Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Biathlon 14:33

Dahlmeier startet im IBU-Cup

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier absolviert am Donnerstag überraschend ihr erstes Biathlon-Rennen in diesem Winter. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, kommt die 25-Jährige im Rahmen des zweitklassigen IBU-Cups im italienischen Ridnaun zum Einsatz. Die siebenmalige Weltmeisterin, die nach einer längeren Trainingspause im Herbst bislang noch nicht im Weltcup startet, ist Teil der deutschen Single-Mixed-Staffel. Mit welchem Partner die ehemalige Gesamtweltcupsiegerin in dem Wettkampf ab 10 Uhr antritt, war zunächst noch nicht bekannt.

Fußball 14:52

Wieder Spielabsagen in Frankreich

In der Ligue 1 müssen erneut zwei eigentlich für das Wochenende geplante Begegnungen verlegt werden. Der Grund dafür sei, dass die Polizei "an anderer Stelle" gebraucht werde. Betroffen sind die Partien zwischen Nizza und St. Etienne am Freitag und zwischen Nantes und Montpellier am Samstag. Bereits am vergangenen Wochenende waren sechs Ligaspiele in den Januar verlegt worden, weil die Einsatzkräfte bei den Protesten der sogenannten "Gelbwesten" gebraucht worden waren. Hinzu kommt nun der vermeintliche Terrorakt in Straßburg.

Langlauf 12:42

Northug beendet seine Karriere

Norwegens Langläufer Petter Northug zieht sich aus dem professionellen Skisport zurück. Der 32-Jährige sagte in Trondheim: "Skifahren ist mein Leben und es ist schwer, das aufzugeben. Aber gleichzeitig fühlt es sich gut an." Northug gehört mit zweimal Olympia-Gold und 13 WM-Titeln zu den Besten im norwegischen Skisport. Doch die letzten zwei Jahre liefen nicht so gut. "In den letzten Wochen habe ich gemerkt, dass es nicht ausreicht, um auf dem Niveau zu sein, das für den Kampf um die Weltmeisterschaft erforderlich ist. Mein Körper kann mit der Belastung nicht mehr umgehen", sagte Northug.

Schwimmen 12:35

100m Rücken: Diener auf Rang sieben

Rückenschwimmer Christian Diener hat bei der Kurzbahn-WM auf der 100 Meter-Strecke den siebten Platz belegt.#Der 25-Jährige schlug im chinesischen Hangzhou nach 50,24 Sekunden an und war damit 44 Hundertstelsekunden langsamer als der Russe Kliment Kolesnikow auf dem Bronzerang. Den Titel sicherte sich der US-Amerikaner Ryan Murphy in 49,23 Sekunden vor dem chinesischen Lokalmatadoren und Weltrekordhalter Xu Jiayu (49,26).

Ski Alpin 16:19

Neureuther muss weiter pausieren

Felix Neureuther wird nach seinem Comeback am vergangenen Samstag beim Riesenslalom in Val d'Isere (Frankreich) eine Wettkampfpause einlegen. Wie der 34-Jährige mitteilte, verzichtet er auf einen Start bei den Rennen in Alta Badia (Italien), wo am Sonntag und Montag ein Riesenslalom und ein Parallel-Riesenslalom stattfinden werden. Bei seinem Comeback nach fast 13 Monaten Pause habe sich gezeigt, "dass Rennfahren mit dem operierten Daumen grundsätzlich möglich ist, mir es aber nach der langen Pause noch an der notwendigen Aggressivität und am Selbstverständnis fehlt", sagte Neureuther.

Basketball 15:52

Trainerwechsel in Bremerhaven

Die Eisbären Bremerhaven haben sich von Trainer Arne Woltmann getrennt und den US-Amerikaner Dan Panaggio als Nachfolger verpflichtet. Nach vier teilweise deutlichen Niederlagen in Serie war der Verein in der Liga auf Rang 16 abgerutscht. Der vor der Saison als Sportdirektor engagierte Panaggio wird die Bremerhavener ab sofort betreuen und leitete bereits die erste Trainingseinheit. Woltmann kam im Juli 2017 als Geschäftsführer nach Bremerhaven und übernahm am 21.Dezember 2017 nach der Entlassung von Sebastian Machowski den Trainerposten.

Europa League 15:40

Leipzig ohne Personalsorgen

Ralf Rangnick kann im letzten Europa-League-Gruppenspiel von RB Leipzig am Donnerstag (21:00 Uhr) auf alle derzeit verfügbaren Spieler zurückgreifen. Am Mittwoch absolvierte auch Mittelfeldakteur Bruma das Abschlusstraining mit dem Team. Der Portugiese musste aufgrund muskulärer Probleme beim 0:3 in Freiburg am vergangenen Samstag passen und war danach auch nicht im Mannschaftstraining. Bei der Partie gegen den Tabellenletzten Rosenborg Trondheim muss Rangnick lediglich auf den langzeitverletzten Emil Forsberg verzichten. Der Schwede leidet an einer Adduktorenverletzung.

Hockey 15:33

Meyer ersetzt verletzten Fürk

Deutschlands Hockey-Herren müssen bei der WM in Indien im Viertelfinale gegen Belgien auf Routinier Benedikt Fürk verzichten. Der Abwehrspieler hat im Gruppenspiel gegen Malaysia (5:3) eine Oberschenkelblessur erlitten. Da diese nicht rechtzeitig ausgeheilt ist, hat das Team von Bundestrainer Stefan Kermas entschieden, den Mülheimer Julius Meyer in den WM-Kader aufzunehmen. Der 23-Jährige durfte bei dem Weltturnier im Verletzungsfall ins deutsche Team nachrücken. Gegen die Belgier kämpft der Olympia-Dritte von Rio 2016 am Donnerstag (12:15 Uhr) in Bhubaneswar um den Halbfinal-Einzug.

Champions League 15:07

Schalker Sorgen verschärfen sich

Die Personalsorgen beim FC Schalke 04 vor dem Bundesligaspiel am Samstag (15:30 Uhr) beim FC Augsburg verschärfen sich. In der Champions-League-Begegnung mit Lokomotive Moskau (1:0) zog sich Linksverteidiger Hamza Mendyl am Dienstag eine Verletzung am Sprunggelenk zu. "Was jetzt langsam horrormäßig ist, ist die Verletzung von Hamza Mendyl. Man muss abwarten, was es ist. Es sieht nicht gut aus", sagte Sportvorstand Christian Heidel. Nicht zur Verfügung stehen weiter die Offensivkräfte Breel Embolo, Mark Uth, Franco Di Santo und Guido Burgstaller.

Fußball 14:52

Wieder Spielabsagen in Frankreich

In der Ligue 1 müssen erneut zwei eigentlich für das Wochenende geplante Begegnungen verlegt werden. Der Grund dafür sei, dass die Polizei "an anderer Stelle" gebraucht werde. Betroffen sind die Partien zwischen Nizza und St. Etienne am Freitag und zwischen Nantes und Montpellier am Samstag. Bereits am vergangenen Wochenende waren sechs Ligaspiele in den Januar verlegt worden, weil die Einsatzkräfte bei den Protesten der sogenannten "Gelbwesten" gebraucht worden waren. Hinzu kommt nun der vermeintliche Terrorakt in Straßburg.

Biathlon 14:33

Dahlmeier startet im IBU-Cup

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier absolviert am Donnerstag überraschend ihr erstes Biathlon-Rennen in diesem Winter. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, kommt die 25-Jährige im Rahmen des zweitklassigen IBU-Cups im italienischen Ridnaun zum Einsatz. Die siebenmalige Weltmeisterin, die nach einer längeren Trainingspause im Herbst bislang noch nicht im Weltcup startet, ist Teil der deutschen Single-Mixed-Staffel. Mit welchem Partner die ehemalige Gesamtweltcupsiegerin in dem Wettkampf ab 10 Uhr antritt, war zunächst noch nicht bekannt.

2. Liga 14:12

Holstein Kiel will Serie ausbauen

Holstein Kiel will auch zum Hinrunden-Abschluss der 2.Liga in der Erfolgsspur bleiben und am Freitag (18:30 Uhr) gegen Arminia Bielefeld den vierten Heimsieg landen. "Der Trainerwechsel hat an unseren Vorbereitungen nichts geändert. Das Spiel wird aber schwieriger, weil sich Bielefelds Spieler unter dem neuen Trainer neu beweisen müssen und können", sagte KSV-Coach Tim Walter. Die abstiegsgefährdeten Arminen hatten in dieser Woche mit Uwe Neuhaus einen neuen Trainer verpflichtet, nachdem Jeff Saibene beurlaubt worden war. Die Kieler sind seit sieben Spielen ungeschlagen.

Hockey 14:03

England und Australien im Halbfinale

England ist als erste Mannschaft bei der Hockey-WM im indischen Bhubaneshwar ins Halbfinale eingezogen. Der EM-Dritte setzte sich im Viertelfinale überraschend gegen Olympiasieger Argentinien mit 3:2 (1:1) durch und kann in der Runde der letzten Vier am Samstag (11:30 Uhr) auf Deutschland treffen. Dazu muss sich die DHB-Auswahl in ihrem Viertelfinale am Donnerstag (12:30 Uhr) gegen Belgien durchsetzen. Australien setzte sich indes mit 3:0 (2:0) gegen Frankreich durch. Über den Halbfinalgegner der "Kookaburras" wird am Donnerstag zwischen Gastgeber Indien und den Niederlanden entschieden.

Ski Alpin 12:53

Saalbach übernimmt weiteres Rennen

Der am Sonntag in Val d'Isere abgesagte Slalom der Herren wird noch vor Weihnachten in Saalbach-Hinterglemm nachgeholt. Das Rennen soll demnach in der nächsten Woche am Donnerstag ausgefahren werden. Der für jenen Tag geplante Riesenslalom wurde um 24 Stunden auf den Mittwoch vorverlegt - zu dem Rennen kam Saalbach als Ersatzort für Sölden zum Saisonstart. Die Skirennfahrer haben damit intensive Renntage vor sich: Zwischen Freitag, wenn in Gröden ein Super-G (12 Uhr) ausgefahren wird, und dem Slalom von Madonna di Campiglio am 22.Dezember stehen sieben Rennen in neun Tagen an.

Langlauf 12:42

Northug beendet seine Karriere

Norwegens Langläufer Petter Northug zieht sich aus dem professionellen Skisport zurück. Der 32-Jährige sagte in Trondheim: "Skifahren ist mein Leben und es ist schwer, das aufzugeben. Aber gleichzeitig fühlt es sich gut an." Northug gehört mit zweimal Olympia-Gold und 13 WM-Titeln zu den Besten im norwegischen Skisport. Doch die letzten zwei Jahre liefen nicht so gut. "In den letzten Wochen habe ich gemerkt, dass es nicht ausreicht, um auf dem Niveau zu sein, das für den Kampf um die Weltmeisterschaft erforderlich ist. Mein Körper kann mit der Belastung nicht mehr umgehen", sagte Northug.

