Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Ski Alpin 10:24

Neureuther sagt seinen Start ab

Ski-Rennläufer Felix Neureuther muss sein Comeback wegen eines verletzten Daumens erneut verschieben. "Es macht für mich leider keinen Sinn, so ein Rennen zu fahren", sagte er am Samstag im finnischen Levi der ARD. Neureuther wollte am Sonntag beim ersten Weltcup-Slalom der Saison sein erstes Rennen seit seinem Kreuzbandriss im vergangenen November bestreiten. Er habe beschlossen, nach Hause zu fahren und "sich so schnell wie möglich operieren zu lassen". Neureuther werde am Sonntag oder Montag in München operiert, berichtete DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier.

Nations League 16.11. 22:50

DFB-Team steigt aus Liga A ab

Der Abstieg des DFB-Teams in der Nations League ist perfekt. Durch das 2:0 (1:0) der Niederlanden gegen Frankreich in Rotterdam kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Sturz in die europäische Zweitklassigkeit nicht mehr verhindern. Daran würde auch ein Sieg zum Gruppenabschluss am Montag (20:45 Uhr) in Gelsenkirchen gegen die Niederlande nichts ändern. Ein Erfolg im letzten Länderspiel könnte dem DFB-Team bei der Gruppenauslosung der EM-Qualifikation am 2.Dezember aber noch einen Platz in Topf 1 und damit leichtere Gegner auf dem Weg zur Endrunde 2020 sichern.

Nations League 16.11. 23:03

Dänemark schafft Aufstieg in Liga A

Dänemark steht als dritter Aufsteiger in die Liga A der Nations League fest. Die Mannschaft siegte gegen Wales in Cardiff 2:1 (1:0) und ist mit sieben Punkten in Gruppe 4 nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Vor den Dänen hatte bereits die Ukraine und Bosnien-Herzegowina den Sprung in die höchste Klasse der Nations League geschafft. N. Jörgensen und M. Braithwaite trafen für die Dänen, für Wales konnte nur noch Superstar Gareth Bale verkürzen. Der Aufstieg Dänemarks kommt überraschend, nachdem es Anfang September noch zum Spielerstreik beim Länderspiel in der Slowakei gekommen war.

Tennis 16.11. 16:45

Zverev im Halbfinale gegen Federer

Alexander Zverev hat sich als erster Deutscher seit 15 Jahren für die K.o.-Runde beim Saisonfinale der besten acht Tennisprofis qualifiziert. Er setzte sich in seinem letzten Vorrundenspiel in London gegen John Isner (USA) 7:6 (7:5), 6:3 durch und folgt Gruppensieger Novak Djokovic ins Halbfinale. Dort trifft Zverev am Samstag auf Roger Federer (Schweiz). Novak Djokovic spielt in der Neuauflage des Wimbledonfinals gegen Kevin Anderson (Südafrika) um den Einzug ins Endspiel. Der Serbe gewann auch sein drittes Gruppenspiel gegen Marin Cilic (Kroatien) ohne Satzverlust mit 7:6 (9:7), 6:2.

Fußball International 16.11. 18:13

Infantino-Deal wohl noch größer

Bei dem von FIFA-Präsident Gianni Infantino anvisierten 25-Milliarden-Deal geht es nach Medienberichten nicht nur um die Einführung einer neuen Club-WM und einer globalen Nations League. Wie die SZ und der WDR berichten, soll das Paket auch zahlreiche Rechteverkäufe beinhalten. So ist auch von Rechten an zukünftigen Fußball-WMs die Rede. Damit hätte das Finanzkonsortium, dessen Namen Infantino bei seinem Vorstoß im März 2018 nicht nennen wollte, erheblichen Einfluss auf den Weltfußball. Die FIFA teilte der SZ und dem WDR mit, dass es sich um ein veraltetes Dokument handelt.

Tennis 10:34

Lisicki in Taipeh im Finale

Sabine Lisicki hat beim unterklassigen Tennis-Turnier in Taipeh das Finale erreicht. Die nach vielen Verletzungen bis auf Platz 262 abgerutschte Berlinerin gewann am Samstag bei der zur Challenger-Kategorie gehörenden Hallen-Veranstaltung ihr Halbfinale gegen die Russin Witalia Diatschenko mit 1:6, 6:3, 7:5. Nach 2:08 Stunden machte Lisicki den Einzug ins Endspiel perfekt. Dort trifft die 29-Jährige am Sonntag auf Kumkhum Luksika aus Thailand.

Eisschnelllauf 10:31

Pechstein im Massenstart Sechste

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist mit einem sechsten Platz im Massenstart in ihre 27.Weltcup-Saison gestartet. Die 46 Jahre alte Berlinerin zeigte im japanischen Obihiro eine ordentliche Leistung, Siegerin wurde Lokalmatadorin und Olympiasiegerin Nana Takagi. Nico Ihle konnte im zweiten Rennen über 500m seine gute Leistung vom Freitag nicht bestätigen und belegte in 35,31 Sekunden den 17.Platz. Der Olympia-Achte aus Chemnitz war am Vortag in 35,04 Sekunden noch starker Fünfter geworden. Den Sieg holte sich der russische Weltrekordhalter Pawel Kulischnikow.

Ski Alpin 10:24

Neureuther sagt seinen Start ab

Ski-Rennläufer Felix Neureuther muss sein Comeback wegen eines verletzten Daumens erneut verschieben. "Es macht für mich leider keinen Sinn, so ein Rennen zu fahren", sagte er am Samstag im finnischen Levi der ARD. Neureuther wollte am Sonntag beim ersten Weltcup-Slalom der Saison sein erstes Rennen seit seinem Kreuzbandriss im vergangenen November bestreiten. Er habe beschlossen, nach Hause zu fahren und "sich so schnell wie möglich operieren zu lassen". Neureuther werde am Sonntag oder Montag in München operiert, berichtete DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier.

