Sie sind hier:

La Boum - Die Fete

"La Boum - Die Fete": Vic (Sophie Marceau) sitzt mit ihren Freunden am Tisch eines Schnellrestaurants.

ZDFneo - La Boum - Die Fete

Die 13-jährige Vic hat mit ihrer Freundin momentan nur einen einzigen Gesprächsstoff - alles dreht sich um "La Boum", die erste Fete, die Heranwachsende in Frankreich feiern dürfen.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Frankreich 1980

Zunächst scheint die heiß ersehnte Party für Vic eine Enttäuschung zu werden, aber das ändert sich schnell, als Vic ihre erste große Liebe, Mathieu, findet. Fortan bekommt sie zu spüren, dass in der Liebe Freud und Leid dicht beieinander wohnen, zumal in ihrem Alter.

Aber auch ihre Eltern haben nach 15 Jahren Ehe noch ihre Probleme. Vater François (Claude Brasseur), seines Zeichens Zahnarzt, muss sich ein Bein in Gips legen lassen, um einen Seitensprung vor seiner Frau Françoise (Brigitte Fossey) zu kaschieren. Als die Wahrheit dann doch an den Tag kommt, besteht Vics (Sophie Marceau) Mutter zumindest vorübergehend auf Trennung. François muss ausziehen und mit ansehen, wie seine Frau es ihm mit gleicher Münze heimzahlt.

"La Boum - Die Fete - Eltern unerwünscht" mit der jungen Sophie Marceau in der Hauptrolle war so erfolgreich, dass Regisseur Claude Pinoteau 1982 eine Fortsetzung drehte. Beide Filme behandeln das unerschöpfliche Thema Liebe auf allen Lebensstufen so amüsant, dass man die Filme mittlerweile zu den Klassikern der Familienunterhaltung zählt. Dazu tragen nicht nur die Sprüche der Teenager bei, sondern auch die durchweg ungezwungene Mischung von Situationskomik und realistischer Alltagsschilderung.

Darsteller

  • Françoise - Brigitte Fossey
  • François - Claude Brasseur
  • Vic - Sophie Marceau
  • Vics Urgroßmutter Poupette - Denise Grey
  • Vanessa - Dominique Lavanant
  • und andere -

Stab

  • Regie - Claude Pinoteau
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.