Schwimmen 12:35

100m Rücken: Diener auf Rang sieben

Rückenschwimmer Christian Diener hat bei der Kurzbahn-WM auf der 100 Meter-Strecke den siebten Platz belegt.#Der 25-Jährige schlug im chinesischen Hangzhou nach 50,24 Sekunden an und war damit 44 Hundertstelsekunden langsamer als der Russe Kliment Kolesnikow auf dem Bronzerang. Den Titel sicherte sich der US-Amerikaner Ryan Murphy in 49,23 Sekunden vor dem chinesischen Lokalmatadoren und Weltrekordhalter Xu Jiayu (49,26).

Bundesliga 11:49

Hinrunden-Aus für Herthas Grujic

Hertha BSC muss für die restlichen drei Hinrundenspiele der Bundesliga auf Mittelfeldspieler Marko Grujic verzichten. Die Liverpool-Leihgabe erlitt im Training bei einem Zweikampf eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk. Für Herthas Trainer Pal Dardai ist Grujic "der mit Abstand beste Mittelfeldspieler", den es in Berlin "in den letzten 20 Jahren" gab. Zu den Zweikämpfen im Training sagte Dardai: "Es war viel gesunde Aggressivität im Training, zudem ein sehr hohes Niveau und viel Leidenschaft, so wie wir uns das von den Jungs auch wünschen."

Europa League 10:16

Bayer Leverkusen schont Stammkräfte

Bayer Leverkusen bestreitet sein letztes Gruppenspiel in der Europa League am Donnerstag bei AEK Larnaka (21 Uhr) ohne sieben Stammkräfte. Trainer Heiko Herrlich verzichtet mit Blick auf das kommende Auswärtsspiel in der Liga bei Eintracht Frankfurt (Sonntag, 18 Uhr) auf die angeschlagenen Profis Karim Bellarabi (steifer Nacken), Jonathan Tah (Adduktorenprobleme) und Sven Bender (Sprunggelenksproblemen). Zudem werden Tin Jedvaj, Kevin Volland, Kai Havertz, Charles Aranguiz sowie Lukas Hradecky geschont. Ins Aufgebot rutschen dafür die beiden U19-Spieler Herdi Bukusu und Adrian Stanilewicz.

Champions League 10:00

Watzke: "Liverpool muss nicht sein"

Auf ein erneutes Wiedersehen mit Ex-Trainer Jürgen Klopp würde Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League gerne verzichten. "Liverpool muss es in der nächsten Runde nicht sein, auch wenn wir dran wären", sagte Watzke nach dem 2:0 bei AS Monaco. In der Saison 2015/16 traf Klopp im Viertelfinale der Europa League bereits auf seinen ehemaligen Verein. Nach einem 1:1 im Hinspiel schalteten die Reds die Borussia in einem dramatischen Rückspiel mit 4:3 aus.

US Sport 09:54

Oilers-Sieg mit starkem Draisaitl

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die Play-offs in der NHL wieder fest im Visier. Mit einem 6:4 bei den Colorado Avalanche schoben sich die Oilers nach dem vierten Sieg im vierten Spiel in Folge auf den ersten Wildcard-Platz in der Western Conference. Draisaitl schoss ein Tor und steuerte zwei Vorlagen bei. Ebenfalls auf drei Scorerpunkte kam Ryan Nugent-Hopkins, der zwei Treffer und einen Assist verbuchte. Damit haben die Oilers unter dem neuen Trainer Ken Hitchcock acht von zehn Spielen gewonnen.

US Sport 09:26

Houston bezwingt Portland

Die Houston Rockets haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in der NBA wieder gewonnen. Die Texaner setzten sich gegen die Portland Trail Blazers 111:104 (51:54) durch. James Harden war mit 29 Punkten der Topscorer der Rockets. Aufbauspieler Chris Paul (11 Punkte/11 Rebounds/10 Assists) verbuchte ein Triple-Double. Der 20-jährige Isaiah Hartenstein kam nicht zum Einsatz. Bei den Gästen überzeugte Damian Lillard mit 34 Punkten. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und 14 Niederlagen liegen die Rockets aktuell auf dem vorletzten Platz in der Western Conference.

Handball 11.12. 23:12

DHB-Frauen haben Halbfinal-Chancen

Die deutschen Handballerinnen dürfen bei der EM in Frankreich weiter vom Einzug ins Halbfinale träumen. Nach dem Sieg Rumäniens gegen Spanien (27:25) und dem Erfolg von Titelverteidiger Norwegen gegen die Niederlande (29:16) hat die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener weiterhin die Möglichkeit, sich erstmals seit zehn Jahren für die Medaillenspiele zu qualifizieren. Sollte Rumänien am Mittwoch gegen Ungarn mindestens einen Punkt holen, würde die DHB-Auswahl mit einem Sieg im anschließenden Spiel der Hauptrunden-Gruppe II gegen die Niederlande sicher das Halbfinale erreichen.

Champions League 11.12. 23:07

Klopp und Tuchel im Achtelfinale

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft. Klopp siegte mit dem FC Liverpool im entscheidenden Spiel gegen den SSC Neapel 1:0 (1:0) und belegte damit hinter Tuchel und Paris Saint-Germain den zweiten Platz der Gruppe C. PSG gewann bei Roter Stern Belgrad souverän mit 4:1 (2:0). In Gruppe B sicherte sich Tottenham Hotspur das noch offene Ticket für die K.o.-Runde. Die Engländer erkämpften sich ein 1:1 beim Gruppenersten FC Barcelona und profitierten zugleich davon, dass Inter Mailand nicht über ein 1:1 gegen PSV Eindhoven hinauskam.

