Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Fußball 10:58

800.000 Euro Strafe für Arturo Vidal

Arturo Vidal muss für eine Disco-Schlägerei 800.000 Euro Strafe zahlen. Das Amtsgericht München erließ einen Strafbefehl über 80 Tagessätze a 10.000 Euro für den Spieler des FC Barcelona. Sein Bruder muss ebenfalls wegen gefährlicher Körperverletzung 120 Tagessätze a 150 Euro bezahlen. Das Amtsgericht bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Vidal-Brüder hatten im vergangenen Jahr Ärger in einem Münchner Club. Juristisch wiegt die Strafe bei Vidals Bruder schwerer, weil man ab 91 Tagessätzen als vorbestraft gilt. Bei den beiden Brüdern wurde zudem eine verminderte Schuldfähigkeit festgestellt.

Fußball 10:38

UEFA sperrt Rubin Kasan für ein Jahr

Die UEFA hat den russischen Klub Rubin Kasan für eine Spielzeit aus den Europacup-Wettbewerben ausgeschlossen. Sollte sich der derzeitige Tabellenfünfte der Premier Liga innerhalb der kommenden zwei Jahre für die Champions League oder Europa League qualifizieren, wäre er nicht startberechtigt. Grund für die Sperre ist die Verletzung von Vergleichsvereinbarungen im Zuge von Verstößen gegen das Financial Fair Play durch Rubin Kasan. Gegen das Urteil der rechtsprechenden Kammer der UEFA-Finanzkontrolleure kann der Verein Einspruch beim Internationalen Sportgerichtshof CAS einlegen.

Tennis 09:50

Halep muss auf WTA-Finale verzichten

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep hat ihre Teilnahme an den WTA-Finals in Singapur abgesagt. Die Rumänin könne wegen einer Rückenverletzung nicht starten, teilte die WTA mit. Für Halep rückt die Niederländerin Kiki Bertens für den Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen des Jahres vom 21. bis 28.Oktober nach. Vor Bertens hatten sich Angelique Kerber, Naomi Osaka (Japan), Petra Kvitova (Tschechien), Caroline Wozniacki (Dänemark), Sloane Stephens (USA), Jelina Switolina (Ukraine) und Karolina Pliskova (Tschechien) qualifiziert.

Frauenfußball 08:36

Jamaikas Frauen für WM qualifiziert

Jamaikas Fußballfrauen haben sich zum ersten Mal für eine WM qualifiziert. Die Jamaikanerinnen gewannen bei der CONCACAF-Meisterschaft in den USA das Spiel um Platz 3 gegen Panama mit 4:2 im Elfmeterschießen und haben damit den Sprung zur Endrunde in Frankreich (7. Juni bis 7.Juli 2019) geschafft. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Das Finale gewannen die USA gegen Kanada mit 2:0 und holten zum achten Mal den Titel. Beide Teams hatten mit dem Einzug ins Endspiel die WM-Teilnahme schon sicher. Panama spielt nun im Play-off gegen Argentinien im November um ein weiteres WM-Ticket.

Bundesliga 14:24

96 will beim VfB Auswärtsfluch beenden

Nach dem ersten Saisonsieg gegen den VfB Stuttgart will Hannover 96 in der Bundesliga jetzt eine weitere Negativserie beenden: Seit dem 21.Oktober 2017 hat die Mannschaft von Andre Breitenreiter auswärts kein Ligaspiel mehr gewonnen. "Uns gefällt das auch nicht. Natürlich wollen wir gewinnen", sagte der 96-Trainer vor dem Gastspiel bei Bayer Leverkusen (Samstag, 15:30 Uhr). "Wir müssen auch auswärts mutig auftreten. Wenn wir weiter an uns glauben und das auf den Platz bringen und Erfolgserlebnisse sammeln, dann werden wir uns auch belohnen." Offen ist vor dieser Partie der Einsatz von Ihlas Bebou.

Bundesliga 14:21

Labbadia: "Die Bayern sind zu schlagen"

Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg sieht in der aktuellen Krise des FC Bayern München eine Chance für sein Team im Duell am Samstag (15:30 Uhr). "Wir haben zuletzt gesehen: Sie sind zu schlagen", sagte Labbadia. Der Rekordmeister ist seit vier Spielen sieglos und verlor zuletzt in Berlin und gegen Mönchengladbach. "Das ist sicherlich außergewöhnlich und nicht normal", sagte Labbadia zur Situation beim FC Bayern. "Wir dürfen uns aber nicht beeinflussen lassen von dem, was bei den Bayern passiert. Ich erwarte auch nicht, dass eine Mannschaft kommt, die Fracksausen hat", sagte der VfL-Coach.

Bundesliga 14:14

Düsseldorf zu Gast in Frankfurt

Vor dem Duell gegen Fortuna Düsseldorf (Fr., 20:30 Uhr) fordert Adi Hütter drei Punkte von seinem Team: "Die Mannschaft ist hungrig und willig. Ich erwarte, dass wir den eingeschlagenen Weg weitergehen", sagte der Eintracht-Trainer. Dabei treffen die Hessen auf ihren Ex-Trainer Friedhelm Funkel, der die Eintracht von 2004 bis 2009 betreute. Dieser freue sich zwar auf die Rückkehr, erwarte aber keine gemütliche Kaffeerunde, bei der man in Erinnerungen schwelgen könne. Die Statistik spricht klar für die Hausherren, die von bisher 44 Bundesligaduellen 22 gewannen und nur zehn verloren.

Bundesliga 13:39

Klaassen: "Haben viel Selbstvertrauen"

Nach dem guten Saisonstart in der Bundesliga träumt man bei Werder Bremen sogar von der Rückkehr in die Champions League. "Der Hunger ist sehr groß innerhalb des Teams", sagte der Niederländer Davy Klaassen bei der Pressekonferenz zum Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 (Samstag, 18:30 Uhr). "Nach dem guten Start haben wir jetzt viel Selbstvertrauen. Wir müssen sehr viel arbeiten, um diesen Platz zu halten. Das wird schwierig, aber nicht unmöglich." Nach vier Siegen in den ersten sieben Saisonspielen steht Werder aktuell mit 14 Punkten auf Rang vier der Tabelle.

Ski Alpin 12:20

Dreßen ist "Skisportler des Jahres"

Der Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen ist zum deutschen "Skisportler des Jahres" gewählt worden. In der Abstimmung aller DSV-Kaderathleten fiel das Votum auf den Oberbayern, der im vergangenen Januar die Streif-Abfahrt gewonnen hatte. Neben Dreßen verlieh der DSV die Auszeichnung "Goldener Ski" auch an die Biathleten Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer, die Skispringer Andreas Wellinger und Katharina Althaus, die Langläufer Sandra Ringwald und Thomas Bing, den nordischen Kombinierer Eric Frenzel, die Skicrosserin Heidi Zacher, die Ski-Freestylerin Sabrina Cakmakli und Alpin-Ass Viktoria Rebensburg.

Frauenfußball 11:44

Marozsan feiert ihr Comeback

Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan hat nach überstandener Lungenembolie ihr Comeback gefeiert. Die 26 Jahre alte DFB-Spielführerin kam am Mittwoch beim 4:0 (2:0)-Sieg von Titelverteidiger Olympique Lyon im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Ajax Amsterdam erstmals nach rund dreimonatiger Zwangspause wieder zum Einsatz. Marozsan wurde beim französischen Meister in der 63.Minute eingewechselt. "Es ist wirklich nicht in Worte zu fassen, wie glücklich ich darüber bin", hatte die Mittelfeldspielerin am Montag nach ihrer Rückkehr ins Training auf Facebook geschrieben.

Radsport 11:23

Ackermann verpasst Etappensieg knapp

Pascal Ackermann hat seinen zweiten Etappensieg in Serie bei der Tour of Guangxi knapp verpasst. Der 24-Jährige vom deutschen Team Bora-hansgrohe musste sich auf dem dritten Teilstück im Zielsprint nach 125,4 km auf der Stadtstrecke von Nanning nur dem im Gesamtklassement führenden Niederländer Fabio Jakobsen (Quick-Step) geschlagen geben. Max Walscheid (Sunweb) kam hinter dem Spitzenduo als Dritter ins Ziel, Roger Kluge (Mitchelton-Scott) komplettierte die gute deutsche Leistung als Zehnter. Das vierte Teilstück von Nanning nach Mashan ist erneut weitestgehend flach und kommt den Sprintern entgegen.

Fußball 10:58

800.000 Euro Strafe für Arturo Vidal

Arturo Vidal muss für eine Disco-Schlägerei 800.000 Euro Strafe zahlen. Das Amtsgericht München erließ einen Strafbefehl über 80 Tagessätze a 10.000 Euro für den Spieler des FC Barcelona. Sein Bruder muss ebenfalls wegen gefährlicher Körperverletzung 120 Tagessätze a 150 Euro bezahlen. Das Amtsgericht bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Vidal-Brüder hatten im vergangenen Jahr Ärger in einem Münchner Club. Juristisch wiegt die Strafe bei Vidals Bruder schwerer, weil man ab 91 Tagessätzen als vorbestraft gilt. Bei den beiden Brüdern wurde zudem eine verminderte Schuldfähigkeit festgestellt.

Ski Alpin 10:43

Weltcup-Auftakt in Sölden gesichert

Der Auftakt der neuen#alpinen Ski-Saison in Sölden am 27. und 28.Oktober ist gesichert. Obwohl der Oktober bisher überdurchschnittlich warm und sonnig war, gaben die Veranstalter nach der Schneekontrolle grünes Licht für den ersten Weltcup des Winters, wie der Österreichische Skiverband mitteilte. "Mit dem genug vorhandenen Schnee muss jetzt eine weltcuptaugliche Piste gebaut werden", sagte FIS-Renndirektor Markus Mayr. Beim Start in Sölden stehen in diesem Jahr ein Riesenslalom bei den Frauen (Samstag) und ein Riesenslalom bei den Männern (Sonntag) auf dem Programm. (beide Rennen live im ZDF).

Fußball 10:38

UEFA sperrt Rubin Kasan für ein Jahr

Die UEFA hat den russischen Klub Rubin Kasan für eine Spielzeit aus den Europacup-Wettbewerben ausgeschlossen. Sollte sich der derzeitige Tabellenfünfte der Premier Liga innerhalb der kommenden zwei Jahre für die Champions League oder Europa League qualifizieren, wäre er nicht startberechtigt. Grund für die Sperre ist die Verletzung von Vergleichsvereinbarungen im Zuge von Verstößen gegen das Financial Fair Play durch Rubin Kasan. Gegen das Urteil der rechtsprechenden Kammer der UEFA-Finanzkontrolleure kann der Verein Einspruch beim Internationalen Sportgerichtshof CAS einlegen.

Tennis 09:50

Halep muss auf WTA-Finale verzichten

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep hat ihre Teilnahme an den WTA-Finals in Singapur abgesagt. Die Rumänin könne wegen einer Rückenverletzung nicht starten, teilte die WTA mit. Für Halep rückt die Niederländerin Kiki Bertens für den Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen des Jahres vom 21. bis 28.Oktober nach. Vor Bertens hatten sich Angelique Kerber, Naomi Osaka (Japan), Petra Kvitova (Tschechien), Caroline Wozniacki (Dänemark), Sloane Stephens (USA), Jelina Switolina (Ukraine) und Karolina Pliskova (Tschechien) qualifiziert.

US Sport 09:45

Owetschkin sichert Capitals den Sieg

Titelverteidiger Washington Capitals hat dank zweier Tore von Alexander Owetschkin den dritten Sieg in der neuen NHL-Saison gefeiert. Der Stanley-Cup-Sieger bezwang die New York Rangers 4:3 nach Verlängerung. Das entscheidende Tor in der Overtime gelang dem US-Amerikaner Matt Niskanen. Ohne den verletzten Korbinian Holzer fuhren die Anaheim Ducks den fünften Sieg ein und führen die Western Conference mit elf Punkten an. Die Kalifornier, die wegen einer Operation am Handgelenk noch rund vier Monate auf Holzer verzichten müssen, gewannen gegen New York Islanders 4:1.

Volleyball 09:34

United Volleys in CL-Runde zwei

Die United Volleys Frankfurt stehen in der zweiten Runde der Champions League. Der Volleyball-Bundesligist verlor bei seiner Heimspielpremiere zwar das Rückspiel gegen den weißrussischen Vertreter Schachtjor Soligorsk 2:3 (25:21, 25:21, 19:25, 18:25, 19:21.) im Tiebreak. Doch nach dem 3:0 eine Woche zuvor in Minsk reichte das für die Hessen zum Weiterkommen. Die nächste Begegnung für den Debütanten in der Königsklasse steht am 23. Oktober erneut zu Hause gegen den österreichischen Klub Posojilnica Aich an.

Fußball 09:21

Cruzeiro holt brasilianischen Pokal

Mit einem 2:1 bei Corinthians Sao Paulo hat Cruzeiro Belo Horizonte zum sechsten Mal den nationalen Pokal gewonnen und ist damit alleiniger Rekordhalter. Cruzeiro war wie alle anderen brasilianischen Libertadores-Cup-Teilnehmer erst im Achtelfinale in den Wettbewerb eingestiegen. Cruzeiro war im Vorjahr, 1993, 1996, 2000 und 2003 bereits im nationalen Pokal erfolgreich. Der viermalige Meister, derzeit nur Tabellenzehnter in der Meisterschaft, sicherte sich mit dem Pokaltriumph sein Startrecht im kommenden Libertadores Cup und die Rekord-Siegprämie von umgerechnet rund 11,6 Millionen Euro.

Nations League 08:56

Müller fühlt sich nicht übergangen

Thomas Müller zeigt Verständnis dafür, dass er im Nations-League-Spiel gegen Frankreich nicht in der Startelf stand. Die DFB-Elf verlor das Spiel am Dienstag mit 1:2, Müller wurde erst in den Schlussminuten eingewechselt. "Es geht immer darum, das Spiel auf die gegnerische Mannschaft zuzuschneiden und das richtige System dafür zu wählen. An sich ist das gegen Frankreich auch sehr gut aufgegangen", sagt Müller in der "Bild". Eine dauerhafte Rolle als Reservist fürchtet er nicht, auch gebe es keine Probleme mit Bundestrainer Joachim Löw: "Ich habe mit dem Trainer ein absolut gutes Verhältnis."

US Sport 08:45

Dallas verliert - Maxi Kleber punktet

Die Dallas Mavericks haben in der NBA den Saisonstart verpatzt. Die Texaner unterlagen bei den Phoenix Suns 100:121 (46:56). Bei den Mavericks traf Dwight Powell mit 16 Zählern am besten. Maxi Kleber erzielte in knapp 17 Spielminuten acht Punkte und holte zwei Rebounds. Neuzugang DeAndre Jordan (11 Punkte/12 Rebounds) und Top-Draftpick Luka Doncic (10 Punkte/8 Rebounds/4 Assists) zeigten solide Leistungen. Der momentan noch angeschlagene Dirk Nowitzki fehlte bei den Mavericks. Topscorer des Spiels war Devin Booker, der für die Suns 35 Punkte erzielte.

Frauenfußball 08:36

Jamaikas Frauen für WM qualifiziert

Jamaikas Fußballfrauen haben sich zum ersten Mal für eine WM qualifiziert. Die Jamaikanerinnen gewannen bei der CONCACAF-Meisterschaft in den USA das Spiel um Platz 3 gegen Panama mit 4:2 im Elfmeterschießen und haben damit den Sprung zur Endrunde in Frankreich (7. Juni bis 7.Juli 2019) geschafft. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Das Finale gewannen die USA gegen Kanada mit 2:0 und holten zum achten Mal den Titel. Beide Teams hatten mit dem Einzug ins Endspiel die WM-Teilnahme schon sicher. Panama spielt nun im Play-off gegen Argentinien im November um ein weiteres WM-Ticket.

aktuelles sportstudio 17.10. 22:02

Ironman Patrick Lange zu Gast

Ironman-Weltmeister Patrick Lange ist am Samstag zu Gast im aktuellen sportstudio (23 Uhr im ZDF). Der Triathlon-Champion von Hawaii wird im Gespräch mit Moderator Sven Voss über seine außergewöhnliche sportliche Leistung sprechen und darüber, welche Rolle seine künftige Frau dabei spielte. Darüber hinaus steht der aktuelle Spieltag der Fußball-Bundesliga im Blickpunkt der Sendung - inklusive einer ausführlichen Zusammenfassung des Abendspiels FC Schalke 04 gegen Werder Bremen. Reporterin in der Arena auf Schalke ist Claudia Neumann.

Basketball 17.10. 21:54

Champions League: Bamberg gewinnt

Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Brose Bamberg hat in seiner Premierensaison in der Champions League den ersten Sieg gefeiert. Die Franken setzten sich am 2.Spieltag der Gruppe C mit 73:64 (28:30) gegen den französischen Vertreter JDA Dijon Basket durch. Erfolgreichster Werfer der Bamberger war Tyrese Rice mit 20 Punkten. Bundesliga-Konkurrent MHP Riesen Ludwigsburg kommt hingegen auf internationalem Parkett nicht in Tritt. Durch das 77:96 (31:47) gegen den italienischen Klub Sidigas Avellino kassierten die Riesen bereits die zweite Niederlage im zweiten Spiel der Gruppe A.

Tennis 17.10. 21:12

Görges und Petkovic weiter

Die topgesetzte Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Luxemburg ihr neuntes Viertelfinale in diesem Jahr erreicht. Die Weltranglistenneunte schlug die Russin Anna Blinkowa 6:1, 6:4. In der Runde der letzten acht trifft Görges auf die an Position sechs gesetzte Kroatin Donna Vekic. Auch Andrea Petkovic stellte ihre gute Form unter Beweis. Die Darmstädterin, die in der Vorwoche beim Turnier in Linz das Halbfinale erreicht hatte, hatte gegen die Tschechin Katerina Siniakova (Nr.5) wenig Mühe und zog nach einem 6:2, 6:3 ebenfalls ins Viertelfinale ein.

Newsticker

Fußball 10:58

Fußball 10:38

Tennis 09:50

Frauenfußball 08:36

Bundesliga 14:24

Bundesliga 14:21

Bundesliga 14:14

Bundesliga 13:39

Ski Alpin 12:20

Frauenfußball 11:44

Radsport 11:23

Fußball 10:58

Ski Alpin 10:43

Fußball 10:38

Tennis 09:50

US Sport 09:45

Volleyball 09:34

Fußball 09:21

Nations League 08:56

US Sport 08:45

Frauenfußball 08:36

aktuelles sportstudio 17.10. 22:02

Basketball 17.10. 21:54

Tennis 17.10. 21:12

800.000 Euro Strafe für Arturo Vidal

Arturo Vidal muss für eine Disco-Schlägerei 800.000 Euro Strafe zahlen. Das Amtsgericht München erließ einen Strafbefehl über 80 Tagessätze a 10.000 Euro für den Spieler des FC Barcelona. Sein Bruder muss ebenfalls wegen gefährlicher Körperverletzung 120 Tagessätze a 150 Euro bezahlen. Das Amtsgericht bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Vidal-Brüder hatten im vergangenen Jahr Ärger in einem Münchner Club. Juristisch wiegt die Strafe bei Vidals Bruder schwerer, weil man ab 91 Tagessätzen als vorbestraft gilt. Bei den beiden Brüdern wurde zudem eine verminderte Schuldfähigkeit festgestellt.

UEFA sperrt Rubin Kasan für ein Jahr

Die UEFA hat den russischen Klub Rubin Kasan für eine Spielzeit aus den Europacup-Wettbewerben ausgeschlossen. Sollte sich der derzeitige Tabellenfünfte der Premier Liga innerhalb der kommenden zwei Jahre für die Champions League oder Europa League qualifizieren, wäre er nicht startberechtigt. Grund für die Sperre ist die Verletzung von Vergleichsvereinbarungen im Zuge von Verstößen gegen das Financial Fair Play durch Rubin Kasan. Gegen das Urteil der rechtsprechenden Kammer der UEFA-Finanzkontrolleure kann der Verein Einspruch beim Internationalen Sportgerichtshof CAS einlegen.

Halep muss auf WTA-Finale verzichten

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep hat ihre Teilnahme an den WTA-Finals in Singapur abgesagt. Die Rumänin könne wegen einer Rückenverletzung nicht starten, teilte die WTA mit. Für Halep rückt die Niederländerin Kiki Bertens für den Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen des Jahres vom 21. bis 28.Oktober nach. Vor Bertens hatten sich Angelique Kerber, Naomi Osaka (Japan), Petra Kvitova (Tschechien), Caroline Wozniacki (Dänemark), Sloane Stephens (USA), Jelina Switolina (Ukraine) und Karolina Pliskova (Tschechien) qualifiziert.

Jamaikas Frauen für WM qualifiziert

Jamaikas Fußballfrauen haben sich zum ersten Mal für eine WM qualifiziert. Die Jamaikanerinnen gewannen bei der CONCACAF-Meisterschaft in den USA das Spiel um Platz 3 gegen Panama mit 4:2 im Elfmeterschießen und haben damit den Sprung zur Endrunde in Frankreich (7. Juni bis 7.Juli 2019) geschafft. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Das Finale gewannen die USA gegen Kanada mit 2:0 und holten zum achten Mal den Titel. Beide Teams hatten mit dem Einzug ins Endspiel die WM-Teilnahme schon sicher. Panama spielt nun im Play-off gegen Argentinien im November um ein weiteres WM-Ticket.

96 will beim VfB Auswärtsfluch beenden

Nach dem ersten Saisonsieg gegen den VfB Stuttgart will Hannover 96 in der Bundesliga jetzt eine weitere Negativserie beenden: Seit dem 21.Oktober 2017 hat die Mannschaft von Andre Breitenreiter auswärts kein Ligaspiel mehr gewonnen. "Uns gefällt das auch nicht. Natürlich wollen wir gewinnen", sagte der 96-Trainer vor dem Gastspiel bei Bayer Leverkusen (Samstag, 15:30 Uhr). "Wir müssen auch auswärts mutig auftreten. Wenn wir weiter an uns glauben und das auf den Platz bringen und Erfolgserlebnisse sammeln, dann werden wir uns auch belohnen." Offen ist vor dieser Partie der Einsatz von Ihlas Bebou.

Labbadia: "Die Bayern sind zu schlagen"

Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg sieht in der aktuellen Krise des FC Bayern München eine Chance für sein Team im Duell am Samstag (15:30 Uhr). "Wir haben zuletzt gesehen: Sie sind zu schlagen", sagte Labbadia. Der Rekordmeister ist seit vier Spielen sieglos und verlor zuletzt in Berlin und gegen Mönchengladbach. "Das ist sicherlich außergewöhnlich und nicht normal", sagte Labbadia zur Situation beim FC Bayern. "Wir dürfen uns aber nicht beeinflussen lassen von dem, was bei den Bayern passiert. Ich erwarte auch nicht, dass eine Mannschaft kommt, die Fracksausen hat", sagte der VfL-Coach.

Düsseldorf zu Gast in Frankfurt

Vor dem Duell gegen Fortuna Düsseldorf (Fr., 20:30 Uhr) fordert Adi Hütter drei Punkte von seinem Team: "Die Mannschaft ist hungrig und willig. Ich erwarte, dass wir den eingeschlagenen Weg weitergehen", sagte der Eintracht-Trainer. Dabei treffen die Hessen auf ihren Ex-Trainer Friedhelm Funkel, der die Eintracht von 2004 bis 2009 betreute. Dieser freue sich zwar auf die Rückkehr, erwarte aber keine gemütliche Kaffeerunde, bei der man in Erinnerungen schwelgen könne. Die Statistik spricht klar für die Hausherren, die von bisher 44 Bundesligaduellen 22 gewannen und nur zehn verloren.

Klaassen: "Haben viel Selbstvertrauen"

Nach dem guten Saisonstart in der Bundesliga träumt man bei Werder Bremen sogar von der Rückkehr in die Champions League. "Der Hunger ist sehr groß innerhalb des Teams", sagte der Niederländer Davy Klaassen bei der Pressekonferenz zum Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 (Samstag, 18:30 Uhr). "Nach dem guten Start haben wir jetzt viel Selbstvertrauen. Wir müssen sehr viel arbeiten, um diesen Platz zu halten. Das wird schwierig, aber nicht unmöglich." Nach vier Siegen in den ersten sieben Saisonspielen steht Werder aktuell mit 14 Punkten auf Rang vier der Tabelle.

Dreßen ist "Skisportler des Jahres"

Der Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen ist zum deutschen "Skisportler des Jahres" gewählt worden. In der Abstimmung aller DSV-Kaderathleten fiel das Votum auf den Oberbayern, der im vergangenen Januar die Streif-Abfahrt gewonnen hatte. Neben Dreßen verlieh der DSV die Auszeichnung "Goldener Ski" auch an die Biathleten Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer, die Skispringer Andreas Wellinger und Katharina Althaus, die Langläufer Sandra Ringwald und Thomas Bing, den nordischen Kombinierer Eric Frenzel, die Skicrosserin Heidi Zacher, die Ski-Freestylerin Sabrina Cakmakli und Alpin-Ass Viktoria Rebensburg.

Marozsan feiert ihr Comeback

Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan hat nach überstandener Lungenembolie ihr Comeback gefeiert. Die 26 Jahre alte DFB-Spielführerin kam am Mittwoch beim 4:0 (2:0)-Sieg von Titelverteidiger Olympique Lyon im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Ajax Amsterdam erstmals nach rund dreimonatiger Zwangspause wieder zum Einsatz. Marozsan wurde beim französischen Meister in der 63.Minute eingewechselt. "Es ist wirklich nicht in Worte zu fassen, wie glücklich ich darüber bin", hatte die Mittelfeldspielerin am Montag nach ihrer Rückkehr ins Training auf Facebook geschrieben.

Ackermann verpasst Etappensieg knapp

Pascal Ackermann hat seinen zweiten Etappensieg in Serie bei der Tour of Guangxi knapp verpasst. Der 24-Jährige vom deutschen Team Bora-hansgrohe musste sich auf dem dritten Teilstück im Zielsprint nach 125,4 km auf der Stadtstrecke von Nanning nur dem im Gesamtklassement führenden Niederländer Fabio Jakobsen (Quick-Step) geschlagen geben. Max Walscheid (Sunweb) kam hinter dem Spitzenduo als Dritter ins Ziel, Roger Kluge (Mitchelton-Scott) komplettierte die gute deutsche Leistung als Zehnter. Das vierte Teilstück von Nanning nach Mashan ist erneut weitestgehend flach und kommt den Sprintern entgegen.

800.000 Euro Strafe für Arturo Vidal

Arturo Vidal muss für eine Disco-Schlägerei 800.000 Euro Strafe zahlen. Das Amtsgericht München erließ einen Strafbefehl über 80 Tagessätze a 10.000 Euro für den Spieler des FC Barcelona. Sein Bruder muss ebenfalls wegen gefährlicher Körperverletzung 120 Tagessätze a 150 Euro bezahlen. Das Amtsgericht bestätigte entsprechende Medienberichte. Die Vidal-Brüder hatten im vergangenen Jahr Ärger in einem Münchner Club. Juristisch wiegt die Strafe bei Vidals Bruder schwerer, weil man ab 91 Tagessätzen als vorbestraft gilt. Bei den beiden Brüdern wurde zudem eine verminderte Schuldfähigkeit festgestellt.

Weltcup-Auftakt in Sölden gesichert

Der Auftakt der neuen#alpinen Ski-Saison in Sölden am 27. und 28.Oktober ist gesichert. Obwohl der Oktober bisher überdurchschnittlich warm und sonnig war, gaben die Veranstalter nach der Schneekontrolle grünes Licht für den ersten Weltcup des Winters, wie der Österreichische Skiverband mitteilte. "Mit dem genug vorhandenen Schnee muss jetzt eine weltcuptaugliche Piste gebaut werden", sagte FIS-Renndirektor Markus Mayr. Beim Start in Sölden stehen in diesem Jahr ein Riesenslalom bei den Frauen (Samstag) und ein Riesenslalom bei den Männern (Sonntag) auf dem Programm. (beide Rennen live im ZDF).

UEFA sperrt Rubin Kasan für ein Jahr

Die UEFA hat den russischen Klub Rubin Kasan für eine Spielzeit aus den Europacup-Wettbewerben ausgeschlossen. Sollte sich der derzeitige Tabellenfünfte der Premier Liga innerhalb der kommenden zwei Jahre für die Champions League oder Europa League qualifizieren, wäre er nicht startberechtigt. Grund für die Sperre ist die Verletzung von Vergleichsvereinbarungen im Zuge von Verstößen gegen das Financial Fair Play durch Rubin Kasan. Gegen das Urteil der rechtsprechenden Kammer der UEFA-Finanzkontrolleure kann der Verein Einspruch beim Internationalen Sportgerichtshof CAS einlegen.

Halep muss auf WTA-Finale verzichten

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep hat ihre Teilnahme an den WTA-Finals in Singapur abgesagt. Die Rumänin könne wegen einer Rückenverletzung nicht starten, teilte die WTA mit. Für Halep rückt die Niederländerin Kiki Bertens für den Saisonabschluss der besten acht Spielerinnen des Jahres vom 21. bis 28.Oktober nach. Vor Bertens hatten sich Angelique Kerber, Naomi Osaka (Japan), Petra Kvitova (Tschechien), Caroline Wozniacki (Dänemark), Sloane Stephens (USA), Jelina Switolina (Ukraine) und Karolina Pliskova (Tschechien) qualifiziert.

Owetschkin sichert Capitals den Sieg

Titelverteidiger Washington Capitals hat dank zweier Tore von Alexander Owetschkin den dritten Sieg in der neuen NHL-Saison gefeiert. Der Stanley-Cup-Sieger bezwang die New York Rangers 4:3 nach Verlängerung. Das entscheidende Tor in der Overtime gelang dem US-Amerikaner Matt Niskanen. Ohne den verletzten Korbinian Holzer fuhren die Anaheim Ducks den fünften Sieg ein und führen die Western Conference mit elf Punkten an. Die Kalifornier, die wegen einer Operation am Handgelenk noch rund vier Monate auf Holzer verzichten müssen, gewannen gegen New York Islanders 4:1.

United Volleys in CL-Runde zwei

Die United Volleys Frankfurt stehen in der zweiten Runde der Champions League. Der Volleyball-Bundesligist verlor bei seiner Heimspielpremiere zwar das Rückspiel gegen den weißrussischen Vertreter Schachtjor Soligorsk 2:3 (25:21, 25:21, 19:25, 18:25, 19:21.) im Tiebreak. Doch nach dem 3:0 eine Woche zuvor in Minsk reichte das für die Hessen zum Weiterkommen. Die nächste Begegnung für den Debütanten in der Königsklasse steht am 23. Oktober erneut zu Hause gegen den österreichischen Klub Posojilnica Aich an.

Cruzeiro holt brasilianischen Pokal

Mit einem 2:1 bei Corinthians Sao Paulo hat Cruzeiro Belo Horizonte zum sechsten Mal den nationalen Pokal gewonnen und ist damit alleiniger Rekordhalter. Cruzeiro war wie alle anderen brasilianischen Libertadores-Cup-Teilnehmer erst im Achtelfinale in den Wettbewerb eingestiegen. Cruzeiro war im Vorjahr, 1993, 1996, 2000 und 2003 bereits im nationalen Pokal erfolgreich. Der viermalige Meister, derzeit nur Tabellenzehnter in der Meisterschaft, sicherte sich mit dem Pokaltriumph sein Startrecht im kommenden Libertadores Cup und die Rekord-Siegprämie von umgerechnet rund 11,6 Millionen Euro.

Müller fühlt sich nicht übergangen

Thomas Müller zeigt Verständnis dafür, dass er im Nations-League-Spiel gegen Frankreich nicht in der Startelf stand. Die DFB-Elf verlor das Spiel am Dienstag mit 1:2, Müller wurde erst in den Schlussminuten eingewechselt. "Es geht immer darum, das Spiel auf die gegnerische Mannschaft zuzuschneiden und das richtige System dafür zu wählen. An sich ist das gegen Frankreich auch sehr gut aufgegangen", sagt Müller in der "Bild". Eine dauerhafte Rolle als Reservist fürchtet er nicht, auch gebe es keine Probleme mit Bundestrainer Joachim Löw: "Ich habe mit dem Trainer ein absolut gutes Verhältnis."

Dallas verliert - Maxi Kleber punktet

Die Dallas Mavericks haben in der NBA den Saisonstart verpatzt. Die Texaner unterlagen bei den Phoenix Suns 100:121 (46:56). Bei den Mavericks traf Dwight Powell mit 16 Zählern am besten. Maxi Kleber erzielte in knapp 17 Spielminuten acht Punkte und holte zwei Rebounds. Neuzugang DeAndre Jordan (11 Punkte/12 Rebounds) und Top-Draftpick Luka Doncic (10 Punkte/8 Rebounds/4 Assists) zeigten solide Leistungen. Der momentan noch angeschlagene Dirk Nowitzki fehlte bei den Mavericks. Topscorer des Spiels war Devin Booker, der für die Suns 35 Punkte erzielte.

Jamaikas Frauen für WM qualifiziert

Jamaikas Fußballfrauen haben sich zum ersten Mal für eine WM qualifiziert. Die Jamaikanerinnen gewannen bei der CONCACAF-Meisterschaft in den USA das Spiel um Platz 3 gegen Panama mit 4:2 im Elfmeterschießen und haben damit den Sprung zur Endrunde in Frankreich (7. Juni bis 7.Juli 2019) geschafft. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Das Finale gewannen die USA gegen Kanada mit 2:0 und holten zum achten Mal den Titel. Beide Teams hatten mit dem Einzug ins Endspiel die WM-Teilnahme schon sicher. Panama spielt nun im Play-off gegen Argentinien im November um ein weiteres WM-Ticket.

Ironman Patrick Lange zu Gast

Ironman-Weltmeister Patrick Lange ist am Samstag zu Gast im aktuellen sportstudio (23 Uhr im ZDF). Der Triathlon-Champion von Hawaii wird im Gespräch mit Moderator Sven Voss über seine außergewöhnliche sportliche Leistung sprechen und darüber, welche Rolle seine künftige Frau dabei spielte. Darüber hinaus steht der aktuelle Spieltag der Fußball-Bundesliga im Blickpunkt der Sendung - inklusive einer ausführlichen Zusammenfassung des Abendspiels FC Schalke 04 gegen Werder Bremen. Reporterin in der Arena auf Schalke ist Claudia Neumann.

Champions League: Bamberg gewinnt

Der frühere deutsche Basketball-Serienmeister Brose Bamberg hat in seiner Premierensaison in der Champions League den ersten Sieg gefeiert. Die Franken setzten sich am 2.Spieltag der Gruppe C mit 73:64 (28:30) gegen den französischen Vertreter JDA Dijon Basket durch. Erfolgreichster Werfer der Bamberger war Tyrese Rice mit 20 Punkten. Bundesliga-Konkurrent MHP Riesen Ludwigsburg kommt hingegen auf internationalem Parkett nicht in Tritt. Durch das 77:96 (31:47) gegen den italienischen Klub Sidigas Avellino kassierten die Riesen bereits die zweite Niederlage im zweiten Spiel der Gruppe A.

Görges und Petkovic weiter

Die topgesetzte Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Luxemburg ihr neuntes Viertelfinale in diesem Jahr erreicht. Die Weltranglistenneunte schlug die Russin Anna Blinkowa 6:1, 6:4. In der Runde der letzten acht trifft Görges auf die an Position sechs gesetzte Kroatin Donna Vekic. Auch Andrea Petkovic stellte ihre gute Form unter Beweis. Die Darmstädterin, die in der Vorwoche beim Turnier in Linz das Halbfinale erreicht hatte, hatte gegen die Tschechin Katerina Siniakova (Nr.5) wenig Mühe und zog nach einem 6:2, 6:3 ebenfalls ins Viertelfinale ein.

das aktuelle sportstudio

Patrick Lange
Sa 23:00

Sport | das aktuelle sportstudio - Studiogast Lange: Meister der Überraschungen

Zweiter Hawaii-Sieg, dritter Streckenrekord - dazu ein Kniefall samt Heirats-Antrag für Freundin Julia im Ziel. Der Darmstädter Triathlet Patrick Lange schafft immer wieder Unerwartetes. Am Samstag ist er Gast im aktuellen sportstudio.

Datum:

Fußball | Nations League

Die deutschen Nationalspieler Toni Kroos, Joshua Kimmich und Matthias Ginter attackieren gemeinsam den Franzosen Kylian Mbappe.

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - DFB-Team betreibt Wiedergutmachung

Die deutsche Elf hat mutig und dynamisch Wiedergutmachung betrieben für die jüngste Schlappe gegen die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Frankreichs Kylian Mbappe gegen Thilo Kehrer

Sport - Die späte Einsicht

In höchster Bedrängnis beweist Joachim Löw endlich echten Reformwillen. Die 1:2-Niederlage in Frankreich ist …

Videolänge:
1 min
Datum:
Thomas Berthold

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Berthold: "Die Jungen sorgten für Furore"

Thomas Berthold ist von dem Auftreten der deutschen Nationalmannschaft im Nations-League-Spiel gegen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Oliver Bierhoff

Sport - Bierhoff: "Gemischte Gefühle"

Nach der knappen Niederlage in der Nations League gegen Frankreich äußern sich DFB-Präsident Reinhard Grindel …

Videolänge:
3 min
Datum:
Nations-League-Spiel Frankreich - Deutschland

Nachrichten | drehscheibe - Löws Mut wird nicht belohnt

Früh in Führung gegangen und mutig gespielt, am Ende aber wieder ohne Punkte: Das DFB-Team verliert das …

Videolänge:
9 min
Datum:
Logo der UEFA Nations League

Sport | ZDF SPORTextra - So funktioniert die Nations League

Der neue Turniermodus der UEFA: Wie funktioniert der neue Wettbewerb der UEFA? Die wichtigsten Fakten und …

Videolänge:
1 min
Datum:
Deutsche Fahnen wehen im Wind

Sport - Das ZDF-Quiz zum DFB-Team

Kennen Sie Michael Bella? Erinnern Sie sich an die "Spuck-Affäre"? Wer hat seinen Kapitän geohrfeigt? Fragen …

Training der Fußball-Nationalmannschaft

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Viel Optimierungsbedarf gegen Frankreich

Im Nations-League-Spiel gegen Frankreich steht die DFB-Elf und noch mehr Trainer Bundestrainer Joachim Löw …

Videolänge:
1 min
Datum:
Nils Kaben

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Die Jugend bekommt ihre Chance

Vor dem Nations-League-Spiel gegen Frankreich geht ZDF-Reporter Nils Kaben davon aus, dass Bundestrainer Löw …

Videolänge:
1 min
Datum:
DFB-Pressekonferenz mit Bundestrainer Joachim Löw

Sport - Löw: "Haben Lehren gezogen"

Joachim Löw hat für das Nations-League-Spiel bei Weltmeister Frankreich Veränderungen angekündigt. Allerdings …

Videolänge:
1 min
Datum:
Nils Kaben

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Löw muss "radikalen Umbruch wagen"

Nach der 0:3-Klatsche gegen die Niederlande und vor dem Nations-League-Spiel gegen Frankreich macht …

Videolänge:
3 min
Datum:
Nations League - Training der deutschen Mannschaft am 12.10.2018

Sport - Die brüchige Achse

Beinahe manisch hält Bundestrainer Joachim Löw an einigen Weltmeistern fest. Aber vor dem …

Datum:
Manuel Neuer und Mats Hummels am 13.10.2018 in Amsterdam

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Systemausfall mit Folgewirkung

Das Bewährungsspiel in Amsterdam gerät für Joachim Löw zum Reinfall. Nach dem 0:3 gegen Holland und dem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Netzschau zu Niederlande - Deutschland

Sport | das aktuelle sportstudio - Best of #NEDGER

Die besten Reaktionen aus dem Netz zu #NEDGER.

Videolänge:
1 min
Datum:
Löw im Interview
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio - Löw: "Stehe in der Verantwortung"

Joachim Löw analysiert bei Jochen Breyer und ZDF-Experte Oliver Kahn die Niederlage der deutschen Elf. Dem …

Videolänge:
9 min
Datum:
Stimmen nach der Niederlage
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio - Werner: "Köpfe sind weit unten"

Nach dem enttäuschenden Auftritt in der Nations League gegen die Niederlande suchen auch Timo Werner und Toni …

Videolänge:
2 min
Datum:
Stimmen Holland

Sport | das aktuelle sportstudio - Koeman: "Haben um jeden Meter gekämpft"

Bondscoach Ronald Koeman nach dem 3:0-Sieg über Deutschland im Interview mit Lars Ruthemann: "Vielleicht hat …

Videolänge:
2 min
Datum:
Spielanalyse: Jochen Breyer mit Oliver Kahn

Sport | ZDF SPORTextra - Kahn: Haben wir bei der WM schon gesehen

Jochen Breyer und ZDF-Experte Oliver Kahn analysieren das 0:3 der DFB-Elf gegen Holland. Der ehemalige …

Videolänge:
6 min
Datum:

Ironman auf Hawaii

Lange: Heiratsantrag nach Ironman-Sieg

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Einfach fabelhaft

Triathlet Patrick Lange krönt seinen Triumph beim Ironman in Hawaii nach der Rekordzeit von 7 Stunden, 52 …

Videolänge:
1 min
Datum:
Start der Schwimmer beim Ironman auf Hawaii
Volle Länge

Sport | ZDF SPORTextra - Hawaii-Ironman in voller Länge

Reporter sind Marc Windgassen und Martin Schneider, Experten Timo Bracht und Daniel Unger.

Videolänge:
554 min
Datum:
Patrick Lange und seine Verlobte im Interview

Sport | ZDF SPORTextra - "Funktioniere, wenn ich wenig Druck habe"

Patrick Lange hat beim Ironman trotz holpriger Vorbereitung seinen Rekord vom Vorjahr gebrochen. Sein Rezept: …

Videolänge:
5 min
Datum:
Jan Frodeno gewinnt 2016 zum zweiten Mal auf Hawaii
Bilderserie

Sport | ZDF SPORTextra - Die deutschen Sieger auf Hawaii

Bislang haben sechs deutsche Triathleten den Ironman Hawaii gewonnen.

Anzahl Bilder:
7 Bilder
Datum:
Patrick Lange gewinnt den Ironman 2018

Sport | ZDF SPORTextra - Langes Zieleinlauf mit Heiratsantrag

Patrick Lange gewinnt den Ironman in Hawaii zum zweiten Mal. In 7:52:39 Stunden pulverisierte er seinen …

Videolänge:
3 min
Datum:
Daniela Ryf gewinnt den Ironman 2018

Sport | ZDF SPORTextra - Der Zieleinlauf von Daniela Ryf

Daniela Ryf bleibt die Königin von Kona. In 8:26:16 gewinnt die Schweizerin ihren vierten WM-Titel in Folge. …

Videolänge:
2 min
Datum:
Anne Haug holt Bronze beim Ironman 2018

Sport | ZDF SPORTextra - Haug: Jetzt Cola, Pizza, Couch

Anne Haug hat auf Hawaii mit Rang drei überrascht und freut sich auf eine verdiente Belohnung. Für die nun …

Videolänge:
5 min
Datum:

Mehr Sport

Dennis Schröder (l.)

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Auftaktpleite für starken Schröder

Trotz einer starken Premiere von Dennis Schröder haben die Oklahoma City Thunder eine Auftaktpleite erlebt.

Videolänge:
1 min
Datum:
US-Athleten Tommie Smith (m) und John Carlos , der australischer Silbermedalliengewinner Peter Norman links, 1968

Sport - 50 Jahre Black Power bei Olympia

Vor 50 Jahren ging das Bild der dunkelhäutigen Athleten Tommie Smith und John Carlos um die Welt. Bei der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Mick Schumacher

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Auf den Spuren seines großen Vaters

Er trägt einen großen Namen und darf sich jetzt Europameister der Formel 3 nennen. Mick Schumacher reichte …

Videolänge:
1 min
Datum:
Mick Schumacher gewinnt Formel 3
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio - Mick Schumacher gewinnt die Formel 3

Trotz eines kleinen Rückschlags zu Beginn des Tages kann Mick Schumacher schon vor Abschluss der Saison den …

Videolänge:
2 min
Datum:
Schumacher in der Schalte

Sport | das aktuelle sportstudio - Schumacher: "Formel 1 andere Nummer"

Mick Schumacher ist in die Fußstapfen seines berühmten Vaters getreten und hat den Titel in der Formel 3. Im …

Videolänge:
4 min
Datum:
Sport Kompakt
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio - kompakt vom 13.10. mit Handball und Tennis

Mit dem Topspiel der Handball-Bundesliga zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel sowie dem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Handballspiel
Noch 14 Stunden

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Flensburg stellt Startrekord ein

Die SG Flensburg-Handewitt hat ihre Erfolgsserie in der Handball-Bundesliga fortgesetzt und nun auch den …

Videolänge:
1 min
Datum:

Mehr Fußball

Team Niederlande

Sport | das aktuelle sportstudio - Belgien: Dunkelste Seiten des Fußballs

Ein Wettskandal erschüttert den belgischen Profifußball. Es geht um Korruption, Geldwäsche und …

Videolänge:
2 min
Datum:
Markus Weinzierl (r.) bei seiner Vorstellung als Trainer des VfB Stuttgart

Nachrichten | heute - Weinzierl: "Offensiv und mutig"

Nach der Trennung von Tayfun Korkut soll Markus Weinzierl den VfB Stuttgart aus dem Tabellenkeller der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Streich und Heiko Herrlich
Bilderserie

Sport - Die Bundesliga-Trainer 2018/19

Vom FC Bayern bis zu Fortuna Düsseldorf. Die 18 Bundesliga-Trainer der Spielzeit 2018/2019.

Anzahl Bilder:
18 Bilder
Datum:

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio

Sport - das aktuelle sportstudio

Mit Fußball-Bundesliga und Highlights aus der Welt des Sports

Anzahl Beiträge:
435 Beiträge
Datum:
Sport Kompakt
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio - kompakt vom 13. Oktober 2018

Mit dem Topspiel der Handball-Bundesliga zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel sowie dem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Torwand schießen

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwand: Michele Haybat und Robert …

Michele Haybat und Robert Schlicht fordern Spingreiterin Simone Blum an der Torwand heraus.

Videolänge:
4 min
Datum:
Löw im Interview
Noch 2 Tage

Sport | das aktuelle sportstudio - Löw: "Stehe in der Verantwortung"

Joachim Löw analysiert bei Jochen Breyer und ZDF-Experte Oliver Kahn die Niederlage der deutschen Elf. Dem …

Videolänge:
9 min
Datum:
Netzschau zu Niederlande - Deutschland

Sport | das aktuelle sportstudio - Best of #NEDGER

Die besten Reaktionen aus dem Netz zu #NEDGER.

Videolänge:
1 min
Datum:

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage

Sport - SPORTreportage

Mit aktuellem Sport, Hintergründen und dem "Sport aus aller Welt"

Anzahl Beiträge:
321 Beiträge
Datum:
Patrick Lange

Sport | SPORTreportage - Patrick Lange: Hawaii-Setup für den …

Höhentraining, stundenlange Radtouren und die richtige Regeneration: Patrick Langes Vorbereitung auf den …

Videolänge:
7 min
Datum:
Tim Don

Sport | SPORTreportage - Die Rückkehr des Tim Don

Tim Don hat eine unglaubliche Geschichte hinter sich. Der britische Spitzen-Triathlet wird kurz vor dem …

Videolänge:
6 min
Datum:
UEFA Schriftzug

Sport | SPORTreportage - Auch nach EM-Zuschlag: Probleme bleiben

Nach der Vergabe der Europameisterschaft 2024 an Deutschland bleiben immer noch viele Fragen offen. Und so …

Videolänge:
4 min
Datum:

TV-Sendetermine

Zweites Deutsches Fernsehen So, 21.10 | 17:10

ZDF SPORTreportageExtra