Sport

ZDFsport

Newsticker

Bundesliga20.09. 22:30

Schalke zumindest vorübergehend Zweiter

Der FC Schalke 04 hat zumindest für eine Nacht den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga erobert. Die Königsblauen gewannen am Freitagabend zum Auftakt des 5.Spieltages gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:0) und feierten den dritten Sieg in Folge. Die Gastgeber begannen selbstbewusst und dominant, kamen aber nicht gefährlich vor das Mainzer Tor, weil der letzte Pass oft zu ungenau war. Nach einem maßgenauen Zuspiel von Amine Harit erzielte Serdar dann die verdiente Führung (36.). Nach der Pause verstärkte Mainz seine Offensivbemühungen, das 1:1 (75.) durch Onisiwo war zu wenig.

Bundesliga21.09. 10:55

Bayern wollen Sieg zum Wiesn-Start

Beim FC Bayern München soll heute das Torwart-Thema wieder in den Hintergrund rücken und die Jagd auf Tabellenführer RB Leipzig beginnen. Zum Wiesn-Auftakt kommt der 1.FC Köln - viermal endeten Bayern-Spiele zur Oktoberfest-Zeit zuletzt Remis. Im Vorjahr gab es überhaupt keinen Erfolg zur Wiesn-Zeit. Der SC Freiburg könnte sich im Spiel gegen den FC Augsburg in der Tabelle weiterhin vor den Bayern halten. Im Kellerduell geht es für Hertha BSC und den SC Paderborn um den ersten Saisonsieg, Bayer Leverkusen will gegen Union Berlin Wiedergutmachung für die Niederlage in der Champions League leisten.

Bundesliga21.09. 10:43

Matthäus: "Ein typischer Uli Hoeneß"

Nach der Verbal-Attacke von Uli Hoeneß auf Marc-Andre ter Stegen und den DFB hält Lothar Matthäus eine Entschuldigung für angebracht. "Es war ein typischer Uli Hoeneß", sagte Matthäus der "Sport Bild". Häufig sage Hoeneß in den Emotionen Dinge, die ihm vielleicht nachher schon wieder leid tun, meinte der 58-Jährige. "Vieles von den Aussagen war überflüssig." Hoeneß solle seine Worte so nicht stehen lassen. Einen Torwartwechsel in der DFB-Elf befürwortet Matthäus nicht, er hat aber Verständnis für ter Stegens Äußerungen. Dieser habe "sein Ventil etwas geöffnet, aber nichts gegen Manuel gesagt."

2. Liga20.09. 20:28

Hannover und Heidenheim siegen

Hannover 96 ist in der 2.Fußball-Bundesliga ein erster Schritt aus der Krise gelungen: Die Mannschaft des angezählten Trainers Mirko Slomka setzte sich zum Auftakt des 7.Spieltages bei Holstein Kiel mit 2:1 (1:0) durch und feierte damit den ersten Erfolg nach zuletzt drei sieglosen Partien. Im 2.Spiel des Abends setzte sich der 1.FC Heidenheim knapp mit 1:0 (0:0) gegen Darmstadt 98 durch. In einer lange Zeit schwachen Partie erzielte Robert Leipertz mit einem haltbaren Schuss aus 20 Metern das Siegtor (59.). Darmstadt wartet weiter auf den ersten Auswärtssieg der Saison und ist jetzt 15.

Tennis20.09. 22:55

Laver Cup: Europa wieder in Führung

Nach dem ersten Tag steht es zwischen dem Team Europa und dem Team Welt beim Laver Cup der Tennisprofis 3:1. Nachdem der Österreicher Dominic Thiem Europa zunächst in Führung gebracht hatte, gelang Jack Sock aus den USA der Ausgleich für die Weltauswahl. Am Abend legte Stefanos Tsitsipas (Griechenland) nach, ehe das Doppel von Mitorganisator Roger Feder (Schweiz) und Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev gewann. Das Duo behielt gegen Denis Shapovalov aus Kanada und Sock mit 6:3, 7:5 die Oberhand. Das Event wird in Anlehnung an den prestigeträchtigen Ryder Cup im Golf im dritten Jahr veranstaltet.

Eishockey - DEL20.09. 22:22

München ohne Punktverlust in Führung

Im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat Spitzenreiter Red Bull München mit 7:2 eindrucksvoll bei den Meister Adler Mannheim gewonnen. Ihren 2.Heimsieg feierten die Eisbären Berlin dank einer starken kämpferischen Leistung gegen die Kölner Haie mit 3:2 n.V. Marcel Noebels entschied das Spiel mit seinem Tor in der Overtime. Die Düsseldorfer EG holte ihren ersten Saisonsieg. Der bislang punktlose achtmalige deutsche Meister gewann bei den Augsburger Panthern mit 4:3 n.P. Straubing setzte sich 5:4 gegen Bremerhaven durch - ebenfalls nach Penaltyschießen.

Formel 121.09. 13:17

Leclerc im Abschlusstraining vorne

Ferrari-Jungstar Charles Leclerc ist im Abschlusstraining der Formel 1 in Singapur etwas überraschend die Bestzeit gefahren. Der Monegasse verwies WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes und seinen Teamkollegen Sebastian Vettel auf die Plätze zwei und drei. Am Vortag waren die Ferrari auf dem Marina Bay Street Circuit noch deutlich langsamer als die anderen Topteams gewesen. In der Gesamtwertung liegt Hamilton vor dem 15.Saisonlauf am Sonntag schon 63 Punkte vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Dahinter folgen Red-Bull-Fahrer Max Verstappen, Leclerc und Vettel bereits mit großem Abstand.

Tennis21.09. 11:45

Kerber verpasst Endspiel in Osaka

Angelique Kerber hat den Sprung in das Tennis-Finale von Osaka verpasst. Die einstige Weltranglisten-Erste verlor ihr Halbfinal-Spiel gegen Anastassija Paweljutschenkowa aus Russland mit 3:6, 3:6. Die 31-Jährige Kielerin lag im zweiten Durchgang gegen die 41. der Weltrangliste schnell zwei Breaks hinten und konnte selbst durch ein Rebreak keine Aufholjagd starten. Nach 79 Minuten Spielzeit war der Traum vom zweiten Final-Einzug in diesem Jahr beendet. Für Kerber war es die erste Halbfinal-Teilnahme seit dem Turnier in Eastbourne im Juni, wo die derzeitige Nummer 15 der Welt im Endspiel stand.

Tennis21.09. 11:42

Dritter Turniersieg für Kenin

Die amerikanische Tennisspielerin Sofia Kenin setzt ihren Höhenflug fort und hat bereits ihr drittes WTA-Turnier in diesem Jahr gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale im chinesischen Guangzhou gegen die 15 Jahre ältere Samantha Stosur aus Australien mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2. Mit ihrem dritten Titel auf der WTA-Bühne bestätigte die gebürtige Russin ihre starke Form. Im Januar hatte sie das Turnier im australischen Hobart gewonnen, im Juni legte sie auf Mallorca nach und kletterte zuletzt erstmals in die Top 20 der Weltrangliste.

Bundesliga21.09. 10:55

Bayern wollen Sieg zum Wiesn-Start

Beim FC Bayern München soll heute das Torwart-Thema wieder in den Hintergrund rücken und die Jagd auf Tabellenführer RB Leipzig beginnen. Zum Wiesn-Auftakt kommt der 1.FC Köln - viermal endeten Bayern-Spiele zur Oktoberfest-Zeit zuletzt Remis. Im Vorjahr gab es überhaupt keinen Erfolg zur Wiesn-Zeit. Der SC Freiburg könnte sich im Spiel gegen den FC Augsburg in der Tabelle weiterhin vor den Bayern halten. Im Kellerduell geht es für Hertha BSC und den SC Paderborn um den ersten Saisonsieg, Bayer Leverkusen will gegen Union Berlin Wiedergutmachung für die Niederlage in der Champions League leisten.

Bundesliga21.09. 10:43

Matthäus: "Ein typischer Uli Hoeneß"

Nach der Verbal-Attacke von Uli Hoeneß auf Marc-Andre ter Stegen und den DFB hält Lothar Matthäus eine Entschuldigung für angebracht. "Es war ein typischer Uli Hoeneß", sagte Matthäus der "Sport Bild". Häufig sage Hoeneß in den Emotionen Dinge, die ihm vielleicht nachher schon wieder leid tun, meinte der 58-Jährige. "Vieles von den Aussagen war überflüssig." Hoeneß solle seine Worte so nicht stehen lassen. Einen Torwartwechsel in der DFB-Elf befürwortet Matthäus nicht, er hat aber Verständnis für ter Stegens Äußerungen. Dieser habe "sein Ventil etwas geöffnet, aber nichts gegen Manuel gesagt."

Motorsport21.09. 10:36

Correa wieder bei Bewusstsein

Nach seinem Unfall beim Formel-2-Rennen in Spa ist Juan Manuel Correa aus dem künstlichen Koma erwacht. Der 20-Jährige sei "wieder bei Bewusstsein, aber noch nicht ganz wach", teilte seine Pressevertretung mit. Correa bleibt auf der Intensivstation, sein Zustand wird nicht mehr als kritisch eingestuft. Correa befinde sich "allerdings immer noch in einem Wettlauf mit der Zeit". In den Fokus rückten nun seine schweren Beinverletzungen, die "seit der ersten Notfallmaßnahme am Tag des Vorfalls nicht mehr behandelt wurden". Es bestehe die Gefahr "irreversibler Schäden an der rechten unteren Extremität".

Beachvolleyball21.09. 10:28

Ittlinger/Laboureur im Endspiel

Die Beachvolleyballerinnen Sandra Itt-linger/Chantal Laboureur benötigen bei der Olympia-Qualifikation im chinesischen Haiyang nur noch einen Erfolg für das angestrebte Ticket zu den Sommerspielen 2020 in Tokio. Das Duo gewann das entscheidende Match in der dritten Gruppenphase gegen die Italienerinnen Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth 2:1 und zog damit als Gruppenzweiter in eines der beiden Finalspiele ein. Dort treffen Ittlinger/Laboureur auf Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baquerizo McMillan. Gegen die Spanierinnen hatte das deutsche Team in der zweiten Gruppenphase einen 2:0-Erfolg gefeiert.

US Sport20.09. 23:05

Patriots entlassen Brown nach 11 Tagen

Weniger als zwei Wochen nach der Verpflichtung haben die New England Patriots Skandal-Footballer Antonio Brown wieder entlassen. Dies teilte der Super-Bowl-Champion am Freitag auf seiner Homepage mit. "Wir bedanken uns bei Antonio für die vergangenen elf Tage, aber wir denken, dass es das Beste ist, jetzt wieder getrennte Wege zu gehen", wird ein Vereinssprecher zitiert. Das Team von Tom Brady nahm Brown zuvor für ein Jahr unter Vertrag, nachdem sich der sportlich überragende, aber menschlich anscheinend schwierige Profi erfolgreich aus seinem Kontrakt bei den Oakland Raiders geekelt hatte.

Judo20.09. 22:59

Olympiasiegerin Silva positiv getestet

Die brasilianische Judo-Olympiasiegerin Rafaela Silva ist positiv auf die verbotene Substanz Fenoterol getestet worden. Das gab die 27-Jährige während einer Pressekonferenz bekannt, von der verschiedene Medien am Freitagabend berichteten. Die WM-Dritte, die 2016 in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro in der Klasse bis 57 kg Olympia-Gold gewonnen hatte, beteuerte ihre Unschuld. Sie habe das Mittel nicht verwendet. Über eine mögliche Sanktion wurde zunächst nichts bekannt.

Tennis20.09. 22:55

Laver Cup: Europa wieder in Führung

Nach dem ersten Tag steht es zwischen dem Team Europa und dem Team Welt beim Laver Cup der Tennisprofis 3:1. Nachdem der Österreicher Dominic Thiem Europa zunächst in Führung gebracht hatte, gelang Jack Sock aus den USA der Ausgleich für die Weltauswahl. Am Abend legte Stefanos Tsitsipas (Griechenland) nach, ehe das Doppel von Mitorganisator Roger Feder (Schweiz) und Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev gewann. Das Duo behielt gegen Denis Shapovalov aus Kanada und Sock mit 6:3, 7:5 die Oberhand. Das Event wird in Anlehnung an den prestigeträchtigen Ryder Cup im Golf im dritten Jahr veranstaltet.

Bundesliga20.09. 22:30

Schalke zumindest vorübergehend Zweiter

Der FC Schalke 04 hat zumindest für eine Nacht den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga erobert. Die Königsblauen gewannen am Freitagabend zum Auftakt des 5.Spieltages gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:0) und feierten den dritten Sieg in Folge. Die Gastgeber begannen selbstbewusst und dominant, kamen aber nicht gefährlich vor das Mainzer Tor, weil der letzte Pass oft zu ungenau war. Nach einem maßgenauen Zuspiel von Amine Harit erzielte Serdar dann die verdiente Führung (36.). Nach der Pause verstärkte Mainz seine Offensivbemühungen, das 1:1 (75.) durch Onisiwo war zu wenig.

Eishockey - DEL20.09. 22:22

München ohne Punktverlust in Führung

Im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat Spitzenreiter Red Bull München mit 7:2 eindrucksvoll bei den Meister Adler Mannheim gewonnen. Ihren 2.Heimsieg feierten die Eisbären Berlin dank einer starken kämpferischen Leistung gegen die Kölner Haie mit 3:2 n.V. Marcel Noebels entschied das Spiel mit seinem Tor in der Overtime. Die Düsseldorfer EG holte ihren ersten Saisonsieg. Der bislang punktlose achtmalige deutsche Meister gewann bei den Augsburger Panthern mit 4:3 n.P. Straubing setzte sich 5:4 gegen Bremerhaven durch - ebenfalls nach Penaltyschießen.

Fußball20.09. 21:13

Europapokal: Rebic 5 Spiele gesperrt

Ante Rebic ist nach seiner Roten Karte bei Ex-Klub Eintracht Frankfurt in der Europa-League-Qualifikation für fünf Spiele gesperrt worden. Der 25-Jährige, der inzwischen auf Leihbasis beim AC Mailand spielt, war im Playoff-Rückspiel gegen Racing Strasburg am 29.August (3:0) vom Platz gestellt worden und hatte auf dem Weg in die Kabine das Schiedsrichter-Gespann beleidigt. Mailand war vor Beginn der laufenden Saison allerdings wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play von den Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden, sodass der Kroate seine Sperre vorerst nicht absitzen kann.

Fußball20.09. 21:02

3.Liga: Würzburg schlägt Meppen

Die Würzburger Kickers haben in der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Schritt aus der Abstiegszone gemacht. Das Team von Trainer Michael Schiele bezwang den SV Meppen mit 3:2 (3:1) und überflügelt die Niedersachsen damit im engen Tabellenmittelfeld. Mit dem dritten Heimsieg springen die Kickers vor den weiteren Spielen des neunten Spieltags von Rang 15 auf acht und bauen ihr Polster auf die Abstiegsränge auf vier Zähler aus, Meppen rutscht auf Platz neun ab. Meppens Deniz Undav (82.) sah kurz vor dem Ende wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Newsticker

Bundesliga20.09. 22:30

Bundesliga21.09. 10:55

Bundesliga21.09. 10:43

2. Liga20.09. 20:28

Tennis20.09. 22:55

Eishockey - DEL20.09. 22:22

Formel 121.09. 13:17

Tennis21.09. 11:45

Tennis21.09. 11:42

Bundesliga21.09. 10:55

Bundesliga21.09. 10:43

Motorsport21.09. 10:36

Beachvolleyball21.09. 10:28

US Sport20.09. 23:05

Judo20.09. 22:59

Tennis20.09. 22:55

Bundesliga20.09. 22:30

Eishockey - DEL20.09. 22:22

Fußball20.09. 21:13

Fußball20.09. 21:02

Schalke zumindest vorübergehend Zweiter

Der FC Schalke 04 hat zumindest für eine Nacht den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga erobert. Die Königsblauen gewannen am Freitagabend zum Auftakt des 5.Spieltages gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:0) und feierten den dritten Sieg in Folge. Die Gastgeber begannen selbstbewusst und dominant, kamen aber nicht gefährlich vor das Mainzer Tor, weil der letzte Pass oft zu ungenau war. Nach einem maßgenauen Zuspiel von Amine Harit erzielte Serdar dann die verdiente Führung (36.). Nach der Pause verstärkte Mainz seine Offensivbemühungen, das 1:1 (75.) durch Onisiwo war zu wenig.

Bayern wollen Sieg zum Wiesn-Start

Beim FC Bayern München soll heute das Torwart-Thema wieder in den Hintergrund rücken und die Jagd auf Tabellenführer RB Leipzig beginnen. Zum Wiesn-Auftakt kommt der 1.FC Köln - viermal endeten Bayern-Spiele zur Oktoberfest-Zeit zuletzt Remis. Im Vorjahr gab es überhaupt keinen Erfolg zur Wiesn-Zeit. Der SC Freiburg könnte sich im Spiel gegen den FC Augsburg in der Tabelle weiterhin vor den Bayern halten. Im Kellerduell geht es für Hertha BSC und den SC Paderborn um den ersten Saisonsieg, Bayer Leverkusen will gegen Union Berlin Wiedergutmachung für die Niederlage in der Champions League leisten.

Matthäus: "Ein typischer Uli Hoeneß"

Nach der Verbal-Attacke von Uli Hoeneß auf Marc-Andre ter Stegen und den DFB hält Lothar Matthäus eine Entschuldigung für angebracht. "Es war ein typischer Uli Hoeneß", sagte Matthäus der "Sport Bild". Häufig sage Hoeneß in den Emotionen Dinge, die ihm vielleicht nachher schon wieder leid tun, meinte der 58-Jährige. "Vieles von den Aussagen war überflüssig." Hoeneß solle seine Worte so nicht stehen lassen. Einen Torwartwechsel in der DFB-Elf befürwortet Matthäus nicht, er hat aber Verständnis für ter Stegens Äußerungen. Dieser habe "sein Ventil etwas geöffnet, aber nichts gegen Manuel gesagt."

Hannover und Heidenheim siegen

Hannover 96 ist in der 2.Fußball-Bundesliga ein erster Schritt aus der Krise gelungen: Die Mannschaft des angezählten Trainers Mirko Slomka setzte sich zum Auftakt des 7.Spieltages bei Holstein Kiel mit 2:1 (1:0) durch und feierte damit den ersten Erfolg nach zuletzt drei sieglosen Partien. Im 2.Spiel des Abends setzte sich der 1.FC Heidenheim knapp mit 1:0 (0:0) gegen Darmstadt 98 durch. In einer lange Zeit schwachen Partie erzielte Robert Leipertz mit einem haltbaren Schuss aus 20 Metern das Siegtor (59.). Darmstadt wartet weiter auf den ersten Auswärtssieg der Saison und ist jetzt 15.

Laver Cup: Europa wieder in Führung

Nach dem ersten Tag steht es zwischen dem Team Europa und dem Team Welt beim Laver Cup der Tennisprofis 3:1. Nachdem der Österreicher Dominic Thiem Europa zunächst in Führung gebracht hatte, gelang Jack Sock aus den USA der Ausgleich für die Weltauswahl. Am Abend legte Stefanos Tsitsipas (Griechenland) nach, ehe das Doppel von Mitorganisator Roger Feder (Schweiz) und Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev gewann. Das Duo behielt gegen Denis Shapovalov aus Kanada und Sock mit 6:3, 7:5 die Oberhand. Das Event wird in Anlehnung an den prestigeträchtigen Ryder Cup im Golf im dritten Jahr veranstaltet.

München ohne Punktverlust in Führung

Im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat Spitzenreiter Red Bull München mit 7:2 eindrucksvoll bei den Meister Adler Mannheim gewonnen. Ihren 2.Heimsieg feierten die Eisbären Berlin dank einer starken kämpferischen Leistung gegen die Kölner Haie mit 3:2 n.V. Marcel Noebels entschied das Spiel mit seinem Tor in der Overtime. Die Düsseldorfer EG holte ihren ersten Saisonsieg. Der bislang punktlose achtmalige deutsche Meister gewann bei den Augsburger Panthern mit 4:3 n.P. Straubing setzte sich 5:4 gegen Bremerhaven durch - ebenfalls nach Penaltyschießen.

Leclerc im Abschlusstraining vorne

Ferrari-Jungstar Charles Leclerc ist im Abschlusstraining der Formel 1 in Singapur etwas überraschend die Bestzeit gefahren. Der Monegasse verwies WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes und seinen Teamkollegen Sebastian Vettel auf die Plätze zwei und drei. Am Vortag waren die Ferrari auf dem Marina Bay Street Circuit noch deutlich langsamer als die anderen Topteams gewesen. In der Gesamtwertung liegt Hamilton vor dem 15.Saisonlauf am Sonntag schon 63 Punkte vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Dahinter folgen Red-Bull-Fahrer Max Verstappen, Leclerc und Vettel bereits mit großem Abstand.

Kerber verpasst Endspiel in Osaka

Angelique Kerber hat den Sprung in das Tennis-Finale von Osaka verpasst. Die einstige Weltranglisten-Erste verlor ihr Halbfinal-Spiel gegen Anastassija Paweljutschenkowa aus Russland mit 3:6, 3:6. Die 31-Jährige Kielerin lag im zweiten Durchgang gegen die 41. der Weltrangliste schnell zwei Breaks hinten und konnte selbst durch ein Rebreak keine Aufholjagd starten. Nach 79 Minuten Spielzeit war der Traum vom zweiten Final-Einzug in diesem Jahr beendet. Für Kerber war es die erste Halbfinal-Teilnahme seit dem Turnier in Eastbourne im Juni, wo die derzeitige Nummer 15 der Welt im Endspiel stand.

Dritter Turniersieg für Kenin

Die amerikanische Tennisspielerin Sofia Kenin setzt ihren Höhenflug fort und hat bereits ihr drittes WTA-Turnier in diesem Jahr gewonnen. Die 20-Jährige siegte im Finale im chinesischen Guangzhou gegen die 15 Jahre ältere Samantha Stosur aus Australien mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:2. Mit ihrem dritten Titel auf der WTA-Bühne bestätigte die gebürtige Russin ihre starke Form. Im Januar hatte sie das Turnier im australischen Hobart gewonnen, im Juni legte sie auf Mallorca nach und kletterte zuletzt erstmals in die Top 20 der Weltrangliste.

Bayern wollen Sieg zum Wiesn-Start

Beim FC Bayern München soll heute das Torwart-Thema wieder in den Hintergrund rücken und die Jagd auf Tabellenführer RB Leipzig beginnen. Zum Wiesn-Auftakt kommt der 1.FC Köln - viermal endeten Bayern-Spiele zur Oktoberfest-Zeit zuletzt Remis. Im Vorjahr gab es überhaupt keinen Erfolg zur Wiesn-Zeit. Der SC Freiburg könnte sich im Spiel gegen den FC Augsburg in der Tabelle weiterhin vor den Bayern halten. Im Kellerduell geht es für Hertha BSC und den SC Paderborn um den ersten Saisonsieg, Bayer Leverkusen will gegen Union Berlin Wiedergutmachung für die Niederlage in der Champions League leisten.

Matthäus: "Ein typischer Uli Hoeneß"

Nach der Verbal-Attacke von Uli Hoeneß auf Marc-Andre ter Stegen und den DFB hält Lothar Matthäus eine Entschuldigung für angebracht. "Es war ein typischer Uli Hoeneß", sagte Matthäus der "Sport Bild". Häufig sage Hoeneß in den Emotionen Dinge, die ihm vielleicht nachher schon wieder leid tun, meinte der 58-Jährige. "Vieles von den Aussagen war überflüssig." Hoeneß solle seine Worte so nicht stehen lassen. Einen Torwartwechsel in der DFB-Elf befürwortet Matthäus nicht, er hat aber Verständnis für ter Stegens Äußerungen. Dieser habe "sein Ventil etwas geöffnet, aber nichts gegen Manuel gesagt."

Correa wieder bei Bewusstsein

Nach seinem Unfall beim Formel-2-Rennen in Spa ist Juan Manuel Correa aus dem künstlichen Koma erwacht. Der 20-Jährige sei "wieder bei Bewusstsein, aber noch nicht ganz wach", teilte seine Pressevertretung mit. Correa bleibt auf der Intensivstation, sein Zustand wird nicht mehr als kritisch eingestuft. Correa befinde sich "allerdings immer noch in einem Wettlauf mit der Zeit". In den Fokus rückten nun seine schweren Beinverletzungen, die "seit der ersten Notfallmaßnahme am Tag des Vorfalls nicht mehr behandelt wurden". Es bestehe die Gefahr "irreversibler Schäden an der rechten unteren Extremität".

Ittlinger/Laboureur im Endspiel

Die Beachvolleyballerinnen Sandra Itt-linger/Chantal Laboureur benötigen bei der Olympia-Qualifikation im chinesischen Haiyang nur noch einen Erfolg für das angestrebte Ticket zu den Sommerspielen 2020 in Tokio. Das Duo gewann das entscheidende Match in der dritten Gruppenphase gegen die Italienerinnen Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth 2:1 und zog damit als Gruppenzweiter in eines der beiden Finalspiele ein. Dort treffen Ittlinger/Laboureur auf Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baquerizo McMillan. Gegen die Spanierinnen hatte das deutsche Team in der zweiten Gruppenphase einen 2:0-Erfolg gefeiert.

Patriots entlassen Brown nach 11 Tagen

Weniger als zwei Wochen nach der Verpflichtung haben die New England Patriots Skandal-Footballer Antonio Brown wieder entlassen. Dies teilte der Super-Bowl-Champion am Freitag auf seiner Homepage mit. "Wir bedanken uns bei Antonio für die vergangenen elf Tage, aber wir denken, dass es das Beste ist, jetzt wieder getrennte Wege zu gehen", wird ein Vereinssprecher zitiert. Das Team von Tom Brady nahm Brown zuvor für ein Jahr unter Vertrag, nachdem sich der sportlich überragende, aber menschlich anscheinend schwierige Profi erfolgreich aus seinem Kontrakt bei den Oakland Raiders geekelt hatte.

Olympiasiegerin Silva positiv getestet

Die brasilianische Judo-Olympiasiegerin Rafaela Silva ist positiv auf die verbotene Substanz Fenoterol getestet worden. Das gab die 27-Jährige während einer Pressekonferenz bekannt, von der verschiedene Medien am Freitagabend berichteten. Die WM-Dritte, die 2016 in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro in der Klasse bis 57 kg Olympia-Gold gewonnen hatte, beteuerte ihre Unschuld. Sie habe das Mittel nicht verwendet. Über eine mögliche Sanktion wurde zunächst nichts bekannt.

Laver Cup: Europa wieder in Führung

Nach dem ersten Tag steht es zwischen dem Team Europa und dem Team Welt beim Laver Cup der Tennisprofis 3:1. Nachdem der Österreicher Dominic Thiem Europa zunächst in Führung gebracht hatte, gelang Jack Sock aus den USA der Ausgleich für die Weltauswahl. Am Abend legte Stefanos Tsitsipas (Griechenland) nach, ehe das Doppel von Mitorganisator Roger Feder (Schweiz) und Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev gewann. Das Duo behielt gegen Denis Shapovalov aus Kanada und Sock mit 6:3, 7:5 die Oberhand. Das Event wird in Anlehnung an den prestigeträchtigen Ryder Cup im Golf im dritten Jahr veranstaltet.

