Sie sind hier:

Peiffer mit "Schreck in den Gliedern"

Biathlon in Ruhpolding

Arnd Peiffer, Martin Fourcade, Simon Schempp und Laura Dahlmeier nach Abschluss des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding im Interview mit Nils Kaben

something
3 min
something
15.01.2017

Eine durchwachsene Schießleistung hat Biathletin Laura Dahlmeier zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding die nächste Podestplatzierung gekostet. Nach vier Fehlern und 10 km landete die 23-Jährige in der Verfolgung auf dem vierten Rang. Den Sieg sicherte sich wie im Sprint die Finnin Kaisa Mäkäräinen.

Bei den Männern verpassten beim Sieg des Franzosen Martin Fourcade auch Arnd Peiffer als Fünfter und Simon Schempp auf Rang sieben das Podest.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.