Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Tennis 21:29

Basketball 21:29

Wasserball 21:14

Volleyball 20:53

2.Liga 20:40

DFB Pokal 20:09

Fußball 19:50

Eishockey 19:20

Badminton 19:18

Radsport 17:56

2.Liga 16:57

Fußball International 16:51

Olympia 16:51

Badminton 16:01

Fußball International 15:33

Bundesliga 15:28

DEL 15:02

Bundesliga 14:54

Bundesliga 14:40

Doping 14:36

Fußball-EM 14:31

Fußball-EM 14:27

Tennis 14:02

Bundesliga 13:58

2.Liga 12:54

Kohlschreiber und Struff raus

Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Barcelona an seiner Auftakthürde gescheitert und verpasst so das Duell mit seinem Davis-Cup-Kollegen Alexander Zverev. Kohlschreiber verlor seine Zweitrundenpartie gegen Chung Hyeon (Südkorea) 3:6, 4:6. In Runde eins hatte Kohlschreiber ein Freilos. Zverev hatte bereits durch einen Sieg gegen Nicolas Almagro (Spanien) das Achtelfinale erreicht und trifft nun auf Kohlschreiber-Bezwinger Chung. Ebenfalls raus ist Jan-Lennard Struff, der am Spanier Roberto Bautista Agut scheiterte. Struff verlor die wegen Regens unterbrochene Partie mit 1:6, 3:6.

Mitteldeutscher BC wieder erstklassig

Der Mitteldeutsche BC wird in der Saison 2017/18 wieder in der ersten Basketball-Bundesliga spielen. Die Weißenfelser gewannen das dritte Playoff- Halbfinalduell der zweiten Liga Pro A gegen Kirchheim Knights auf heimischem Parkett mit 100:79 (48:41) und schafften somit den Einzug ins Finale sowie den damit verbundenen sofortigen Wiederaufstieg. Bereits die ersten beiden Duelle in der Serie "Best of five" hatte die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt mit 90:67 und 94:69 klar gewonnen. Im Endspiel warten die Niners Chemnitz oder die Oettinger Rockets Gotha auf den MBC. 

Spandau siegt zum Abschied

Der deutsche Wasserballmeister Spandau 04 hat sich mit einem Sieg aus der Champions League verabschiedet. Die Berliner bezwangen im letzten Vorrundenspiel Olympic Nizza mit 11:6 (2:1,4:2,4:1,1:2). Mit zwei Erfolgen und einem Unentschieden aus zehn Spielen beendete Spandau die Königsklasse damit als Fünfter der Sechsergruppe vor den punktlosen Franzosen. Nur die ersten drei Teams der Gruppe schafften den Sprung ins Finalturnier, Spandau hatte schon zuvor keine Chance mehr auf das Weiterkommen.

SSC Schwerin zum elften Mal Meister

Der SSC Palmberg Schwerin ist zum elften Mal deutscher Volleyball-Meister. Die SSC-Damen gewannen in der ausverkauften heimischen Arena nach nur 71 Spielminuten glatt mit 3:0 auch das dritte PlayoffFinale gegen Allianz MTV Stuttgart und machten damit ihren ersten Titelgewinn seit 2013 perfekt. Die in der Playoff-Finalrunde der Serie "Best of five" bereits mit 2:0 führenden Gastgeberinnen begannen hochkonzentriert und ließen schon im ersten Durchgang nichts anbrennen. Doch was danach folgte, kam einer Demütigung des Pokalsiegers und Supercupgewinners aus Schwaben gleich.

Scharapowa meldet sich mit Sieg zurück

Topstar Maria Scharapowa ist das Comeback auf der Tennis-Tour geglückt. Im ersten Auftritt nach ihrer Dopingsperre gewann die frühere Weltranglisten-Erste beim Sandplatz-Turnier in Stuttgart 7:5, 6:3 gegen Roberta Vinci aus Italien und erlebte dabei einen höflichen Empfang. Nach 1:43 Stunden war am Mittwoch die weltweit beachtete Show beendet und mit dem beeindruckenden Erfolg gegen die frühere US-Open-Finalistin der Achtelfinaleinzug perfekt.

Bayern mit Alaba - BVB mit Sokratis

Bayern München kann im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund auf David Alaba zurückgreifen. Der Österreicher hat seine Knieblessur, die er sich am Samstag beim 2:2 gegen Mainz zugezogen hatte, überwunden und steht in der Startelf des deutschen Fußball-Rekordmeisters. In der Innenverteidigung gab Trainer Carlo Ancelotti Javi Martinez den Vorzug vor Weltmeister Jerome Boateng. Beim BVB steht Abwehrchef Sokartis zur Verfügung. Der Einsatz des Griechen war wegen muskulärer Probleme fraglich gewesen.

FIFA: Videobeweis kommt 2018

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die Einführung des Videobeweises zur Fußball-WM 2018 in Russland bekräftigt. "Der Video-Schiedsrichter wird kommen", sagte der Präsident des Weltverbandes auf dem Kongress des südamerikanischen Erdteilverbandes CONMEBOL in Santiago de Chile: "Wir werden ihn bei der WM nutzen, weil wir bisher nur positives Feedback erhalten haben." Ob die Technologie endgültig eingeführt wird, will das International Football Association Board (IFAB), die Regelhüter der FIFA, im März 2018 entscheiden -rechtzeitig vor der WM in Russland.

Green wird neuer Canucks-Coach

Travis Green ist neuer Cheftrainer der Vancouver Canucks aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Der 46-jährige Kanadier wird Nachfolger seines Landsmanns Willie Desjardins (60), der vor zwei Wochen entlassen worden war. In seinen drei Jahren in Vancouver hatte Desjardins nur in der ersten Saison die Play-offs erreicht. Der frühere Nationalspieler und NHL- Profi Green war seit vier Jahren Trainer des Canucks-Farmteams Utica Comets aus der American Hockey League (AHL).

Deutsche Meister sind weiter

Marc Zwiebler hat bei der EM im dänischen Kolding seine Auftakthürde gemeistert. Er besiegte den Briten Toby Penty 21:10, 21:15 und trifft bei der letzten EM seiner Karriere im Achtelfinale auf Kestutis Navickas (Litauen). Ebenfalls in der Runde der letzten 16 stehen die deutschen Meister Fabian Roth und Luise Heim. Roth bezwang Toma Junior Popov (Frankreich) 21:12, 21:17. Heim schlug die Irin Rachael Darragh 21:12, 21:11. Ebenfalls weiter ist Fabienne Deprez, die nach dem 21:13, 21:14 gegen Natalja Perminowa (Russ- land) im Achtelfinale auf Kirsty Gilmour (Schottland/Nr.7) trifft.

Albasini gewinnt erste Etappe

Der Schweizer Michael Albasini hat die erste Etappe bei der Tour de Romandie gewonnen. Der 36 Jährige vom Team Orica-Scott setzte sich im Schlussspurt nach 173,3 Kilometer von Aigle nach Champery überlegen durch. Zweiter wurde der Italiener Diego Ulissi, der britische Topfavorit Chris Froome kam am Ende des mehr als 14 Kilometer langen Schlussanstiegs auf Rang fünf. Das Trikot des Führenden verteidigte erfolgreich der Italiener Fabio Felline, der den Prolog für sich entschieden hatte. Der 23 Jahre alte Berliner Maximilian Schachmann liegt auf einem starken zweiten Rang des Gesamtklassements.

Lange Sperre für Düsseldorfs Ayhan

Kaan Ayhan vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt worden. Zudem erhielt er eine Geldstrafe von 5000 Euro. Ayhan hatte sich am Freitag vergangener Woche nach dem 1:3 der Fortuna gegen den FC St.Pauli unsportlich gegenüber dem Schiedsrichter-Gespann um Benedikt Kempkes verhalten und geäußert. Der Verein hat der Strafe bereits zugestimmt, sodass der 22-Jährige Fortuna in den Spielen bei Hannover 96, gegen die Würzburger Kickers und in Nürnberg fehlen wird.

Razzien bei West Ham und Newcastle

Wegen mutmaßlichen Steuerbetrugs sind die Geschäftsräume von West Ham United und Newcastle United durchsucht worden. Die Steuerbehörde (HMRC) teilte mit, dass es dabei mehrere Festnahmen gab. "HMRC hat mehrere Männer aus dem ProfiGeschäft wegen des Verdachts auf Einkommenssteuer- und Versicherungsbetrug verhaftet", teilte die Behörde mit. Unter den Verhafteten soll laut britischen Medien Lee Charnley sein, der Geschäftsführer des erst vor zwei Tagen aufgestiegenen Zweitligsten Newcastle. Andere Namen wurden zunächst nicht bekannt. West Ham sagte den Behörden die volle Unterstützung zu.

Stockholm will Olympia 2026 nicht

Stockholm will sich doch nicht um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 bemühen. Weil zu viele Unsicherheiten über die finanziellen Rahmenbedingungen bestehen, sei die Zeit für eine angemessene Analyse zu kurz, teilten die in Schwedens Hauptstadt regierenden Sozialdemokraten mit. Schuld daran sei die vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ausgerufene Agenda 2020. Deren Details zu den Regularien für Gastgeberstädte würden frühestens im November 2017 bekannt gegeben. Bereits bei der Bewerbung um die Winterspiele 2022 hatte Stockholm einen Rückzieher gemacht.

Zwiebler steht im EM-Achtelfinale

Marc Zwiebler hat bei der Badminton-EM im dänischen Kolding seine Auftakthürde gemeistert. Zwiebler gewann gegen den Briten Toby Penty 21:10, 21:15 und trifft nun bei seiner letzten Europameisterschaft im Achtelfinale auf Kestutis Navickas (Litauen). Ebenfalls im Achtelfinale stehen die deutschen Meister Fabian Roth und Luise Heim. Roth, der Zwiebler bei der DM entthront hatte, bezwang Toma Junior Popov (Frankreich) 21:12, 21:17. Heim schlug die Irin Rachael Darragh 21:12, 21:11. Ebenfalls eine Runde weiter ist Fabienne Deprez, die sich gegen Natalja Perminowa (Russland) durchsetzte.

Barton für 18 Monate gesperrt

Joey Barton ist wegen zahlreicher Fußball-Wetten für 18 Monate gesperrt worden. Barton muss zudem 30.000 Pfund (cirka 35.000 Euro) Strafe zahlen. "Ich bin sehr enttäuscht von der Härte der Strafe", schrieb der 34-Jährige auf seiner Homepage. Die Entscheidung zwinge ihn, seine Karriere zu beenden. Er kündigte an, Berufung einzulegen. Der Skandal-Spieler des FC Burnley hatte zugegeben, zwischen 2006 und 2016 mehr als 1200 Wetten auf Fußballspiele platziert zu haben. Barton betonte, niemals gegen die eigene Mannschaft gewettet zu haben. Er habe unter Spielsucht gelitten.

Ingolstadt verlängert mit Watanabe

Der abstiegsbedrohte Bundesligist FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Ryoma Watanabe um zwei Jahre bis 30.Juni 2019 verlängert. Der 20 Jahre alte Offensivspieler soll ab der kommenden Saison einen festen Platz im Profikader der Schanzer einnehmen. "Ryoma Watanabe hat bei uns in der U23 eine fantastische Entwicklung genommen", sagte Sportdirektor Thomas Linke. Der Japaner habe durch seine Technik und Spielintelligenz überzeugt und soll in der kommenden Saison fest zum Profikader gehören. Watanabe ist in der laufenden Saison 21 Mal in der Regionalliga für Ingolstadts Zweite aufgelaufen.

Colaiacovo bleibt in Mannheim

Die Adler Mannheim haben den auslaufenden Vertrag mit Verteidiger Carlo Colaiacovo um ein Jahr bis 2018 verlängert. "Wir sind sehr froh darüber, dass sich Carlo für uns entschieden hat", sagte Adler-Manager Teal Fowler. "Er hat unsere Abwehr mit seiner ruhigen Spielweise besser gemacht." Der 34-jährige Kanadier Colaiacovo war erst im November nach Mannheim gekommen und hatte in 33 Partien neun Tore erzielt und 18 Torvorlagen gegeben. Verteidiger Danny Richmond wird die Adler dagegen nach drei Jahren verlassen. Wohin der 26 Jahre alte US-Profi wechselt, teilte der Verein nicht mit.

Hunt und Diekmeier wieder dabei

Aaron Hunt und Dennis Diekmeier sind in das HSV-Mannschaftstraining zurückgekehrt. Vier Tage vor dem Gastspiel beim FC Augsburg konnten beide Akteure das komplette 80-minütige Programm absolvieren. Als möglicher Ersatz für den gesperrten Filip Kostic im linken Mittelfeld rückte Matthias Ostrzolek bei einem Trainingsspiel in das A-Team auf. Mittelfeldmann Hunt hatte zuletzt wegen einer Grippe gefehlt. Diekmeier wollte nach auskurierter Prellung bereits am Dienstag mit der Mannschaft trainieren, musste den Versuch aber abbrechen.

Kraft verlängert bei Hertha BSC

Hertha BSC hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Ersatz-Torwart Thomas Kraft verlängert. Dies gaben die Berliner bekannt, ohne allerdings die genaue Laufzeit des neuen Kontraktes mitzuteilen. "Ich bin seit fast sechs Jahren bei Hertha BSC und fühle mich im Verein und in der Stadt einfach wohl. Ich bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung", sagte der 28-Jährige, der sich im September 2015 an der Schulter verletzte und seitdem die Nummer zwei hinter Rune Jarstein ist. Kraft wechselte 2011 von Bayern München nach Berlin.

McLaren "enttäuscht" über Konsequenzen

WADA-Sonderermittler Richard McLaren ist tief enttäuscht über die bisherigen Konsequenzen seiner Untersuchung zum Dopingskandal in Russland. "Ich habe mich bisher nicht dazu geäußert, wie der internationale Sport reagieren sollte. Aber es frustriert mich immer mehr, was passiert", sagte der Kanadier vor dem Sportausschuss des Deutschen Bundestages. "Es müssen konkrete Schritte eingeleitet werden, um das Problem an der Wurzel zu packen", sagte McLaren weiter. Der Kanadier ist am Samstag zu Gast im aktuellen sportstudio (23:30 Uhr).

Die Bewerber im Überblick

Berlin (Olympiastadion) Bremen (Weserstadion) Dortmund (Signal Iduna Park) Düsseldorf (Esprit arena) Frankfurt/Main (Commerzbank-Arena) Gelsenkirchen (Veltins-Arena) Hamburg (Volksparkstadion) Hannover (HDI Arena) Kaiserslautern (Fritz-Walter-Stadion) Köln (Rhein-Energie-Stadion) Leipzig (Red Bull Arena) Mönchengladbach (Borussia-Park) München (Allianz Arena) Nürnberg (Stadion Nürnberg) Stuttgart (Mercedes-Benz Arena)

EM 2024: 15 Städte bewerben sich

15 Städte bewerben sich als Spielort für die EM 2024. Von den ursprünglich 17 interessierten Gastgebern zogen Freiburg und Karlsruhe im letzten Moment zurück, Einsendeschluss der "Teilnahmeerklärungen" war am Mittwoch um 12 Uhr. Der DFB wird am 15.September entscheiden, mit welchen zehn Arenen das Turnier ausgerichtet werden soll. Das UEFA-Exekutivkomitee fällt die Entscheidung über den Ausrichter im September 2018. Einziger Konkurrent Deutschlands ist die Türkei. Die 15 Städte müssen nun bis zum 12.Juni ihre vollständigen Unterlagen für das nationale Bewerbungsverfahren einreichen.

Korpatsch in Stuttgart ausgeschieden

Qualifikantin Tamara Korpatsch ist beim Sandplatz-Turnier in Stuttgart in der ersten Runde ausgeschieden. Die 21-Jährige unterlag der spanischen Weltranglisten-25. Carla Suarez Navarro 2:6, 4:6. Korpatsch ist Nummer 140 der Welt und nahm erstmals am Turnier teil. Vorjahresfinalistin Laura Siegemund hatte sich am Dienstag mit einem 6:2, 7:6 (7:4) gegen die Chinesin Zhang Shuai für das Achtelfinale qualifiziert und trifft dort auf die Russin Swetlana Kusnezowa. Angelique Kerber steigt am Donnerstag gegen die Französin Kristina Mladenovic ins Turnier ein.

Großer Abschied für Stevens auf Schalke

Huub Stevens freut sich auf den besonderen Rahmen in seinem Abschiedsspiel am 21.Mai. "Das Schalke-Herz ist immer geblieben. Es ist mein letzten Spiel als Trainer, und es wird nochmal ein besonderes Highlight", sagte der 63 Jahre alte Niederländer in Gelsenkirchen. Exakt 20 Jahre nach dem UEFA-Pokal-Sieg des FC Schalke 04 in Mailand feiern die seinerzeit von Stevens trainierten Europapokal-Helden von 1997 ein Wiedersehen beim Jubiläumsspiel unter dem Motto "20 Jahre Eurofighter -Bedankt Huub".

Schauerte bleibt bei Fortuna Düsseldorf

Julian Schauerte wird auch in der kommenden Saison für Fortuna Düsseldorf auflaufen. Der Vertrag des 29-Jährigen habe sich durch eine Klausel automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, teilte der Zweitligist mit. Schauerte kam im Sommer 2014 an den Rhein und hat in der aktuellen Saison bereits 28 Pflichtspiele absolviert. "Ich fühle mich sehr wohl hier und der Verein ist mir in den letzten Jahren sehr ans Herz gewachsen", kommentierte Schauerte seine Vertragsverlängerung.

DFB-Pokal: Bayern - BVB

DFB-Pokal

Sport - Bayern - Dortmund im Liveticker

Nach dem Champions-League-Aus streben die Bayern zumindest nach dem Double aus Meisterschaft und Pokal. Für Dortmund ist der DFB-Pokal die letzte Titelchance in dieser Saison. Das zweite Halbfinale ab 20:45 Uhr

Datum:

Mehr Fußball

01.02.2012 - Der Tag, der alles veränderte

Sport | ZDF SPORTreportage -

Ein Fußballspiel eskaliert zu einem Massaker, das den ägyptischen Fußball für immer verändert. ZDF-Reporter …

Videolänge:
8 min
Datum:
Jürgen Klopp

Sport | ZDF SPORTreportage -

Anderthalb Jahre ist Jürgen Klopp nun Trainer des FC Liverpool. Im ZDF-Interview mit Daniel Pinschower …

Videolänge:
21 min
Datum:
Barca gegen Real.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Lionel Messi hat mit seinem 500. Pflichtspieltreffer den spanischen Clasico für den FC Barcelona entschieden. …

Videolänge:
1 min
Datum:
VfB-Fans präsentieren Logo des Vereins

Sport -

Für den VfB Stuttgart ist die Partie gegen Union Berlin heute mehr als ein Spitzenspiel. Mit einem Sieg …

Datum:
Sven Voss mit Alexander Nouri

Sport | das aktuelle sportstudio -

Werder-Trainer Alexander Nouri war am Samstag zu Gast im aktuellen sportstudio.

Videolänge:
18 min
Datum:
Thomas Tuchel im Interview

Sport | das aktuelle sportstudio -

Der Dortmunder Trainer Thomas Tuchel spricht nach dem 2:3 Auswärtserfolg in Gladbach mit ZDF-Reporter Jochen …

Videolänge:
4 min
Datum:
Roman Bürki

Sport | das aktuelle sportstudio -

Torhüter Roman Bürki spricht über seine Erleichterung, nachdem der Verantwortliche für den Anschlag auf den …

Videolänge:
1 min
Datum:
Alexander Nouri an der Torwand

Sport | das aktuelle sportstudio -

Torwandkandidat Sebastian Westerhoff tritt gegen Alexander Nouri, den Trainer des SV Werder Bremen, an.

Videolänge:
3 min
Datum:

Mehr Sport

Americas Cup. Die bekannteste und älteste Segelregatta der Welt.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Alessandro Zanardi kennt sich aus mit extremen Geschwindigkeiten. Aber segeln mit dem schnellsten Boot der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Sport-Splitter

Sport -

Die Sport-Splitter vom 26. April 2017: Mit Alex Zanardi und Deutschlands größtem Klettertalent.

Videolänge:
1 min
Datum:
Gold für die Staffel.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Einen Überraschungserfolg landeten die deutschen Sprinterinnen bei den World Relays auf den Bahamas. Gold in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angelique Kerber | Platz zwei der Tennis-Weltrangliste

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Angelique Kerber kommt bisher mit den gestiegenen Erwartungen nicht zurecht. In Stuttagrt nimmt sie wieder …

Videolänge:
1 min
Datum:
Julia Görges

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Julia Görges war die Beste des deutschen Fed-Cup-Teams beim Sieg gegen die Ukraine. Nun fehlt sie beim …

Videolänge:
2 min
Datum:
Lukas Dauser | EM-Silber am Barren

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Ein neues Gesicht hat bei der Turn-EM in Cluj überrascht. Der 23-jährige Lukas Dauser turnte am Barren zu …

Videolänge:
1 min
Datum:
35 Jahre Aerobic.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Fitnesstraining in der Gruppe zu flotter Musik – das ist Aerobic. 1982 verhalf Jane Fonda dem damals neuen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Deutsches Team schafft Fed-Cup Relegation

Sport | ZDF SPORTreportage -

In der Fed-Cup-Relegation gelingt dem deutschen Team der Klassenerhalt mit dem 3:2-Sieg über die Ukraine.

Videolänge:
5 min
Datum:
Sport aus aller Welt vom 05.02.2017

Sport | ZDF SPORTreportage -

Beim Sport aus aller Welt ist für jeden etwas dabei.

Videolänge:
1 min
Datum:

das aktuelle sportstudio

das aktuelle sportstudio

Sport -

Mit dem Bundesliga-Abendspiel, weiteren Berichten, Interviews und Analysen zum Spieltag sowie den Highlights …

Anzahl Beiträge:
667 Beiträge
Datum:
das aktuelle sportstudio
Trailer

Sport | das aktuelle sportstudio -

Zu Gast im Studio: Doping-Ermittler Richard Mclaren

Videolänge:
1 min
Datum:

SPORTreportage

Sendungsteaser SPORTreportage

Sport -

Mit aktuellem Sport, Hintergründen, dem Blick auf den aktuellen Bundesliga-Spieltag und "Sport aus aller …

Anzahl Beiträge:
186 Beiträge
Datum:

Champions League im ZDF

UEFA-Champions League

Sport -

cl.zdf.de

Anzahl Beiträge:
102 Beiträge
Datum:
Champions League: Halbfinale 2016/17 - Diese Partien überträgt das ZDF live
Exklusiv

Sport | UEFA Champions League -

Das Halbfinale ist ausgelost: Wieder gibt es das spanisches Stadt-Derby zwischen Real und Atlético Madrid, …

Videolänge:
21 min
Datum:
Monaco - Dortmund CL

Sport | UEFA Champions League -

Die Höhepunkte des Viertelfinal-Rückspiels in der Champions League.

Videolänge:
2 min
Datum:
1:0 Arturo Vidal

Sport | UEFA Champions League -

Die Highlights des Viertelfinal-Hinspiels des FC Bayern München gegen Real Madrid.

Videolänge:
3 min
Datum:
Atletico Madrid - Bayer Leverkusen

Sport | UEFA Champions League -

Die Höhepunkte des Achtefinal-Rückspiels

Videolänge:
3 min
Datum:
Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Leicester - Sevilla Jubelbild

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
3 min
Datum:
M'Gladbach - Manchester City

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Adrian Ramos (4.v.l.) trifft per Kopf.

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
3 min
Datum:
FC Bayern jubelt

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Bayerns Franck Ribery (2.v.l.) im Duell mit Atleticos Koke (l.).

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
2 min
Datum:
Legia Warschau - Borussia Dortmund

Sport | UEFA Champions League -

Highlights, MyView, Spieldaten und Statistiken

Videolänge:
1 min
Datum:
Gladbachs Thorgan Hazard (3.v.l) bejubelt sein Tor zum 1:0 mit Lars Stindl (2.v.l), Fabian Johnson und (4.v.l), Raffael (r.).

Sport | UEFA Champions League -

Borussia Mönchengladbach sichert sich die CL-Teilnahme

Videolänge:
1 min
Datum:
Borussia Mönchengladbach

Sport | UEFA Champions League -

3:1 Sieg für Galdbach in der Play-off-Runde der Champions League

Videolänge:
4 min
Datum:

TV-Sendetermine

Zweites Deutsches Fernsehen So, 30.04 | 17:10

ZDF SPORTreportage

Liveticker und Ergebnisse

Bundesliga Liveticker Typical

Sport -

Alle Spiele, alle Tore. Hier gibt's alle Informationen zu den Partien der Bundesliga: Liveticker, Spielplan, …

Datum:
DFB-Pokal

Sport -

Immer am Ball: Die DFB-Pokalspiele im Liveticker.

Datum:
UEFA-Champions League

Sport | UEFA Champions League -

Alle Spiele, alle Tore, alle Aufstellungen, alle Statistiken rund um die UEFA Champions League

Datum:
Europa League

Sport -

Liveticker, Ergebnisse, Statistiken

Datum:
Formel 1-Bolide

Sport -

Alle Ergebnisse und Wertungen rund um die Formel 1.

Datum:
Das Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Sport -

Ergebnisse und Tabellen im Überblick. Dazu die Spiele des DFB-Teams im Liveticker.

Datum:
ZDF Wintersport Liveticker

Sport -

Immer in der Spur auf Eis und Schnee: Mit dem Wintersport-Liveticker verpassen Sie nichts.

Datum: