Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Bundesliga 22:23

Neuer vermasselt den Startrekord

Ein Patzer von Nationaltorhüter Manuel Neuer hat Bayern München die ersten Punkte unter Niko Kovac gekostet. Der Kapitän des deutschen Rekordmeisters ließ beim 1:1 (0:0) im Derby gegen den FC Augsburg vor dem späten Ausgleich durch den Ex-Münchner Felix Götze den Ball fallen. Damit vermasselte Neuer Kovac auch den achten Pflichtspielsieg in Folge und damit einen Startrekord. Arjen Robben hatte die Bayern gegen die zähen Schwaben mit dem starken neuen Torhüter Andreas Luthe in Führung gebracht (48.). Götze (87.) sorgte dann kurz vor Schluss für die kleine Überraschung.

Bundesliga 19:02

Minutenlang Schweigen in den Stadien

Vier Ultra-Fangruppen von Werder Bremen haben durch demonstratives Schweigen über 18:30 Minuten analog zur Anstoßzeit den bundesweiten Aktionsspieltag in der Bundesliga eingeleitet. Damit wollen die Stadionbesucher gegen die zunehmende Kommerzialisierung des Profifußballs mobil machen. Auch bei den Spätspielen herrschte in den ersten Minuten ungewohnte Ruhe. Einzig die Fans von Schalke 04 sangen in Freiburg durchgängig. In München waren die Anweisungen der Spieler und Trainer zu hören - genau 20 Minuten lang. "Nein zum Deutschen Fußball Lobbyismus" prangte auf Plakaten.

2. Liga 20:29

Köln festigt die Tabellenspitze

Der 1.FC Köln hat die Tabellenführung in der 2.Liga mit einem schwer erkämpften 2:1-Heimsieg gefestigt und dem neuen Ingolstädter Trainer Alexander Nouri das Debüt verdorben. Ingolstadt kassierte die dritte Niederlage in Folge und bleibt im Tabellenkeller. Dynamo Dresden ist auf den Tabellenplatz drei geklettert. Die Sachsen setzten sich beim VfL Bochum mit 1:0 (1:0) durch. Auf Platz zwei verbesserte sich Union Berlin durch ein 2:0 (0:0) gegen Holstein Kiel. Mit zwei späten Toren hat Arminia Bielefeld die Partie beim SV Darmstadt gedreht. Die Ostwestfalen gewannen 2:1 (0:0).

Kanu 21:41

Kajak-Frauen gewinnen Silber

Die Frauen des deutschen Kajak-Teams haben zum Auftakt der WM der Slalom-Kanuten in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen. Die Titelverteidigerinnen im Kajak-Einer mit Ricarda Funk), Jasmin Schornberg und Lisa Fritsche mussten sich nur Frankreich geschlagen geben. Bronze ging an Großbritannien. Die Mannschaft der Männer verpasste im Canadier-Einer knapp das Podest. Sideris Tasiadis, Lennard Tuchscherer und Franz Anton belegten den vierten Rang. Gold ging an die Slowakei vor Slowenien und Großbritannien.

Radsport 16:44

Worrack und Brennauer chancenlos

Teamweltmeisterin Trixi Worrack und die frühere Titelträgerin Lisa Brennauer sind bei der WM-Show der Niederländerinnen im Einzelzeitfahren absolut chancenlos. Worrack kam bei der Straßenrad-WM in Innsbruck mit über drei Minuten Rückstand auf Siegerin Annemiek van Vleuten nur auf den 15.Rang, auch Lisa Brennauer enttäuschte als 14. In der Reihenfolge van Vleuten (34:25 Minuten), Anna van der Breggen (34:54) und Ellen van Dijk (35:50) gingen Gold, Silber und Bronze nach 27,7 km an die überragende Nation im Frauenradsport. Van Vleuten verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Bundesliga 22:31

Werder siegt, Schalke verliert weiter

Mit dem ersten Heimsieg der Saison hat sich Werder Bremen in der Spitzengruppe der Bundesliga-Tabelle festgesetzt. Werder gewann gegen Hertha BSC verdient mit 3:1 (2:0) und stoppte damit die Er- folgsserie der Berliner. Unterdessen wird die Krise des FC Schalke 04 immer schlimmer. Das Team verlor 0:1 (0:0) beim SC Freiburg und bleibt Tabellenletzter. Julian Nagelsmann hat die TSG Hoffenheim dagegen mit zum Auswärtssieg bei Hannover 96 rotiert. Der Trainer bewies mit seiner Personalrochade beim 3:1 (1:0)-Erfolg ein gutes Händchen.

Bundesliga 22:23

Neuer vermasselt den Startrekord

Ein Patzer von Nationaltorhüter Manuel Neuer hat Bayern München die ersten Punkte unter Niko Kovac gekostet. Der Kapitän des deutschen Rekordmeisters ließ beim 1:1 (0:0) im Derby gegen den FC Augsburg vor dem späten Ausgleich durch den Ex-Münchner Felix Götze den Ball fallen. Damit vermasselte Neuer Kovac auch den achten Pflichtspielsieg in Folge und damit einen Startrekord. Arjen Robben hatte die Bayern gegen die zähen Schwaben mit dem starken neuen Torhüter Andreas Luthe in Führung gebracht (48.). Götze (87.) sorgte dann kurz vor Schluss für die kleine Überraschung.

Kanu 21:41

Kajak-Frauen gewinnen Silber

Die Frauen des deutschen Kajak-Teams haben zum Auftakt der WM der Slalom-Kanuten in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen. Die Titelverteidigerinnen im Kajak-Einer mit Ricarda Funk), Jasmin Schornberg und Lisa Fritsche mussten sich nur Frankreich geschlagen geben. Bronze ging an Großbritannien. Die Mannschaft der Männer verpasste im Canadier-Einer knapp das Podest. Sideris Tasiadis, Lennard Tuchscherer und Franz Anton belegten den vierten Rang. Gold ging an die Slowakei vor Slowenien und Großbritannien.

Bundesliga 21:15

Dardai: "Mental nicht frisch genug"

Florian Kohfeldt (Werder Bremen): "Unsere erste Halbzeit war schon ziemlich gut. Allein deswegen war es ein sehr verdienter Heimsieg. Nuri Sahin hat ein Superdebüt hingelegt. Dass er noch nicht die Kraft für 90 Minuten hat, ist irgendwie normal." Pal Dardai (Hertha BSC): "In der ersten Halbzeit haben wir eigentlich nicht am Spiel teilgenommen. Wir waren mental nicht frisch genug, um in der Offensive Akzente zu setzen. Nach dem Anschlusstor hatte ich wieder ein wenig Hoffnung auf ein Unentschieden, aber nach dem dritten Gegentor war alles entschieden."

Fußball 21:11

Kaiserslautern gelingt Befreiungsschlag

Dem 1.FC Kaiserslautern ist in der 3. Liga der lang ersehnte Erfolg geglückt. Nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg gelang den Pfälzern ein 4:1(1:1)-Erfolg bei Eintracht Braunschweig. Neuer Tabellenführer sind die Würzburger Kickers. Die Bayern gewannen 2:1 (1:1) gegen den Tabellenletzten SV Meppen. Einen deutlichen Auswärtserfolg feierte Preußen Münster durch einen 4:1 (2:0)-Sieg bei Hansa Rostock. Die Sportfreunde Lotte bestätigten ihre aufsteigende Form durch einen 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen Carl Zeiss Jena. Wehen Wiesbaden besiegte Sonnenhof Großaspach zuhause mit2:0 (1:0).

2. Liga 20:29

Köln festigt die Tabellenspitze

Der 1.FC Köln hat die Tabellenführung in der 2.Liga mit einem schwer erkämpften 2:1-Heimsieg gefestigt und dem neuen Ingolstädter Trainer Alexander Nouri das Debüt verdorben. Ingolstadt kassierte die dritte Niederlage in Folge und bleibt im Tabellenkeller. Dynamo Dresden ist auf den Tabellenplatz drei geklettert. Die Sachsen setzten sich beim VfL Bochum mit 1:0 (1:0) durch. Auf Platz zwei verbesserte sich Union Berlin durch ein 2:0 (0:0) gegen Holstein Kiel. Mit zwei späten Toren hat Arminia Bielefeld die Partie beim SV Darmstadt gedreht. Die Ostwestfalen gewannen 2:1 (0:0).

Bundesliga 20:03

Schalke ohne Di Santo gegen Freiburg

Trainer Domenico Tedesco vom Bundesligisten Schalke 04 hat seinen Stürmer Franco Di Santo für das Punktspiel beim SC Freiburg aus dem Kader gestrichen. Damit sanktionierte Tedesco den Argentinier für dessen Verhalten am vergangenen Spieltag, als es nach der Auswechslung zu einer heftigen verbalen Auseinandersetzung mit Tedesco kam. Zwar hatte sich Di Santo für seinen Aussetzer noch am Samstag in den sozialen Netzwerken entschuldigt und am Tag danach vor der Mannschaft um Verzeihung gebeten. "Die Entschuldigung haben wir angenommen", berichtete Tedesco - der Di Santo aber trotzdem bestrafte.

Bundesliga 19:33

FCA: Luthe kommt für Giefer

Augsburgs Trainer Manuel Baum hat nach den Patzern von Torwart Fabian Giefer reagiert und Andreas Luthe für das Derby bei Bayern München den Vorzug gegeben. "Wir haben in der Vorbereitung gesehen, dass wir zwei gleichwertige Torhüter haben. Heute bekommt Andreas Luthe eine Chance", sagte Baum bei "Sky". Luthe hatte wegen muskulärer Probleme zuletzt gefehlt. Giefer hatte am Samstag beim 2:3 gegen Werder Bremen schwer gepatzt. Schon eine Woche zuvor beim 1:2 in Mainz hatte der FCA-Keeper mit einem schweren Fehler die Niederlage hauptsächlich zu verantworten.

Fußball International 19:20

Berlusconi kauft Drittligisten Monza

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat den Fußball-Drittligisten SS Monza 1912 übernommen. Das berichten übereinstimmend mehrere Medien. Demnach hat der 81 Jahre alte Ex-Boss von AC Mailand vom bisherigen Monza-Eigentümer das 100-prozentige Aktienpaket übernommen. Monza war seit 2015 im Besitz des Unternehmers Nicola Colombo, der den Klub vor der Pleite gerettet und aus der Serie D in die dritte Liga geführt hatte. Präsident Colombo bleibt nach Medienangaben im Amt, der langjährige Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani soll als Manager fungieren.

2. Liga 19:06

Protest gegen DFB und Co.

Fans des Zweitligisten 1.FC Köln haben die ersten 20 Minuten der Partie gegen den FC Ingolstadt weitgehend schweigend verfolgt und die Stimmung wie angekündigt boykottiert. Stattdessen rollten sie auf der Südkurve ein Banner mit der Aufschrift "DFB - Ihr werdet von uns hören - oder auch nicht" aus. Zu dem Stimmungsboykott hatte der Zusammenschluss Fanszenen Deutschland aufgerufen. Der Protest richtet sich hauptsächlich gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dessen Präsidenten Reinhard Grindel. Auch die zunehmende Kommerzialisierung des Fußballs ist für viele Fans ein Ärgernis.

Bundesliga 19:02

Minutenlang Schweigen in den Stadien

Vier Ultra-Fangruppen von Werder Bremen haben durch demonstratives Schweigen über 18:30 Minuten analog zur Anstoßzeit den bundesweiten Aktionsspieltag in der Bundesliga eingeleitet. Damit wollen die Stadionbesucher gegen die zunehmende Kommerzialisierung des Profifußballs mobil machen. Auch bei den Spätspielen herrschte in den ersten Minuten ungewohnte Ruhe. Einzig die Fans von Schalke 04 sangen in Freiburg durchgängig. In München waren die Anweisungen der Spieler und Trainer zu hören - genau 20 Minuten lang. "Nein zum Deutschen Fußball Lobbyismus" prangte auf Plakaten.

Eishockey - DEL 18:44

Nürnberg trennt sich von Trainer Gaudet

Die Nürnberg Ice Tigers haben sich nach nur vier Spieltagen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von ihrem neuen Cheftrainer Kevin Gaudet getrennt. Wie die Franken mitteilten, lagen die Gründe "in unterschiedlichen Auffassungen über die taktische Ausrichtung und Führung der Mannschaft". Der Trainingsbetrieb wird bis auf Weiteres von Co-Trainer Mike Flanagan übernommen. Gaudet war erst zur neuen Saison vom DEL2-Meister Bietigheim Steelers nach Nürnberg gekommen. In der DEL gewannen die Ice Tigers nur ein Spiel und belegen mit vier Punkten den zehnten Tabellenplatz.

2. Liga 18:20

Jansen lebenslanges HSV-Mitglied

Ex-Nationalspieler Marcell Jansen hat seine Verbundenheit zum Zweitligisten Hamburger SV unterstrichen. Der 32-Jährige schloss bei den Norddeutschen eine lebenslange Mitgliedschaft ab. Das verkündete Jansen auf Twitter. Als Spieler hatte Jansen zwischen 2008 und 2015 152 Bundesligaspiele für den HSV absolviert, ehe er im Alter von nur 29 Jahren seine Karriere beendete. Seit Februar 2018 gehört Jansen dem Aufsichtsrat der Hanseaten an, nebenbei läuft er für die dritte Mannschaft des Klubs in der Landesliga auf.

Bundesliga 17:52

"Club" mit unveränderter Elf zum BVB

Der 1.FC Nürnberg plant vor dem Auswärtsspiel am Mittwoch (20:30 Uhr) bei Borussia Dortmund keine umfassenden Änderungen in der Startelf. Die Franken reisen nach dem erstem Saisonsieg beim 2:0 über Hannover 96 motiviert und ohne weitere Verletzte zum BVB. "Eine große Rotation ist nicht zu erwarten", sagte Trainer Michael Köllner. Der Coach zollte dem BVB von Trainer Lucien Favre viel Respekt und sprach von einer "fußballerisch extrem starken Truppe". Dennoch sagte er: "Wir fahren nicht dorthin, um uns Autogramm abzuholen, sondern um zu punkten."

Eishockey 17:41

Wolfsburg verpflichten Daniel Sparre

Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben auf ihr Verletzungspech reagiert und Angreifer Daniel Sparre bis zum Saisonende unter Vertrag genommen. Der 33 Jahre alte Center#war in der vergangenen Saison noch bei den Adlern Mannheim beschäftigt. Sparre spielte in der DEL bislang 479 Mal für Straubing, Köln, Iserlohn, München und Mannheim. Bei den Grizzlys hatten sich noch vor dem Saisonstart Corey Elkins und John Albert schwer verletzt. Sparre wurde zwar in Kanada#geboren, besitzt aber auch die deutsche Staatsbürgerschaft.

Radsport 16:44

Worrack und Brennauer chancenlos

Teamweltmeisterin Trixi Worrack und die frühere Titelträgerin Lisa Brennauer sind bei der WM-Show der Niederländerinnen im Einzelzeitfahren absolut chancenlos. Worrack kam bei der Straßenrad-WM in Innsbruck mit über drei Minuten Rückstand auf Siegerin Annemiek van Vleuten nur auf den 15.Rang, auch Lisa Brennauer enttäuschte als 14. In der Reihenfolge van Vleuten (34:25 Minuten), Anna van der Breggen (34:54) und Ellen van Dijk (35:50) gingen Gold, Silber und Bronze nach 27,7 km an die überragende Nation im Frauenradsport. Van Vleuten verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Judo 15:54

Deutsche Judokas gehen leer aus

Die Judokas Luise Malzahn, Anna Maria Wagner und Karl-Richard Frey sind bei den Weltmeisterschaften in#Baku früh gescheitert.#Alle drei deutschen Athleten verpassten am Dienstag bei den Titelkämpfen die Finalrunde und damit die Chance auf weitere Medaillen für den Deutschen Judo-Bund (DJB). Die Olympia-Fünfte Malzahn unterlag in ihrem Auftaktkampf in der Verlängerung der Ex-Weltmeisterin Marhinde Verkerk aus den Niederlanden. Wagner gewann in der Klasse bis 78 Kilogramm den ersten Kampf, musste sich in der zweiten Runde aber Europameisterin Madeleine Malonga aus Frankreich geschlagen geben.

Frauenfußball 15:48

DFB-Frauen wieder mit Petermann

Für das erste Länderspiel nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM 2019 kehren Lena Petermann (1.FFC Turbine Potsdam) und Babett Peter (VfL Wolfsburg) in das Aufgebot der Frauenfußball-Nationalmannschaft zurück. Insgesamt berief Noch-Bundestrainer Horst Hrubesch für die Partie am 6.Oktober (14 Uhr/live im ZDF) in Essen gegen Österreich 22 Spielerinnen. Neben Petermann und Peter, die beide zuletzt verletzt waren, ist auch Giulia Gwinn (SC Freiburg) wieder dabei, die im Sommer bei der U20-WM im Einsatz war. "Für uns beginnt ab jetzt die Vorbereitung auf die WM", sagte Hrubesch.

Fußball International 15:27

Blinddarm: Reals Isco operiert

Real-Madrid-Star Isco hat unter einer akuten Blinddarmentzündung gelitten und ist am Dienstag operiert worden. Der Eingriff im Krankenhaus Sanitas La Moraleja ist nach Klubangaben problemlos verlaufen. Vermutlich muss der offensive Mittelfeldspieler nach der OP mehrere Wochen pausieren. Wann genau er wieder zur Verfügung steht, ist unklar. Spanische Medien spekulierten, dass er etwa einen Monat ausfällt - aber beim Clasico gegen Barcelona am 28.Oktober dabei ist.

Golf 15:08

Europas Spieler gedenken Barquin

Europas Topstars werden beim Ryder Cup in Saint-Quentin-en-Yvelines 30 km südwestlich von Paris der in der vergangenen Woche ermordeten spanischen Golf-Europameisterin Celia Barquin gedenken. Zu Ehren der 22-Jährigen, die während des Trainings in Iowa erstochen worden war, tragen die Spieler von Teamkapitän Thomas Björn Schleifen, auf denen Barquins Name steht. "Der Zusammenhalt der Golf-Familie geht weit über das hinaus, was wir an diesem Wochenende veranstalten", sagte Björn zwei Tage vor Beginn des Länderkampfes:"Was in Iowa passiert ist, hat jeden erschüttert, vor allem unsere spanischen Teammitglieder."

Newsticker

Bundesliga 22:23

Bundesliga 19:02

2. Liga 20:29

Kanu 21:41

Radsport 16:44

Bundesliga 22:31

Bundesliga 22:23

Kanu 21:41

Bundesliga 21:15

Fußball 21:11

2. Liga 20:29

Bundesliga 20:03

Bundesliga 19:33

Fußball International 19:20

2. Liga 19:06

Bundesliga 19:02

Eishockey - DEL 18:44

2. Liga 18:20

Bundesliga 17:52

Eishockey 17:41

Radsport 16:44

Judo 15:54

Frauenfußball 15:48

Fußball International 15:27

Golf 15:08

Neuer vermasselt den Startrekord

Ein Patzer von Nationaltorhüter Manuel Neuer hat Bayern München die ersten Punkte unter Niko Kovac gekostet. Der Kapitän des deutschen Rekordmeisters ließ beim 1:1 (0:0) im Derby gegen den FC Augsburg vor dem späten Ausgleich durch den Ex-Münchner Felix Götze den Ball fallen. Damit vermasselte Neuer Kovac auch den achten Pflichtspielsieg in Folge und damit einen Startrekord. Arjen Robben hatte die Bayern gegen die zähen Schwaben mit dem starken neuen Torhüter Andreas Luthe in Führung gebracht (48.). Götze (87.) sorgte dann kurz vor Schluss für die kleine Überraschung.

Minutenlang Schweigen in den Stadien

Vier Ultra-Fangruppen von Werder Bremen haben durch demonstratives Schweigen über 18:30 Minuten analog zur Anstoßzeit den bundesweiten Aktionsspieltag in der Bundesliga eingeleitet. Damit wollen die Stadionbesucher gegen die zunehmende Kommerzialisierung des Profifußballs mobil machen. Auch bei den Spätspielen herrschte in den ersten Minuten ungewohnte Ruhe. Einzig die Fans von Schalke 04 sangen in Freiburg durchgängig. In München waren die Anweisungen der Spieler und Trainer zu hören - genau 20 Minuten lang. "Nein zum Deutschen Fußball Lobbyismus" prangte auf Plakaten.

Köln festigt die Tabellenspitze

Der 1.FC Köln hat die Tabellenführung in der 2.Liga mit einem schwer erkämpften 2:1-Heimsieg gefestigt und dem neuen Ingolstädter Trainer Alexander Nouri das Debüt verdorben. Ingolstadt kassierte die dritte Niederlage in Folge und bleibt im Tabellenkeller. Dynamo Dresden ist auf den Tabellenplatz drei geklettert. Die Sachsen setzten sich beim VfL Bochum mit 1:0 (1:0) durch. Auf Platz zwei verbesserte sich Union Berlin durch ein 2:0 (0:0) gegen Holstein Kiel. Mit zwei späten Toren hat Arminia Bielefeld die Partie beim SV Darmstadt gedreht. Die Ostwestfalen gewannen 2:1 (0:0).

Kajak-Frauen gewinnen Silber

Die Frauen des deutschen Kajak-Teams haben zum Auftakt der WM der Slalom-Kanuten in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen. Die Titelverteidigerinnen im Kajak-Einer mit Ricarda Funk), Jasmin Schornberg und Lisa Fritsche mussten sich nur Frankreich geschlagen geben. Bronze ging an Großbritannien. Die Mannschaft der Männer verpasste im Canadier-Einer knapp das Podest. Sideris Tasiadis, Lennard Tuchscherer und Franz Anton belegten den vierten Rang. Gold ging an die Slowakei vor Slowenien und Großbritannien.

Worrack und Brennauer chancenlos

Teamweltmeisterin Trixi Worrack und die frühere Titelträgerin Lisa Brennauer sind bei der WM-Show der Niederländerinnen im Einzelzeitfahren absolut chancenlos. Worrack kam bei der Straßenrad-WM in Innsbruck mit über drei Minuten Rückstand auf Siegerin Annemiek van Vleuten nur auf den 15.Rang, auch Lisa Brennauer enttäuschte als 14. In der Reihenfolge van Vleuten (34:25 Minuten), Anna van der Breggen (34:54) und Ellen van Dijk (35:50) gingen Gold, Silber und Bronze nach 27,7 km an die überragende Nation im Frauenradsport. Van Vleuten verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Werder siegt, Schalke verliert weiter

Mit dem ersten Heimsieg der Saison hat sich Werder Bremen in der Spitzengruppe der Bundesliga-Tabelle festgesetzt. Werder gewann gegen Hertha BSC verdient mit 3:1 (2:0) und stoppte damit die Er- folgsserie der Berliner. Unterdessen wird die Krise des FC Schalke 04 immer schlimmer. Das Team verlor 0:1 (0:0) beim SC Freiburg und bleibt Tabellenletzter. Julian Nagelsmann hat die TSG Hoffenheim dagegen mit zum Auswärtssieg bei Hannover 96 rotiert. Der Trainer bewies mit seiner Personalrochade beim 3:1 (1:0)-Erfolg ein gutes Händchen.

Neuer vermasselt den Startrekord

Ein Patzer von Nationaltorhüter Manuel Neuer hat Bayern München die ersten Punkte unter Niko Kovac gekostet. Der Kapitän des deutschen Rekordmeisters ließ beim 1:1 (0:0) im Derby gegen den FC Augsburg vor dem späten Ausgleich durch den Ex-Münchner Felix Götze den Ball fallen. Damit vermasselte Neuer Kovac auch den achten Pflichtspielsieg in Folge und damit einen Startrekord. Arjen Robben hatte die Bayern gegen die zähen Schwaben mit dem starken neuen Torhüter Andreas Luthe in Führung gebracht (48.). Götze (87.) sorgte dann kurz vor Schluss für die kleine Überraschung.

Kajak-Frauen gewinnen Silber

Die Frauen des deutschen Kajak-Teams haben zum Auftakt der WM der Slalom-Kanuten in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen. Die Titelverteidigerinnen im Kajak-Einer mit Ricarda Funk), Jasmin Schornberg und Lisa Fritsche mussten sich nur Frankreich geschlagen geben. Bronze ging an Großbritannien. Die Mannschaft der Männer verpasste im Canadier-Einer knapp das Podest. Sideris Tasiadis, Lennard Tuchscherer und Franz Anton belegten den vierten Rang. Gold ging an die Slowakei vor Slowenien und Großbritannien.

Dardai: "Mental nicht frisch genug"

Florian Kohfeldt (Werder Bremen): "Unsere erste Halbzeit war schon ziemlich gut. Allein deswegen war es ein sehr verdienter Heimsieg. Nuri Sahin hat ein Superdebüt hingelegt. Dass er noch nicht die Kraft für 90 Minuten hat, ist irgendwie normal." Pal Dardai (Hertha BSC): "In der ersten Halbzeit haben wir eigentlich nicht am Spiel teilgenommen. Wir waren mental nicht frisch genug, um in der Offensive Akzente zu setzen. Nach dem Anschlusstor hatte ich wieder ein wenig Hoffnung auf ein Unentschieden, aber nach dem dritten Gegentor war alles entschieden."

Kaiserslautern gelingt Befreiungsschlag

Dem 1.FC Kaiserslautern ist in der 3. Liga der lang ersehnte Erfolg geglückt. Nach zuletzt sieben Spielen ohne Sieg gelang den Pfälzern ein 4:1(1:1)-Erfolg bei Eintracht Braunschweig. Neuer Tabellenführer sind die Würzburger Kickers. Die Bayern gewannen 2:1 (1:1) gegen den Tabellenletzten SV Meppen. Einen deutlichen Auswärtserfolg feierte Preußen Münster durch einen 4:1 (2:0)-Sieg bei Hansa Rostock. Die Sportfreunde Lotte bestätigten ihre aufsteigende Form durch einen 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen Carl Zeiss Jena. Wehen Wiesbaden besiegte Sonnenhof Großaspach zuhause mit2:0 (1:0).

Köln festigt die Tabellenspitze

Der 1.FC Köln hat die Tabellenführung in der 2.Liga mit einem schwer erkämpften 2:1-Heimsieg gefestigt und dem neuen Ingolstädter Trainer Alexander Nouri das Debüt verdorben. Ingolstadt kassierte die dritte Niederlage in Folge und bleibt im Tabellenkeller. Dynamo Dresden ist auf den Tabellenplatz drei geklettert. Die Sachsen setzten sich beim VfL Bochum mit 1:0 (1:0) durch. Auf Platz zwei verbesserte sich Union Berlin durch ein 2:0 (0:0) gegen Holstein Kiel. Mit zwei späten Toren hat Arminia Bielefeld die Partie beim SV Darmstadt gedreht. Die Ostwestfalen gewannen 2:1 (0:0).

Schalke ohne Di Santo gegen Freiburg

Trainer Domenico Tedesco vom Bundesligisten Schalke 04 hat seinen Stürmer Franco Di Santo für das Punktspiel beim SC Freiburg aus dem Kader gestrichen. Damit sanktionierte Tedesco den Argentinier für dessen Verhalten am vergangenen Spieltag, als es nach der Auswechslung zu einer heftigen verbalen Auseinandersetzung mit Tedesco kam. Zwar hatte sich Di Santo für seinen Aussetzer noch am Samstag in den sozialen Netzwerken entschuldigt und am Tag danach vor der Mannschaft um Verzeihung gebeten. "Die Entschuldigung haben wir angenommen", berichtete Tedesco - der Di Santo aber trotzdem bestrafte.

FCA: Luthe kommt für Giefer

Augsburgs Trainer Manuel Baum hat nach den Patzern von Torwart Fabian Giefer reagiert und Andreas Luthe für das Derby bei Bayern München den Vorzug gegeben. "Wir haben in der Vorbereitung gesehen, dass wir zwei gleichwertige Torhüter haben. Heute bekommt Andreas Luthe eine Chance", sagte Baum bei "Sky". Luthe hatte wegen muskulärer Probleme zuletzt gefehlt. Giefer hatte am Samstag beim 2:3 gegen Werder Bremen schwer gepatzt. Schon eine Woche zuvor beim 1:2 in Mainz hatte der FCA-Keeper mit einem schweren Fehler die Niederlage hauptsächlich zu verantworten.

Berlusconi kauft Drittligisten Monza

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat den Fußball-Drittligisten SS Monza 1912 übernommen. Das berichten übereinstimmend mehrere Medien. Demnach hat der 81 Jahre alte Ex-Boss von AC Mailand vom bisherigen Monza-Eigentümer das 100-prozentige Aktienpaket übernommen. Monza war seit 2015 im Besitz des Unternehmers Nicola Colombo, der den Klub vor der Pleite gerettet und aus der Serie D in die dritte Liga geführt hatte. Präsident Colombo bleibt nach Medienangaben im Amt, der langjährige Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani soll als Manager fungieren.

Protest gegen DFB und Co.

Fans des Zweitligisten 1.FC Köln haben die ersten 20 Minuten der Partie gegen den FC Ingolstadt weitgehend schweigend verfolgt und die Stimmung wie angekündigt boykottiert. Stattdessen rollten sie auf der Südkurve ein Banner mit der Aufschrift "DFB - Ihr werdet von uns hören - oder auch nicht" aus. Zu dem Stimmungsboykott hatte der Zusammenschluss Fanszenen Deutschland aufgerufen. Der Protest richtet sich hauptsächlich gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dessen Präsidenten Reinhard Grindel. Auch die zunehmende Kommerzialisierung des Fußballs ist für viele Fans ein Ärgernis.

Minutenlang Schweigen in den Stadien

Vier Ultra-Fangruppen von Werder Bremen haben durch demonstratives Schweigen über 18:30 Minuten analog zur Anstoßzeit den bundesweiten Aktionsspieltag in der Bundesliga eingeleitet. Damit wollen die Stadionbesucher gegen die zunehmende Kommerzialisierung des Profifußballs mobil machen. Auch bei den Spätspielen herrschte in den ersten Minuten ungewohnte Ruhe. Einzig die Fans von Schalke 04 sangen in Freiburg durchgängig. In München waren die Anweisungen der Spieler und Trainer zu hören - genau 20 Minuten lang. "Nein zum Deutschen Fußball Lobbyismus" prangte auf Plakaten.

Nürnberg trennt sich von Trainer Gaudet

Die Nürnberg Ice Tigers haben sich nach nur vier Spieltagen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von ihrem neuen Cheftrainer Kevin Gaudet getrennt. Wie die Franken mitteilten, lagen die Gründe "in unterschiedlichen Auffassungen über die taktische Ausrichtung und Führung der Mannschaft". Der Trainingsbetrieb wird bis auf Weiteres von Co-Trainer Mike Flanagan übernommen. Gaudet war erst zur neuen Saison vom DEL2-Meister Bietigheim Steelers nach Nürnberg gekommen. In der DEL gewannen die Ice Tigers nur ein Spiel und belegen mit vier Punkten den zehnten Tabellenplatz.

Jansen lebenslanges HSV-Mitglied

Ex-Nationalspieler Marcell Jansen hat seine Verbundenheit zum Zweitligisten Hamburger SV unterstrichen. Der 32-Jährige schloss bei den Norddeutschen eine lebenslange Mitgliedschaft ab. Das verkündete Jansen auf Twitter. Als Spieler hatte Jansen zwischen 2008 und 2015 152 Bundesligaspiele für den HSV absolviert, ehe er im Alter von nur 29 Jahren seine Karriere beendete. Seit Februar 2018 gehört Jansen dem Aufsichtsrat der Hanseaten an, nebenbei läuft er für die dritte Mannschaft des Klubs in der Landesliga auf.

"Club" mit unveränderter Elf zum BVB

Der 1.FC Nürnberg plant vor dem Auswärtsspiel am Mittwoch (20:30 Uhr) bei Borussia Dortmund keine umfassenden Änderungen in der Startelf. Die Franken reisen nach dem erstem Saisonsieg beim 2:0 über Hannover 96 motiviert und ohne weitere Verletzte zum BVB. "Eine große Rotation ist nicht zu erwarten", sagte Trainer Michael Köllner. Der Coach zollte dem BVB von Trainer Lucien Favre viel Respekt und sprach von einer "fußballerisch extrem starken Truppe". Dennoch sagte er: "Wir fahren nicht dorthin, um uns Autogramm abzuholen, sondern um zu punkten."

Wolfsburg verpflichten Daniel Sparre

Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben auf ihr Verletzungspech reagiert und Angreifer Daniel Sparre bis zum Saisonende unter Vertrag genommen. Der 33 Jahre alte Center#war in der vergangenen Saison noch bei den Adlern Mannheim beschäftigt. Sparre spielte in der DEL bislang 479 Mal für Straubing, Köln, Iserlohn, München und Mannheim. Bei den Grizzlys hatten sich noch vor dem Saisonstart Corey Elkins und John Albert schwer verletzt. Sparre wurde zwar in Kanada#geboren, besitzt aber auch die deutsche Staatsbürgerschaft.

Worrack und Brennauer chancenlos

Teamweltmeisterin Trixi Worrack und die frühere Titelträgerin Lisa Brennauer sind bei der WM-Show der Niederländerinnen im Einzelzeitfahren absolut chancenlos. Worrack kam bei der Straßenrad-WM in Innsbruck mit über drei Minuten Rückstand auf Siegerin Annemiek van Vleuten nur auf den 15.Rang, auch Lisa Brennauer enttäuschte als 14. In der Reihenfolge van Vleuten (34:25 Minuten), Anna van der Breggen (34:54) und Ellen van Dijk (35:50) gingen Gold, Silber und Bronze nach 27,7 km an die überragende Nation im Frauenradsport. Van Vleuten verteidigte damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Deutsche Judokas gehen leer aus

Die Judokas Luise Malzahn, Anna Maria Wagner und Karl-Richard Frey sind bei den Weltmeisterschaften in#Baku früh gescheitert.#Alle drei deutschen Athleten verpassten am Dienstag bei den Titelkämpfen die Finalrunde und damit die Chance auf weitere Medaillen für den Deutschen Judo-Bund (DJB). Die Olympia-Fünfte Malzahn unterlag in ihrem Auftaktkampf in der Verlängerung der Ex-Weltmeisterin Marhinde Verkerk aus den Niederlanden. Wagner gewann in der Klasse bis 78 Kilogramm den ersten Kampf, musste sich in der zweiten Runde aber Europameisterin Madeleine Malonga aus Frankreich geschlagen geben.

DFB-Frauen wieder mit Petermann

Für das erste Länderspiel nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM 2019 kehren Lena Petermann (1.FFC Turbine Potsdam) und Babett Peter (VfL Wolfsburg) in das Aufgebot der Frauenfußball-Nationalmannschaft zurück. Insgesamt berief Noch-Bundestrainer Horst Hrubesch für die Partie am 6.Oktober (14 Uhr/live im ZDF) in Essen gegen Österreich 22 Spielerinnen. Neben Petermann und Peter, die beide zuletzt verletzt waren, ist auch Giulia Gwinn (SC Freiburg) wieder dabei, die im Sommer bei der U20-WM im Einsatz war. "Für uns beginnt ab jetzt die Vorbereitung auf die WM", sagte Hrubesch.

Blinddarm: Reals Isco operiert

Real-Madrid-Star Isco hat unter einer akuten Blinddarmentzündung gelitten und ist am Dienstag operiert worden. Der Eingriff im Krankenhaus Sanitas La Moraleja ist nach Klubangaben problemlos verlaufen. Vermutlich muss der offensive Mittelfeldspieler nach der OP mehrere Wochen pausieren. Wann genau er wieder zur Verfügung steht, ist unklar. Spanische Medien spekulierten, dass er etwa einen Monat ausfällt - aber beim Clasico gegen Barcelona am 28.Oktober dabei ist.

Europas Spieler gedenken Barquin

Europas Topstars werden beim Ryder Cup in Saint-Quentin-en-Yvelines 30 km südwestlich von Paris der in der vergangenen Woche ermordeten spanischen Golf-Europameisterin Celia Barquin gedenken. Zu Ehren der 22-Jährigen, die während des Trainings in Iowa erstochen worden war, tragen die Spieler von Teamkapitän Thomas Björn Schleifen, auf denen Barquins Name steht. "Der Zusammenhalt der Golf-Familie geht weit über das hinaus, was wir an diesem Wochenende veranstalten", sagte Björn zwei Tage vor Beginn des Länderkampfes:"Was in Iowa passiert ist, hat jeden erschüttert, vor allem unsere spanischen Teammitglieder."

Fußball-Bundesliga | 5. Spieltag

Bremer Spieler feiern Torschütze Max Kruse (li.)

Sport - Bremer Schwung - Bayerns Knacks

Die Siegesserie von Tabellenführer FC Bayern ist überraschend gerissen. Die Münchner kamen über ein Remis gegen Augsburg nicht hinaus. Während sich Bremen mit dem Sieg gegen Hertha in der Spitzengruppe festsetzte, musste Schalke in Freiburg erneut …

Datum:

Straßenrad-WM

BDR-Betreuer Jens Zenke und Andreas Klier

Sport | ZDF SPORTextra - „Strecke ist sehr kompliziert“

Jens Zemke und Andreas Klier, (Betreuer für Elite/Männer beim BDR) vor dem Einzelzeitfahren im ZDF-Interview …

Videolänge:
5 min
Datum:
Sportextra: Radfahrer
Mi 16:00

Sport | ZDF SPORTextra - Einzelzeitfahren Männer live

Einzelzeitfahren der Männer: ab 16 Uhr Übertragung von der Rad-WM in Innsbruck, Reporter ist Peter Leissl, …

Datum:
Rad WM

Sport | SPORTreportage - Gold für Schachmann-Team

Maximilian Schachmann hat zum Auftakt der Straßenrad-WM in Innsbruck mit seinem belgischen Team Quick-Step …

Videolänge:
5 min
Datum:
Straßenradrennen - Typical
So 14:30

Sport | ZDF SPORTextra - Livestream: Straßenrennen Männer-Elite

Das Straßenrennen der Männer-Elite zum Abschluss der Rad-WM gibt's am Sonntag ab 14.30 Uhr im Livestream. Das …

Datum:

Fußball-Bundesliga

 Domenico Tedesco

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - #anstoss: Vierter Spieltag

Der vierte Spieltag der Bundesliga stand auch im Zeichen des Zoffs, was unter anderem auch Schalke-Trainer …

Videolänge:
1 min
Datum:
Topspiel Interview

Sport | das aktuelle sportstudio - Tedesco: "Intern immer sehr kritisch"

Schalke-Trainer Domenico Tedesco analysiert nach dem 0:2 gegen den FC Bayern im ZDF-Interview mit Boris …

Videolänge:
4 min
Datum:
Philipp Max (r) mit Sportstudio-Moderator Jochen Breyer

Sport | das aktuelle sportstudio - Max: Größtes Ziel ist die DFB-Elf

Linksverteidiger Philipp Max vom FC Augsburg gehört zu den Besten der Liga. Dass es mit dem DFB-Team noch …

Videolänge:
14 min
Datum:

Mehr zur EM-Vergabe 2024

Fußball-EM-Pokal
Do ca. 14:45

Sport | ZDF SPORTextra - Bekanntgabe am Donnerstag im Livestream

Türkei oder Deutschland? Die UEFA gibt am Donnerstag in Nyon bekannt, wer die Fußball-EM 2024 ausrichten wird …

Datum:
Reinhard Grindel (2.v.l.)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - DFB braucht die EM

Für den DFB startet die Woche der Wahrheit. Am Donnerstag wird in Nyon die EM 2024 vergeben - an Deutschland …

Videolänge:
1 min
Datum:
Deutschland

Sport | SPORTreportage - Gute Chancen auf zweites Sommermärchen

Deutschland hofft auf die Ausrichtung der Fußball-EM 2024. Dabei punktet man auch mit den positiven …

Videolänge:
6 min
Datum:
Türkei

Sport | SPORTreportage - Zwischen Fußballbegeisterung und …

Sowohl die Tradition als auch die sportlichen Strukturen sprechen dafür, dass die Türkei die Fußball-EM 2024 …

Videolänge:
9 min
Datum:
DFB-Chef Reinhard Grindel

Sport | SPORTreportage - Grindel kritisiert türkische Zusagen

Vor der Vergabe der EM 2024 verschärft DFB-Präsident Reinhard Grindel den Ton gegenüber dem Konkurrenten …

Videolänge:
1 min
Datum:

Mehr Sport

Bennet Wiegert

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Harte Arbeit und richtiges …

Handball-Trainer Bennet Wiegert im Interview über die Gründe für den Magdeburger Höhenflug

Videolänge:
8 min
Datum:
Bennet Wiegert

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Magdeburgs Aufschwung hat einen Namen

Der SC Magdeburg ist in der Handball-Bundesliga das Team der Stunde. Die Fans träumen von der ersten …

Videolänge:
1 min
Datum:
Timo Boll

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Timo Bolls siebter EM-Triumph

Tischtennis-Rekordchampion Timo Boll ist zum siebten Mal Europameister im Einzel. Im Finale von Alicante …

Videolänge:
1 min
Datum:
Tischtennis

Sport | SPORTreportage - Gold für Lang/Mittelham

Kristin Lang und Nina Mittelham haben bei der Tischtennis-EM in Alicante die Goldmedaille im Doppel gewonnen. …

Videolänge:
4 min
Datum:
Standbild Sport Rad

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt am 23. September 2018

... mit Mountain Bike in den Schweizer Alpen, Zugmaschinen-Rennen in Zoldern und Drohnenflug-Champions-League …

Videolänge:
1 min
Datum:
Voss Reportage

Sport | SPORTreportage - ZDF SPORTreportage vom 23. September 2018

Sehen Sie hier die ZDF SPORTreportage vom 23. September 2018 u.a. mit den Themen EM-Vergabe, Doping, Rad-WM, …

Videolänge:
43 min
Datum:
Stephen Curry

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Curry: "Der Himmel ist die Grenze"

Stephen "Steph" Curry ist auf Promotion-Tour u.a. in London unterwegs. ZDF-Reporter Daniel Pinschower sprach …

Videolänge:
8 min
Datum:
Stephen Curry mit Trophäe

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Stephen Curry will den "Three-peat"

NBA-Star Stephen Curry ist auf Promo-Tour in London unterwegs. Mit seinen Golden State Warriors will er in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Kristina Vogel

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Kristina Vogel bleibt optimistisch

Nach ihrem tragischen Trainingsunfall ist die zweifache Bahnrad-Olympiasiegerin querschnittsgelähmt. Am 12. …

Videolänge:
2 min
Datum:
Kristina Vogel im ZDF-Interview

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Vogel: "Ich bin ich, ich bin da!"

Die querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel spricht mit Florian Zschiedrich über ihren …

Videolänge:
13 min
Datum:

Mehr Fußball

Luka Modric

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Modric erstmals Weltfußballer

Luka Modric ist erstmals zum Weltfußballer des Jahres gewählt worden. Der kroatische Vize-Weltmeister beendet …

Videolänge:
1 min
Datum:
Martin Max

Sport | das aktuelle sportstudio - Max: "Eigentlich hatte er nichts von mir"

Ex-Fußballprofi Martin Max spricht im ZDF-Interview mit Boris Büchler über seinen Sohn Philipp, der zu Gast …

Videolänge:
2 min
Datum:
Frankfurts Filip Kostic (r) und Bouna Sarr von Marseille im Zweikampf
Noch 2 Tage

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Frankfurt dreht Spiel in Marseille

Trotz Geisterkulisse hat Eintracht Frankfurt zum Auftakt in die Europa League einen Sieg eingefahren. Im …

Videolänge:
1 min
Datum:
heute+ mit Europa League
Noch 2 Tage

Nachrichten | heute plus - Leipzig verliert - Siege für Bayer und SGE

RB Leipzig hat den Auftakt der Europa-League-Gruppenphase verpatzt. Die Sachsen unterlagen Salzburg 2:3 …

Videolänge:
15 min
Datum:
Bayern München siegt bei Benfica Lissabon

Sport | UEFA Champions League - FCB siegt, Hoffenheim mit Remis

Bayern München startet einmal mehr mit einem Sieg in die neue Champions-League-Saison. Hoffenheim spielt …

Datum:
heute+ mit Benfica - FC Bayern
Noch 1 Tag

Nachrichten | heute plus - Die heute+ mit Benfica - FC Bayern

Die heute+-Sendung vom 19. September mit einem Bericht zum Champions-League-Spiel von Bayern München bei …

Videolänge:
15 min
Datum:
Norbert König im mima
Noch 15 Stunden

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - mima mit Champions-League-Berichten

mima komplett mit den CL-Berichten zu Brügge - Dortmund und Schalke - Porto.

Videolänge:
59 min
Datum:
Gayson Stanley, Groundhopper

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Was ist ein Groundhopper?

Ein Groundhopper ist ein Mensch, der Besuche in besonderen Fußball-Stadien sammelt. Wie man zu diesem Hobby …

Videolänge:
2 min
Datum:
Torwand

Sport | das aktuelle sportstudio - Treffsichere Torwandschützen

Ein Torwandschießen mit mehr als fünf Treffern - oder noch mehr? Thilo Gooßen gegen Oliver Kahn - sehenswert.

Videolänge:
2 min
Datum:

Weltreiterspiele

Simone Blum auf Alice

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Blum triumphiert mit Alice

Simone Blum ist neue Weltmeisterin im Springreiten. Bei den Weltreiterspielen in Tryon blieb sie mit ihrer …

Videolänge:
1 min
Datum:
Deutsches Team bei der Reit-WM

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Deutsche Spring-Equipe holt Bronze

Die deutschen Springreiter haben bei der WM in Tryon hinter den USA und Schweden Bronze gewonnen. Zum …

Videolänge:
1 min
Datum:
Regine Mispelkamp, Para-Dressur

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Bronze für Mispelkamp in der Para-Dressur

Para-Dressurreiterin Regine Mispelkamp hat bei den Weltreiterspielen in Tryon/North Carolina Bronze hinter …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ingrid Klimke

Sport | ZDF SPORTextra - Klimke: "Sollte wohl nicht sein"

Das Gold war zum Greifen nahe - doch Ingrid Klimke patzte ausgerechnet am letzten Hindernis. Im Interview mit …

Videolänge:
2 min
Datum:
Ingrid Klimke

Sport | ZDF SPORTextra - Klimke: "Bobby war total motiviert"

Die Vielseitigkeitsreiter Ingrid Klimke, Kai Küder, Julia Krajewski und Andreas Dibowski stehen nach der …

Videolänge:
8 min
Datum:
Reiten: Gold für Isabell Werth

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Dressur-Einzel-Gold für Isabell Werth

Mit einer überragenden Leistung ist Isabell Werth zu ihrer zweiten Goldmedaille geritten. Auf Bella Rose …

Videolänge:
1 min
Datum:
Die deutsche Dressurreiterin Isabell Werth im Interview

Sport | ZDF SPORTextra - Mit voller Power auf Wolke sieben

Dressur-Weltmeisterin Isabel Werth, Jessica von Bredow-Werndl und Synchro Rothenberger im Interview

Videolänge:
4 min
Datum:
Die deutsche Dressur-Equipe

Sport | ZDF SPORTextra - Von Bredow-Werndl: "Ziemlich cool"

Die deutsche Dressur-Equipe feiert in Tryon (USA) den WM-Titel. Jessica von Bredow-Werndl, Dorothee …

Videolänge:
4 min
Datum:
Monica Theodorescu

Sport | ZDF SPORTextra - Theodorescu: "Haben unseren Job gemacht"

Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu ist nach dem WM-Gold ihrer Equipe rundum zufrieden. Im Interview …

Videolänge:
2 min
Datum:
Reiter Sönke Rothenberger.

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Rothenberger mit phänomenalem Ritt

Beim Dressur-Teamwettbewerb bei der Reit-WM hat Sönke Rothenberger eine starke Vorstellung abgeliefert.

Videolänge:
1 min
Datum:
Jessica von Bredow-Werndl

Sport | ZDF SPORTextra - Bredow-Werndl: "Kann es noch besser"

Das deutsche Dressurteam ist bei der Reit-WM in Tryon/USA in Führung gegangen. Jessica von Bredow-Werndl hat …

Videolänge:
1 min
Datum:

Doping | Russland

WADA

Sport | SPORTreportage - Fragwürdige Begnadigung für RUSADA

Die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA darf nach drei Jahren Sperre wieder mitmachen. Mit dieser …

Videolänge:
4 min
Datum:
Silke Kassner

Sport | das aktuelle sportstudio - Kassner: Prüfen, ob wir Klage einreichen

Silke Kassner ist Vorsitzende der Athletenkommission im DOSB. Im ZDF-Interview mit Jochen Breyer sagt sie, …

Videolänge:
3 min
Datum:
WADA

Sport | das aktuelle sportstudio - WADA macht Russland wieder hoffähig

Die Entscheidung der WADA (World Anti-Doping Agency), Russlands Anti-Doping-Labor RUSADA wieder zuzulassen, …

Videolänge:
2 min
Datum:
Fotograf vor derv Anti-Doping-Agentur RUSADA in Moskau
Noch 2 Tage

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - WADA begnadigt RUSADA

Trotz der weltweiten Kritik hat die Welt-Anti-Doping-Agentur die russische Agentur RUSADA wieder zugelassen. …

Videolänge:
1 min
Datum:

Fußball | Nationalmannschaft

Reinhard Grindel

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - DFB-Boss Grindel weiter auf Schlingerkurs

Nach der E-Mail-Affäre um die Austragung des Länderspiels gegen Peru herrscht beim DFB dicke Luft. Kurz vor …

Videolänge:
2 min
Datum:
DFB-Team feiert Sieg

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - DFB-Team müht sich zum Sieg

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihren Test gegen Peru mit 2:1 gewonnen. Beim ersten Sieg seit dem …

Videolänge:
20 min
Datum:
Thomas Berthold

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Berthold: Chancenverwertung verbessern

Nach dem WM-Debakel sieht ZDF-Fußballexperte Thomas Berthold eine Verbesserung der Deutschen im Spiel gegen …

Videolänge:
4 min
Datum:
Kahn Talk

Sport | das aktuelle sportstudio - Kahn: Gegengewicht zu Bierhoff …

Oliver Kahn sieht beim DFB hinter einigen Positionen noch "Fragezeichen" - auch in der Führungsebene. Für den …

Videolänge:
18 min
Datum:
Neuer umarmt Teamkollegen

Sport | ZDF SPORTextra - Überzeugender Neustart der DFB-Elf

Guter Neustart in die Nations League nach dem WM-Debakel. Eine engagierte DFB-Elf hat beim 0:0 gegen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Katrin Müller-Hohenstein, Joachim Löw und Oliver Kahn

Sport | ZDF SPORTextra - Löw: "Ein gutes Fundament"

"Alles gut gemacht", sagt Bundestrainer Joachim Löw nach dem Spiel gegen Frankreich. Eine Wiedergutmachung …

Videolänge:
31 min
Datum:
Highlights Deutschland Frankreich

Sport | ZDF SPORTextra - Highlights des Spiels

Die Highlights aus der Nations League-Auftaktpartie zwischen Deutschland und Frankreich.

Videolänge:
1 min
Datum:
Netzschau

Sport | ZDF SPORTextra - Netzschau: Best of #GERFRA

Die Netzschau zum Nations-League-Spiel Deutschland - Frankreich in München (0:0)

Videolänge:
1 min
Datum:
Bierhoff

Sport | das aktuelle sportstudio - Bierhoff: "Ein wichtiges Zeichen"

Oliver Bierhoff attestiert den deutschen Nationalspielern im Gespräch mit Katrin Müller-Hohenstein einen …

Videolänge:
6 min
Datum:
Boris Büchler und Rudi Cerne in der SPORTreportage

Sport | SPORTreportage - Büchler: Klarheit erst Ende des Jahres

Drei Tage Vorbereitung aufs Frankreichspiel, "da kann Löw nicht viel machen", sagt ZDF-Reporter Boris …

Videolänge:
1 min
Datum:

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio

Sport - das aktuelle sportstudio

Mit Fußball-Bundesliga und Highlights aus der Welt des Sports

Anzahl Beiträge:
419 Beiträge
Datum:
Philipp Max (r) mit Sportstudio-Moderator Jochen Breyer

Sport | das aktuelle sportstudio - Max: Größtes Ziel ist die DFB-Elf

Linksverteidiger Philipp Max vom FC Augsburg gehört zu den Besten der Liga. Dass es mit dem DFB-Team noch …

Videolänge:
14 min
Datum:
Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein steht vor der berühmten Torwand und gibt ein Interview

Nachrichten | hallo deutschland - Sportstudio: TV-Klassiker wird 55

Seit dem Start der Fußball-Bundesliga ist das "aktuelle sportstudio" das Flaggschiff des Sports im ZDF. Mit …

Videolänge:
8 min
Datum:
WADA

Sport | das aktuelle sportstudio - WADA macht Russland wieder hoffähig

Die Entscheidung der WADA (World Anti-Doping Agency), Russlands Anti-Doping-Labor RUSADA wieder zuzulassen, …

Videolänge:
2 min
Datum: