Lionel Messi: So feiert Miami die Ankunft des Superstars

    Fußballer bei Inter Miami:Sohn Thiago stiehlt Messi die Show

    |

    Kurz nach seiner Vertragsunterschrift zeigt sich Lionel Messi bei Inter Miami erstmals den Fans. Der heimliche Star der Präsentation ist Messis zehnjähriger Sohn Thiago.

    Lionel Messi zeigt sein neues Trikot von Inter Miami
    Weltmeister Lionel Messi spielt künftig in der Major League Soccer für Inter Miami.
    Quelle: AP

    Inter Miami hat Fußball-Weltmeister Lionel Messi in einer feierlichen Zeremonie der Öffentlichkeit vorgestellt. Einen Tag, nachdem der Klub aus der amerikanischen Major League Soccer (MLS) offiziell die Verpflichtung des argentinischen Fußball-Stars für zwei Jahre bekanntgegeben hatte, präsentierte sich Messi am Sonntagabend (Ortszeit) im mit 18.000 Zuschauern ausverkauften Stadion den Fans.

    Ich bin sehr glücklich, dass ich mit meiner Familie diese Stadt und dieses Projekt ausgewählt habe.

    Lionel Messi

    "Großartige Dinge werden passieren. Ich fühle den gleichen Wunsch, den ich schon immer als Wettkämpfer verspürt habe, und möchte gewinnen und Miami helfen, zu wachsen", sagte Messi auf der Veranstaltung mit dem Namen "The Unveil" (die Enthüllung).

    Messi-Sohn Thiago tunnelt seinen Vater

    Als sich der Argentinier winkend den Fans präsentierte und dabei gemütlich über den Rasen schlenderte, bekam er von einem Tunnel seines zehn Jahre alten Sohnes Thiago fast ein bisschen die Show gestohlen.
    Antonella Roccuzzo (l.) mit den Kindern Thiago Messi, Mateo Messi Roccuzzo und Ciro Messi Roccuzzo im DRV PNK Stadium in Fort Lauderdale
    Antonella Roccuzzo (l.) mit den Kindern Thiago Messi, Mateo Messi Roccuzzo und Ciro Messi Roccuzzo im DRV PNK Stadium in Fort Lauderdale
    Quelle: AFP

    Messi war zunächst sichtlich irritiert, woher der Ball zwischen seinen Beinen plötzlich gekommen war. Als er dann Lausbub Thiago als "Sünder" ausmachte, lächelte er und klatschte mit ihm ab.
    Mehr zum Fußball-Transfermarkt

    +++ Fußball-Transfer-Ticker +++
    :Bericht: BVB wohl bereit zu Moukoko-Wechsel

    Vereinswechsel in der Bundesliga, Transfergerüchte und Vertragsverlängerungen sowie Top-Transfers in Europa. Der Transfermarkt im Überblick.
    Sebastien Haller und Youssoufa Moukoko (BVB)
    Das Debüt des Argentiniers im Miami-Trikot soll bereits am 21. Juli stattfinden, wenn Inter den Leagues Cup gegen den mexikanischen Klub Cruz Azul eröffnet.

    Grußworte von Tom Brady und Stephen Curry

    In einer Videobotschaft begrüßten US-Sportgrößen wie Football-Legende Tom Brady und Basketballer Stephen Curry Messi in den USA. Zuvor hatte der MLS-Verein mit dem spanischen Mittelfeldstar Sergio Busquets einen weiteren Neuzugang vorgestellt. Busqets und Messi hatten viele Jahre erfolgreich beim FC Barcelona zusammengespielt.
    Fußball: Lionel Messi spielt künftig für Inter Miami.
    Lionel Messi wird künftig für Inter Miami in der MLS kicken. Manu Thiele beleuchtet die Hintergründe des ebenso spektakulären wie für Messi lukrativen Transfers.13.06.2023 | 15:00 min
    Witterungsbedingt musste die Präsentation zunächst für zwei Stunden verschoben werden, Miamis Miteigentürmer Jorge Mas nahm den vielen Regen und das Gewitter aber mit Humor: "Heute Abend machen wir es Miami-Style im Regen: Das ist Weihwasser."
    Quelle: dpa, SID

    Mehr Fußball

    Champions League - Highlights

    Bundesliga - 34. Spieltag

    das aktuelle sportstudio

    2. Bundesliga - Highlights

    Bundesliga-Duelle