Bayern-Boss Kahn: Meisterschaft wäre "große Leistung"

    Kahn im sportstudio-Interview:Meisterschaft wäre "große Leistung"

    |

    Beim FC Bayern werden derzeit etwas kleinere Brötchen gebacken. Nach dem Aus im DFB-Pokal und in der Königsklasse wäre laut Oliver Kahn schon die Meisterschaft etwas Besonderes.

    Oliver Kahn im Interview
    Oliver Kahn (FC Bayern) nach dem Spiel Werder Bremen gegen FC Bayern im sportstudio-Interview.06.05.2023 | 4:29 min
    Bayern Münchens Vorstandsboss Oliver Kahn würde den erneuten Gewinn der deutschen Meisterschaft in dieser Saison sehr hoch einschätzen. "Es sind so viele Dinge passiert und trotzdem steht die Mannschaft da, wo sie steht, trotzdem haben wir alle Chancen auf die deutsche Meisterschaft und ich denke, das ist eine große Leistung", sagte Kahn am Samstag im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF.

    Schwierige Monate für den FC Bayern

    "Man muss das im Gesamtkontext sehen, speziell die Rückrunde", sagte Kahn. "Was wir da nach der Weltmeisterschaft als Klub alles verkraften mussten an Ausfällen, an Problemen, an Langzeitverletzen, einem neuen Torwart, den wir noch holen mussten, dann noch der Trainerwechsel, der auch noch zwischendrin war", beschrieb Kahn die vergangenen Monate.
    Nach dem 2:1 bei Werder Bremen am Samstagabend stehen die Bayern drei Spieltage vor dem Saisonende weiter an der Tabellenspitze. Kahn geht davon aus, "dass das bis zum Ende super spannend bleiben wird".

    Kahn steht in der Kritik

    Der Vize-Weltmeister von 2002 war in den vergangenen Wochen selbst heftig in die Kritik geraten. Damit beschäftige er sich aktuell aber nicht.

    Für mich zählen nur die letzten drei Spieltage. Ich gehe davon aus, dass wir alle diese drei Spiele gewinnen müssen. Darauf konzentriere ich mich.

    Bayern-Boss Oliver Kahn

    Die Bayern spielen noch daheim gegen den FC Schalke 04 und RB Leipzig sowie am letzten Spieltag beim 1. FC Köln.
    FC Bayern
    Ehrenpräsident Uli Hoeneß stattet dem Training einen Kurzbesuch ab, Bayern-Chef Oliver Kahn unter Druck: Die Bayern kommen nicht zur Ruhe.26.04.2023 | 0:52 min
    Quelle: dpa. ZDF

    Mehr zum Thema

    Bundesliga - 30. Spieltag

    das aktuelle sportstudio

    2. Bundesliga - Highlights

    Bundesliga-Duelle

    Champions League - Highlights