Schalke zumindest vorübergehend Zweiter

Der FC Schalke 04 hat zumindest für eine Nacht den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga erobert. Die Königsblauen gewannen am Freitagabend zum Auftakt des 5.Spieltages gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:0) und feierten den dritten Sieg in Folge. Die Gastgeber begannen selbstbewusst und dominant, kamen aber nicht gefährlich vor das Mainzer Tor, weil der letzte Pass oft zu ungenau war. Nach einem maßgenauen Zuspiel von Amine Harit erzielte Serdar dann die verdiente Führung (36.). Nach der Pause verstärkte Mainz seine Offensivbemühungen, das 1:1 (75.) durch Onisiwo war zu wenig.

München ohne Punktverlust in Führung

Im Spitzenspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat Spitzenreiter Red Bull München mit 7:2 eindrucksvoll bei den Meister Adler Mannheim gewonnen. Ihren 2.Heimsieg feierten die Eisbären Berlin dank einer starken kämpferischen Leistung gegen die Kölner Haie mit 3:2 n.V. Marcel Noebels entschied das Spiel mit seinem Tor in der Overtime. Die Düsseldorfer EG holte ihren ersten Saisonsieg. Der bislang punktlose achtmalige deutsche Meister gewann bei den Augsburger Panthern mit 4:3 n.P. Straubing setzte sich 5:4 gegen Bremerhaven durch - ebenfalls nach Penaltyschießen.

Europapokal: Rebic 5 Spiele gesperrt

Ante Rebic ist nach seiner Roten Karte bei Ex-Klub Eintracht Frankfurt in der Europa-League-Qualifikation für fünf Spiele gesperrt worden. Der 25-Jährige, der inzwischen auf Leihbasis beim AC Mailand spielt, war im Playoff-Rückspiel gegen Racing Strasburg am 29.August (3:0) vom Platz gestellt worden und hatte auf dem Weg in die Kabine das Schiedsrichter-Gespann beleidigt. Mailand war vor Beginn der laufenden Saison allerdings wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play von den Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden, sodass der Kroate seine Sperre vorerst nicht absitzen kann.

3.Liga: Würzburg schlägt Meppen

Die Würzburger Kickers haben in der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Schritt aus der Abstiegszone gemacht. Das Team von Trainer Michael Schiele bezwang den SV Meppen mit 3:2 (3:1) und überflügelt die Niedersachsen damit im engen Tabellenmittelfeld. Mit dem dritten Heimsieg springen die Kickers vor den weiteren Spielen des neunten Spieltags von Rang 15 auf acht und bauen ihr Polster auf die Abstiegsränge auf vier Zähler aus, Meppen rutscht auf Platz neun ab. Meppens Deniz Undav (82.) sah kurz vor dem Ende wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Fußball-Bundesliga | 5. Spieltag

Florian Kohfeldt

Sport | das aktuelle sportstudio - Verletzungspech und Krach in der Stadt

Beim erneuten Angriff auf einen Europapokal-Platz muss Werder einige Stolpersteine aus dem Weg räumen: zum anhaltenden Streit mit der Stadt um Rechnungen für Polizeikosten kommt ungewöhnliches Verletzungspech hinzu. Vor dem Spiel gegen RB Leipzig hat e...

Fußball

Norbert Lehmann moderiert den Sport in der heute-Sendung

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - heute-Sendung mit Gladbach - Wolfsberg

Die heute-19-Uhr-Sendung mit einem Bericht am Ende zum Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den Wolfsberger …

Videolänge:
20 min
Shkodran Mustafi

Nachrichten | heute plus - Mustafi: "3:0 ein bisschen zu viel"

Die Gelb-Rote Karte für den Frankfurter Dominik Kohr sei der Knackpunkt beim 3:0-Sieg seines FC Arsenal …

Videolänge:
3 min

Fußball-Bundesliga

Schalkes Jonjoe Kenny im Zweikampf mit Paderborns Sven Michel

Sport | das aktuelle sportstudio - Schalke und Freiburg im Höhenflug

Zum Abschluss des 4. Spieltags hat Schalke bei Aufsteiger Paderborn souverän mit 5:1 gewonnen. Im ersten …

4. Spieltag
Achim Beierlorzer im Sportstudio-Talk mit Katrin Müller-Hohenstein

Sport | das aktuelle sportstudio - Zwischen Liga-Lust und Karneval-Kostüm

Trainer Achim Beierlorzer will mit dem 1. FC Köln die Bundesliga genießen und auch den Karneval mitnehmen. …

Videolänge:
19 min

Mehr Sport

Rugby-WM

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Ein Turnier der Superlative

Die Rugby-WM findet zum ersten Mal in Asien statt. In Japan werden bis zu 1,8 Millionen Fans in die Stadien …

Videolänge:
1 min
Christian-Neureuther

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Christian Neureuther: Bewegung ist alles

Er war einer der besten deutschen Skirennfahrer seiner Zeit: Christian Neureuther. Im April dieses Jahres ist …

Videolänge:
5 min
Frank Stäbler und Mohamed Elsayed kämpfen um Bronze

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Stäbler holt WM-Bronze und Olympia-Ticket

Frank Stäbler hat sich das Ticket für die Olympischen Spiele gesichert. Der Griechisch-Römisch-Spezialist …

Noch 2 Tage
Videolänge:
1 min

Fußball | Champions League

Thomas Müller

Sport | ZDF SPORTextra - Müller: "Trick war abgesprochen"

Thomas Müller spricht über seinen Treffer zum 3:0, bei dem er einen Pass von Thiago volley im Tor …

Videolänge:
1 min
Fußball-Champions-League, Bayern München - Roter Stern Belgrad am 18.09.2019: Robert Lewandowski (Bayern) trifft zum 2:0. Marko Gobeljic (l.) und Torhüter Milan Borjan (r.) kommen zu spät.

Nachrichten | heute plus - heute+ mit Bayern - Roter Stern

Die heute+ vom 19. September mit einem Bericht zum Champions-League-Spiel zwischen Bayern München und Roter …

Videolänge:
16 min

Jürgen Klopp - die Dokumentation

Siegerparade in Liverpool

Sport | ZDF SPORTextra - Der erlöste Erlöser

Nach nächtlichen Tränen heute Jubel im Sonnenschein: Der FC Liverpool gewann gestern die Champions League. …

Videolänge:
1 min

Sxulls - Rudern nach Tokio 2020

Doppelvierer beim Training.

Sport | SPORTreportage - Sxulls - die Selektion

Des Skullers Traum: die Olympischen Spiele 2020 in Tokio

Videolänge:
16 min

Sport im ZDF und im Livestream

Leichtathletik-WM im ZDF

Sport | ZDF SPORTextra - Die Leichtathletik-WM live im ZDF

Ob im TV oder online: Die ZDF-Zuschauer sind bei der Leichtathletik-WM in Doha (27. September - 6. Oktober) …

Videolänge:
1 min
Straßenrad

Sport | ZDF SPORTextra - Rad-WM: Einzelzeitfahren Frauen am 24.9.

.Das Einzelzeitfahren der Frauen bei der Straßenrad-WM in Yorkshire/England im Livestream. Reporter ist …

Livestream
Livestream verfügbar:
Di, 16:15 - 18:00 Uhr
Straßenrad

Sport | ZDF SPORTextra - Rad-WM: Einzelzeitfahren Männer am 25.9.

Das Einzelzeitfahren der Männer bei der Straßenrad-WM in Yorkshire/England im Livestream. Reporter ist …

Livestream
Livestream verfügbar:
Mi, 15:15 - 17:00 Uhr
"ZDF SPORTextra": Sendungslogo.

Sport | ZDF SPORTextra - Leichtathletik-WM, Kanu-WM, Rad-WM am 28. …

Das Straßenrennen Frauen bei der Rad-WM in Yorkshire, die Kanu-WM in Spanien und die Leichtathletik-WM in …

Livestream
Livestream verfügbar:
Sa, 15:05 - 22:00 Uhr

das aktuelle sportstudio

Achim Beierlorzer im Sportstudio-Talk mit Katrin Müller-Hohenstein

Sport | das aktuelle sportstudio - Beierlorzer: Zwischen Liga-Lust und …

Trainer Achim Beierlorzer will mit dem 1. FC Köln die Bundesliga genießen und auch den Karneval mitnehmen. …

Videolänge:
19 min
Stephan Birkenfurth (Nr. 12, TSV Norf), Torwandkandidat

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwandkandidat: Stephan Birkenfurth

Mit diesem sehenswerten Treffer hat sich Stephan Birkenfurth des TSV Norf für das Torwandschießen im …

Videolänge:
1 min

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage

Sport - SPORTreportage

Spektakuläre Aufnahmen vom Highlinen, Fußball aus der Premier League, Pferdesport aus dem Reagenzglas und den …

Surf-Story

Sport | SPORTreportage - Surf-WM: Faszination Wellenreiten

Der Versuch eins zu werden mit den Naturgewalten dees Ozeans - bei der Surf-WM im japanischen Miyazaki messen …

Videolänge:
9 min
Bremerhaven gegen Berlin

Sport | SPORTreportage - Pinguine ziehen Eisbären die Zähne

Die Pinguins Bremerhaven besiegen zuhause die Eisbären Berlin deutlich mit 5:0. Der gute Saisonstart der …

Noch 1 Tag
Videolänge:
4 min
Sport aus aller Welt

Sport | SPORTreportage - Sport aus aller Welt vom 15.09.2019

Sport aus aller Welt mit Mountainbike-Trial, Kite-Surfen, Fußball und einer Abwandlung des Triathlon.

Noch 1 Tag
Videolänge:
2 min