Sie sind hier:

Kültür für Deutschland (zweisprachig abrufbar)

Kinder und Enkelkinder der sogenannten "Gastarbeiter*innen“ der 1960er Jahre werfen mit ihrer Kunst einen einzigartigen Blick auf Deutschland. In dieser Doku geht es um die Geschichten dieser Künstler*innen und ihren Weg in die deutsche Kulturszene.

Videolänge:
43 min
Datum:
20.10.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.10.2022

Mehr zum Thema

 Drei ehemalige Schüler sitzen mit ihrer Lehrerin in einem Friseursalon und betrachten Klassenfotos.

Von Türken zu Almans 

Vor 60 Jahren holte die Bundesrepublik türkische Gastarbeiter ins Land. Wie ist das Zusammenleben heute? Sind wir Freunde oder immer noch Fremde?

20.10.2021
Videolänge
44 min Gesellschaft
Zwei ehemalige Gastarbeiter sitzen mit ihren Ehefrauen inmitten einer Orangenplantage in der Türkei und unterhalten sich.

Neue Heimat Almanya 

Vier türkische Gastarbeiterfamilien, gefangen zwischen zwei Welten. Sie sind dennoch keine Deutschen geworden, aber auch nicht mehr Türken geblieben.

20.10.2021
Videolänge
44 min Gesellschaft

Diese Sendung kann über die Spracheinstellung auch auf Türkisch gesehen werden.

Das Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei, also die Vereinbarung über die Entsendung von türkeistämmigen Arbeitnehmer*innen nach Deutschland, wurde im Oktober 1961 geschlossen. Die sogenannten "Gastarbeiter*innen“ sollten eigentlich nach wenigen Jahren wieder zurück in ihr Heimatland gehen. Doch es kam anders: heute leben in Deutschland mehr als 3,2 Millionen Menschen mit Wurzeln in der Türkei. Menschen, die ihre Kunst, ihre Musik und ihre Kultur mitbrachten. Ihre Kinder und Enkelkinder sind die Kunstschaffenden von heute und die Protagonist*innen der Dokumentation "Kültür für Deutschland“. Welchen besonderen Herausforderungen oder Hindernissen müssen sie sich stellen? Wie kann man zwei so unterschiedliche Kulturen miteinander verbinden? Und wie hilft die Kunst bei der Integration?

Namhafte Künstler*innen wie Mousse T., Eko Fresh, ELIF oder Shermin Langhoff erzählen von ihrem persönlichen Weg, ihrem künstlerischen Schaffen und den Herausforderungen, die sie zu meistern hatten und noch immer haben. Und Comedian Serdar Somuncu berichtet von seinen Erfahrungen auf seine ganz ureigene Weise.

"Kültür für Deutschland“ zeigt, welchen Stellenwert Themen wie Integration, Tradition oder Heimat für die Künstler*innen hat und zeichnet ein authentisches Bild einer ganz besonderen Kulturszene in Deutschland.

Zu Wort kommen:

  • "Kültür für Deutschland“: Sängerin Elif beim Interview. Hinter ihr ist ein rotes Sofa zusehen, die Wand ist voll mit christlichen Darstellungen.

    Sängerin ELIF ist türkeistämmig und in 3. Generation in Berlin aufgewachsen.

  • "Kültür für Deutschland“: Rapper Eko Fresh in seinem Studio in Köln. Er sitzt auf einem Sessel, hinter ihm ist ein Mischpult, ein Keyboard, eine Gitarre und eine Tonkabine zu sehen.

    Der Rapper Eko Fresh verarbeitet seine türkischen Wurzeln auch in seinen Texten.

  • "Kültür für Deutschland“: DJ Ipek sitzt auf einem Dach in Berlin. Im Hintergrund sieht man die Stadt.

    DJ Ipek ist fester Bestandteil der Berliner Clubszene.

  • Shermin Langhoff sitzt in enem Theater auf einem roten Samtstuhl. Sie lächelt in die Kamara.

    Shermin Langhoff ist Intendantin des Maxim-Gorki-Theaters in Berlin.

  • "Kültür für Deutschland“: Fotograf Sedat Mehder in seiner Bar in Berlin. Er hat einen Arm auf den Tresen gestützt. Im Hintergrund sieht Sessel und Sofa, an der Wand hängt eine Fotografie.

    Der Fotograf Sedat Mehder setzt sich in seinen Werken mit Rassismus auseinander.

  • "Kültür für Deutschland“: Der Kabarettist Serdar Somuncu sitzt in einem grauen Sessel vor weißem Hintergrund. Er trägt ein kariertes Hemd und eine helle Hose.

    Der Kabarettist Serdar Somuncu hat türkische Wurzeln.

  • "Kültür für Deutschland“: Mousse T. in seinem Studio im Peppermint Pavillon in Hannover. Neben ihm ist ein großes Mischpult zu sehen.

    Mousse T. ist einer der bekanntesten Produzenten Deutschlands.

Kulturdokus

Frau von hinten mit Kopftuch schaut aus Fenster

3sat Kulturdoku - Kabul verstummt  

Wollen die Taliban das gesamte kulturelle Leben Afghanistans erdrücken? Erstmals äußern sich hohe Taliban-Offiziere im Fernsehen über ihre Haltung zur Kultur.

20.11.2021
Videolänge
37 min Kultur
Landschaft, in die neue Häuser eingezeichnet sind.

3sat Kulturdoku - Unterwegs nach Utopia  

Wie sieht die Zukunft der Städte aus? Architekt*innen und Stadtplaner*innen wollen mit ganz neuen Konzepten das Klima retten und fordern ein radikales Umdenken der Branche.

13.11.2021
Videolänge
37 min Kultur

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

Kultur
Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

Kultur
Pop Around the Clock

Pop Around the Clock

Alles rund um Pop Around the Clock - Videos, Songlisten und Künstlerinfos im Überblick, wann und wo Du willst! Darunter Dua Lipa, Metallica, Take That und Elvis.

Kultur
ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Kultur
aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Die Kultursendung stellt aktuelle Gesellschaftsdebatten vor und trifft Denker*innen, Künstler*innen und Musiker*innen.

Kultur
Germania

GERMANIA - Was ist deutsch? 

In intimen Gesprächen versuchen bekannte Persönlichkeiten aus unserer Gesellschaft die Frage zu beantworten was deutsch sein bedeutet. Die Protagonisten leben alle mit und zwischen mehreren Kulturen.

Kultur
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.