Sport

ZDFsport

Newsticker

Bundesliga 24.08. 20:27

Lewandowski mit Dreierpack

Mit einem Dreierpack hat Robert Lewandowski Bayern München zum ersten Saisonsieg geführt. Der polnische Torjäger bescherte dem Titelverteidiger im Alleingang ein 3:0 (1:0) bei Schalke 04. Erst verwandelte Lewandowski souverän einen Foulelfmeter (20.), dann zirkelte er einen Freistoß aus 20 Metern in den Winkel (50.). Schließlich verwertete er eine Vorlage von Kingsley Coman (75.). Schalke-Torwart Alexander Nübel, der erstmals gegen seinen möglichen neuen Arbeitgeber spielte, war bei allen Treffern machtlos. In der 82.Minute hatte Schalkes Guido Burgstaller mit einem Pfostenschuss Pech.

Reiten 24.08. 17:54

Werth gewinnt Dressur-Kür

Isabell Werth hat ihre Siegesserie bei der Europameisterschaft in Rotterdam fortgesetzt. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann auch die Kür und sicherte sich damit das dritte Gold nach den Erfolgen mit der Mannschaft und im Grand Prix Spezial. Es war der insgesamt 20.EM-Titel ihrer beispiellosen Karriere. Für den Ritt mit der Stute Bella Rose erhielt Werth 90,875 Prozent. Auf Platz zwei kam wie im Spezial Dorothee Schneider mit Showtime (90,561). Den deutschen Erfolg machte Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera (89,107) als Dritte perfekt.

Hockey 24.08. 22:08

Belgien erstmals Europameister

Die Hockey-Männer von Weltmeister Belgien sind zum ersten Mal Europameister. Der Gastgeber setzte sich im einseitigen Finale in Antwerpen gegen Spanien 5:0 (4:0) durch und machte nach zweimal Silber (2013 und 2017) den Gold-Coup perfekt. Bronze ging an Titelverteidiger Niederlande, der sich im kleinen Finale gegen Rekordeuropameister Deutschland mit 4:0 durchgesetzt hatte. Das DHB-Team hatte Belgien im Halbfinale am Rande einer Niederlage, verlor nach einer 2:0-Führung aber noch 2:4. Die Spanier, die das Gruppenspiel gegen Belgien 0:5 verloren hatten, bezwangen das Oranje-Team im Semifinale mit 4:3.

Radsport 24.08. 21:17

Martin-Team mit heftigem Sturz

Die Hoffnungen von Tony Martin und dem favorisierten Jumbo-Visma-Rennstall auf den Auftaktsieg im Mannschaftszeitfahren bei der 74.Spanien-Rundfahrt haben sich nach einem heftigen Sturz zerschlagen. Fast die gesamte Mannschaft kam in Torrevieja in einer Linkskurve zu Fall. Das niederländische Team verlor daraufhin 40 Sekunden auf die siegreiche Astana-Mannschaft. Zu den Gestürzten gehörte Primoz Roglic, der zu den großen Favoriten auf den Gesamtsieg zählt. Das Rote Trikot des Gesamtersten erhielt Miguel Angel Lopez (COL), der die Ziellinie in seinem Team als Erster überquerte.

das aktuelle sportstudio 24.08. 23:18

Marco Rose: "Es war schwierig"

Marco Roses Rückkehr nach Mainz endete für den Trainer von Borussia Mönchengladbach mit einem 3:1-Erfolg über seinen Ex-Verein: "Es war schwierig", so Rose im "sportstudio", zumal es im Stadion gefühlte 50 Grad gewesen seien. Außerdem standen sich zwei Mannschaften mit ähnlicher Spielanlage gegenüber. "Wir hätten es einfacher haben können, wenn wir uns mehr bewegt hätten. So waren wir leicht auszurechnen und wegzupressen". Aber obwohl sich der Coach einigen anders vorgestellt habe, sei er zufrieden: "Die Mannschaft hat Widerstände überwunden, hat an sich geglaubt".

Hockey 24.08. 22:08

Belgien erstmals Europameister

Die Hockey-Männer von Weltmeister Belgien sind zum ersten Mal Europameister. Der Gastgeber setzte sich im einseitigen Finale in Antwerpen gegen Spanien 5:0 (4:0) durch und machte nach zweimal Silber (2013 und 2017) den Gold-Coup perfekt. Bronze ging an Titelverteidiger Niederlande, der sich im kleinen Finale gegen Rekordeuropameister Deutschland mit 4:0 durchgesetzt hatte. Das DHB-Team hatte Belgien im Halbfinale am Rande einer Niederlage, verlor nach einer 2:0-Führung aber noch 2:4. Die Spanier, die das Gruppenspiel gegen Belgien 0:5 verloren hatten, bezwangen das Oranje-Team im Semifinale mit 4:3.

Fußball International 24.08. 21:22

Real Madrid bekommt ersten Dämpfer

Real Madrid hat in der spanischen Liga einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft kam zu Hause gegen Außenseiter Real Valladolid nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Madrid konnte mit dem Remis seinen Vorsprung auf den Erzrivalen FC Barcelona nicht ausbauen. Das Team hatte sich nach der Führung durch Karim Benzema (82.Minute) auf der Siegerstraße gewähnt. Aber Sergi Guardiola (88.) sicherte Valladolid den etwas glücklichen Punktgewinn. Toni Kroos stand ebenso in der Startelf wie der abwanderungswillige Gareth Bale und der vom FC Bayern zurückgekehrte James Rodriguez.

Radsport 24.08. 21:17

Martin-Team mit heftigem Sturz

Die Hoffnungen von Tony Martin und dem favorisierten Jumbo-Visma-Rennstall auf den Auftaktsieg im Mannschaftszeitfahren bei der 74.Spanien-Rundfahrt haben sich nach einem heftigen Sturz zerschlagen. Fast die gesamte Mannschaft kam in Torrevieja in einer Linkskurve zu Fall. Das niederländische Team verlor daraufhin 40 Sekunden auf die siegreiche Astana-Mannschaft. Zu den Gestürzten gehörte Primoz Roglic, der zu den großen Favoriten auf den Gesamtsieg zählt. Das Rote Trikot des Gesamtersten erhielt Miguel Angel Lopez (COL), der die Ziellinie in seinem Team als Erster überquerte.

das aktuelle sportstudio 24.08. 21:13

Kovac: "Lewi hat das gut gemacht"

Nach dem 2:2 gegen Hertha BSC hat Bayern München am 2.Spieltag gegen Schalke ein sicheres 3:0 eingefahren. Obwohl Robert Lewandowski alle drei Treffer lieferte, stellte Niko Kovac die Mannschaftsleistung in den Fokus: "Lewi hat das gut gemacht, aber das geht auch nur, weil die anderen ihm helfen", sagte der Trainer im "sportstudio". Kovac betonte, dass Philippe Coutinho - obwohl noch nicht in Topform - in einigen Situationen seine spielerische Klasse zeigen konnte. Ob Thomas Müller nach der Verpflichtung des Brasilianers ins Abseits geraten könnte, wollte der Coach nicht kommentieren.

Tischtennis 24.08. 20:44

Boll und Ovtcharov im Halbfinale

Dimitrij Ovtcharov hat das deutsche Viertelfinal-Duell bei den Czech Open gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska gewonnen. Der Weltranglisten-Elfte siegte mit 4:0. Ovtcharov trifft im französischen Nantes am Sonntag im Halbfinale entweder auf Alexander Schibajew aus Russland oder den Brasilianer Hugo Calderano. Zuvor hatte bereits Timo Boll das Semifinale erreicht. Der Düsseldorfer setzte sich gegen den Südkoreaner Lee Sangsu mit 4:3-Sätzen durch. In der Runde der letzten Vier kommt es am Sonntag zum Duell des Rekord-Europameisters mit Lin Yun-Ju aus Taiwan.

Fußball International 24.08. 20:39

Liverpool gewinnt Spitzenspiel

Der FC Liverpool hat in der Premier League das Spitzenspiel gewonnen und die Tabellenführung verteidigt. Die Reds besiegten den FC Arsenal 3:1 (1:0). Manchester United hat dagegen die erste Niederlage kassiert. Die Mannschaft unterlag Crystal Palace mit 1:2 (0:1). Durch Uniteds Patzer zog Leicester City vorbei und liegt mit fünf Zählern auf Rang drei. Die Foxes feierten mit einem 2:1 (1:0) bei Aufsteiger Sheffield United den ersten Sieg in dieser Saison und auch der FC Chelsea fuhr beim 3:2 (2:2) gegen Aufsteiger Norwich City den ersten Pflichtspielsieg ein.

Bundesliga 24.08. 20:27

Lewandowski mit Dreierpack

Mit einem Dreierpack hat Robert Lewandowski Bayern München zum ersten Saisonsieg geführt. Der polnische Torjäger bescherte dem Titelverteidiger im Alleingang ein 3:0 (1:0) bei Schalke 04. Erst verwandelte Lewandowski souverän einen Foulelfmeter (20.), dann zirkelte er einen Freistoß aus 20 Metern in den Winkel (50.). Schließlich verwertete er eine Vorlage von Kingsley Coman (75.). Schalke-Torwart Alexander Nübel, der erstmals gegen seinen möglichen neuen Arbeitgeber spielte, war bei allen Treffern machtlos. In der 82.Minute hatte Schalkes Guido Burgstaller mit einem Pfostenschuss Pech.

Fußball International 24.08. 20:04

Juventus startet erfolgreich

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat einen erfolgreichen Saisonauftakt gefeiert. Der Titelverteidiger siegte bei Parma Calcio mit 1:0 (1:0). Mit Sami Khedira in der Startelf erzielte Kapitän Giorgio Chiellini (21.) den entscheidenden Treffer für die Bianconeri. Ronaldos (35.) vermeintliches Tor zum 2:0 wurde von Schiedsrichter Fabio Maresca nach Videobeweis wegen einer Abseitsstellung zurückgenommen. Khedira wurde in der 63.Minute durch Adrien Rabiot, Neuzugang vom französischen Meister Paris St.Germain, ersetzt. Der deutsche Nationalspieler Emre Can saß 90 Minuten auf der Bank.

Volleyball 24.08. 19:43

DVV-Frauen holen den zweiten Sieg

Die deutschen Volleyballerinnen haben sich bei der Europameisterschaft ihren zweiten Sieg erkämpft. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich am Samstag in der slowakischen Hauptstadt Bratislava mit 3:1 (15:25, 25:19, 31:29, 25:18) gegen Spanien durch und ist damit in der Vorrundengruppe D noch ungeschlagen. Ihre Auftaktbegegnung hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) gegen die Schweiz klar mit 3:0 gewonnen. Am Montag (17:30 Uhr) ist Russland der nächste Gegner.

Hockey 24.08. 19:34

DHB-Männer verpassen Medaille

Die deutschen Hockey-Männer haben beim dritten Großevent in Serie eine Medaille verpasst. Das Team von Bundestrainer Stefan Kermas verlor bei der EM in Antwerpen das kleine Finale gegen Titelverteidiger Niederlande mit 0:4 (0:1). Die Tore für Oranje erzielten Björn Kellermann (19.), Mirco Pruijser (43.) mit seinem fünften Turniertreffer sowie Jeroen Hertzberger (58.) per Siebenmeter und Mink van der Weerden (60.). Das bislang letzte Edelmetall sammelte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) bei den Olympischen Spielen in Rio mit Bronze.

Bundesliga 24.08. 19:08

Kölns Cordoba mit Muskelverletzung

Angreifer Jhon Cordoba vom Bundesliga-Aufsteiger 1.FC Köln hat im Spiel gegen Borussia Dortmund eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten und fällt für das nächste Spiel in Freiburg aus. Beim 1:3 gegen Borussia Dortmund war der kolumbianische Nationalspieler in der 54. Minute ausgewechselt worden. "Nach der sehr guten ersten Halbzeit von Jhon gegen Dortmund ist es extrem schade, dass er gegen Freiburg ausfällt", sagte FC-Cheftrainer Achim Beierlorzer. Im Saisonauftaktspiel in Wolfsburg (1:2) hatte Cordoba wegen einer Rotsperre den Kölnern gefehlt.

Leichtathletik 24.08. 17:59

Obergföll bekommt Olympia-Silber

Elf Jahre nach den Olympischen Spielen in Peking hat die frühere Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ihre Silbermedaille bekommen. "Es erfüllt mich mit Stolz, dass man für Fairness belohnt wird", betonte die 38-Jährige bei der emotionalen Feier in Offenburg. Das Internationale Olympische Komitee hatte bei Nachtests der Olympia-Proben 2016 entschieden, die 2008 in Peking zweitplatzierte Russin Maria Abakumowa wegen Dopings zu disqualifizieren. Damit rückte Obergföll vom dritten auf den zweiten Platz der olympischen Speerwurf-Konkurrenz vor.

Reiten 24.08. 17:54

Werth gewinnt Dressur-Kür

Isabell Werth hat ihre Siegesserie bei der Europameisterschaft in Rotterdam fortgesetzt. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann auch die Kür und sicherte sich damit das dritte Gold nach den Erfolgen mit der Mannschaft und im Grand Prix Spezial. Es war der insgesamt 20.EM-Titel ihrer beispiellosen Karriere. Für den Ritt mit der Stute Bella Rose erhielt Werth 90,875 Prozent. Auf Platz zwei kam wie im Spezial Dorothee Schneider mit Showtime (90,561). Den deutschen Erfolg machte Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera (89,107) als Dritte perfekt.

Bundesliga 24.08. 17:52

Coutinho nicht in Bayern-Startelf

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München startet wie erwartet ohne Neuzugang Philippe Coutinho ins Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04. Der 27 Jahre alte Brasilianer steht am Samstag aber im Kader der Münchner, die kurzfristig auf Thiago verzichten mussten. Er fehle wegen Beschwerden an der Halswirbelsäule, teilte der FC#Bayern gut eine Stunde vor dem Anpfiff in Gelsenkirchen via Twitter mit. Dagegen steht 80-Millionen-Euro-Mann Lucas Hernandez erstmals in der Bayern-Startformation.

Fußball International 24.08. 17:41

Besiktas trennt sich von Quaresma

Der türkische Topklub Besiktas Istanbul hat sich vom portugiesischen Nationalspieler Ricardo Quaresma getrennt. Das gab der 15-malige türkische Fußball-Meister am Samstag bekannt. Der 35 Jahre alte Rechtsaußen spielte von 2010 bis 2012 und seit 2015 für Besiktas und wurde zweimal türkischer Meister (2016, 2017) und einmal Pokalsieger (2011). In 227 Pflichtspielen erzielte er 38 Tore und bereitete 78 vor. 2016 wurde er mit Portugal in Frankreich Europameister.

Bundesliga 24.08. 17:27

Fehlstart für Werder Bremen perfekt

Zweite Pleite im zweiten Saisonspiel - nach dem 2:3(1:0) in Hoffenheim bläst Werder Bremen und Trainer Florian Kohfeldt der Wind bereits mächtig ins Gesicht. Dagegen bleibt Bayer Leverkusen nach dem 3:1-Erfolg in Düsseldorf oben dran und holt das zum Auftakt noch siegreiche Funkel-Team auf den Boden der Tatsachen zurück. Unterschiedliche Gemütslagen auch bei den Aufsteigern. Während Freiburg 3:1(2:1) in Paderborn siegt, sichert sich Union Berlin beim 1:1 in Augsburg den ersten Punkt in seiner Bundesliga-Geschichte. M'gladbach gelingt nach müdem Beginn in Mainz noch ein klarer 3:1(1:1)-Erfolg.

Maximilian Eggestein (l) und Christoph Baumgartner am 24.08.2019 in Sinsheim

Turnen 24.08. 17:24

Petz gewinnt erste WM-Qualifikation

Emelie Petz hat in Stuttgart die erste Qualifikation der deutschen Kunstturnerinnen für die WM vom 4. bis 13.Oktober an gleicher Stelle gewonnen. Die 16 Jahre alte Schülerin setzte sich mit 54,35 Punkten knapp gegen Lokalmatadorin Kim Bui (54,30) durch. Auf dem dritten Platz landete die WM-Dritte am Stufenbarren, Elisabeth Seitz (53,60), vor der früheren Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer (52,40). Die deutsche Mehrkampfmeisterin Sarah Voss und die Olympiadritte am Stufenbarren, Sophie Scheder, hatten verletzungsbedingt auf einen Start verzichtet.

Rallye-WM 24.08. 17:15

Reifenschaden bei Neuville, Tänak vorn

Ein Reifenschaden hat den WM-Dritten Thierry Neuville im Duell um den Sieg bei der ADAC Rallye Deutschland wohl entscheidend zurückgeworfen. Im ersten Umlauf auf der Panzerplatte auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder verlor der Belgier durch den Defekt knapp anderthalb Minuten auf seinen ärgsten Rivalen Ott Tänak und fiel in der Gesamtwertung vom zweiten auf den siebten Platz zurück. Ärgste Verfolger des estnischen WM-Spitzenreiters Tänak sind nach 13 von 19 Wertungsprüfungen seine Toyota-Kollegen Kris Meeke (Nordirland) und Jari-Matti Latvala (Finnland).

Bundesliga 24.08. 17:10

Novum: Baumgart sieht Gelbe Karte

Paderborns Steffen Baumgart hat als erster Coach der Bundesliga-Historie eine Gelbe Karte erhalten. Der Übungsleiter beschwerte sich im Spiel gegen den SC Freiburg kurz vor der Pause zu heftig bei Schiedsrichter Tobias Welz, der ihn deshalb verwarnte. Seit dieser Saison können Gelbe Karten auch an Trainer verteilt werden. Ich äußere mich selten zu Schiedsrichtern, aber heute war es scheiße. Wir wollen mit Emotionen da sein und so werden die Emotionen weggenommen", sagte Baumgart bei "Sky".

Newsticker

Bundesliga 24.08. 20:27

Reiten 24.08. 17:54

Hockey 24.08. 22:08

Radsport 24.08. 21:17

das aktuelle sportstudio 24.08. 23:18

Hockey 24.08. 22:08

Fußball International 24.08. 21:22

Radsport 24.08. 21:17

das aktuelle sportstudio 24.08. 21:13

Tischtennis 24.08. 20:44

Fußball International 24.08. 20:39

Bundesliga 24.08. 20:27

Fußball International 24.08. 20:04

Volleyball 24.08. 19:43

Hockey 24.08. 19:34

Bundesliga 24.08. 19:08

Leichtathletik 24.08. 17:59

Reiten 24.08. 17:54

Bundesliga 24.08. 17:52

Fußball International 24.08. 17:41

Bundesliga 24.08. 17:27

Turnen 24.08. 17:24

Rallye-WM 24.08. 17:15

Bundesliga 24.08. 17:10

Lewandowski mit Dreierpack

Mit einem Dreierpack hat Robert Lewandowski Bayern München zum ersten Saisonsieg geführt. Der polnische Torjäger bescherte dem Titelverteidiger im Alleingang ein 3:0 (1:0) bei Schalke 04. Erst verwandelte Lewandowski souverän einen Foulelfmeter (20.), dann zirkelte er einen Freistoß aus 20 Metern in den Winkel (50.). Schließlich verwertete er eine Vorlage von Kingsley Coman (75.). Schalke-Torwart Alexander Nübel, der erstmals gegen seinen möglichen neuen Arbeitgeber spielte, war bei allen Treffern machtlos. In der 82.Minute hatte Schalkes Guido Burgstaller mit einem Pfostenschuss Pech.

Werth gewinnt Dressur-Kür

Isabell Werth hat ihre Siegesserie bei der Europameisterschaft in Rotterdam fortgesetzt. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann auch die Kür und sicherte sich damit das dritte Gold nach den Erfolgen mit der Mannschaft und im Grand Prix Spezial. Es war der insgesamt 20.EM-Titel ihrer beispiellosen Karriere. Für den Ritt mit der Stute Bella Rose erhielt Werth 90,875 Prozent. Auf Platz zwei kam wie im Spezial Dorothee Schneider mit Showtime (90,561). Den deutschen Erfolg machte Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera (89,107) als Dritte perfekt.

Belgien erstmals Europameister

Die Hockey-Männer von Weltmeister Belgien sind zum ersten Mal Europameister. Der Gastgeber setzte sich im einseitigen Finale in Antwerpen gegen Spanien 5:0 (4:0) durch und machte nach zweimal Silber (2013 und 2017) den Gold-Coup perfekt. Bronze ging an Titelverteidiger Niederlande, der sich im kleinen Finale gegen Rekordeuropameister Deutschland mit 4:0 durchgesetzt hatte. Das DHB-Team hatte Belgien im Halbfinale am Rande einer Niederlage, verlor nach einer 2:0-Führung aber noch 2:4. Die Spanier, die das Gruppenspiel gegen Belgien 0:5 verloren hatten, bezwangen das Oranje-Team im Semifinale mit 4:3.

Martin-Team mit heftigem Sturz

Die Hoffnungen von Tony Martin und dem favorisierten Jumbo-Visma-Rennstall auf den Auftaktsieg im Mannschaftszeitfahren bei der 74.Spanien-Rundfahrt haben sich nach einem heftigen Sturz zerschlagen. Fast die gesamte Mannschaft kam in Torrevieja in einer Linkskurve zu Fall. Das niederländische Team verlor daraufhin 40 Sekunden auf die siegreiche Astana-Mannschaft. Zu den Gestürzten gehörte Primoz Roglic, der zu den großen Favoriten auf den Gesamtsieg zählt. Das Rote Trikot des Gesamtersten erhielt Miguel Angel Lopez (COL), der die Ziellinie in seinem Team als Erster überquerte.

Marco Rose: "Es war schwierig"

Marco Roses Rückkehr nach Mainz endete für den Trainer von Borussia Mönchengladbach mit einem 3:1-Erfolg über seinen Ex-Verein: "Es war schwierig", so Rose im "sportstudio", zumal es im Stadion gefühlte 50 Grad gewesen seien. Außerdem standen sich zwei Mannschaften mit ähnlicher Spielanlage gegenüber. "Wir hätten es einfacher haben können, wenn wir uns mehr bewegt hätten. So waren wir leicht auszurechnen und wegzupressen". Aber obwohl sich der Coach einigen anders vorgestellt habe, sei er zufrieden: "Die Mannschaft hat Widerstände überwunden, hat an sich geglaubt".

Belgien erstmals Europameister

Die Hockey-Männer von Weltmeister Belgien sind zum ersten Mal Europameister. Der Gastgeber setzte sich im einseitigen Finale in Antwerpen gegen Spanien 5:0 (4:0) durch und machte nach zweimal Silber (2013 und 2017) den Gold-Coup perfekt. Bronze ging an Titelverteidiger Niederlande, der sich im kleinen Finale gegen Rekordeuropameister Deutschland mit 4:0 durchgesetzt hatte. Das DHB-Team hatte Belgien im Halbfinale am Rande einer Niederlage, verlor nach einer 2:0-Führung aber noch 2:4. Die Spanier, die das Gruppenspiel gegen Belgien 0:5 verloren hatten, bezwangen das Oranje-Team im Semifinale mit 4:3.

Real Madrid bekommt ersten Dämpfer

Real Madrid hat in der spanischen Liga einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft kam zu Hause gegen Außenseiter Real Valladolid nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Madrid konnte mit dem Remis seinen Vorsprung auf den Erzrivalen FC Barcelona nicht ausbauen. Das Team hatte sich nach der Führung durch Karim Benzema (82.Minute) auf der Siegerstraße gewähnt. Aber Sergi Guardiola (88.) sicherte Valladolid den etwas glücklichen Punktgewinn. Toni Kroos stand ebenso in der Startelf wie der abwanderungswillige Gareth Bale und der vom FC Bayern zurückgekehrte James Rodriguez.

Martin-Team mit heftigem Sturz

Die Hoffnungen von Tony Martin und dem favorisierten Jumbo-Visma-Rennstall auf den Auftaktsieg im Mannschaftszeitfahren bei der 74.Spanien-Rundfahrt haben sich nach einem heftigen Sturz zerschlagen. Fast die gesamte Mannschaft kam in Torrevieja in einer Linkskurve zu Fall. Das niederländische Team verlor daraufhin 40 Sekunden auf die siegreiche Astana-Mannschaft. Zu den Gestürzten gehörte Primoz Roglic, der zu den großen Favoriten auf den Gesamtsieg zählt. Das Rote Trikot des Gesamtersten erhielt Miguel Angel Lopez (COL), der die Ziellinie in seinem Team als Erster überquerte.

Kovac: "Lewi hat das gut gemacht"

Nach dem 2:2 gegen Hertha BSC hat Bayern München am 2.Spieltag gegen Schalke ein sicheres 3:0 eingefahren. Obwohl Robert Lewandowski alle drei Treffer lieferte, stellte Niko Kovac die Mannschaftsleistung in den Fokus: "Lewi hat das gut gemacht, aber das geht auch nur, weil die anderen ihm helfen", sagte der Trainer im "sportstudio". Kovac betonte, dass Philippe Coutinho - obwohl noch nicht in Topform - in einigen Situationen seine spielerische Klasse zeigen konnte. Ob Thomas Müller nach der Verpflichtung des Brasilianers ins Abseits geraten könnte, wollte der Coach nicht kommentieren.

Boll und Ovtcharov im Halbfinale

Dimitrij Ovtcharov hat das deutsche Viertelfinal-Duell bei den Czech Open gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska gewonnen. Der Weltranglisten-Elfte siegte mit 4:0. Ovtcharov trifft im französischen Nantes am Sonntag im Halbfinale entweder auf Alexander Schibajew aus Russland oder den Brasilianer Hugo Calderano. Zuvor hatte bereits Timo Boll das Semifinale erreicht. Der Düsseldorfer setzte sich gegen den Südkoreaner Lee Sangsu mit 4:3-Sätzen durch. In der Runde der letzten Vier kommt es am Sonntag zum Duell des Rekord-Europameisters mit Lin Yun-Ju aus Taiwan.

Liverpool gewinnt Spitzenspiel

Der FC Liverpool hat in der Premier League das Spitzenspiel gewonnen und die Tabellenführung verteidigt. Die Reds besiegten den FC Arsenal 3:1 (1:0). Manchester United hat dagegen die erste Niederlage kassiert. Die Mannschaft unterlag Crystal Palace mit 1:2 (0:1). Durch Uniteds Patzer zog Leicester City vorbei und liegt mit fünf Zählern auf Rang drei. Die Foxes feierten mit einem 2:1 (1:0) bei Aufsteiger Sheffield United den ersten Sieg in dieser Saison und auch der FC Chelsea fuhr beim 3:2 (2:2) gegen Aufsteiger Norwich City den ersten Pflichtspielsieg ein.

Lewandowski mit Dreierpack

Mit einem Dreierpack hat Robert Lewandowski Bayern München zum ersten Saisonsieg geführt. Der polnische Torjäger bescherte dem Titelverteidiger im Alleingang ein 3:0 (1:0) bei Schalke 04. Erst verwandelte Lewandowski souverän einen Foulelfmeter (20.), dann zirkelte er einen Freistoß aus 20 Metern in den Winkel (50.). Schließlich verwertete er eine Vorlage von Kingsley Coman (75.). Schalke-Torwart Alexander Nübel, der erstmals gegen seinen möglichen neuen Arbeitgeber spielte, war bei allen Treffern machtlos. In der 82.Minute hatte Schalkes Guido Burgstaller mit einem Pfostenschuss Pech.

Juventus startet erfolgreich

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat einen erfolgreichen Saisonauftakt gefeiert. Der Titelverteidiger siegte bei Parma Calcio mit 1:0 (1:0). Mit Sami Khedira in der Startelf erzielte Kapitän Giorgio Chiellini (21.) den entscheidenden Treffer für die Bianconeri. Ronaldos (35.) vermeintliches Tor zum 2:0 wurde von Schiedsrichter Fabio Maresca nach Videobeweis wegen einer Abseitsstellung zurückgenommen. Khedira wurde in der 63.Minute durch Adrien Rabiot, Neuzugang vom französischen Meister Paris St.Germain, ersetzt. Der deutsche Nationalspieler Emre Can saß 90 Minuten auf der Bank.

DVV-Frauen holen den zweiten Sieg

Die deutschen Volleyballerinnen haben sich bei der Europameisterschaft ihren zweiten Sieg erkämpft. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich am Samstag in der slowakischen Hauptstadt Bratislava mit 3:1 (15:25, 25:19, 31:29, 25:18) gegen Spanien durch und ist damit in der Vorrundengruppe D noch ungeschlagen. Ihre Auftaktbegegnung hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) gegen die Schweiz klar mit 3:0 gewonnen. Am Montag (17:30 Uhr) ist Russland der nächste Gegner.

DHB-Männer verpassen Medaille

Die deutschen Hockey-Männer haben beim dritten Großevent in Serie eine Medaille verpasst. Das Team von Bundestrainer Stefan Kermas verlor bei der EM in Antwerpen das kleine Finale gegen Titelverteidiger Niederlande mit 0:4 (0:1). Die Tore für Oranje erzielten Björn Kellermann (19.), Mirco Pruijser (43.) mit seinem fünften Turniertreffer sowie Jeroen Hertzberger (58.) per Siebenmeter und Mink van der Weerden (60.). Das bislang letzte Edelmetall sammelte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) bei den Olympischen Spielen in Rio mit Bronze.

Kölns Cordoba mit Muskelverletzung

Angreifer Jhon Cordoba vom Bundesliga-Aufsteiger 1.FC Köln hat im Spiel gegen Borussia Dortmund eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten und fällt für das nächste Spiel in Freiburg aus. Beim 1:3 gegen Borussia Dortmund war der kolumbianische Nationalspieler in der 54. Minute ausgewechselt worden. "Nach der sehr guten ersten Halbzeit von Jhon gegen Dortmund ist es extrem schade, dass er gegen Freiburg ausfällt", sagte FC-Cheftrainer Achim Beierlorzer. Im Saisonauftaktspiel in Wolfsburg (1:2) hatte Cordoba wegen einer Rotsperre den Kölnern gefehlt.

Obergföll bekommt Olympia-Silber

Elf Jahre nach den Olympischen Spielen in Peking hat die frühere Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ihre Silbermedaille bekommen. "Es erfüllt mich mit Stolz, dass man für Fairness belohnt wird", betonte die 38-Jährige bei der emotionalen Feier in Offenburg. Das Internationale Olympische Komitee hatte bei Nachtests der Olympia-Proben 2016 entschieden, die 2008 in Peking zweitplatzierte Russin Maria Abakumowa wegen Dopings zu disqualifizieren. Damit rückte Obergföll vom dritten auf den zweiten Platz der olympischen Speerwurf-Konkurrenz vor.

Werth gewinnt Dressur-Kür

Isabell Werth hat ihre Siegesserie bei der Europameisterschaft in Rotterdam fortgesetzt. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann auch die Kür und sicherte sich damit das dritte Gold nach den Erfolgen mit der Mannschaft und im Grand Prix Spezial. Es war der insgesamt 20.EM-Titel ihrer beispiellosen Karriere. Für den Ritt mit der Stute Bella Rose erhielt Werth 90,875 Prozent. Auf Platz zwei kam wie im Spezial Dorothee Schneider mit Showtime (90,561). Den deutschen Erfolg machte Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera (89,107) als Dritte perfekt.

Coutinho nicht in Bayern-Startelf

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München startet wie erwartet ohne Neuzugang Philippe Coutinho ins Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04. Der 27 Jahre alte Brasilianer steht am Samstag aber im Kader der Münchner, die kurzfristig auf Thiago verzichten mussten. Er fehle wegen Beschwerden an der Halswirbelsäule, teilte der FC#Bayern gut eine Stunde vor dem Anpfiff in Gelsenkirchen via Twitter mit. Dagegen steht 80-Millionen-Euro-Mann Lucas Hernandez erstmals in der Bayern-Startformation.

Besiktas trennt sich von Quaresma

Der türkische Topklub Besiktas Istanbul hat sich vom portugiesischen Nationalspieler Ricardo Quaresma getrennt. Das gab der 15-malige türkische Fußball-Meister am Samstag bekannt. Der 35 Jahre alte Rechtsaußen spielte von 2010 bis 2012 und seit 2015 für Besiktas und wurde zweimal türkischer Meister (2016, 2017) und einmal Pokalsieger (2011). In 227 Pflichtspielen erzielte er 38 Tore und bereitete 78 vor. 2016 wurde er mit Portugal in Frankreich Europameister.

Fehlstart für Werder Bremen perfekt

Zweite Pleite im zweiten Saisonspiel - nach dem 2:3(1:0) in Hoffenheim bläst Werder Bremen und Trainer Florian Kohfeldt der Wind bereits mächtig ins Gesicht. Dagegen bleibt Bayer Leverkusen nach dem 3:1-Erfolg in Düsseldorf oben dran und holt das zum Auftakt noch siegreiche Funkel-Team auf den Boden der Tatsachen zurück. Unterschiedliche Gemütslagen auch bei den Aufsteigern. Während Freiburg 3:1(2:1) in Paderborn siegt, sichert sich Union Berlin beim 1:1 in Augsburg den ersten Punkt in seiner Bundesliga-Geschichte. M'gladbach gelingt nach müdem Beginn in Mainz noch ein klarer 3:1(1:1)-Erfolg.

Maximilian Eggestein (l) und Christoph Baumgartner am 24.08.2019 in Sinsheim
Petz gewinnt erste WM-Qualifikation

Emelie Petz hat in Stuttgart die erste Qualifikation der deutschen Kunstturnerinnen für die WM vom 4. bis 13.Oktober an gleicher Stelle gewonnen. Die 16 Jahre alte Schülerin setzte sich mit 54,35 Punkten knapp gegen Lokalmatadorin Kim Bui (54,30) durch. Auf dem dritten Platz landete die WM-Dritte am Stufenbarren, Elisabeth Seitz (53,60), vor der früheren Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer (52,40). Die deutsche Mehrkampfmeisterin Sarah Voss und die Olympiadritte am Stufenbarren, Sophie Scheder, hatten verletzungsbedingt auf einen Start verzichtet.

Reifenschaden bei Neuville, Tänak vorn

Ein Reifenschaden hat den WM-Dritten Thierry Neuville im Duell um den Sieg bei der ADAC Rallye Deutschland wohl entscheidend zurückgeworfen. Im ersten Umlauf auf der Panzerplatte auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder verlor der Belgier durch den Defekt knapp anderthalb Minuten auf seinen ärgsten Rivalen Ott Tänak und fiel in der Gesamtwertung vom zweiten auf den siebten Platz zurück. Ärgste Verfolger des estnischen WM-Spitzenreiters Tänak sind nach 13 von 19 Wertungsprüfungen seine Toyota-Kollegen Kris Meeke (Nordirland) und Jari-Matti Latvala (Finnland).

Novum: Baumgart sieht Gelbe Karte

Paderborns Steffen Baumgart hat als erster Coach der Bundesliga-Historie eine Gelbe Karte erhalten. Der Übungsleiter beschwerte sich im Spiel gegen den SC Freiburg kurz vor der Pause zu heftig bei Schiedsrichter Tobias Welz, der ihn deshalb verwarnte. Seit dieser Saison können Gelbe Karten auch an Trainer verteilt werden. Ich äußere mich selten zu Schiedsrichtern, aber heute war es scheiße. Wir wollen mit Emotionen da sein und so werden die Emotionen weggenommen", sagte Baumgart bei "Sky".

das aktuelle sportstudio

Sport | das aktuelle sportstudio - Rose: "Wir wollen Spektakel - und wir arbeiten daran"

Das halbe Oberhaus wollte ihn, Borussia Mönchengladbach hat ihn: Marco Rose gilt als einer der interessantesten neuen Trainer der Bundesliga. Im aktuellen sportstudio erklärt er Katrin Müller-Hohenstein seine Spielidee.

Videolänge:
20 min

Mehr zur Fußball-Bundesliga

Urs Fischer am 27.05.19 in Berlin

Sport - Die Bundesliga-Trainer 2019/20

Viele neue und noch mehr bekannte Gesichter - die 18 Bundesliga-Trainer der Spielzeit 2018/2019.

Bilderserie
Anzahl Bilder:
18 Bilder
Tippcenter

Sport | das aktuelle sportstudio - Der sportstudio-Bundesliga-Tipp

Haben Sie den richtigen Riecher? Im ZDF-Tippcenter zur Fußball-Bundesliga können Sie das unter Beweis stellen.

Reit-EM im Rotterdam

Dorothee Schneide (l), Isabell Werth (m) und Jessica Von Bredow-Werndl am 24.08.2019

Sport | das aktuelle sportstudio - Dreifacherfolg in der Dressur-Kür

In einem Wettbewerb auf so noch nie gesehenem Niveau sichert sich Ausnahmereiterin Isabell Werth ihren 20. …

Videolänge:
3 min
Otto Becker

Sport | ZDF SPORTextra - "Mit Silber zufrieden"

Bundestrainer Otto Becker und das erfolgreiche Springreiter-Quartett im Interview bei Hermann Valkyser.

Interviews
Videolänge:
3 min
Reit-EM

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Platz zwei für deutsche Springreiter

Dank einer guten Teamleistung haben sich die deutschen Springreiter EM-Silber gesichert. Gold holte sich das …

Videolänge:
1 min
Siegerehrung mit Isabell Werth (m), Dorothee Schneider (r) und Cathrine du Four, die Dritte wurde.

Sport | ZDF SPORTextra - Werth und Co.: "Happy und stolz"

Isabell Werth, Dorothee Schneider, Jessica von Bredow Werndl und Sönke Rothenberger im Interview nach dem …

Interviews
Videolänge:
6 min
Simone Blum

Sport | ZDF SPORTextra - Blum: "Abgerechnet wird am Sonntag"

Die deutschen Springreiter haben bei der EM ihre führende Position verloren. Das Quartett fiel in der ersten …

Interviews
Videolänge:
7 min
Reit-EM: Dressurreiterin Isabell Werth gewinnt Grand Prix Special

Sport | ZDF SPORTextra - Isabell Werth gewinnt ihr 19. EM-Gold

Isabell Werth hat bei der Reit-EM in in Rotterdam den Grand Prix Spezial gewonnen und damit den 19. EM-Titel …

Videolänge:
1 min

Mehr Sport

Kanu-WM

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Goldiger Tag für deutsche Kanuten

Die deutschen Kanuten haben bei der WM in Szeged die ersten Goldmedaillen eingefahren. Tom Liebscher gewann …

Videolänge:
1 min
Sport Kompakt Logo

Sport | das aktuelle sportstudio - Sport kompakt vom 24. August 2019

... mit der Kanu-WM aus Ungarn, der Hockey-EM der Männer aus Antwerpen und der Volleyball-EM der Frauen aus …

Videolänge:
1 min

Sxulls - Rudern nach Tokio

Doppelvierer beim Training.

Sport | SPORTreportage - Sxulls - die Selektion

Des Skullers Traum: die Olympischen Spiele 2020 in Tokio

Videolänge:
16 min

Mehr Fußball

WM 2018: Deutschland - Schweden

Sport | SPORTreportage - Wo steht der deutsche Fußball?

Frühes Aus bei der WM und in der zurückliegenden Champions League - die Zweifel an der Konkurrenzfähigkeit …

Videolänge:
22 min

Fußball | DFL/DFB

Fritz Keller (re.) mit DFL-Chef Christian Seifert

Nachrichten | heute journal - Amateure und Profis für Keller

Der Weg von Fritz Keller zum 13. DFB-Präsidenten ist frei. Amateure wie Profiklubs gaben bei ihren Treffen in …

Videolänge:
2 min
ZDF-Sportreporter Markus Harm

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Harm: Keine Mehrheit für Watzke

ZDF-Sportreporter Markus Harm über das neue DFL-Präsidium sowie die Vorstellungsrunde von Fritz Keller als …

Videolänge:
2 min
Machtwechsel DFB Spitze ssr 190818 SSR

Sport | SPORTreportage - Machtwechsel an der DFB-Spitze

Die Wahl Fritz Kellers zum neuen DFB-Präsident gilt als beschlossene Sache. Doch wie ändern sich künftig die …

Videolänge:
5 min

Jürgen Klopp - die Dokumentation

Siegerparade in Liverpool

Sport | ZDF SPORTextra - Der erlöste Erlöser

Nach nächtlichen Tränen heute Jubel im Sonnenschein: Der FC Liverpool gewann gestern die Champions League. …

Videolänge:
1 min

Sport im ZDF und im Livestream

"ZDF SPORTextra": Sendungslogo.

Sport | ZDF SPORTextra - Radsport: Deutschland-Tour live

Übertragung aus Göttingen Reporter: Michael Pfeffer Moderation: Yorck Polus Experte: Marcel Kittel

Livestream
Livestream verfügbar:
Fr, 15:55 - 17:30 Uhr
das aktuelle sportstudio - Sendungsteaser

Sport | das aktuelle sportstudio - das aktuelle sportstudio vom 31. August 2019

"das aktuelle sportstudio" berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als …

Livestream
Livestream verfügbar:
Sa, 23:00 - 00:25 Uhr
Logo.jpg

Sport | ZDF SPORTextra - Frauenfußball: Ukraine - Deutschland

Übertragung aus der Arena Lviv aus Lemberg/Ukraine Reporter: Gari Paubandt Moderation: Sven Voss

Livestream
Livestream verfügbar:
03.09., 15:40 - 18:30 Uhr
das aktuelle sportstudio - Sendungsteaser

Sport | das aktuelle sportstudio - das aktuelle sportstudio vom 7. September …

Der Sport am Samstagabend: hintergründig, informativ und unterhaltsam. Im "aktuellen sportstudio" talken …

Livestream
Livestream verfügbar:
07.09., 23:00 - 00:00 Uhr

das aktuelle sportstudio

Dorothee Schneide (l), Isabell Werth (m) und Jessica Von Bredow-Werndl am 24.08.2019

Sport | das aktuelle sportstudio - Historischer Dreifacherfolg in der …

In einem Wettbewerb auf so noch nie gesehenem Niveau sichert sich Ausnahmereiterin Isabell Werth ihren 20. …

Videolänge:
3 min
Sport Kompakt Logo

Sport | das aktuelle sportstudio - Sport kompakt vom 24. August 2019

... mit der Kanu-WM aus Ungarn, der Hockey-EM der Männer aus Antwerpen und der Volleyball-EM der Frauen aus …

Videolänge:
1 min
Marco Rose am 24.08.2019

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwand: Girke fordert Rose

Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose wird von Studiogast Tim Girke an der Torwand herausgefordert.

Videolänge:
3 min

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage

Sport - SPORTreportage

Spektakuläre Aufnahmen vom Highlinen, Fußball aus der Premier League, Pferdesport aus dem Reagenzglas und den …

Doppelvierer beim Training.

Sport | SPORTreportage - Sxulls - die Selektion

Des Skullers Traum: die Olympischen Spiele 2020 in Tokio

Videolänge:
16 min
WM 2018: Deutschland - Schweden

Sport | SPORTreportage - Wo steht der deutsche Fußball?

Frühes Aus bei der WM und in der zurückliegenden Champions League - die Zweifel an der Konkurrenzfähigkeit …

Videolänge:
22 min