Sie sind hier:

Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse

Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse

Doku | ZDF-History - Amerikas Gangsterkönige: Der Aufstieg aus der Gosse

Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese - sie waren das historische Vorbild für Hollywoods "Paten". "ZDF-History" zeigt die wahre Geschichte der berühmtesten Gangsterclique Amerikas.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 03.08.2018, 13:30 - 14:15
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Ihr Aufstieg beginnt in New York in den 20er Jahren. Als Drogenschmuggler und Auftragskiller boxen sich die fünf Freunde aus armen Einwandererfamilien in New Yorks Unterwelt ganz nach oben. Am Ende leiten sie Amerikas mächtigstes Verbrecher-Syndikat.

Der Führer der Gruppe ist Charles Luciano, genannt "Lucky", der "Glückliche", weil er einen eigentlich tödlichen Messerstich überlebt. Mit Hilfe seiner Freunde macht er Karriere beim mächtigsten Unterweltboss New Yorks, Joe Masseria, der in der Zeit der Prohibition die Stadt mit geschmuggeltem Alkohol versorgt.

Doch Masserias Macht wird durch eine sizilianische Gang unter Führung von Salvatore Maranzano bedroht. In New Yorks Unterwelt kommt es zu einem regelrechten Krieg, dem viele Mafiosi zum Opfer fallen. Der Gewinner der Kämpfe ist Lucky Luciano, der Masseria und Maranzano umbringen lässt und sich zum mächtigsten Gangsterboss New Yorks aufschwingt. Doch er ist noch nicht am Ende seiner Ziele.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.