Sie sind hier:

Hollywoods wahre Prinzessinnen

Grace Kelly, Rita Hayworth, Gloria Swanson - drei Hollywoodstars, die sich echte Traumprinzen angelten. Doch die Liebe zu ihren blaublütigen Ehemännern endete für sie alle tragisch.

Videolänge:
44 min
Datum:
17.12.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.12.2023

1956 heiratet Grace Kelly den Fürsten Rainier von Monaco. Sie ist nicht die erste Filmdiva mit Adelstitel. Schon 1925 angelt sich Stummfilm-Legende Gloria Swanson einen französischen Marquis und ihre Kollegin Rita Hayworth einen pakistanischen Prinzen, Aly Khan.

Für die vielen Fans der drei Schauspielerinnen war es, als würde ein Hollywood-Märchen plötzlich wahr werden. Und auch für sie selbst schien die Hochzeit mit einem Adligen offenbar wie der Aufbruch in ein neues, schöneres Leben. Doch eine lange, glückliche Ehe an der Seite ihres "Traumprinzen" war keiner von ihnen beschieden.

Die eine betrog bald ihren neuen Mann, die andere wurde von ihm betrogen, die dritte starb durch einen tragischen Autounfall. "ZDF-History" zeigt den wechselvollen Lebensweg dreier berühmter Filmstars, die auf der Suche nach Ruhm und Glück kein dauerhaftes Happy End fanden.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.