Sie sind hier:

NANO vom 14. Januar 2022

Seit Anfang des Jahres ist es in Deutschland verboten, männliche Küken zu töten. 40 Millionen waren es jährlich. Klingt nach einem großartigen Sieg für den Tierschutz. Doch so einfach ist es nicht.

Videolänge:
28 min
Datum:
14.01.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.01.2027

Themen

Gut gemeint, aber schlecht umgesetzt

Seit Januar 2022 dürfen männliche Küken von Legehennen in Deutschland nicht mehr getötet werden. Sie werden jetzt gemästet – vorwiegend in Polen – und als Billigfleisch nach Afrika exportiert. Und die toten Küken, die für Tierparks als Futter gebraucht werden, kommen jetzt aus Spanien.

Corona in der Schwangerschaft

Geburtsmediziner der Uni-Klinik Jena beobachten mit Fachkolleginnen und Kollegen in ganz Deutschland die Krankheitsverläufe schwangerer Covid-Patientinnen. Schwangere erkranken zwar nicht häufiger als nicht schwangere Frauen gleichen Alters, weisen aber zwei bis viermal öfter stärkere Symptome auf. Mittlerweile empfiehlt die Stiko eine Impfung für Schwangere. Die Antikörper, die die Mutter bildet, schützen auch das Kind.

Die Folgen der Bodenversiegelung

Täglich verschwinden in Deutschland hektarweise Boden – meist unter Beton, Asphalt und Pflastersteinen. Er wird versiegelt, um eine neue Grundlage für Straßen oder Gebäude zu schaffen. Dadurch zerstören wir nicht nur die Lebensgrundlage zahlreicher Bodentiere, sondern auch unsere eigene. Denn das Ökosystem des Bodens hat vielfältige Funktionen. Es kann Treibhausgase binden und Humus aufbauen, es kann uns ernähren, mit Trinkwasser versorgen und sogar vor Hochwasser schützen.

Mineraliensuche in der Schweiz

In der Schweiz ist das Sammeln von Mineralien, das sogenannte "Strahlen", eine alte Tradition. Viele Gemeinden bieten "Strahlerpatente" an, um in freier Natur Kristalle suchen zu dürfen. Doch es ist nicht leicht, diese im Gebirge zu finden.

Moderation: Ingolf Baur

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.