Champions League 11.12. 22:57

Dortmund gewinnt Gruppe A

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atletico Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der Portugiese Raphael Guerreiro in der 15. und 88.Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

Newsticker

Biathlon 14:33

Fußball 14:52

Langlauf 12:42

Schwimmen 12:35

Ski Alpin 16:19

Basketball 15:52

Europa League 15:40

Hockey 15:33

Champions League 15:07

Fußball 14:52

Biathlon 14:33

2. Liga 14:12

Hockey 14:03

Ski Alpin 12:53

Langlauf 12:42

Schwimmen 12:35

Bundesliga 11:49

Europa League 10:16

Champions League 10:00

US Sport 09:54

US Sport 09:26

Handball 11.12. 23:12

Champions League 11.12. 23:07

Champions League 11.12. 22:57

Dahlmeier startet im IBU-Cup

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier absolviert am Donnerstag überraschend ihr erstes Biathlon-Rennen in diesem Winter. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, kommt die 25-Jährige im Rahmen des zweitklassigen IBU-Cups im italienischen Ridnaun zum Einsatz. Die siebenmalige Weltmeisterin, die nach einer längeren Trainingspause im Herbst bislang noch nicht im Weltcup startet, ist Teil der deutschen Single-Mixed-Staffel. Mit welchem Partner die ehemalige Gesamtweltcupsiegerin in dem Wettkampf ab 10 Uhr antritt, war zunächst noch nicht bekannt.

Wieder Spielabsagen in Frankreich

In der Ligue 1 müssen erneut zwei eigentlich für das Wochenende geplante Begegnungen verlegt werden. Der Grund dafür sei, dass die Polizei "an anderer Stelle" gebraucht werde. Betroffen sind die Partien zwischen Nizza und St. Etienne am Freitag und zwischen Nantes und Montpellier am Samstag. Bereits am vergangenen Wochenende waren sechs Ligaspiele in den Januar verlegt worden, weil die Einsatzkräfte bei den Protesten der sogenannten "Gelbwesten" gebraucht worden waren. Hinzu kommt nun der vermeintliche Terrorakt in Straßburg.

Northug beendet seine Karriere

Norwegens Langläufer Petter Northug zieht sich aus dem professionellen Skisport zurück. Der 32-Jährige sagte in Trondheim: "Skifahren ist mein Leben und es ist schwer, das aufzugeben. Aber gleichzeitig fühlt es sich gut an." Northug gehört mit zweimal Olympia-Gold und 13 WM-Titeln zu den Besten im norwegischen Skisport. Doch die letzten zwei Jahre liefen nicht so gut. "In den letzten Wochen habe ich gemerkt, dass es nicht ausreicht, um auf dem Niveau zu sein, das für den Kampf um die Weltmeisterschaft erforderlich ist. Mein Körper kann mit der Belastung nicht mehr umgehen", sagte Northug.

100m Rücken: Diener auf Rang sieben

Rückenschwimmer Christian Diener hat bei der Kurzbahn-WM auf der 100 Meter-Strecke den siebten Platz belegt.#Der 25-Jährige schlug im chinesischen Hangzhou nach 50,24 Sekunden an und war damit 44 Hundertstelsekunden langsamer als der Russe Kliment Kolesnikow auf dem Bronzerang. Den Titel sicherte sich der US-Amerikaner Ryan Murphy in 49,23 Sekunden vor dem chinesischen Lokalmatadoren und Weltrekordhalter Xu Jiayu (49,26).

Neureuther muss weiter pausieren

Felix Neureuther wird nach seinem Comeback am vergangenen Samstag beim Riesenslalom in Val d'Isere (Frankreich) eine Wettkampfpause einlegen. Wie der 34-Jährige mitteilte, verzichtet er auf einen Start bei den Rennen in Alta Badia (Italien), wo am Sonntag und Montag ein Riesenslalom und ein Parallel-Riesenslalom stattfinden werden. Bei seinem Comeback nach fast 13 Monaten Pause habe sich gezeigt, "dass Rennfahren mit dem operierten Daumen grundsätzlich möglich ist, mir es aber nach der langen Pause noch an der notwendigen Aggressivität und am Selbstverständnis fehlt", sagte Neureuther.

Trainerwechsel in Bremerhaven

Die Eisbären Bremerhaven haben sich von Trainer Arne Woltmann getrennt und den US-Amerikaner Dan Panaggio als Nachfolger verpflichtet. Nach vier teilweise deutlichen Niederlagen in Serie war der Verein in der Liga auf Rang 16 abgerutscht. Der vor der Saison als Sportdirektor engagierte Panaggio wird die Bremerhavener ab sofort betreuen und leitete bereits die erste Trainingseinheit. Woltmann kam im Juli 2017 als Geschäftsführer nach Bremerhaven und übernahm am 21.Dezember 2017 nach der Entlassung von Sebastian Machowski den Trainerposten.

Leipzig ohne Personalsorgen

Ralf Rangnick kann im letzten Europa-League-Gruppenspiel von RB Leipzig am Donnerstag (21:00 Uhr) auf alle derzeit verfügbaren Spieler zurückgreifen. Am Mittwoch absolvierte auch Mittelfeldakteur Bruma das Abschlusstraining mit dem Team. Der Portugiese musste aufgrund muskulärer Probleme beim 0:3 in Freiburg am vergangenen Samstag passen und war danach auch nicht im Mannschaftstraining. Bei der Partie gegen den Tabellenletzten Rosenborg Trondheim muss Rangnick lediglich auf den langzeitverletzten Emil Forsberg verzichten. Der Schwede leidet an einer Adduktorenverletzung.

Meyer ersetzt verletzten Fürk

Deutschlands Hockey-Herren müssen bei der WM in Indien im Viertelfinale gegen Belgien auf Routinier Benedikt Fürk verzichten. Der Abwehrspieler hat im Gruppenspiel gegen Malaysia (5:3) eine Oberschenkelblessur erlitten. Da diese nicht rechtzeitig ausgeheilt ist, hat das Team von Bundestrainer Stefan Kermas entschieden, den Mülheimer Julius Meyer in den WM-Kader aufzunehmen. Der 23-Jährige durfte bei dem Weltturnier im Verletzungsfall ins deutsche Team nachrücken. Gegen die Belgier kämpft der Olympia-Dritte von Rio 2016 am Donnerstag (12:15 Uhr) in Bhubaneswar um den Halbfinal-Einzug.

Schalker Sorgen verschärfen sich

Die Personalsorgen beim FC Schalke 04 vor dem Bundesligaspiel am Samstag (15:30 Uhr) beim FC Augsburg verschärfen sich. In der Champions-League-Begegnung mit Lokomotive Moskau (1:0) zog sich Linksverteidiger Hamza Mendyl am Dienstag eine Verletzung am Sprunggelenk zu. "Was jetzt langsam horrormäßig ist, ist die Verletzung von Hamza Mendyl. Man muss abwarten, was es ist. Es sieht nicht gut aus", sagte Sportvorstand Christian Heidel. Nicht zur Verfügung stehen weiter die Offensivkräfte Breel Embolo, Mark Uth, Franco Di Santo und Guido Burgstaller.

Wieder Spielabsagen in Frankreich

In der Ligue 1 müssen erneut zwei eigentlich für das Wochenende geplante Begegnungen verlegt werden. Der Grund dafür sei, dass die Polizei "an anderer Stelle" gebraucht werde. Betroffen sind die Partien zwischen Nizza und St. Etienne am Freitag und zwischen Nantes und Montpellier am Samstag. Bereits am vergangenen Wochenende waren sechs Ligaspiele in den Januar verlegt worden, weil die Einsatzkräfte bei den Protesten der sogenannten "Gelbwesten" gebraucht worden waren. Hinzu kommt nun der vermeintliche Terrorakt in Straßburg.

Dahlmeier startet im IBU-Cup

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier absolviert am Donnerstag überraschend ihr erstes Biathlon-Rennen in diesem Winter. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, kommt die 25-Jährige im Rahmen des zweitklassigen IBU-Cups im italienischen Ridnaun zum Einsatz. Die siebenmalige Weltmeisterin, die nach einer längeren Trainingspause im Herbst bislang noch nicht im Weltcup startet, ist Teil der deutschen Single-Mixed-Staffel. Mit welchem Partner die ehemalige Gesamtweltcupsiegerin in dem Wettkampf ab 10 Uhr antritt, war zunächst noch nicht bekannt.

Holstein Kiel will Serie ausbauen

Holstein Kiel will auch zum Hinrunden-Abschluss der 2.Liga in der Erfolgsspur bleiben und am Freitag (18:30 Uhr) gegen Arminia Bielefeld den vierten Heimsieg landen. "Der Trainerwechsel hat an unseren Vorbereitungen nichts geändert. Das Spiel wird aber schwieriger, weil sich Bielefelds Spieler unter dem neuen Trainer neu beweisen müssen und können", sagte KSV-Coach Tim Walter. Die abstiegsgefährdeten Arminen hatten in dieser Woche mit Uwe Neuhaus einen neuen Trainer verpflichtet, nachdem Jeff Saibene beurlaubt worden war. Die Kieler sind seit sieben Spielen ungeschlagen.

England und Australien im Halbfinale

England ist als erste Mannschaft bei der Hockey-WM im indischen Bhubaneshwar ins Halbfinale eingezogen. Der EM-Dritte setzte sich im Viertelfinale überraschend gegen Olympiasieger Argentinien mit 3:2 (1:1) durch und kann in der Runde der letzten Vier am Samstag (11:30 Uhr) auf Deutschland treffen. Dazu muss sich die DHB-Auswahl in ihrem Viertelfinale am Donnerstag (12:30 Uhr) gegen Belgien durchsetzen. Australien setzte sich indes mit 3:0 (2:0) gegen Frankreich durch. Über den Halbfinalgegner der "Kookaburras" wird am Donnerstag zwischen Gastgeber Indien und den Niederlanden entschieden.

Saalbach übernimmt weiteres Rennen

Der am Sonntag in Val d'Isere abgesagte Slalom der Herren wird noch vor Weihnachten in Saalbach-Hinterglemm nachgeholt. Das Rennen soll demnach in der nächsten Woche am Donnerstag ausgefahren werden. Der für jenen Tag geplante Riesenslalom wurde um 24 Stunden auf den Mittwoch vorverlegt - zu dem Rennen kam Saalbach als Ersatzort für Sölden zum Saisonstart. Die Skirennfahrer haben damit intensive Renntage vor sich: Zwischen Freitag, wenn in Gröden ein Super-G (12 Uhr) ausgefahren wird, und dem Slalom von Madonna di Campiglio am 22.Dezember stehen sieben Rennen in neun Tagen an.

Northug beendet seine Karriere

Norwegens Langläufer Petter Northug zieht sich aus dem professionellen Skisport zurück. Der 32-Jährige sagte in Trondheim: "Skifahren ist mein Leben und es ist schwer, das aufzugeben. Aber gleichzeitig fühlt es sich gut an." Northug gehört mit zweimal Olympia-Gold und 13 WM-Titeln zu den Besten im norwegischen Skisport. Doch die letzten zwei Jahre liefen nicht so gut. "In den letzten Wochen habe ich gemerkt, dass es nicht ausreicht, um auf dem Niveau zu sein, das für den Kampf um die Weltmeisterschaft erforderlich ist. Mein Körper kann mit der Belastung nicht mehr umgehen", sagte Northug.

100m Rücken: Diener auf Rang sieben

Rückenschwimmer Christian Diener hat bei der Kurzbahn-WM auf der 100 Meter-Strecke den siebten Platz belegt.#Der 25-Jährige schlug im chinesischen Hangzhou nach 50,24 Sekunden an und war damit 44 Hundertstelsekunden langsamer als der Russe Kliment Kolesnikow auf dem Bronzerang. Den Titel sicherte sich der US-Amerikaner Ryan Murphy in 49,23 Sekunden vor dem chinesischen Lokalmatadoren und Weltrekordhalter Xu Jiayu (49,26).

Hinrunden-Aus für Herthas Grujic

Hertha BSC muss für die restlichen drei Hinrundenspiele der Bundesliga auf Mittelfeldspieler Marko Grujic verzichten. Die Liverpool-Leihgabe erlitt im Training bei einem Zweikampf eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk. Für Herthas Trainer Pal Dardai ist Grujic "der mit Abstand beste Mittelfeldspieler", den es in Berlin "in den letzten 20 Jahren" gab. Zu den Zweikämpfen im Training sagte Dardai: "Es war viel gesunde Aggressivität im Training, zudem ein sehr hohes Niveau und viel Leidenschaft, so wie wir uns das von den Jungs auch wünschen."

Bayer Leverkusen schont Stammkräfte

Bayer Leverkusen bestreitet sein letztes Gruppenspiel in der Europa League am Donnerstag bei AEK Larnaka (21 Uhr) ohne sieben Stammkräfte. Trainer Heiko Herrlich verzichtet mit Blick auf das kommende Auswärtsspiel in der Liga bei Eintracht Frankfurt (Sonntag, 18 Uhr) auf die angeschlagenen Profis Karim Bellarabi (steifer Nacken), Jonathan Tah (Adduktorenprobleme) und Sven Bender (Sprunggelenksproblemen). Zudem werden Tin Jedvaj, Kevin Volland, Kai Havertz, Charles Aranguiz sowie Lukas Hradecky geschont. Ins Aufgebot rutschen dafür die beiden U19-Spieler Herdi Bukusu und Adrian Stanilewicz.

Watzke: "Liverpool muss nicht sein"

Auf ein erneutes Wiedersehen mit Ex-Trainer Jürgen Klopp würde Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League gerne verzichten. "Liverpool muss es in der nächsten Runde nicht sein, auch wenn wir dran wären", sagte Watzke nach dem 2:0 bei AS Monaco. In der Saison 2015/16 traf Klopp im Viertelfinale der Europa League bereits auf seinen ehemaligen Verein. Nach einem 1:1 im Hinspiel schalteten die Reds die Borussia in einem dramatischen Rückspiel mit 4:3 aus.

Oilers-Sieg mit starkem Draisaitl

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die Play-offs in der NHL wieder fest im Visier. Mit einem 6:4 bei den Colorado Avalanche schoben sich die Oilers nach dem vierten Sieg im vierten Spiel in Folge auf den ersten Wildcard-Platz in der Western Conference. Draisaitl schoss ein Tor und steuerte zwei Vorlagen bei. Ebenfalls auf drei Scorerpunkte kam Ryan Nugent-Hopkins, der zwei Treffer und einen Assist verbuchte. Damit haben die Oilers unter dem neuen Trainer Ken Hitchcock acht von zehn Spielen gewonnen.

Houston bezwingt Portland

Die Houston Rockets haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in der NBA wieder gewonnen. Die Texaner setzten sich gegen die Portland Trail Blazers 111:104 (51:54) durch. James Harden war mit 29 Punkten der Topscorer der Rockets. Aufbauspieler Chris Paul (11 Punkte/11 Rebounds/10 Assists) verbuchte ein Triple-Double. Der 20-jährige Isaiah Hartenstein kam nicht zum Einsatz. Bei den Gästen überzeugte Damian Lillard mit 34 Punkten. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und 14 Niederlagen liegen die Rockets aktuell auf dem vorletzten Platz in der Western Conference.

DHB-Frauen haben Halbfinal-Chancen

Die deutschen Handballerinnen dürfen bei der EM in Frankreich weiter vom Einzug ins Halbfinale träumen. Nach dem Sieg Rumäniens gegen Spanien (27:25) und dem Erfolg von Titelverteidiger Norwegen gegen die Niederlande (29:16) hat die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener weiterhin die Möglichkeit, sich erstmals seit zehn Jahren für die Medaillenspiele zu qualifizieren. Sollte Rumänien am Mittwoch gegen Ungarn mindestens einen Punkt holen, würde die DHB-Auswahl mit einem Sieg im anschließenden Spiel der Hauptrunden-Gruppe II gegen die Niederlande sicher das Halbfinale erreichen.

Klopp und Tuchel im Achtelfinale

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel haben in der Champions League den Achtelfinal-Einzug geschafft. Klopp siegte mit dem FC Liverpool im entscheidenden Spiel gegen den SSC Neapel 1:0 (1:0) und belegte damit hinter Tuchel und Paris Saint-Germain den zweiten Platz der Gruppe C. PSG gewann bei Roter Stern Belgrad souverän mit 4:1 (2:0). In Gruppe B sicherte sich Tottenham Hotspur das noch offene Ticket für die K.o.-Runde. Die Engländer erkämpften sich ein 1:1 beim Gruppenersten FC Barcelona und profitierten zugleich davon, dass Inter Mailand nicht über ein 1:1 gegen PSV Eindhoven hinauskam.

Dortmund gewinnt Gruppe A

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atletico Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der Portugiese Raphael Guerreiro in der 15. und 88.Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

Handball | Nationalmannschaft

Sport | ZDF SPORTextra - Warmmachen fürs nächste Wintermärchen

Mit dem Testspiel gegen Polen (Mittwoch, 18:50 Uhr im zdfsport.de-Livestream) startet für die deutschen Handballer in Rostock das Projekt "Wintermärchen 2.0" - und das vor den Augen des begeisterten Nachwuchses.

Videolänge:
1 min
Datum:

Mehr Sport

EHC München

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - EHC erstmals unter Europas Top Vier

Der EHC Red Bull München hat als erste deutsche Mannschaft überhaupt das Halbfinale der Champions Hockey …

Videolänge:
1 min
Datum:
Das Rennauto der Zukunft

Sport | SPORTreportage - Formel E vor dem Auftakt: alles sauber?

Die Formel E als zeitgemäße Alternative zur Formel 1: Als echte Saubermänner dürfen sich die Piloten vor dem …

Videolänge:
9 min
Datum:
Kurzbahn-WM in Hangzho, 11.12.18

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - DSV-Frauenstaffel bricht legendären Rekord

Die deutschen Schwimmerinnen haben zum Auftakt der Kurzbahn-WM einen mehr als zwei Jahrzehnte alten Rekord …

Videolänge:
1 min
Datum:
Drei Läufer fahren um die Kurve beim Red Bull Crashed Ice

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt vom 9. Dezember

Der Sport aus aller Welt mit viel Schnee und Eis: Crashed-Ice-WM in Japan, Ski-Freestyle aus Finnland, sowie …

Videolänge:
3 min
Datum:
Kompakt

Sport | SPORTreportage - Sport kompakt vom 9. Dezember

Der kompakte Sport mit der Feldhockey-WM in Indien, dem Bob- und Skeleton-Weltcup in Sigulda und dem …

Videolänge:
2 min
Datum:
Hockey-WM

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hockey-Herren feiern Kantersieg

Überraschend deutlich hat die deutsche Hockey-Auswahl mit 4:1 bei der WM gegen den Top-Favoriten aus den …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ornella Wahner

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Boxerin Wahner will zu Olympia

Ornella Wahner ist die erste deutsche Amateur-Boxweltmeisterin: „Ich habe natürlich daran geglaubt, mein …

Videolänge:
3 min
Datum:
Victoria Stirnemann | Tochter von Gunda Niemann-Stirnemann

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hoffnung im Eisschnelllaufen

Die goldenen Eisschnelllauf-Zeiten scheinen vorbei zu sein. Doch nun taucht Victoria Stirnemann als neues …

Videolänge:
1 min
Datum:
„Tackling Life“: Eine Gruppe Männer in weiß-blauen und gelb-schwarzen Trikots spielen auf einem sonnigen Rasenplatz Rugby. Im Hintergrund stehen einige Zuschauer.

Filme | Das kleine Fernsehspiel - Tackling Life

Adam, Nico und Su sind Mitglieder der "Berlin Bruisers", Deutschlands erster schwulen Rugby-Mannschaft. …

Datum:

Fußball

Thomas Tuchel und Neymar

Sport - Klopp und Tuchel jubeln

Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool und Thomas Tuchel mit Paris St. Germain haben in der Champions League den …

Datum:
Jürgen Klopp

Nachrichten | heute plus - heute+ mit Liverpool - Neapel

Der FC Liverpool zieht als Gruppenzweiter ins Achtelfinale der Champions League ein. Die Reds gewannen 1:0 …

Videolänge:
17 min
Datum:
Spielball der Champions-League-Saison 2018/19
Ticker und Tabellen

Sport | UEFA Champions League - Champions League in Zahlen

Alle Spiele, Tore und Statistiken zu den Spielen der Champions League

Datum:
Copa Libertadores

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - River Plate gewinnt Copa Libertadores

Der argentinische Topklub River Plate hat zum vierten Mal die Copa Libertadores gewonnen. Der Verein bezwang …

Videolänge:
1 min
Datum:
Joachim Löw im Interview mit Jochen Breyer

Sport | das aktuelle sportstudio - Löw: Vereinstrainer-Job "durchaus denkbar"

Wenn der Umbruch gelingen soll, müsse die Nachwuchsarbeit forciert werden, sagt Bundestrainer Joachim Löw: …

Videolänge:
25 min
Datum:
Löw, Grindel, Bierhoff

Sport | das aktuelle sportstudio - Vom Absturz zum Neuaufbau

Erst der Absturz, dann acht Wochen später die Selbstkritik und der Wille zum Umbruch. Dieser stockt aber, das …

Videolänge:
2 min
Datum:
Joachim Löw und Steven Eitel an der Torwand

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwand: Steven Eitel vs. Joachim Löw

Das Torwandschießen im aktuellen sportstudio vom 8. Dezember 2018 mit dem Herausforderer von …

Videolänge:
2 min
Datum:
Thomas Tuchel

Sport | das aktuelle sportstudio - Tuchel: In der Löw-Ära verwöhnt

PSG-Trainer Thomas Tuchel spricht im Interview mit ZDF-Reporter Lars Ruthemann über die Nationalmannschaft, …

Videolänge:
3 min
Datum:
Löw mit seinen Spielern Sané und Goretzka
Bilderserie

Sport | das aktuelle sportstudio - Löws Zeit als Bundestrainer

Seit mehr als zwölf Jahren ist Joachim Löw nun der Trainer Nationalmannschaft. Es war eine Zeit mit Höhen und …

Anzahl Bilder:
14 Bilder
Datum:

Wintersport

Die Siegerinnen

Sport | SPORTreportage - Mäkäräinen gewinnt auch Verfolgung

Nach ihrem Sieg vom Vortag hat Kaisa Mäkäräinen beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka auch die Verfolgung …

Videolänge:
3 min
Datum:
Die Sieger auf dem Podest

Sport | SPORTreportage - Tignes Boe siegt im Schlussspurt

Weltcup-Spitzenreiter Johannes Tignes Boe hat auch in der Verfolgung die Nase vorne und zeigte im Zielsprint …

Videolänge:
3 min
Datum:
Wintersport kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio - Wintersport kompakt vom Samstag

Mit: Biathlon-Weltcup in Pokljuka, Rodel-Weltcup in Calgary, Bob-Weltcup in Sigulda, Ski-Alpin-Weltcup in Val …

Videolänge:
2 min
Datum:
Friedrich/Schüller

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Friedrich siegt mit Streckenrekord

Eine souveräne Vorstellung hat der deutsche Zweierbob Friedrich/Schüller beim Sieg in Sigulda geliefert. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Erik Lesser

Sport | ZDF SPORTextra - Lesser: "Das ist peinlich"

Erik Lesser hat sich beim Sprint einen fatalen Fehler geleistet: Er hatte vergessen, für das zweite Schießen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Benedikt Doll

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Doll überzeugt als Fünfter im Sprint

Benedikt Doll hat beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka den Sprint als bester Deutscher beendet. Mit nur einem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Mariama Jamanka

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Jamanka holt ersten Weltcup-Sieg

Bob-Pilotin Mariama Jamanka hat sich den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere gesichert. Die 28-Jährige gewann …

Videolänge:
1 min
Datum:

Der ZDFsport-Adventskalender

12Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 12. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
3 min
Datum:
11Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 11. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
10Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 10. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
09Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 9. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
08Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 8. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
07Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 7. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
06Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 6. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
05Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 5. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
2 min
Datum:
04Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 4. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
03Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 3. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
02Sport - Adventskalender

FIFA WM 2018 - 2. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
4 min
Datum:
01Sport - Adventskalender

Sport | ZDF SPORTextra - 1. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Videolänge:
1 min
Datum:
13Sport - Adventskalender

Sport - 13. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
14Sport - Adventskalender

Sport - 14. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
15Sport - Adventskalender

Sport - 15. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
16Sport - Adventskalender

Sport - 16. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
17Sport - Adventskalender

Sport - 17. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
18Sport - Adventskalender

Sport - 18. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
19Sport - Adventskalender

Sport - 19. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
20Sport - Adventskalender

Sport - 20. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
21Sport - Adventskalender

Sport - 21. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
22Sport - Adventskalender

Sport - 22. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
23Sport - Adventskalender

Sport - 23. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:
24Sport - Adventskalender

Sport - 24. Türchen

ZDFsport-Adventskalender: 24 Tage mit 24 besonderen Momenten aus dem ereignisreichen Sportjahr 2018.

Datum:

Mehr Handball

Henk Groener Spielfeldrand

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Henk Groener trifft auf sein Ex-Team

Für den Bundestrainer ist das Duell der deutschen Handballerinnen gegen die Niederlande am Mittwoch besonders.

Videolänge:
1 min
Datum:
Handball-EM Frauen Beitrag

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - DHB-Frauen hoffen noch auf das Halbfinale

Die Hoffnungen auf den ersten Halbfinaleinzug seit zehn Jahren sind bei den deutschen Handballerinnen nach …

Videolänge:
1 min
Datum:
Johannes Bitter

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Prokop holt WM-Held Bitter zurück

Mit Johannes Bitter kehrt einer der WM-Helden von 2007 zurück in den DHB-Kader für die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Prokop

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Kein Kraus-Comeback zur Heim-WM

Bundestrainer Christian Prokop hat seinen vorläufigen Kader für die Handball-WM nominiert. Statt Michael …

Videolänge:
1 min
Datum:

Sportler des Jahres | 16. Dez. im ZDF

Preisverleihung "Sportler des Jahres"

Sport | ZDF SPORTextra - Wahl 2018: Wer macht das Rennen?

Gelöst wird das Rätsel am dritten Advent im Kurhaus von Baden-Baden. Das ZDF überträgt die Gala zum 20. Mal.

Videolänge:
1 min
Datum:
Sportler des Jahres 2018
So 22:00

Sport | ZDF SPORTextra - Gala in Baden-Baden

Wer wird Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres? Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne moderieren …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christin Hussong

Sport | ZDF SPORTextra - Hussong: "Zugabe zur EM"

Für Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong ist die Sortler-des-Jahres-Gala eine große Sache: "Als Kind …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Ehrhoff

Sport | ZDF SPORTextra - Ehrhoff: "Olympia das Highlight"

Zum ersten Mal seit 42 Jahren hat es die Eishockey-Nationalmannschaft wieder zur Sportler-des-Jahres-Gala …

Videolänge:
1 min
Datum:
Thomas Fuhrmann

Sport | ZDF SPORTextra - Fuhrmann: "Tolle Tradition"

Seit 20 Jahren überträgt ZDF die Gala zum Sportler des Jahres. Thomas Fuhrmann, Leiter der …

Videolänge:
1 min
Datum:

SPORTreportage - Plötzlicher Herztod