Schalke gibt blindem Fan Kraft

Jens Vollweiter hat schwere Schicksalsschläge verkraften müssen. Als Anhänger des FC Schalke 04 findet er …

Videolänge:
4 min
Datum:
Nico Kovac und Sandro Schwarz
Bilderserie

Sport - Die Bundesliga-Trainer 2018/19

Vom FC Bayern bis zu Fortuna Düsseldorf. Die 18 Bundesliga-Trainer der Spielzeit 2018/2019.

Anzahl Bilder:
18 Bilder
Datum:

Wintersport

Die Siegerinnen

Sport | SPORTreportage - Mäkäräinen gewinnt auch Verfolgung

Nach ihrem Sieg vom Vortag hat Kaisa Mäkäräinen beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka auch die Verfolgung …

Videolänge:
3 min
Datum:
Die Sieger auf dem Podest

Sport | SPORTreportage - Tignes Boe siegt im Schlussspurt

Weltcup-Spitzenreiter Johannes Tignes Boe hat auch in der Verfolgung die Nase vorne und zeigte im Zielsprint …

Videolänge:
3 min
Datum:
Wintersport kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio - Wintersport kompakt vom Samstag

Mit: Biathlon-Weltcup in Pokljuka, Rodel-Weltcup in Calgary, Bob-Weltcup in Sigulda, Ski-Alpin-Weltcup in Val …

Videolänge:
2 min
Datum:
Friedrich/Schüller

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Friedrich siegt mit Streckenrekord

Eine souveräne Vorstellung hat der deutsche Zweierbob Friedrich/Schüller beim Sieg in Sigulda geliefert. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Erik Lesser

Sport | ZDF SPORTextra - Lesser: "Das ist peinlich"

Erik Lesser hat sich beim Sprint einen fatalen Fehler geleistet: Er hatte vergessen, für das zweite Schießen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Benedikt Doll

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Doll überzeugt als Fünfter im Sprint

Benedikt Doll hat beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka den Sprint als bester Deutscher beendet. Mit nur einem …

Videolänge:
1 min
Datum: