Sie sind hier:

Positionen, Berichte, Publikationen

Informationen für Journalisten finden Sie im ZDF-Presseportal unter presseportal.zdf.de .
Sofern Sie noch nicht angemeldet sind, können Sie dort einen Zugang beantragen.
Bei darüber hinausgehenden journalistische Anfragen helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung "Presse und Information" auch gerne persönlich weiter. Sie erreichen die Abteilung "Presse und Information" des ZDF unter:

E-Mail: pressedesk@zdf.de
Tel:  +49 (0) 6131 - 70  -12121
Fax: +49 (0) 6131 - 70  -12413

ZDF bietet Unterstützung bei Beschwerden wegen Diskriminierung oder Belästigung

Auftrag und Strukturoptimierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im digitalen Zeitalter

ZDF, ARD und Deutschlandradio haben am Freitag, 29. September 2017, ihre Konzepte für Strukturreformen an die Bundesländer übergeben. In seinem Bericht beschreibt das ZDF die vorgeschlagenen Maßnahmen in den Bereichen Verwaltung, Technik, IT und Produktion. Die Ansätze für künftige Einsparungen liegen sowohl bei ZDF-internen Maßnahmen als auch bei gemeinsamen Projekten mit dem ARD-Verbund und dem Deutschlandradio. Das errechnete Einsparpotential beläuft sich beim ZDF auf rund 270 Milllionen Euro im Zeitraum von 2021 bis 2028.
Bericht des ZDF für die Rundfunkkommission der Länder (PDF)

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.