Sie sind hier:

NANO vom 19. Mai 2022: Was blüht uns bei der aktuellen Wetterlage?

Fahrradfahrer fährt an einem Korneld vorbei, am HImmel sieht man einen Strum heranziehen

Hagel mit bis zu drei Zentimeter cm großen Körnern, Sturmböen bis 100 km/h und bis zu 40 Liter Wasser pro Quadratmeter. Wo andere sich in Sicherheit bringen, fahren Forschende direkt ins Unwetter - für eine noch bessere Vorhersage.

Datum:
19.05.2022
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Themen

Starkregen-Analyse

Gewitter mit heftigem Regen, Hagel, Überschwemmungen und Erdrutschen richten großen Schaden an. Eine bessere Vorhersage könnte die Gefahr verringern. Forschende sammeln in einer aufwendigen Mess-Kampagne Daten und wagen sich hinein in die Unwetter.

Reinfektionen steigen

Es gibt kaum Studien zur Reinfektion mit dem Coronavirus. Eine kleine Untersuchung aus den USA stellt fest, sich doppelt mit Omikron zu infizieren sei wesentlich höher als es bei Delta der Fall war. Daten aus Großbritannien zeigen, die Zahl der Reinfektionen sind seit Dezember rapide angestiegen. Beruhigend ist, dass die neue Infektion in aller Regel sehr milde verläuft.

Hass im Netz

Im Netz hat der Hass während der letzten zwei Jahre massiv zugenommen. Bis hin zum Aufruf zu Gewalt. Forschende der ETH und Uni Zürich haben nun ein Computerprogramm entwickelt, die solchen "HateSpeech“ automatisiert erkennen kann und sie erarbeiten eine automatisierte "Gegenrede“.

Jodmangel

Jod ist essenziell für unseren Körper. Aber in den meisten Lebensmitteln steckt sehr wenig von dem Spurenelement. Weil ein Jodmangel krank machen kann, setzt man seit Jahrzehnten auf jodiertes Speisesalz. Trotzdem zeigen aktuelle Daten: Vielen von uns droht eine Jod-Unterversorgung. Wie kommt das? Und was können wir dagegen tun?

Moderation: Ingolf Baur

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.