Fußball - U21-EM 09:59

U21 plant Test gegen Frankreich

Die deutsche U21 plant für das EM-Jahr ein weiteres hochkarätiges Testspiel. Neben der bereits fixen Partie am 26.März gegen England soll eine weitere Begegnung gegen Frankreich stattfinden. Sollten Deutschland und Frankreich bei der EM-Auslosung in eine Gruppe kommen, würde man aber wahrscheinlich einen anderen Gegner auswählen, sagte Trainer Stefan Kuntz. Wo die Länderspiele ausgetragen werden, steht noch nicht fest. Am Montag spielt die DFB-Auswahl in Italien gegen den EM-Gastgeber. Die Europameisterschafts-Endrunde findet vom 16. bis 30.Juni dort und in San Marino statt.

Reiten 09:55

Beerbaum verpasst fünften Erfolg

Rekordgewinner Ludger Beerbaum hat seinen fünften Triumph beim German Master im Rahmen des Weltcupturniers in Stuttgart verpasst. Der viermalige Springreit-Olympiasieger belegte in der prestigeträchtigen Prüfung auf Cool Feeling im Stechen den dritten Platz. Seinen zweiten Sieg nach 2011 und die damit verbundene Auto-Prämie sicherte sich der frühere Schweizer Mannschafts-Europameister Pius Schwizer auf Living the Dream vor dem Österreicher Max Kühner auf Vancouver Dreams. Schwizer ist damit Nachfolger der im vergangenen Jahr erfolgreichen Simone Blum aus Zolling.

Basketball 09:48

Ludwigsburg und Mbakwe trennen sich

Der Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg und sein Spieler Trevor Mbakwe gehen künftig wieder getrennte Wege. Die Schwaben einigten sich mit dem 29 Jahre alten Amerikaner auf eine sofortige Vertragsauflösung in beiderseitigem Einvernehmen. Mbakwe war mit vielen Vorschusslorbeeren nach Ludwigsburg gekommen, konnte aber die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen. In insgesamt zehn Spielen für die Riesen kam er beim Tabellenelften im Schnitt auf 6,8 Punkte und 5,9 Rebounds.

Handball 09:43

HC Erlangen holt Kieler Firnhaber

Der Handball-Bundesligist HC Erlangen hat Kreisläufer Sebastian Firnhaber verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt zur kommenden Saison von Rekordmeister THW Kiel zu den Franken, wo er Jonas Thümmler ersetzen soll. Firnhaber kam beim THW sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League bereits zum Einsatz und wusste dort zu überzeugen. Firnhaber setzt in Erlangen auch sein Maschinenbau-Studium fort.

Fußball 09:37

Argentinien siegt gegen Mexiko

Argentiniens Nationalelf hat am Freitagabend 2:0 (1:0) in einem Freundschaftsspiel gegen Mexiko gewonnen. Ramiro Funes Mori erzielte das erste Tor mit einem Kopfball nach einem Freistoß von Paulo Dybala in der 44.Spielminute im Kempes-Stadion der argentinischen Stadt Cordoba. Der Mexikaner Gaston Brizuela setzte das Endergebnis mit einem Eigentor (84.), als er versuchte, vor Inter Mailands Stürmer Mauro Icardi vor der Torlinie zu klären. Beide Teams treffen erneut am kommenden Dienstag (20.November) im westargentinischen Mendoza aufeinander.

US Sport 09:30

Sturm feiert ersten Sieg mit LA Kings

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat mit den Los Angeles Kings den ersten Sieg in der nordamerikanischen NHL gefeiert. In seinem zweiten Spiel als Assistenztrainer der Kalifornier besiegte das Team am Freitag die Chicago Blackhawks mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 1:0) nach Penaltyschießen. Los-Angeles-Stürmer Tyler Toffoli (31.Minute) und Chicagos Brandon Saad (43.) erzielten jeweils die Treffer. Nationaltorhüter Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche unterlagen hin-gegen mit 2:3 (1:0, 0:2, 1:0, 0:1) nach Verlängerung gegen Titelverteidiger Washington Capitals.

US Sport 09:21

Boston schlägt Toronto

Basketball-Star Kyrie Irving hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Das Team aus Massachusetts setzte sich am Freitag gegen Spitzenreiter Toronto Raptors mit 123:116 (54:52, 107:107) nach Verlängerung durch. Mit einer persönlichen Saisonbestleistung von 43 Punkten war Irving der Leistungsträger der Celtics. Für die Celtics war es der neunte Sieg im 15.Saisonspiel. Die Raptors bleiben trotz der dritten Niederlage in Folge mit einer Bilanz von zwölf Siegen und vier Niederlagen weiter Tabellenführer in der Eastern Conference.

Eishockey - DEL 16.11. 23:24

Krupp wechselt nach Mannheim

Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt zur kommenden Saison von den Grizzlys Wolfsburg zu den Adler Mannheim. Mannheims Manager Jan-Axel Alavaara sagte: "Björn gehört zu den besten Defensivverteidigern Deutschlands. Er ist körperlich robust, läuferisch stark und ein unangenehmer Gegenspieler." Der Sohn des früheren Bundestrainers Uwe Krupp war in Wolfsburg unter dem damaligen Coach Pavel Gross zum Stammspieler des Nationalteams gereift. Gross ist seit dieser Saison Trainer der Adler. Krupps Vertrag in Wolfsburg läuft nach dieser Saison aus.

Schach 16.11. 23:20

Carlsen rettet erneut ein Remis

Die sechste Partie der Schach-WM in London zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana ist mit einer Punkteteilung geendet. Die WM steht nach der Hälfte des auf zwölf Partien angesetzten Vergleichs 3:3. Nach einem ausgeglichenen Eröffnungsverlauf übernahm Caruana in der Schlussphase die Initiative und Carlsen rettete den halben Punkt nur durch eine Festung in letzter Sekunde. Die siebte Partie findet nach einem Ruhetag am Sonntag statt. Magnus Carlsen eröffnet mit Weiß.

Nations League 16.11. 23:15

Gibraltar verspielt Aufstiegschance

Der Traum vom Aufstieg in die C-Liga der Nations League hat sich für Gibraltar zerschlagen. Der Außenseiter verlor 2:6 (1:1) gegen Armenien und hat mit weiterhin sechs Punkten keine Chance mehr auf den Gruppensieg in der Liga D. Spitzenreiter bleibt vor dem letzten Spieltag Mazedonien, das in Liechtenstein 2:0 gewann. Dahinter folgt Armenien. Gibraltar, das gerade einmal 35.000 Einwohner zählt, wurde erst 2013 in die UEFA aufgenommen.

Fußball International 16.11. 23:09

Brasilien gewinnt gegen Uruguay

Superstar Neymar hat den südamerikanischen Klassiker zwischen Brasilien und Uruguay entschieden. Der 222-Millionen-Euro-Mann von Paris Saint-Germain erzielte den 1:0 (0:0)-Siegtreffer per Foulelfmeter. Damit wartet Uruguay weiter seit 2001 auf einen Sieg gegen den großen Rivalen. Die Entscheidung fiel in der 76.Minute nach einem Foul von Diego Laxalt an Danilo. Neymar traf schließlich lässig vom Punkt. Bei der Selecao kam der Hannoveraner Walace über 90 Minuten zum Einsatz. Der Mittelfeldspieler hatte in der Schlussphase Glück, dass er nicht die Gelb-Rote Karte sah.

Nations League 16.11. 23:03

Dänemark schafft Aufstieg in Liga A

Dänemark steht als dritter Aufsteiger in die Liga A der Nations League fest. Die Mannschaft siegte gegen Wales in Cardiff 2:1 (1:0) und ist mit sieben Punkten in Gruppe 4 nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Vor den Dänen hatte bereits die Ukraine und Bosnien-Herzegowina den Sprung in die höchste Klasse der Nations League geschafft. N. Jörgensen und M. Braithwaite trafen für die Dänen, für Wales konnte nur noch Superstar Gareth Bale verkürzen. Der Aufstieg Dänemarks kommt überraschend, nachdem es Anfang September noch zum Spielerstreik beim Länderspiel in der Slowakei gekommen war.

Nations League 16.11. 22:50

DFB-Team steigt aus Liga A ab

Der Abstieg des DFB-Teams in der Nations League ist perfekt. Durch das 2:0 (1:0) der Niederlanden gegen Frankreich in Rotterdam kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Sturz in die europäische Zweitklassigkeit nicht mehr verhindern. Daran würde auch ein Sieg zum Gruppenabschluss am Montag (20:45 Uhr) in Gelsenkirchen gegen die Niederlande nichts ändern. Ein Erfolg im letzten Länderspiel könnte dem DFB-Team bei der Gruppenauslosung der EM-Qualifikation am 2.Dezember aber noch einen Platz in Topf 1 und damit leichtere Gegner auf dem Weg zur Endrunde 2020 sichern.

Eishockey - DEL 16.11. 22:40

Eisbären Berlin besiegen Krefeld

Die Eisbären Berlin haben sich mit einem Heimsieg aus der Länderspielpause zurückgemeldet. Sie gewannen gegen die Krefeld Pinguine mit 5:3 (1:1, 1:1, 3:1). Kapitän A. Rankel gelangen zwei Tore, M. Noebels, M. Cundari und F. Hördler steuerten die weiteren Treffer zum Sieg bei, den sich die Eisbären mit einem starken Schlussdrittel verdienten. Neuer Tabellendritter ist die Düsseldorfer EG. Die Mannschaft gewann gegen Verfolger Augsburger Panther nach hartem Kampf 5:3 (2:1, 0:1, 3:1). Den Schwaben reichten auch zwei Unterzahltore von Matthew White nicht.

Basketball 16.11. 22:35

Bayern unterliegen ZSKA Moskau

Bayern München hat in der EuroLeague im Duell mit Titelkandidat ZSKA Moskau den Kürzeren gezogen. Am 7.Spieltag unterlag der Spitzenreiter der Bundesliga den Russen 79:93 (40:56) und kassierte seine vierte Niederlage. Der dreimalige EuroLeague-Gewinner Moskau ist dagegen im laufenden Wettbewerb weiter ungeschlagen. Die Bayern ließen ZSKA in der ersten Hälfte davonziehen und schafften es nach dem Seitenwechsel nicht mehr, erneut für Spannung zu sorgen. Besonders C.Higgins war von den Gastgebern kaum zu stoppen. Topscorer der Bayern waren N.Djedovic und D.Williams (je 14).

Basketball 16.11. 22:28

MBC verliert in Braunschweig

Der Mitteldeutsche BC hat den zweiten Sieg in der Basketball-Bundesliga klar verpasst. Die Mannschaft von Trainer Aleksandar Scepanovic unterlag den Löwen Braunschweig auswärts mit 63:75 (26:39). Damit konnte der MBC nicht an den 81:76-Sieg vor einer Woche bei den Eisbären Bremerhaven anschließen. In der Tabelle bleibt der Mitteldeutsche BC mit nur einem Sieg aus bisher sieben Spielen und 2:12 Punkten Vorletzter. Erfolgreichster Werfer beim MBC in Braunschweig war James Farr mit 15 Punkten.

Eishockey - DEL 16.11. 22:20

Mannheim setzt sich an der Spitze ab

Adler Mannheim hat den Ausrutscher von Red Bull München ausgenutzt und sich an der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga weiter abgesetzt. Im ersten Spiel nach der Länderspielpause gewann die Mannschaft von Trainer Pavel Gross 5:3 (2:1, 0:1, 3:1) gegen die Kölner Haie. Mannheim hat nun bereits acht Punkte Vorsprung auf den Titelverteidiger München, der überraschend bei Schlusslicht Schwenningen verloren hatte (3:4 n.V.). Ingolstadt verpasste die Chance, nach Punkten mit den Red Bulls gleichzuziehen. In Wolfsburg unterlagen die Gäste 3:4 und fielen auf Rang vier zurück.

Newsticker

Ski Alpin 10:24

Nations League 16.11. 22:50

Nations League 16.11. 23:03

Tennis 16.11. 16:45

Fußball International 16.11. 18:13

Tennis 10:34

Eisschnelllauf 10:31

Ski Alpin 10:24

Fußball - U21-EM 09:59

Reiten 09:55

Basketball 09:48

Handball 09:43

Fußball 09:37

US Sport 09:30

US Sport 09:21

Eishockey - DEL 16.11. 23:24

Schach 16.11. 23:20

Nations League 16.11. 23:15

Fußball International 16.11. 23:09

Nations League 16.11. 23:03

Nations League 16.11. 22:50

Eishockey - DEL 16.11. 22:40

Basketball 16.11. 22:35

Basketball 16.11. 22:28

Eishockey - DEL 16.11. 22:20

Neureuther sagt seinen Start ab

Ski-Rennläufer Felix Neureuther muss sein Comeback wegen eines verletzten Daumens erneut verschieben. "Es macht für mich leider keinen Sinn, so ein Rennen zu fahren", sagte er am Samstag im finnischen Levi der ARD. Neureuther wollte am Sonntag beim ersten Weltcup-Slalom der Saison sein erstes Rennen seit seinem Kreuzbandriss im vergangenen November bestreiten. Er habe beschlossen, nach Hause zu fahren und "sich so schnell wie möglich operieren zu lassen". Neureuther werde am Sonntag oder Montag in München operiert, berichtete DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier.

DFB-Team steigt aus Liga A ab

Der Abstieg des DFB-Teams in der Nations League ist perfekt. Durch das 2:0 (1:0) der Niederlanden gegen Frankreich in Rotterdam kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Sturz in die europäische Zweitklassigkeit nicht mehr verhindern. Daran würde auch ein Sieg zum Gruppenabschluss am Montag (20:45 Uhr) in Gelsenkirchen gegen die Niederlande nichts ändern. Ein Erfolg im letzten Länderspiel könnte dem DFB-Team bei der Gruppenauslosung der EM-Qualifikation am 2.Dezember aber noch einen Platz in Topf 1 und damit leichtere Gegner auf dem Weg zur Endrunde 2020 sichern.

Dänemark schafft Aufstieg in Liga A

Dänemark steht als dritter Aufsteiger in die Liga A der Nations League fest. Die Mannschaft siegte gegen Wales in Cardiff 2:1 (1:0) und ist mit sieben Punkten in Gruppe 4 nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Vor den Dänen hatte bereits die Ukraine und Bosnien-Herzegowina den Sprung in die höchste Klasse der Nations League geschafft. N. Jörgensen und M. Braithwaite trafen für die Dänen, für Wales konnte nur noch Superstar Gareth Bale verkürzen. Der Aufstieg Dänemarks kommt überraschend, nachdem es Anfang September noch zum Spielerstreik beim Länderspiel in der Slowakei gekommen war.

Zverev im Halbfinale gegen Federer

Alexander Zverev hat sich als erster Deutscher seit 15 Jahren für die K.o.-Runde beim Saisonfinale der besten acht Tennisprofis qualifiziert. Er setzte sich in seinem letzten Vorrundenspiel in London gegen John Isner (USA) 7:6 (7:5), 6:3 durch und folgt Gruppensieger Novak Djokovic ins Halbfinale. Dort trifft Zverev am Samstag auf Roger Federer (Schweiz). Novak Djokovic spielt in der Neuauflage des Wimbledonfinals gegen Kevin Anderson (Südafrika) um den Einzug ins Endspiel. Der Serbe gewann auch sein drittes Gruppenspiel gegen Marin Cilic (Kroatien) ohne Satzverlust mit 7:6 (9:7), 6:2.

Infantino-Deal wohl noch größer

Bei dem von FIFA-Präsident Gianni Infantino anvisierten 25-Milliarden-Deal geht es nach Medienberichten nicht nur um die Einführung einer neuen Club-WM und einer globalen Nations League. Wie die SZ und der WDR berichten, soll das Paket auch zahlreiche Rechteverkäufe beinhalten. So ist auch von Rechten an zukünftigen Fußball-WMs die Rede. Damit hätte das Finanzkonsortium, dessen Namen Infantino bei seinem Vorstoß im März 2018 nicht nennen wollte, erheblichen Einfluss auf den Weltfußball. Die FIFA teilte der SZ und dem WDR mit, dass es sich um ein veraltetes Dokument handelt.

Lisicki in Taipeh im Finale

Sabine Lisicki hat beim unterklassigen Tennis-Turnier in Taipeh das Finale erreicht. Die nach vielen Verletzungen bis auf Platz 262 abgerutschte Berlinerin gewann am Samstag bei der zur Challenger-Kategorie gehörenden Hallen-Veranstaltung ihr Halbfinale gegen die Russin Witalia Diatschenko mit 1:6, 6:3, 7:5. Nach 2:08 Stunden machte Lisicki den Einzug ins Endspiel perfekt. Dort trifft die 29-Jährige am Sonntag auf Kumkhum Luksika aus Thailand.

Pechstein im Massenstart Sechste

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein ist mit einem sechsten Platz im Massenstart in ihre 27.Weltcup-Saison gestartet. Die 46 Jahre alte Berlinerin zeigte im japanischen Obihiro eine ordentliche Leistung, Siegerin wurde Lokalmatadorin und Olympiasiegerin Nana Takagi. Nico Ihle konnte im zweiten Rennen über 500m seine gute Leistung vom Freitag nicht bestätigen und belegte in 35,31 Sekunden den 17.Platz. Der Olympia-Achte aus Chemnitz war am Vortag in 35,04 Sekunden noch starker Fünfter geworden. Den Sieg holte sich der russische Weltrekordhalter Pawel Kulischnikow.

Neureuther sagt seinen Start ab

Ski-Rennläufer Felix Neureuther muss sein Comeback wegen eines verletzten Daumens erneut verschieben. "Es macht für mich leider keinen Sinn, so ein Rennen zu fahren", sagte er am Samstag im finnischen Levi der ARD. Neureuther wollte am Sonntag beim ersten Weltcup-Slalom der Saison sein erstes Rennen seit seinem Kreuzbandriss im vergangenen November bestreiten. Er habe beschlossen, nach Hause zu fahren und "sich so schnell wie möglich operieren zu lassen". Neureuther werde am Sonntag oder Montag in München operiert, berichtete DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier.

U21 plant Test gegen Frankreich

Die deutsche U21 plant für das EM-Jahr ein weiteres hochkarätiges Testspiel. Neben der bereits fixen Partie am 26.März gegen England soll eine weitere Begegnung gegen Frankreich stattfinden. Sollten Deutschland und Frankreich bei der EM-Auslosung in eine Gruppe kommen, würde man aber wahrscheinlich einen anderen Gegner auswählen, sagte Trainer Stefan Kuntz. Wo die Länderspiele ausgetragen werden, steht noch nicht fest. Am Montag spielt die DFB-Auswahl in Italien gegen den EM-Gastgeber. Die Europameisterschafts-Endrunde findet vom 16. bis 30.Juni dort und in San Marino statt.

Beerbaum verpasst fünften Erfolg

Rekordgewinner Ludger Beerbaum hat seinen fünften Triumph beim German Master im Rahmen des Weltcupturniers in Stuttgart verpasst. Der viermalige Springreit-Olympiasieger belegte in der prestigeträchtigen Prüfung auf Cool Feeling im Stechen den dritten Platz. Seinen zweiten Sieg nach 2011 und die damit verbundene Auto-Prämie sicherte sich der frühere Schweizer Mannschafts-Europameister Pius Schwizer auf Living the Dream vor dem Österreicher Max Kühner auf Vancouver Dreams. Schwizer ist damit Nachfolger der im vergangenen Jahr erfolgreichen Simone Blum aus Zolling.

Ludwigsburg und Mbakwe trennen sich

Der Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg und sein Spieler Trevor Mbakwe gehen künftig wieder getrennte Wege. Die Schwaben einigten sich mit dem 29 Jahre alten Amerikaner auf eine sofortige Vertragsauflösung in beiderseitigem Einvernehmen. Mbakwe war mit vielen Vorschusslorbeeren nach Ludwigsburg gekommen, konnte aber die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen. In insgesamt zehn Spielen für die Riesen kam er beim Tabellenelften im Schnitt auf 6,8 Punkte und 5,9 Rebounds.

HC Erlangen holt Kieler Firnhaber

Der Handball-Bundesligist HC Erlangen hat Kreisläufer Sebastian Firnhaber verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt zur kommenden Saison von Rekordmeister THW Kiel zu den Franken, wo er Jonas Thümmler ersetzen soll. Firnhaber kam beim THW sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League bereits zum Einsatz und wusste dort zu überzeugen. Firnhaber setzt in Erlangen auch sein Maschinenbau-Studium fort.

Argentinien siegt gegen Mexiko

Argentiniens Nationalelf hat am Freitagabend 2:0 (1:0) in einem Freundschaftsspiel gegen Mexiko gewonnen. Ramiro Funes Mori erzielte das erste Tor mit einem Kopfball nach einem Freistoß von Paulo Dybala in der 44.Spielminute im Kempes-Stadion der argentinischen Stadt Cordoba. Der Mexikaner Gaston Brizuela setzte das Endergebnis mit einem Eigentor (84.), als er versuchte, vor Inter Mailands Stürmer Mauro Icardi vor der Torlinie zu klären. Beide Teams treffen erneut am kommenden Dienstag (20.November) im westargentinischen Mendoza aufeinander.

Sturm feiert ersten Sieg mit LA Kings

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat mit den Los Angeles Kings den ersten Sieg in der nordamerikanischen NHL gefeiert. In seinem zweiten Spiel als Assistenztrainer der Kalifornier besiegte das Team am Freitag die Chicago Blackhawks mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 1:0) nach Penaltyschießen. Los-Angeles-Stürmer Tyler Toffoli (31.Minute) und Chicagos Brandon Saad (43.) erzielten jeweils die Treffer. Nationaltorhüter Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche unterlagen hin-gegen mit 2:3 (1:0, 0:2, 1:0, 0:1) nach Verlängerung gegen Titelverteidiger Washington Capitals.

Boston schlägt Toronto

Basketball-Star Kyrie Irving hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen NBA einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Das Team aus Massachusetts setzte sich am Freitag gegen Spitzenreiter Toronto Raptors mit 123:116 (54:52, 107:107) nach Verlängerung durch. Mit einer persönlichen Saisonbestleistung von 43 Punkten war Irving der Leistungsträger der Celtics. Für die Celtics war es der neunte Sieg im 15.Saisonspiel. Die Raptors bleiben trotz der dritten Niederlage in Folge mit einer Bilanz von zwölf Siegen und vier Niederlagen weiter Tabellenführer in der Eastern Conference.

Krupp wechselt nach Mannheim

Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt zur kommenden Saison von den Grizzlys Wolfsburg zu den Adler Mannheim. Mannheims Manager Jan-Axel Alavaara sagte: "Björn gehört zu den besten Defensivverteidigern Deutschlands. Er ist körperlich robust, läuferisch stark und ein unangenehmer Gegenspieler." Der Sohn des früheren Bundestrainers Uwe Krupp war in Wolfsburg unter dem damaligen Coach Pavel Gross zum Stammspieler des Nationalteams gereift. Gross ist seit dieser Saison Trainer der Adler. Krupps Vertrag in Wolfsburg läuft nach dieser Saison aus.

Carlsen rettet erneut ein Remis

Die sechste Partie der Schach-WM in London zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana ist mit einer Punkteteilung geendet. Die WM steht nach der Hälfte des auf zwölf Partien angesetzten Vergleichs 3:3. Nach einem ausgeglichenen Eröffnungsverlauf übernahm Caruana in der Schlussphase die Initiative und Carlsen rettete den halben Punkt nur durch eine Festung in letzter Sekunde. Die siebte Partie findet nach einem Ruhetag am Sonntag statt. Magnus Carlsen eröffnet mit Weiß.

Gibraltar verspielt Aufstiegschance

Der Traum vom Aufstieg in die C-Liga der Nations League hat sich für Gibraltar zerschlagen. Der Außenseiter verlor 2:6 (1:1) gegen Armenien und hat mit weiterhin sechs Punkten keine Chance mehr auf den Gruppensieg in der Liga D. Spitzenreiter bleibt vor dem letzten Spieltag Mazedonien, das in Liechtenstein 2:0 gewann. Dahinter folgt Armenien. Gibraltar, das gerade einmal 35.000 Einwohner zählt, wurde erst 2013 in die UEFA aufgenommen.

Brasilien gewinnt gegen Uruguay

Superstar Neymar hat den südamerikanischen Klassiker zwischen Brasilien und Uruguay entschieden. Der 222-Millionen-Euro-Mann von Paris Saint-Germain erzielte den 1:0 (0:0)-Siegtreffer per Foulelfmeter. Damit wartet Uruguay weiter seit 2001 auf einen Sieg gegen den großen Rivalen. Die Entscheidung fiel in der 76.Minute nach einem Foul von Diego Laxalt an Danilo. Neymar traf schließlich lässig vom Punkt. Bei der Selecao kam der Hannoveraner Walace über 90 Minuten zum Einsatz. Der Mittelfeldspieler hatte in der Schlussphase Glück, dass er nicht die Gelb-Rote Karte sah.

Dänemark schafft Aufstieg in Liga A

Dänemark steht als dritter Aufsteiger in die Liga A der Nations League fest. Die Mannschaft siegte gegen Wales in Cardiff 2:1 (1:0) und ist mit sieben Punkten in Gruppe 4 nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Vor den Dänen hatte bereits die Ukraine und Bosnien-Herzegowina den Sprung in die höchste Klasse der Nations League geschafft. N. Jörgensen und M. Braithwaite trafen für die Dänen, für Wales konnte nur noch Superstar Gareth Bale verkürzen. Der Aufstieg Dänemarks kommt überraschend, nachdem es Anfang September noch zum Spielerstreik beim Länderspiel in der Slowakei gekommen war.

DFB-Team steigt aus Liga A ab

Der Abstieg des DFB-Teams in der Nations League ist perfekt. Durch das 2:0 (1:0) der Niederlanden gegen Frankreich in Rotterdam kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Sturz in die europäische Zweitklassigkeit nicht mehr verhindern. Daran würde auch ein Sieg zum Gruppenabschluss am Montag (20:45 Uhr) in Gelsenkirchen gegen die Niederlande nichts ändern. Ein Erfolg im letzten Länderspiel könnte dem DFB-Team bei der Gruppenauslosung der EM-Qualifikation am 2.Dezember aber noch einen Platz in Topf 1 und damit leichtere Gegner auf dem Weg zur Endrunde 2020 sichern.

Eisbären Berlin besiegen Krefeld

Die Eisbären Berlin haben sich mit einem Heimsieg aus der Länderspielpause zurückgemeldet. Sie gewannen gegen die Krefeld Pinguine mit 5:3 (1:1, 1:1, 3:1). Kapitän A. Rankel gelangen zwei Tore, M. Noebels, M. Cundari und F. Hördler steuerten die weiteren Treffer zum Sieg bei, den sich die Eisbären mit einem starken Schlussdrittel verdienten. Neuer Tabellendritter ist die Düsseldorfer EG. Die Mannschaft gewann gegen Verfolger Augsburger Panther nach hartem Kampf 5:3 (2:1, 0:1, 3:1). Den Schwaben reichten auch zwei Unterzahltore von Matthew White nicht.

Bayern unterliegen ZSKA Moskau

Bayern München hat in der EuroLeague im Duell mit Titelkandidat ZSKA Moskau den Kürzeren gezogen. Am 7.Spieltag unterlag der Spitzenreiter der Bundesliga den Russen 79:93 (40:56) und kassierte seine vierte Niederlage. Der dreimalige EuroLeague-Gewinner Moskau ist dagegen im laufenden Wettbewerb weiter ungeschlagen. Die Bayern ließen ZSKA in der ersten Hälfte davonziehen und schafften es nach dem Seitenwechsel nicht mehr, erneut für Spannung zu sorgen. Besonders C.Higgins war von den Gastgebern kaum zu stoppen. Topscorer der Bayern waren N.Djedovic und D.Williams (je 14).

MBC verliert in Braunschweig

Der Mitteldeutsche BC hat den zweiten Sieg in der Basketball-Bundesliga klar verpasst. Die Mannschaft von Trainer Aleksandar Scepanovic unterlag den Löwen Braunschweig auswärts mit 63:75 (26:39). Damit konnte der MBC nicht an den 81:76-Sieg vor einer Woche bei den Eisbären Bremerhaven anschließen. In der Tabelle bleibt der Mitteldeutsche BC mit nur einem Sieg aus bisher sieben Spielen und 2:12 Punkten Vorletzter. Erfolgreichster Werfer beim MBC in Braunschweig war James Farr mit 15 Punkten.

Mannheim setzt sich an der Spitze ab

Adler Mannheim hat den Ausrutscher von Red Bull München ausgenutzt und sich an der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga weiter abgesetzt. Im ersten Spiel nach der Länderspielpause gewann die Mannschaft von Trainer Pavel Gross 5:3 (2:1, 0:1, 3:1) gegen die Kölner Haie. Mannheim hat nun bereits acht Punkte Vorsprung auf den Titelverteidiger München, der überraschend bei Schlusslicht Schwenningen verloren hatte (3:4 n.V.). Ingolstadt verpasste die Chance, nach Punkten mit den Red Bulls gleichzuziehen. In Wolfsburg unterlagen die Gäste 3:4 und fielen auf Rang vier zurück.

Tennis

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - A. Zverev bei ATP-WM im Halbfinale

Alexander Zverev hat sich als erster Deutscher seit 15 Jahren für die K.o.-Runde beim Saisonfinale der besten acht Tennisprofis qualifiziert. Er setzte sich in seinem letzten Vorrundenspiel in London gegen John Isner (USA) 7:6 (7:5), 6:3 durch.

Videolänge:
1 min
Datum:

Fußball

Spielszene Niederlande - Frankreich

Nachrichten | heute plus - heute+ mit Niederlande - Frankreich

heute+ vom 16. November 2018 berichtet am Ende der Sendung von der Nations-League-Partie Niederlande - …

Videolänge:
15 min
Datum:
Deutschland - Holland

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Rivalität? Früher war's anders

Dennoch: Für den holländischen Fans gibt's nichts Schöneres als einen Sieg über den Nachbarn.

Videolänge:
1 min
Datum:
Niklas Süle

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Süle: "Gesunder Mix tut gut"

Nico Schulz, Niklas Süle, Kai Havertz, Joshua Kimmich, Thomas Müller, Joachim Löw und Reinhard Grindel nach …

Videolänge:
5 min
Datum:
Leroy Sané trifft zum 1:0 gegen Russland.

Nachrichten | heute plus - DFB-Elf feiert souveränen Erfolg

Die deutsche Fußball-Nationalelf hat im Testspiel gegen Russland einen ungefährdeten Sieg eingefahren. heute+ …

Videolänge:
14 min
Datum:
Logo der UEFA Nations League

Sport | ZDF SPORTextra - So funktioniert die Nations League

Der neue Turniermodus der UEFA: Wie funktioniert der neue Wettbewerb der UEFA? Die wichtigsten Fakten und …

Videolänge:
1 min
Datum:
KFC

Sport | SPORTreportage - Das Comeback des KFC Uerdingen

Einst Europacup, dann Absturz in die sechste Liga. Von dort aus hat sich der KFC Uerdingen mit einem neuen …

Videolänge:
6 min
Datum:
Fußballer Kevin Großkreutz

Sport | SPORTreportage - Großkreutz: "Einmal mit KFC aufsteigen"

Kevin Großkreutz über die Ziele mit seinem Drittliga-Verein KFC Uerdingen, das Grotenburg-Feeling und den …

Videolänge:
2 min
Datum:
Alexander Ruda wird interviewt

Sport | SPORTreportage - Ruda: "Lage bleibt angespannt"

Veralterter und zu kleiner Kader, Unstimmigkeiten im Verein und ausbleibende Erfolge. Nach dem Flop am …

Videolänge:
2 min
Datum:
Dunja Hayali und Oliver Kahn am 10.11.2018

Sport | das aktuelle sportstudio - Lob für BVB - Unverständnis für Hummels

Oliver Kahn hat bei BVB - Bayern ein "klasse Spiel" gesehen. Verwundert zeigte er sich über die Erklärung …

Videolänge:
15 min
Datum:
Marco Reus im Interview im aktuellen Sportstudio vom 10.11.2018

Sport | das aktuelle sportstudio - Reus: "Sind jetzt die Gejagten"

"Wir sind jetzt die Gejagten", sagt Marco Reus im Interview mit Boris Büchler, "deswegen wird's jetzt von …

Videolänge:
5 min
Datum:
Die Frankfurter Spieler bejubeln Luka Jovics Tor zum 1:0 gegen Schalke

Sport | das aktuelle sportstudio - Frankfurt und Leipzig überholen Bayern

RB Leipzig hat in der Fußball-Bundesliga den Sprung auf Platz drei geschafft. Mit dem 3:0-Heimsieg über Bayer …

Datum:
Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge sitzen auf der Tribühne

Sport | das aktuelle sportstudio - Die Bayern und ihre verkehrte Welt

Es kriselt beim FC Bayern. Nach der Pressekonferenz der Bayern-Bosse und zunehmender Kritik an Nico Kovac, …

Videolänge:
2 min
Datum:
Die Dortmund-Spieler feiern ihren Sieg gegen Bayern-München

Sport | das aktuelle sportstudio - BVB hängt die Bayern ab

Borussia Dortmund hat in der Bundesliga nun endgültig die Rolle des Platzhirschs übernommen. Der BVB gewann …

Datum:
Kahn gegen Chapuisat

Sport | das aktuelle sportstudio - FCB gegen BVB: Duell voller Emotionen

Um 18:30 Uhr treffen die Bayern auf den BVB: Ein Rückblick auf mitreißende Duelle, bei denen es oft sehr hoch …

Anzahl Bilder:
31 Bilder
Datum:
Nico Kovac und Sandro Schwarz
Bilderserie

Sport - Die Bundesliga-Trainer 2018/19

Vom FC Bayern bis zu Fortuna Düsseldorf. Die 18 Bundesliga-Trainer der Spielzeit 2018/2019.

Anzahl Bilder:
18 Bilder
Datum:

Mehr Sport

Hermann Weinbuch

Sport | SPORTreportage - Weinbuch: "Wird nicht immer so …

Hermann Weinbuch, Bundestrainer der Nordischen Kombinierer, spricht über das Erfolgsrezept der deutschen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Anna Gasser springt Cab-Triple-Underflip

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Anna Gasser springt Cab-Triple-Underflip

Gasser ist die erste Snowboarderin, die einen dreifachen Rückwärtssalto mit halber Drehung gesprungen ist.

Videolänge:
1 min
Datum:
Werbung beim VfB Suhl

Nachrichten | drehscheibe - Po-Werbung unter der Gürtellinie?

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl werben auf ihrem Po mit dem Schriftzug "prachtregion.de" für …

Videolänge:
2 min
Datum:
Oklahoma City Thunder

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Schröder mit erstem Double-Double

Für die Oklahoma City Thunder geht es in der NBA weiter aufwärts. Die Thunder bezwangen die New York Knicks …

Videolänge:
1 min
Datum:
Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft feiert ihren Sieg über Hongkong

Sport | SPORTreportage - Ein starker Außenseiter

Ein Sieg am Samstag, 16 Uhr, über Kanada - und Deutschlands Rugby-Auswahl hätte einen Riesenschritt in …

Datum:
Neuseeland - Namibia

Sport | SPORTreportage - Rückblick: Rugby-WM 2015 in England

Die Rugby-WM ist das weltweit das drittgrößte Sportevent. Zdfsport.de mit einem Rückblick auf den Titelkampf …

Anzahl Bilder:
10 Bilder
Datum:
IOC-Präsident Thomas Bach

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Bewerber dringend gesucht

Die Bürger von Calgary haben sich gegen die Austragung der Winterspiele 2026 entschieden und damit dem IOC …

Videolänge:
1 min
Datum:
Rudi Cerne
So 17:10

Sport | SPORTreportage - Die Sendung am 18. November

Mit: DFB-Elf, Nations League, Reportage über Jerome Boateng, deutsche Rugby-Nationalmannschaft, Ski Alpin, …

Datum:
Novak Djokovic - Alexander Zverev

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Djokovic zu stark für Zverev

Tennisprofi Alexander Zverev hat bei den ATP World Tour Finals im zweiten Match die erste Niederlage kassiert …

Videolänge:
1 min
Datum:
Langlauf

Sport | SPORTreportage - Neue Wege für den deutschen Langlauf

Neuer Trainer, neue Methoden: Peter Schlickenrieder ist einer, der mitmacht. Mit ihm wollen die deutschen …

Videolänge:
5 min
Datum:
Icehockey
Noch 1 Tag

Sport | SPORTreportage - Sturm: Abschied mit Niederlage

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat zum Ende der Ära von Bundestrainer Marco Sturm beim Deutschland Cup …

Videolänge:
4 min
Datum:
Man sieht das Sport aus aller Welt Logo
Noch 1 Tag

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt vom 11. November

Mit: Speedchallenge im Windsurfen in Namibia, Beach-Motorcross in Holland, einer Feuershow mit dem Flugzeug, …

Videolänge:
2 min
Datum:

DSV-Skisprungteam vor dem Saisonstart

DSV-Skispringerin Katharina Althaus

Sport | ZDF SPORTextra - Althaus: "Wichtig, gut zu starten"

Nach einem holprigen Start in die Saisonvorbereitung fühlt sich die beste deutsche Skispringerin Katharina …

Videolänge:
1 min
Datum:
DSV-Skispringerin Carina Vogt

Sport | ZDF SPORTextra - Vogt: "Will einen WM-Titel verteidigen"

Carina Vogt hat einmal mehr eine nicht verletztungsfreie Vorbereitung hinter sich. Bei der WM will die …

Videolänge:
2 min
Datum:
DSV-Skispringerin Juliane Seyfarth

Sport | ZDF SPORTextra - Seyfarth: Vorfreude auf große Schanzen

Dass die Skispringerinnen in diesem Winter ein Drittel mehr Springen als in der Vergangenheit haben, findet …

Videolänge:
1 min
Datum:
Skisprung-Frauenbundestrainer Andreas Bauer

Sport | ZDF SPORTextra - Frauen-Bundestrainer: "Wollen vorne …

DSV-Skisprung-Frauenbundestrainer Andreas Bauer spricht im ZDF-Interview mit Martin Hüsener über die …

Videolänge:
1 min
Datum:

Fußball - Frauen-Nationalteam

Elsig und Popp im Kopfballduell mit Mapi Leon.

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Keine Tore bei Hrubeschs Abschiedsspiel

Triste Kulisse, durchwachsene Leistung: Nach sieben Erfolgen in sieben Spielen gab es gegen Spanien ein 0:0 …

Videolänge:
1 min
Datum:
Horst Hbrubesch

Sport | ZDF SPORTextra - Hrubesch: Wehmut wird nicht kommen

Horst Hrubesch im Interview mit Sven Voss. Ebenfalls dabei: Torfrau Merle Frohm und Kapitänin Alexandra Popp.

Videolänge:
8 min
Datum:
Giulia Gwinn setzt sich durch.

Sport | ZDF SPORTextra - Deutschland - Spanien in voller Länge

Im letzten Spiel von Horst Hrubesch als Trainer der DFB-Frauen gibt es ein 0:0 gegen Spanien. Reporter ist …

Videolänge:
96 min
Datum:
DFB-Nationalspielerin Alexandra Popp

Sport | ZDF SPORTextra - "Horst hat uns zurück in die Spur …

Alexandra Popp nennt im Interview mit Tibor Meingast das Erfolgsrezept gegen die spanische Mannschaft. Über …

Videolänge:
1 min
Datum:
Horst Hrubesch, Trainer der DFB-Frauen

Sport | ZDF SPORTextra - "Mädels spielen ehrlichen Fußball"

Horst Hrubesch lobt im ZDF-Interview mit Tibor Meingast seine "Mädels", die mehr Anerkennung verdienen …

Videolänge:
2 min
Datum:

Liveticker und Ergebnisse

Spielball der Bundesligasaison 2018/19

Sport - Bundesliga

Liveticker, Statistiken und Tabelle

Datum:
Spielball der Champions-League-Saison 2018/19

Sport | UEFA Champions League - Champions League

Alle Spiele, Tore und Statistiken zu den Spielen der Champions League

Datum:
Europa League

Sport - Europa League

Liveticker, Ergebnisse, Statistiken

Datum:
Formel 1-

Sport - Formel 1

Alle Ergebnisse und Wertungen rund um die Formel 1

Datum:
DFB-Pokal

Sport - DFB-Pokal

Alle Spiele, alle Tore

Datum:
Skifahrer

Sport - Wintersport

Von Biathlon bis Ski Alpin: Ticker, Termine und Wertungen

Datum:

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio

Sport - das aktuelle sportstudio

Mit Fußball-Bundesliga und Highlights aus der Welt des Sports

Anzahl Beiträge:
452 Beiträge
Datum:
Dunja Hayali und Oliver Kahn am 10.11.2018

Sport | das aktuelle sportstudio - Kahn: Lob für BVB - Unverständnis für …

Oliver Kahn hat bei BVB - Bayern ein "klasse Spiel" gesehen. Verwundert zeigte er sich über die Erklärung …

Videolänge:
15 min
Datum:
Marco Reus im Interview im aktuellen Sportstudio vom 10.11.2018

Sport | das aktuelle sportstudio - Reus: "Sind jetzt die Gejagten"

"Wir sind jetzt die Gejagten", sagt Marco Reus im Interview mit Boris Büchler, "deswegen wird's jetzt von …

Videolänge:
5 min
Datum:
Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge sitzen auf der Tribühne

Sport | das aktuelle sportstudio - Die Bayern und ihre verkehrte Welt

Es kriselt beim FC Bayern. Nach der Pressekonferenz der Bayern-Bosse und zunehmender Kritik an Nico Kovac, …

Videolänge:
2 min
Datum:
Kahn gegen Chapuisat

Sport | das aktuelle sportstudio - FCB gegen BVB: Duell voller Emotionen

Um 18:30 Uhr treffen die Bayern auf den BVB: Ein Rückblick auf mitreißende Duelle, bei denen es oft sehr hoch …

Anzahl Bilder:
31 Bilder
Datum: