Rubrik Sport

ZDFsport

Newsticker

Tennis 08:30

A.Zverev scheitert an Raonic

Alexander Zverev ist bei den Australian Open ausgeschieden. Der Weltranglisten-Vierte verlor im Achtelfinale gegen den Kanadier Milos Raonic überraschend deutlich mit 1:6, 1:6, 6:7 (5:7). Damit verpasste Zverev die Revanche für das verlorene Wimbledon-Achtelfinale gegen Raonic vor anderthalb Jahren. Zverev hat bislang erst einmal bei einem Grand-Slam-Turnier das Viertelfinale erreicht. Vor ihm war Angelique Kerber nach einer ähnlich schwachen Vorstellung ausgeschieden. Damit ist nun kein deutscher Spieler mehr im Rennen.

Eishockey - DEL 13:39

Kölner Haie entlassen Coach Draisaitl

Die Kölner Haie haben sich von Trainer Peter Draisaitl getrennt. Der frühere Nationalspieler muss nach 14 Monaten beim achtmaligen deutschen Meister gehen. Den Posten übernimmt bis zum Saisonende der Kanadier Dan Lacroix, gleichzeitig Nationaltrainer Litauens. Draisaitl traf die Entlassung überraschend: "Ich habe es nicht kommen sehen, aber ich muss die Entscheidung akzeptieren." Die Haie sind derzeit Tabellenfünfter und stehen kurz vor der Play-Off-Qualifikation. "Wir sind davon überzeugt, dass ein Trainerwechsel in der jetzigen Situation notwendig war", sagte Sportdirektor Mark Mahon.

Bundesliga 13:09

Heldt: Breitenreiter weiterhin Trainer

Andre Breitenreiter bleibt zumindest bis zum nächsten Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund Trainer von Hannover 96. "Er wird am Samstag in Dortmund auf der Bank sitzen", sagte Sportchef Horst Heldt auf dem Neujahrsempfang des abstiegsbedrohten Bundesligisten. Am Sonntagabend hatten mehrere Medien über die bevorstehende Trennung berichtet. Klubchef Martin Kind wies dies als "Spekulation" zurück. "Er ist unser Trainer und er bleibt unser Trainer", sagte Kind, sprach aber auch von einer "nicht befriedigenden Entwicklung" mit der "teuersten Mannschaft, die wir in unserer Bundesligazeit hatten".

US Sport 09:23

Super Bowl: Rams gegen Patriots

Quarterback Tom Brady und die New England Patriots haben zum dritten Mal in Folge den Super Bowl erreicht. Der Vorjahresfinalist konnte sich mit 37:31 (14:0, 31:31) nach Verlängerung auswärts gegen die Kansas City Chiefs durchsetzen. Brady warf einen Touchdown-Pass und zwei Interceptions im zweiten Championship-Game des Tages. Beim diesjährigen Super Bowl am 3.Februar kommt es somit zur Begegnung zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams. Die Rams gewannen das erste Championship-Game gegen die New Orleans Saints 26:23 nach Verlängerung.

US Sport 16:44

L.A. Rams kommen nach London

Super-Bowl-Teilnehmer Los Angeles Rams trägt in der kommenden Saison ein Hauptrundenspiel in London aus. Das gab die US-Football-Profiliga NFL am Montag bekannt. Das Team von Trainer Sean McVay tritt gegen die Cincinnati Bengals an. Die Rams waren am Sonntag durch einen Halbfinalsieg bei den New Orleans Saints (26:23 n.V.) ins Endspiel eingezogen und treffen dort in der Nacht zum 4.Februar (0:30 Uhr) in Atlanta auf die New England Patriots, die bei den Kansas City Chiefs gewannen (37:31 n.V.). Insgesamt werden fünf Saisonspiele außerhalb der USA stattfinden.

2. Liga 16:16

HSV verlängert Vertrag mit Jatta

Zweitliga-Tabellenführer Hamburger SV hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Offensivspieler Bakery Jatta bis zum 30.Juni 2024 verlängert. Der Gambier kam 2015 als Flüchtling nach Deutschland und unterschrieb ein Jahr später bei den Hanseaten seinen ersten Kontrakt als Profi. "Ich bin dem HSV sehr dankbar und möchte hier gerne noch mehr lernen", sagte der Afrikaner. HSV-Sportvorstand Ralf Becker erklärte: "Bakery hat vor allem in den vergangenen sechs Monaten einen großen Schritt gemacht und gezeigt, dass er ein wichtiger Spieler für die Mannschaft ist."

Tennis 14:49

Djokovic mit Mühe weiter

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic hat nach 3:15 Stunden Schwerstarbeit das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Der 31 Jahre alte Serbe bezwang seinen russischen Herausforderer Daniil Medwedew mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:2, 6:3. Um 0:43 Uhr Ortszeit am Dienstagmorgen verwandelte Djokovic seinen dritten Matchball. In seinem insgesamt zehnten Viertelfinale in Melbourne trifft der sechsmalige Turniersieger am Mittwoch auf den Japaner Kei Nishikori, der sich in seinem Achtelfinale gegen den Spanier Pablo Carreno Busta mit 6:7 (8:10), 4:6, 7:6 (7:4), 6:4, 7:6 (10:8) durchsetzte.

Schwimmen 14:01

DSV stellt Bundestrainer-Duo vor

Der Deutsche Schwimm-Verband hat ein neues Bundestrainer-Duo vorgestellt, das bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio die nächste Nullnummer der deutschen Beckenschwimmer verhindern soll. Bernd Berkhahn als Teamchef und Hannes Vitense als Teamcoach treten am 1.Februar die Nachfolge des zurückgetretenen Chefbundestrainers Henning Lambertz an. Ergänzt wird dieses Führungsduo durch zwei Staffeltrainer und einen Team-Manager. Die deutschen Schwimmer blicken auf deprimierende Sommerspiele in London (2012) und Rio (2016) zurück. Beide Male blieb das Beckenteam ohne Medaille.

Ski Alpin 13:52

Vonn entscheidet in den nächsten Tagen

Lindsey Vonn will in den nächsten#Tagen über ihren Rücktritt befinden. Sie brauche einige Tage zur Verarbeitung und um darüber zu entscheiden, wie es weitergehe, sagte eine Sprecherin des amerikanischen Skiteams. Nach dem frustrierenden Ausscheiden beim Super-G am Sonntag in Cortina d'Ampezzo hatte die mit 82 Weltcup-Siegen erfolgreichste Skifrennfahrerin über ein sofortiges Karriereende gesprochen. Eigentlich wollte sie noch diese Saison zu Ende fahren und ihre Karriere nach den Speedrennen in Lake Louise Anfang kommenden Winters endgültig beenden.

Eishockey - DEL 13:39

Kölner Haie entlassen Coach Draisaitl

Die Kölner Haie haben sich von Trainer Peter Draisaitl getrennt. Der frühere Nationalspieler muss nach 14 Monaten beim achtmaligen deutschen Meister gehen. Den Posten übernimmt bis zum Saisonende der Kanadier Dan Lacroix, gleichzeitig Nationaltrainer Litauens. Draisaitl traf die Entlassung überraschend: "Ich habe es nicht kommen sehen, aber ich muss die Entscheidung akzeptieren." Die Haie sind derzeit Tabellenfünfter und stehen kurz vor der Play-Off-Qualifikation. "Wir sind davon überzeugt, dass ein Trainerwechsel in der jetzigen Situation notwendig war", sagte Sportdirektor Mark Mahon.

Handball 13:14

WM-Aus für Kroatiens Cindric

Die kroatische Handball-Nationalmannschaft muss in den ausstehenden WM-Spielen auf ihren Regisseur Luka Cindric verzichten. Der 25-Jährige vom polnischen Meister Vive Kielce hat sich am Sonntagabend bei der 26:29-Niederlage gegen Brasilien eine Beinverletzung zugezogen und fällt für den Rest des Turniers aus. Vor dem Duell mit Deutschland (20:30 Uhr/ab 20:15 Uhr live im ZDF) rückte Kristian Beciri als Ersatz in das Aufgebot der Kroaten. Die DHB-Auswahl kann mit einem Sieg vorzeitig den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Bundesliga 13:09

Heldt: Breitenreiter weiterhin Trainer

Andre Breitenreiter bleibt zumindest bis zum nächsten Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund Trainer von Hannover 96. "Er wird am Samstag in Dortmund auf der Bank sitzen", sagte Sportchef Horst Heldt auf dem Neujahrsempfang des abstiegsbedrohten Bundesligisten. Am Sonntagabend hatten mehrere Medien über die bevorstehende Trennung berichtet. Klubchef Martin Kind wies dies als "Spekulation" zurück. "Er ist unser Trainer und er bleibt unser Trainer", sagte Kind, sprach aber auch von einer "nicht befriedigenden Entwicklung" mit der "teuersten Mannschaft, die wir in unserer Bundesligazeit hatten".

Skispringen 13:05

Kreuzbandriss: Saisonaus für Siegel

Für Skispringer David Siegel ist die Saison nach einem Kreuzbandriss vorzeitig beendet. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach einer MRT-Untersuchung mit. Siegel war am Samstag in Zakopane nach einem Sprung auf 142,5 Meter schwer gestürzt und hatte sich dabei "eine komplexe Knieverletzung zugezogen", unter anderem sei dabei das vordere rechte Kreuzband gerissen, wie DSV-Arzt Peter Brucker nach der Untersuchung in München erklärte. "David muss die WM-Saison aufgrund der Verletzungen leider beenden", erklärte Skisprung-Mannschaftsarzt Mark Dorfmüller.

Tennis 11:49

Zverev: "Nicht derselbe Mensch"

Alexander Zverev hat den Einzug ins Viertelfinale der Australian Open verpasst. Dementsprechend enttäuscht zeigte er sich im ZDF-Interview: "Es gibt solche Tage, an denen einfach nichts läuft." Man hätte an diesen Tagen "das Gefühl, nicht in seiner eigenen Welt und derselbe Mensch zu sein", so Zverev. Zudem sprach er die enorme Belastung und den vollen Termin-Kalender der Tennis-Profis an. "Wir spielen elf Monate durch." Das sei verrückt, so Zverev, man hätte gar keine Zeit für sich selber. Eine Entschuldigung für die Niederlage sei dies aber nicht.

Tennis 11:12

S.Williams kämpft sich weiter

Serena Williams spielt nach dem Sieg über die Weltranglistenerste Simona Halep weiter um ihren 24.Grand-Slam-Titel. Die 37-Jährige setzte sich bei den Australian Open gegen die zehn Jahre jüngere Rumänin nach 1:47 Stunden mit 6:1, 4:6, 6:4 durch und zog ins Viertelfinale ein. Vorjahresfinalistin Halep muss nach der Niederlage um ihre Führung im WTA-Ranking bangen. Am Mittwoch trifft Williams, die mit ihrem 24.Majortriumph zur Rekordhalterin Margaret Court aufschließen würde, auf Karolina Pliskova. Die Tschechien ließ zuvor Garbine Muguruza (Spanien) beim 6:3, 6:1 keine Chance.

Bundesliga 10:11

Salcedo verlässt Eintracht "glücklich"

Der mexikanische Nationalspieler Carlos Salcedo hat seinen Abschied von Eintracht Frankfurt erklärt. "Ich verlasse den Verein glücklich, da wir einen Titel geholt haben, den ihr sehr verdient habt. Ihr bleibt immer in Erinnerung", schrieb Salcedo auf Instagram. Er dankte auch explizit Ex-Trainer Niko Kovac und Sport-Vorstand Fredi Bobic. Der Abgang des 25-jährigen Verteidigers, der zum mexikanischen Verein Tigres UANL wechseln soll, dürfte der Eintracht eine Millionensumme einbringen. Er muss dort laut mehreren Medienberichten nur noch den Medizincheck bestehen.

Eiskunstlauf 09:58

Eiskunstlauf-EM ohne Hocke/Blommaert

Die Paarläufer Annika Hocke und Ruben Blommaert haben ihre Teilnahme an den am Mittwoch beginnenden Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Minsk abgesagt. Der gebürtige Belgier Blommaert fällt krankheitsbedingt aus. Die Schützlinge von Trainer Alexander König hatten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang den 16.Platz belegt. Aufgrund der Pause der Olympiasieger und Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot sind nun die deutschen Meister Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert die einzigen deutschen Teilnehmer an der Paarlauf-Konkurrenz in der weißrussischen Hauptstadt.

US Sport 09:42

Niederlage für Draisaitls Oilers

Die Edmonton Oilers haben trotz eines Doppelpacks von Leon Draisaitl in der NHL die zweite Niederlage nacheinander hinnehmen müssen. Gegen die Carolina Hurricanes verloren die Kanadier klar mit 4:7 (1:3, 1:3, 2:1). Der 23-jährige Draisaitl erzielte die Anschlusstreffer der Oilers zum 2:6 (40.Minute) und 4:6 (48.). Er bereitete zudem das 3:6 durch Teamkollege Zack Kassian vor. Der Landshuter Tobias Rieder blieb ohne Scorer-Punkt. Mit 49 Punkten aus 49 Spielen befindet sich Edmonton aktuell auf dem elften Tabellenplatz in der Western Conference.

Tennis 09:33

Osaka im Viertelfinale gegen Switolina

US-Open-Siegerin Naomi Osaka hat zum ersten Mal in ihrer Karriere das Viertelfinale beim Grand-Slam-Auftakt in Melbourne erreicht. Die 21 Jahre alte Japanerin gewann gegen die an Position 13 gesetzte Lettin Anastasija Sevastova nach 1:47 Stunden 4:6, 6:3, 6:4. In der Runde der besten Acht trifft Osaka am Mittwoch auf Jelena Switolina. Die Ukrainerin, die im vergangenen Jahr beim WTA-Saisonfinale in Singapur triumphiert hatte, setzte sich gegen Madison Keys (USA) nach 1:36 Stunden 6:2, 1:6, 6:1 durch. Switolina war auch 2018 ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen.

US Sport 09:23

Super Bowl: Rams gegen Patriots

Quarterback Tom Brady und die New England Patriots haben zum dritten Mal in Folge den Super Bowl erreicht. Der Vorjahresfinalist konnte sich mit 37:31 (14:0, 31:31) nach Verlängerung auswärts gegen die Kansas City Chiefs durchsetzen. Brady warf einen Touchdown-Pass und zwei Interceptions im zweiten Championship-Game des Tages. Beim diesjährigen Super Bowl am 3.Februar kommt es somit zur Begegnung zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams. Die Rams gewannen das erste Championship-Game gegen die New Orleans Saints 26:23 nach Verlängerung.

Tennis 08:30

A.Zverev scheitert an Raonic

Alexander Zverev ist bei den Australian Open ausgeschieden. Der Weltranglisten-Vierte verlor im Achtelfinale gegen den Kanadier Milos Raonic überraschend deutlich mit 1:6, 1:6, 6:7 (5:7). Damit verpasste Zverev die Revanche für das verlorene Wimbledon-Achtelfinale gegen Raonic vor anderthalb Jahren. Zverev hat bislang erst einmal bei einem Grand-Slam-Turnier das Viertelfinale erreicht. Vor ihm war Angelique Kerber nach einer ähnlich schwachen Vorstellung ausgeschieden. Damit ist nun kein deutscher Spieler mehr im Rennen.

Fußball International 20.01. 22:47

Messi führt Barca zum Heimsieg

Der FC Barcelona hat einen Ausrutscher in der Primera Division abwenden können. Der Spitzenreiter kam erst nach der Einwechslung von Superstar Lionel Messi zu einem 3:1 (1:0)-Erfolg gegen CD Leganes. Messi bereitete das zweite Tor durch Luis Suarez in der 71.Minute vor. Sieben Minuten zuvor war der bis dahin geschonte Argentinier aufs Feld gekommen. Den Treffer zum Endstand markierte er in der Nachspielzeit selbst. Der Däne Martin Braithwaite hatte die erste Barca-Führung durch Ousmane Dembele ausgeglichen. Barcelona stellte damit seinen Vorsprung von fünf Punkten auf Atletico Madrid wieder her.

Fußball International 20.01. 22:35

Neapel gewinnt Topspiel gegen Lazio

Der italienische Vizemeister SSC Neapel hat den Rückstand auf Spitzenreiter und Titelverteidiger Juventus Turin in der Serie A verkürzt. Napoli gewann das Spitzenspiel gegen Lazio Rom 2:1 (2:0) und liegt mit 47 Punkten noch sechs Zähler hinter Juve. Der Rekordmeister könnte am Montag mit einem Sieg gegen Chievo Verona den alten Abstand aber wieder herstellen. Lazio fiel mit der Niederlage in der Tabelle mit 32 Punkten hinter den Stadtrivalen AS auf Rang fünf zurück. Die Roma hatte am Samstag 3:2 gegen den FC Turin gewonnen.

Handball-WM 20.01. 22:08

Brasilien überrascht gegen Kroatien

Deutschlands Handballer haben bei der Heim-WM unerwartete Hilfe von Brasilien erhalten. Die Südamerikaner bezwangen den EM-Fünften Kroatien überraschend mit 29:26 (17:13). Damit kann die DHB-Auswahl mit einem Sieg im Duell gegen Kroatien an diesem Montag (20:30 Uhr live im ZDF) vorzeitig den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. Frankreich kam derweil zu seinem zweiten Hauptrundensieg und dem Halbfinale damit ein großes Stück näher. Der Rekord-Weltmeister bezwang Island mit 31:22 (15:11) und setzte sich mit 7:1 Punkten an die Spitze der Gruppe 1 vor Deutschland (5:1) und Kroatien (4:2).

Newsticker

Tennis 08:30

Eishockey - DEL 13:39

Bundesliga 13:09

US Sport 09:23

US Sport 16:44

2. Liga 16:16

Tennis 14:49

Schwimmen 14:01

Ski Alpin 13:52

Eishockey - DEL 13:39

Handball 13:14

Bundesliga 13:09

Skispringen 13:05

Tennis 11:49

Tennis 11:12

Bundesliga 10:11

Eiskunstlauf 09:58

US Sport 09:42

Tennis 09:33

US Sport 09:23

Tennis 08:30

Fußball International 20.01. 22:47

Fußball International 20.01. 22:35

Handball-WM 20.01. 22:08

A.Zverev scheitert an Raonic

Alexander Zverev ist bei den Australian Open ausgeschieden. Der Weltranglisten-Vierte verlor im Achtelfinale gegen den Kanadier Milos Raonic überraschend deutlich mit 1:6, 1:6, 6:7 (5:7). Damit verpasste Zverev die Revanche für das verlorene Wimbledon-Achtelfinale gegen Raonic vor anderthalb Jahren. Zverev hat bislang erst einmal bei einem Grand-Slam-Turnier das Viertelfinale erreicht. Vor ihm war Angelique Kerber nach einer ähnlich schwachen Vorstellung ausgeschieden. Damit ist nun kein deutscher Spieler mehr im Rennen.

Kölner Haie entlassen Coach Draisaitl

Die Kölner Haie haben sich von Trainer Peter Draisaitl getrennt. Der frühere Nationalspieler muss nach 14 Monaten beim achtmaligen deutschen Meister gehen. Den Posten übernimmt bis zum Saisonende der Kanadier Dan Lacroix, gleichzeitig Nationaltrainer Litauens. Draisaitl traf die Entlassung überraschend: "Ich habe es nicht kommen sehen, aber ich muss die Entscheidung akzeptieren." Die Haie sind derzeit Tabellenfünfter und stehen kurz vor der Play-Off-Qualifikation. "Wir sind davon überzeugt, dass ein Trainerwechsel in der jetzigen Situation notwendig war", sagte Sportdirektor Mark Mahon.

Heldt: Breitenreiter weiterhin Trainer

Andre Breitenreiter bleibt zumindest bis zum nächsten Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund Trainer von Hannover 96. "Er wird am Samstag in Dortmund auf der Bank sitzen", sagte Sportchef Horst Heldt auf dem Neujahrsempfang des abstiegsbedrohten Bundesligisten. Am Sonntagabend hatten mehrere Medien über die bevorstehende Trennung berichtet. Klubchef Martin Kind wies dies als "Spekulation" zurück. "Er ist unser Trainer und er bleibt unser Trainer", sagte Kind, sprach aber auch von einer "nicht befriedigenden Entwicklung" mit der "teuersten Mannschaft, die wir in unserer Bundesligazeit hatten".

Super Bowl: Rams gegen Patriots

Quarterback Tom Brady und die New England Patriots haben zum dritten Mal in Folge den Super Bowl erreicht. Der Vorjahresfinalist konnte sich mit 37:31 (14:0, 31:31) nach Verlängerung auswärts gegen die Kansas City Chiefs durchsetzen. Brady warf einen Touchdown-Pass und zwei Interceptions im zweiten Championship-Game des Tages. Beim diesjährigen Super Bowl am 3.Februar kommt es somit zur Begegnung zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams. Die Rams gewannen das erste Championship-Game gegen die New Orleans Saints 26:23 nach Verlängerung.

L.A. Rams kommen nach London

Super-Bowl-Teilnehmer Los Angeles Rams trägt in der kommenden Saison ein Hauptrundenspiel in London aus. Das gab die US-Football-Profiliga NFL am Montag bekannt. Das Team von Trainer Sean McVay tritt gegen die Cincinnati Bengals an. Die Rams waren am Sonntag durch einen Halbfinalsieg bei den New Orleans Saints (26:23 n.V.) ins Endspiel eingezogen und treffen dort in der Nacht zum 4.Februar (0:30 Uhr) in Atlanta auf die New England Patriots, die bei den Kansas City Chiefs gewannen (37:31 n.V.). Insgesamt werden fünf Saisonspiele außerhalb der USA stattfinden.

HSV verlängert Vertrag mit Jatta

Zweitliga-Tabellenführer Hamburger SV hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Offensivspieler Bakery Jatta bis zum 30.Juni 2024 verlängert. Der Gambier kam 2015 als Flüchtling nach Deutschland und unterschrieb ein Jahr später bei den Hanseaten seinen ersten Kontrakt als Profi. "Ich bin dem HSV sehr dankbar und möchte hier gerne noch mehr lernen", sagte der Afrikaner. HSV-Sportvorstand Ralf Becker erklärte: "Bakery hat vor allem in den vergangenen sechs Monaten einen großen Schritt gemacht und gezeigt, dass er ein wichtiger Spieler für die Mannschaft ist."

Djokovic mit Mühe weiter

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic hat nach 3:15 Stunden Schwerstarbeit das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Der 31 Jahre alte Serbe bezwang seinen russischen Herausforderer Daniil Medwedew mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:2, 6:3. Um 0:43 Uhr Ortszeit am Dienstagmorgen verwandelte Djokovic seinen dritten Matchball. In seinem insgesamt zehnten Viertelfinale in Melbourne trifft der sechsmalige Turniersieger am Mittwoch auf den Japaner Kei Nishikori, der sich in seinem Achtelfinale gegen den Spanier Pablo Carreno Busta mit 6:7 (8:10), 4:6, 7:6 (7:4), 6:4, 7:6 (10:8) durchsetzte.

DSV stellt Bundestrainer-Duo vor

Der Deutsche Schwimm-Verband hat ein neues Bundestrainer-Duo vorgestellt, das bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio die nächste Nullnummer der deutschen Beckenschwimmer verhindern soll. Bernd Berkhahn als Teamchef und Hannes Vitense als Teamcoach treten am 1.Februar die Nachfolge des zurückgetretenen Chefbundestrainers Henning Lambertz an. Ergänzt wird dieses Führungsduo durch zwei Staffeltrainer und einen Team-Manager. Die deutschen Schwimmer blicken auf deprimierende Sommerspiele in London (2012) und Rio (2016) zurück. Beide Male blieb das Beckenteam ohne Medaille.

Vonn entscheidet in den nächsten Tagen

Lindsey Vonn will in den nächsten#Tagen über ihren Rücktritt befinden. Sie brauche einige Tage zur Verarbeitung und um darüber zu entscheiden, wie es weitergehe, sagte eine Sprecherin des amerikanischen Skiteams. Nach dem frustrierenden Ausscheiden beim Super-G am Sonntag in Cortina d'Ampezzo hatte die mit 82 Weltcup-Siegen erfolgreichste Skifrennfahrerin über ein sofortiges Karriereende gesprochen. Eigentlich wollte sie noch diese Saison zu Ende fahren und ihre Karriere nach den Speedrennen in Lake Louise Anfang kommenden Winters endgültig beenden.

Kölner Haie entlassen Coach Draisaitl

Die Kölner Haie haben sich von Trainer Peter Draisaitl getrennt. Der frühere Nationalspieler muss nach 14 Monaten beim achtmaligen deutschen Meister gehen. Den Posten übernimmt bis zum Saisonende der Kanadier Dan Lacroix, gleichzeitig Nationaltrainer Litauens. Draisaitl traf die Entlassung überraschend: "Ich habe es nicht kommen sehen, aber ich muss die Entscheidung akzeptieren." Die Haie sind derzeit Tabellenfünfter und stehen kurz vor der Play-Off-Qualifikation. "Wir sind davon überzeugt, dass ein Trainerwechsel in der jetzigen Situation notwendig war", sagte Sportdirektor Mark Mahon.

WM-Aus für Kroatiens Cindric

Die kroatische Handball-Nationalmannschaft muss in den ausstehenden WM-Spielen auf ihren Regisseur Luka Cindric verzichten. Der 25-Jährige vom polnischen Meister Vive Kielce hat sich am Sonntagabend bei der 26:29-Niederlage gegen Brasilien eine Beinverletzung zugezogen und fällt für den Rest des Turniers aus. Vor dem Duell mit Deutschland (20:30 Uhr/ab 20:15 Uhr live im ZDF) rückte Kristian Beciri als Ersatz in das Aufgebot der Kroaten. Die DHB-Auswahl kann mit einem Sieg vorzeitig den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Heldt: Breitenreiter weiterhin Trainer

Andre Breitenreiter bleibt zumindest bis zum nächsten Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund Trainer von Hannover 96. "Er wird am Samstag in Dortmund auf der Bank sitzen", sagte Sportchef Horst Heldt auf dem Neujahrsempfang des abstiegsbedrohten Bundesligisten. Am Sonntagabend hatten mehrere Medien über die bevorstehende Trennung berichtet. Klubchef Martin Kind wies dies als "Spekulation" zurück. "Er ist unser Trainer und er bleibt unser Trainer", sagte Kind, sprach aber auch von einer "nicht befriedigenden Entwicklung" mit der "teuersten Mannschaft, die wir in unserer Bundesligazeit hatten".

Kreuzbandriss: Saisonaus für Siegel

Für Skispringer David Siegel ist die Saison nach einem Kreuzbandriss vorzeitig beendet. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach einer MRT-Untersuchung mit. Siegel war am Samstag in Zakopane nach einem Sprung auf 142,5 Meter schwer gestürzt und hatte sich dabei "eine komplexe Knieverletzung zugezogen", unter anderem sei dabei das vordere rechte Kreuzband gerissen, wie DSV-Arzt Peter Brucker nach der Untersuchung in München erklärte. "David muss die WM-Saison aufgrund der Verletzungen leider beenden", erklärte Skisprung-Mannschaftsarzt Mark Dorfmüller.

Zverev: "Nicht derselbe Mensch"

Alexander Zverev hat den Einzug ins Viertelfinale der Australian Open verpasst. Dementsprechend enttäuscht zeigte er sich im ZDF-Interview: "Es gibt solche Tage, an denen einfach nichts läuft." Man hätte an diesen Tagen "das Gefühl, nicht in seiner eigenen Welt und derselbe Mensch zu sein", so Zverev. Zudem sprach er die enorme Belastung und den vollen Termin-Kalender der Tennis-Profis an. "Wir spielen elf Monate durch." Das sei verrückt, so Zverev, man hätte gar keine Zeit für sich selber. Eine Entschuldigung für die Niederlage sei dies aber nicht.

S.Williams kämpft sich weiter

Serena Williams spielt nach dem Sieg über die Weltranglistenerste Simona Halep weiter um ihren 24.Grand-Slam-Titel. Die 37-Jährige setzte sich bei den Australian Open gegen die zehn Jahre jüngere Rumänin nach 1:47 Stunden mit 6:1, 4:6, 6:4 durch und zog ins Viertelfinale ein. Vorjahresfinalistin Halep muss nach der Niederlage um ihre Führung im WTA-Ranking bangen. Am Mittwoch trifft Williams, die mit ihrem 24.Majortriumph zur Rekordhalterin Margaret Court aufschließen würde, auf Karolina Pliskova. Die Tschechien ließ zuvor Garbine Muguruza (Spanien) beim 6:3, 6:1 keine Chance.

Salcedo verlässt Eintracht "glücklich"

Der mexikanische Nationalspieler Carlos Salcedo hat seinen Abschied von Eintracht Frankfurt erklärt. "Ich verlasse den Verein glücklich, da wir einen Titel geholt haben, den ihr sehr verdient habt. Ihr bleibt immer in Erinnerung", schrieb Salcedo auf Instagram. Er dankte auch explizit Ex-Trainer Niko Kovac und Sport-Vorstand Fredi Bobic. Der Abgang des 25-jährigen Verteidigers, der zum mexikanischen Verein Tigres UANL wechseln soll, dürfte der Eintracht eine Millionensumme einbringen. Er muss dort laut mehreren Medienberichten nur noch den Medizincheck bestehen.

Eiskunstlauf-EM ohne Hocke/Blommaert

Die Paarläufer Annika Hocke und Ruben Blommaert haben ihre Teilnahme an den am Mittwoch beginnenden Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Minsk abgesagt. Der gebürtige Belgier Blommaert fällt krankheitsbedingt aus. Die Schützlinge von Trainer Alexander König hatten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang den 16.Platz belegt. Aufgrund der Pause der Olympiasieger und Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot sind nun die deutschen Meister Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert die einzigen deutschen Teilnehmer an der Paarlauf-Konkurrenz in der weißrussischen Hauptstadt.

Niederlage für Draisaitls Oilers

Die Edmonton Oilers haben trotz eines Doppelpacks von Leon Draisaitl in der NHL die zweite Niederlage nacheinander hinnehmen müssen. Gegen die Carolina Hurricanes verloren die Kanadier klar mit 4:7 (1:3, 1:3, 2:1). Der 23-jährige Draisaitl erzielte die Anschlusstreffer der Oilers zum 2:6 (40.Minute) und 4:6 (48.). Er bereitete zudem das 3:6 durch Teamkollege Zack Kassian vor. Der Landshuter Tobias Rieder blieb ohne Scorer-Punkt. Mit 49 Punkten aus 49 Spielen befindet sich Edmonton aktuell auf dem elften Tabellenplatz in der Western Conference.

Osaka im Viertelfinale gegen Switolina

US-Open-Siegerin Naomi Osaka hat zum ersten Mal in ihrer Karriere das Viertelfinale beim Grand-Slam-Auftakt in Melbourne erreicht. Die 21 Jahre alte Japanerin gewann gegen die an Position 13 gesetzte Lettin Anastasija Sevastova nach 1:47 Stunden 4:6, 6:3, 6:4. In der Runde der besten Acht trifft Osaka am Mittwoch auf Jelena Switolina. Die Ukrainerin, die im vergangenen Jahr beim WTA-Saisonfinale in Singapur triumphiert hatte, setzte sich gegen Madison Keys (USA) nach 1:36 Stunden 6:2, 1:6, 6:1 durch. Switolina war auch 2018 ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen.

Super Bowl: Rams gegen Patriots

Quarterback Tom Brady und die New England Patriots haben zum dritten Mal in Folge den Super Bowl erreicht. Der Vorjahresfinalist konnte sich mit 37:31 (14:0, 31:31) nach Verlängerung auswärts gegen die Kansas City Chiefs durchsetzen. Brady warf einen Touchdown-Pass und zwei Interceptions im zweiten Championship-Game des Tages. Beim diesjährigen Super Bowl am 3.Februar kommt es somit zur Begegnung zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams. Die Rams gewannen das erste Championship-Game gegen die New Orleans Saints 26:23 nach Verlängerung.

A.Zverev scheitert an Raonic

Alexander Zverev ist bei den Australian Open ausgeschieden. Der Weltranglisten-Vierte verlor im Achtelfinale gegen den Kanadier Milos Raonic überraschend deutlich mit 1:6, 1:6, 6:7 (5:7). Damit verpasste Zverev die Revanche für das verlorene Wimbledon-Achtelfinale gegen Raonic vor anderthalb Jahren. Zverev hat bislang erst einmal bei einem Grand-Slam-Turnier das Viertelfinale erreicht. Vor ihm war Angelique Kerber nach einer ähnlich schwachen Vorstellung ausgeschieden. Damit ist nun kein deutscher Spieler mehr im Rennen.

Messi führt Barca zum Heimsieg

Der FC Barcelona hat einen Ausrutscher in der Primera Division abwenden können. Der Spitzenreiter kam erst nach der Einwechslung von Superstar Lionel Messi zu einem 3:1 (1:0)-Erfolg gegen CD Leganes. Messi bereitete das zweite Tor durch Luis Suarez in der 71.Minute vor. Sieben Minuten zuvor war der bis dahin geschonte Argentinier aufs Feld gekommen. Den Treffer zum Endstand markierte er in der Nachspielzeit selbst. Der Däne Martin Braithwaite hatte die erste Barca-Führung durch Ousmane Dembele ausgeglichen. Barcelona stellte damit seinen Vorsprung von fünf Punkten auf Atletico Madrid wieder her.

Neapel gewinnt Topspiel gegen Lazio

Der italienische Vizemeister SSC Neapel hat den Rückstand auf Spitzenreiter und Titelverteidiger Juventus Turin in der Serie A verkürzt. Napoli gewann das Spitzenspiel gegen Lazio Rom 2:1 (2:0) und liegt mit 47 Punkten noch sechs Zähler hinter Juve. Der Rekordmeister könnte am Montag mit einem Sieg gegen Chievo Verona den alten Abstand aber wieder herstellen. Lazio fiel mit der Niederlage in der Tabelle mit 32 Punkten hinter den Stadtrivalen AS auf Rang fünf zurück. Die Roma hatte am Samstag 3:2 gegen den FC Turin gewonnen.

Brasilien überrascht gegen Kroatien

Deutschlands Handballer haben bei der Heim-WM unerwartete Hilfe von Brasilien erhalten. Die Südamerikaner bezwangen den EM-Fünften Kroatien überraschend mit 29:26 (17:13). Damit kann die DHB-Auswahl mit einem Sieg im Duell gegen Kroatien an diesem Montag (20:30 Uhr live im ZDF) vorzeitig den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. Frankreich kam derweil zu seinem zweiten Hauptrundensieg und dem Halbfinale damit ein großes Stück näher. Der Rekord-Weltmeister bezwang Island mit 31:22 (15:11) und setzte sich mit 7:1 Punkten an die Spitze der Gruppe 1 vor Deutschland (5:1) und Kroatien (4:2).

Handball-WM im ZDF - Hauptrunde

Nachrichten | heute - in Deutschland - Mit Zuversicht gegen Kroatien

Der Niederlage Kroatiens gegen Brasilien sei Dank - Deutschland wäre mit einem Sieg über die Kroaten schon sicher fürs Halbfinale qualifiziert. Die Zuversicht, dass es klappt, ist groß. Auch, weil wieder 20.000 begeisterte Fans erwartet werden.

Videolänge:
1 min
Datum:

Handball-WM

Markus Baur und Norbert König

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - "Die Niederlage macht sie umso …

Die Kroaten nach ihrer Niederlage gegen Brasilien zu unterschätzen, wäre fatal, sagt Markus Baur. "Die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Domagoj Duvnjak (mitte)

Sport | ZDF SPORTextra - Kroatiens Hoffnung heißt Duvnjak

Kroatien hat bei der Handball-WM eine herausragende Vorrunde gespielt, verlor dann aber gegen Brasilien. …

Datum:
Der deutsche Handballer Jannik Kohlbacher im Interview

Sport | ZDF SPORTextra - "Nationalhymne kaum noch gehört"

Die deutschen Handballer sind von der Atmosphäre bei der Heim-WM überwältigt. Jannik Kohlbacher und Steffen …

Videolänge:
7 min
Datum:
TV-Sendeplan Handball-WM - Hauptrunde
Liveticker

Sport - Handball-WM in Zahlen

Liveticker, Ergebnisse, Tabellen, Sendetermine - die Handball-WM in Zahlen

Datum:
Handball-WM: Kroatien - Deutschland
Trailer

Sport | ZDF SPORTextra - Ab 20.15 Uhr: Kroatien - Deutschland live

In der Hauptrunde der Handball-WM trifft Deutschland auf heute Kroatien. Anwurf 20.30 Uhr, Livestream ab …

Videolänge:
1 min
Datum:
Christian Prokop

Sport | ZDF SPORTextra - Großer Budenzauber in Köln

Die deutschen Handballer haben ihr erstes Hauptrundenspiel bei der Heim-WM gegen Island vor 19.000 …

Videolänge:
1 min
Datum:
Deutschlands Handball-Kapitän Uwe Gensheimer in der Schalte nach dem Spiel gegen Island

Sport | das aktuelle sportstudio - Gensheimer: "War hartes Stück Arbeit"

Für den Kapitän der DHB-Auswahl war vor allem die starke Abwehrleistung für den WM-Hauptrunden-Sieg gegen …

Videolänge:
4 min
Datum:
Die deutsche Handballnationalmannschaft besiegt Island mit 24:19

Sport | das aktuelle sportstudio - DHB-Team bezwingt Isländer

Die deutschen Handballer haben ihr erstes Hauptrundenspiel bei der Heim-WM gegen Island mit 24:19 gewonnen. …

Videolänge:
3 min
Datum:
Deutschlands Handball-Kapitän Uwe Gensheimer beim Spiel gegen Island

Sport | ZDF SPORTextra - DHB-Team nimmt Kurs auf Halbfinale

Die deutschen Handballer sind erfolgreich in die Hauptrunde der Heim-WM gestartet. Das Prokop-Team besiegte …

Datum:
Handball-WM-nach-Deutschland-Serbien-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - DHB-Team gewinnt letztes Gruppenspiel

Die Mannschaft von Bundestrainer Prokop hatte im letzten Vorrundenspiel beim 31:23-Sieg gegen Serbien keine …

Videolänge:
1 min
Datum:
Deutschland-im-Handball-Fieber-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Deutschland im Handball-Fieber

Die Handball-Weltmeisterschaft der Männer zieht die Fans hierzulande gerade in ihren Bann. Neben den …

Videolänge:
2 min
Datum:
Bob-Hanning-zu-Handball-WM-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Hanning: "Nehmen Welle mit nach Köln"

DHB-Vizepräsident Bob Hanning lobt die Steigerung der deutschen Nationalmannschaft und spricht davon, dass …

Videolänge:
3 min
Datum:
Handball-WM-Gegner-in-der-Hauptrunde-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Heiße Phase der Heim-WM beginnt

Für die deutschen Handballer geht es zur Hauptrunde nach Köln. Dort warten die großen Brocken. Am Samstag …

Videolänge:
1 min
Datum:
Markus-Baur-zur-Handball-WM

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - "Team funktioniert"

Man gehe "mit breiter Brust Richtung Köln", so ZDF-Handballexperte Markus Baur über den Einzug der deutschen …

Videolänge:
3 min
Datum:
Handball-WM, Deutschland - Serbien

Nachrichten | heute journal - DHB-Team beendet Vorrunde mit Sieg

Deutschlands Handballer haben die Vorrunde bei der Heim-WM ungeschlagen abgeschlossen. Im letzten …

Videolänge:
1 min
Datum:
Handball Deutschland Russland

Sport | ZDF SPORTextra - Die Glanzparaden des Andreas Wolff

In der Vorrunde der Handball-WM rettete Nationaltorwart Andreas Wolff mit starken Paraden wiederholt seine …

Videolänge:
1 min
Datum:
Paul Drux in Aktion

Sport | ZDF SPORTextra - Die schönsten DHB-Treffer

Bei der Handball-WM ist die deutsche Nationalmannschaft bereits in die Hauptrunde vorgestoßen. Sehen Sie hier …

Videolänge:
1 min
Datum:
Handball-WM-Andreas-Wolff-vor-letztem-Gruppenspiel-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Andreas Wolff - der mit dem Tunnelblick

Deutschlands Handball-Nationaltorhüter hat zu knabbern an den beiden Unentschieden gegen Russland und …

Videolänge:
1 min
Datum:
Steffen Fäth

Sport | ZDF SPORTextra - Fäth: "Stolz, Punkt gewonnen zu haben"

Handball-Nationalspieler Steffen Fäth im Interview mit Fabian Swidrak über die aufreibenden Schlussminuten …

Videolänge:
1 min
Datum:
Handball-WM-Deutschland-nach-Frankreich-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - "Geiler Fight", aber nicht cool genug

Der Ball im Tor - das Spiel ist aus. Die DHB-Auswahl erreicht durch das packende Remis gegen Titelverteidiger …

Videolänge:
2 min
Datum:
Handball-WM: Deutschland - Frankreich in Berlin

Sport | ZDF SPORTextra - Deutschland - Frankreich in voller Länge

Bei der Handball-WM trifft die DHB-Auswahl in der Vorrunde der Gruppe A in Berlin auf Frankreich. Das Spiel …

Videolänge:
104 min
Datum:
Hendrik Pekeler wirft aufs Tor der Franzosen

Nachrichten | heute plus - DHB-Team schafft Einzug in die Hauptrunde

Die deutschen Handballer haben nach einem packenden Remis gegen Titelverteidiger Frankreich den Einzug in die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Silvio Heinevetter
WM in Zahlen

Sport | ZDF SPORTextra - Der deutsche WM-Kader

Mit diesen Spielern bestreitet Bundestrainer Christian Prokop die Handball-WM 2019 in Deutschland und …

Anzahl Bilder:
16 Bilder
Datum:
Sven-Sören Christophersen (r.) mit Yorck Polus

Sport | ZDF SPORTextra - Fürs ZDF am Ball

Sören Christophersen und Markus Baur werden als Experten die Übertragungen des ZDF bei der …

Datum:

Mehr Sport

Jo Deckarm mit alten Weggefährten

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Jo Deckarm - gefeierte Handball-Legende

Joachim Deckarm hat seinen 65. Geburtstag gefeiert. Seine alte Weggefährten - unter anderem aus der 78er …

Videolänge:
3 min
Datum:
Milos Raonic (li.) und Alexander Zverev

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Enttäuschendes Aus für Zverev

Nichts lief bei Alexander Zverev im Achtelfinale gegen Milos Raonic zusammen. Zwischendrin musste sein …

Videolänge:
1 min
Datum:
Tennis: Alexander Zverev nach seinem Achtelfinal-Aus bei Australian Open 2019

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Zverev: "Nicht in der eigenen Welt"

"Es gibt solche Tage, an denen einfach nichts läuft", sagt Alexander Zverev im Interview mit Sven Görn nach …

Videolänge:
1 min
Datum:
Sterne des Sports

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - 17 Finalisten bei "Sterne des Sports"

Am Dienstag werden in Berlin wieder die Sterne des Sports verliehen. Dabei wird das gesellschaftliche …

Videolänge:
1 min
Datum:
Joachim Deckarm

Sport | ZDF SPORTextra - Ex-Handballer Joachim Deckarm wird 65

Joachim Deckarm galt einst als bester Handballer der Welt, ehe ein tragischer Sportunfall sein Leben …

Videolänge:
2 min
Datum:
Angelique Kerber beim Spiel gegen Danielle Collins am 20.01.2019 in Melbourne

Sport | ZDF SPORTextra - Aus für Kerber: "Muss man akzeptieren"

Angelique Kerber hat sich mit einer herben Achtelfinal-Niederlage von den Australian Open verabschiedet. Die …

Videolänge:
2 min
Datum:
Die Deutsche Angelique Kerber verliert das Achtelfinale gegen die US-Amerikanerin Danielle Collins

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - Deftige Niederlage für Kerber

Große Enttäuschung bei Angelique Kerber. Die Wimbledon-Siegerin schied im Achtelfinale der Australian Open in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Kompakt

Sport | das aktuelle sportstudio - Sport kompakt vom 19. Januar

Mit Alexander Zverev bei den Australian Open, dem Teamspringen der Männer in Zakopane, der Biathlonstaffel …

Videolänge:
2 min
Datum:
RB-Muenchen-schreibt-Eishockeygeschichte-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - RB München schreibt Eishockey-Geschichte

Mit dem Sieg im Halbfinal-Rückspiel gegen RB Salzburg ziehen die Münchner als erstes deutsches Team ins …

Videolänge:
1 min
Datum:
Wie-fit-sind-E-Sportler-

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Wie fit sind E-Sportler?

Der Markt boomt. In Deutschland gibt es mehr als zwei Millionen E-Sportler. Eine Studie hat nun ermittelt, …

Videolänge:
2 min
Datum:
Formel - E

Sport | das aktuelle sportstudio - Formel E: Wehrleins Debüt misslungen

Pascal Wehrleins Debüt in der Formel E ist misslungen. Nach einer Runde in Marrakesch musste er seinen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Formel E

Sport | ZDF SPORTextra - Formel E: Das Rennen in Marrakesch

Die Formel E fährt in Marrakesch/Marokko auf dem temporären Straßenkurs Circuit International Automobile …

Videolänge:
68 min
Datum:

Fußball

Schalkes Torschütze Daniel Caligiuri jubelt über seinen Treffer zum 2:1
18. Spieltag

Sport | das aktuelle sportstudio - Schalke atmet durch - Nürnberg bleibt …

Ohne seinen verletzten Kapitän Marco Reus siegte der BVB im Abendspiel mit 1:0 in Leipzig und fügte dem …

Datum:
Christian Streich im Aktuellen Sportstudio

Sport | das aktuelle sportstudio - "Verein ist größer als alles"

Freiburgs Trainer Christian Streich zu Gast im aktuellen sportstudio

Videolänge:
22 min
Datum:
Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc im Interview mit Sven Voss

Sport | das aktuelle sportstudio - Zorc: "Reus fehlt maximal zwei Wochen"

BVB-Sportdirektor Michael Zorc lobt im Interview mit Sven Voss die Mannschaft nach dem Sieg in Leipzig und …

Videolänge:
3 min
Datum:
Torwandschießen Sprenger - Streich

Sport | das aktuelle sportstudio - Torwandschießen: Sprenger gegen Streich

Kandidat Mike Sprenger tritt an der Torwand gegen Christian Streich, den Trainer des SC Freiburg an.

Videolänge:
2 min
Datum:
Analyse mit Hasan Salihamidzic, Oliver Kahn und Jochen Breyer

Sport | ZDF SPORTextra - Salihamidzic: "Erste Halbzeit richtig gut"

Der Münchner Sportdirektor analysiert den 3:1-Sieg bei der TSG Hoffenheim und blickt voraus auf eine mögliche …

Videolänge:
7 min
Datum:
Die Münchner jubeln über ihr Tor zum 2:0 gegen Hoffenheim am 18.01.2019 in Sinsheim

Sport | ZDF SPORTextra - FC Bayern siegt in Hoffenheim

Der FC Bayern München ist dank Doppel-Torschütze Leon Goretzka erfolgreich in die Rückrunde gestartet und …

Datum:
Kessler ist ... Reiner Calmund

Doku | Kessler ist ... - Kessler ist ... Reiner Calmund

Reiner Calmunds Leidenschaften: Fußball und gutes Essen. Unermüdlich kommentiert der ehemalige Manager von …

Videolänge:
30 min
Datum:
Nico Kovac und Sandro Schwarz
Bilderserie

Sport - Die Bundesliga-Trainer 2018/19

Vom FC Bayern bis zu Fortuna Düsseldorf. Die 18 Bundesliga-Trainer der Spielzeit 2018/2019.

Anzahl Bilder:
18 Bilder
Datum:

Wintersport - alle Beiträge

Garmisch-Partenkirchen

Sport | ZDF SPORTextra - Garmisch-Partenkirchen im Kurzporträt

Garmisch-Partenkrichen ist das Tor zu den Alpen und gilt als Nummer eins unter den deutschen Wintersportorten.

Videolänge:
1 min
Datum:
Die Siegerin des Massenstarts Franziska Preuß jubelt bei der Flower Ceremony

Nachrichten | heute - Ruhpolding: Preuss gewinnt Massenstart

Franziska Preuß hat in Ruhpolding den Massenstart gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg ihrer Karriere …

Videolänge:
1 min
Datum:
Siegerehrung beim Massenstart

Sport | ZDF SPORTextra - Seriensieger gewinnt Männer-Massenstart

Beim Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Bö kam Arnd Peiffer als bester DSV-Biathlet auf den siebten Rang. …

Videolänge:
3 min
Datum:
Ein Snowboarder fliegt durch die Luft

Sport | SPORTreportage -