Sie sind hier:

Nachrichtensendungen und Magazine

Profile und Kosten

Information ist eine Kernaufgabe des ZDF. Zu den Nachrichtensendungen und Magazinen des ZDF kommen viele Sendungen, die vertiefende und serviceorientierte Informationen bieten. In der Regel werden die Informationssendungen vom ZDF selbst produziert. Zulieferungen und Beiträge kommen von rund 130 externen Produktionsfirmen.

Für rund 25 Cent pro Monat werden Zuschauer vom ZDF umfassend über das aktuelle Tagesgeschehen informiert. Der jährliche Gesamtaufwand für die täglichen Nachrichten und tagesaktuellen Informationsmagazine im ZDF beläuft sich auf rund 104,2 Millionen Euro. Davon entfallen auf die unterschiedlichen Fassungen der "heute"-Nachrichten - von der dreiminütigen Kurzausgabe bis hin zum 30-minütigen Nachrichtenmagazin "heute-journal" - rund 55,6 Millionen Euro. In dieser Summe nicht enthalten sind die gut 5,2 Millionen Euro jährlich, die das ZDF für die Kindernachrichten-Sendung "logo!" aufwendet. Sie entsteht unter Nutzung des für die "heute"-Nachrichten hergestellten Materials und wird im ARD/ZDF-Kinderkanal KiKA ausgestrahlt.

Die Talksendungen kosten - abhängig von Länge und Anzahl der Ausgaben - zwischen 42.000 Euro und 106.000 Euro pro Ausgabe.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet