Sie sind hier:

Programmprofile und -kosten

Übersicht

Das ZDF hat sich zu einer digitalen, multimedialen Programmfamilie entwickelt. Neben dem Hauptprogramm, dem „Zweiten“, bietet das ZDF sechs Spartenkanäle sowie ein umfangreiches Onlineangebot an.

„Für alle etwas“, heißt das Prinzip. Deshalb prägt neben der Qualität der Programme die Vielfalt das Profil unserer Senderfamilie. Inland, Ausland, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Umwelt - was immer die Menschen bewegt und was wichtig für die Gesellschaft ist, findet sich in unseren Programmen.  Das ZDF nutzt moderne Produktionsweisen in höchster technischer Qualität und unterschiedliche Formen, um zu informieren, zu bilden und zu unterhalten.

Etwa zum halben Preis einer Kinokarte erhalten sie Tag für Tag die drei ZDF-Fernsehkanäle Hauptprogramm, ZDFneo und ZDFinfo, die begleitenden Onlineangebote der ZDF-Mediathek unter zdf.de inklusive des Nachrichtenportals ZDFheute, des Sportportals ZDFsport und des Kinderportals ZDFtivi. Darüber hinaus werden gemeinsam mit der ARD die Sender 3sat, ARTE, PHOENIX und KiKA sowie das Content Netzwerk FUNK veranstaltet.

Im Hauptprogramm findet das Publikum alle Genres, die ein Vollprogramm ausmachen: Nachrichten, Magazine, Talksendungen, Dokumentationen und Reportagen, Shows, Comedy und Musiksendungen, Filme und Serien sowie Liveübertragungen von politischen, gesellschaftlichen und sportlichen Ereignissen.

ZDFneo richtet sich mit eigenen Serien und Sitcoms, internationalen Filmen und Serien, gesellschaftlich relevanten, lebensnahen Reportage- und Dokutainment-Formaten sowie moderner Unterhaltung an ein jüngeres Publikum.

ZDFinfo bietet vor allem Dokumentationen und Reportagen zu den inhaltlichen Schwerpunkten Politik, Europa, Zeitgeschichte, Wissen und Service. ZDFinfo wendet er sich vor allem an das jüngere, neugierige und informationshungrige Publikum.

3sat wird gemeinsam mit der ARD sowie dem Österreichischen Rundfunk (ORF) und dem Schweizer Rundfunk (SRF) veranstaltet. 3sat bietet mit den Schwerpunkten Kultur und Wissenschaft ein Vollprogramm für das deutschsprachige Europa.

ARTE wird gemeinsam mit der ARD in Deutschland sowie ARTE France in Frankreich veranstaltet. ARTE bietet als europäischer Kulturkanal ein vielfältiges Programmangebot aus aktuellen Dokumentationen und Reportagen, Kinofilmen und Serien sowie Kunst und Kultur.

PHOENIX, der Ereigniskanal von ARD und ZDF, berichtet live von gesellschaftlich relevanten Ereignissen im In- und Ausland, vertieft aktuelle Themen in Gesprächssendungen und präsentiert Dokumentationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt.

KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF, bietet mit seinem vielfältigen und altersgerechten Programmangebot in den Bereichen Information, Fiction und Unterhaltung vielseitige Identifikationsmöglichkeiten, Orientierungshilfen und Sachinformationen für Drei- bis 13-Jährige.

Funk will informieren, orientieren und unterhalten. Die Inhalte für junge Nutzerinnen und Nutzer zwischen 14 und 29 Jahren werden auf der Webseite, in der Funk-App sowie auf Plattformen wie YouTube, Facebook und Instagram präsentiert.

Gesamtkosten des ZDF-Programms

Die Aufwendungen der Programmbereiche für das laufende Jahr 2023 belaufen sich nach Haushaltsplan (Ein-Budget-System) auf insgesamt 1,76 Milliarden Euro.

Kosten der Auftrags- und Koproduktionen Plan 2023

Die folgende Aufstellung zeigt, für den Teil des ZDF-Programms, der als Auftrags- und Koproduktion realisiert wird, die geplanten Budgets für das Jahr 2023 nach Genre (netto – ohne Steueranteile).

Dabei umfasst die Darstellung neben dem ZDF-Hauptprogramm auch die Digitalkanäle ZDFneo und ZDFinfo. Darüber hinaus sind die Gesamtvolumina der Auftrags- und Koproduktionen des ZDF für die Partnerkanäle 3sat, ARTE und KiKa sowie für die Onlineangebote des ZDF und FUNK abgebildet.

Alle eigenproduzierten Sendungen, vor allem im Bereich der täglichen Nachrichten- und Magazinsendungen, im Bereich der Dokumentationen und Reportagen sowie im Sport finden in dieser Betrachtung keine Berücksichtigung.

Die Kategorie „Sonstiges“ umfasst insbesondere das Kinderprogramm des ZDF-Hauptprogramms sowie nicht eindeutig kategorisierbare Sendungen wie Aktenzeichen XY…ungelöst.

Beschaffungsaufwand für Auftrags- und Koproduktionen laut Programmleistungsplan 2023

Genre Auftragsproduktion Koprod./Kofinanzierung
Minuten T€ Minuten T€
Filme 13.140 243.192 4.775 29.475
Serien 17.940 168.930 12.330 37.050
Shows / Musik / Comedy / Factual 34.780 99.025 250 810
Dokumentationen / Reportagen 18.990 43.471 1.080 3.993
Nachrichten / Magazine / Talk 25.085 29.955 85 150
Sonstige 3.510 30.353 4.225 7.668
ZDF-Programm (inkl. ZDFneo u. ZDFinfo) 113.445 614.926 22.745 79.146
KiKA 3.812 11.940 4.885 6.397
3sat 5.735 10.802 1.935 1.556
ARTE 14.606 20.442 11.450 17.276
Beschaffungsaufwand Insgesamt 137.598 658.110 41.015 104.375
Online-Angebote (ZDFmediathek, Funk, Social Media) 57.993
Insgesamt 137.598 716.103 41.015 104.375

Kosten der Auftrags- und Koproduktionen Jahresabschluss 2021

Die folgende Aufstellung zeigt, für den Teil des ZDF-Programms, der als Auftrags- und Koproduktion realisiert wird, die gemäß Jahresabschluss realisierten Aufwendungen für das Jahr 2021 nach Genre (netto – ohne Steueranteile).

Dabei umfasst die Darstellung analog zu den abgebildeten Plandaten 2023 neben dem ZDF-Hauptprogramm auch die Digitalkanäle ZDFneo, ZDFinfo sowie die Gesamtbudgets der Partnerkanäle 3sat, ARTE, KiKa und die Onlineangebote des ZDF inkl. FUNK. Die vorgenommene Kategorisierung entspricht der Systematik der prospektiven Betrachtung zur Budgetplanung 2023.

Aufgrund geänderter Verbuchungssystematiken ab dem IST-Jahr 2021 sind retrospektive Zeitreihenvergleiche sowie ein Abgleich zwischen Plan- und IST-Daten nur sehr eingeschränkt möglich.  

Beschaffungsaufwand für Auftrags- und Koproduktionen laut Jahresabschluss 2021

Beschaffungsaufwand lt. Jahresabschluss 2021 (EBS)
Genre Auftragsproduktion Koprod./Kofinanzierung
Min T€ Min. T€
Filme 11.725 216.551 3.847 22.886
Serien 17.472 186.614 5.140 26.904
Shows/Musik/Comedy/Factual 29.621 87.885 240 783
Dokumentationen/Reportagen 18.886 48.168 2.384 4.761
Nachrichten/Magazine/Talk 22.588 25.711 0 0
Sonstige 3.598 23.219 3.647 6.099
ZDF-Programm (inkl. ZDFneo u. ZDFinfo 103.890 588.148 15.258 61.433
KiKA 4.996 12.622 4.227 3.277
3sat 4.570 10.961 1.556 2.721
ARTE 13.386 18.918 13.027 16.294
Beschaffungsaufwand insgesamt 126.842 630.649 34.068 83.725
Online-Angebote (ZDFmediathek, funk, Social Media) 43.002 2.773
Insgesamt 126.842 673.651 34.068 86.498

Genres

Das könnten Sie auch interessieren

Typical Grafik ZDF Medienforschung und Studien

Anteile Produzierende und Lizenzgebende 

Anteil der abhängig und unabhängig Produzierenden und Lizenzgebenden an den in Geld bewerteten Rechten für Programmbeiträge

Datei-Typ und Größe
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.