Sie sind hier:

10 Fakten zum Christentum

Mit Petra Gerster

Das ganze Christentum in zehn Fragen. Die Journalistin Petra Gerster blickt auf 2000 Jahre Christentum und sucht Antworten.

Videolänge:
43 min
Datum:
18.04.2019
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.04.2028

Petra Gerster fragt nach in einer Zeit, in der sich immer mehr Europäer von der Kirche abwenden und immer weniger über unsere gemeinsame, christlich geprägte Geschichte wissen.

Von einer kleinen Sekte zur Weltreligion

Wer hat sich nicht schon mal gefragt, wo die Kirche eigentlich herkommt? Seit wann es einen Papst in Rom gibt? Wer das Kreuz als Symbol erfunden hat? Oder warum der Gott der Christen als "Heilige Dreifaltigkeit" auftritt?

Fakt ist: Der 2000-jährige Aufstieg des Christentums von einer kleinen jüdischen Sekte zur größten Weltreligion ist eines der bedeutendsten historischen Phänomene überhaupt. Aber wie wurde eigentlich aus dem jüdischen Wanderprediger Jesus von Nazareth der Stifter einer Weltreligion? Woher kommt der Glaube an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten? Warum wird die Bibel von den Christen als Wort Gottes verstanden?

Zehn ultimative Fragen

Wodurch wurde der Glaube an "Christus, den Erlöser" im antiken "Supermarkt der Religionen" zum unschlagbaren Angebot? Und wieso waren Märtyrer die beste Werbung für den neuen Glauben? Wann wurden die Nachfolger des Fischers Petrus zu Päpsten? Und was war so Tiefgreifendes vorgefallen, dass es mit Orthodoxen und Protestanten zu den zwei großen Abspaltungen in der Geschichte des Christentums kam?

Am Ende sind es zehn Fragen, deren Beantwortung auch Christen ins Schwitzen bringen dürfte. Eben die zehn ultimativen Punkte zum Christentum - alles, was man über das Christentum wissen muss.

Weitere Spurensuchen

Petra Gerster besucht die Abtei von Fontenay

Das Imperium der weißen Mönche 

  • Untertitel

Die Dokumentation "Das Imperium der weißen Mönche" erzählt vom beeindruckenden Aufstieg eines Ordens zum Wirtschaftsimperium – und von seinem ebenso jähen Niedergang.

26.12.2016
Videolänge
Petra Gerster in der Chora-Kirche in Istanbul
Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Tom Kaiser

Mythos Byzanz 

1000 Jahre lang gilt das christliche Byzanz als Inbegriff von Glaube, Macht und Reichtum. Doch am Ende versinkt es in Gewalt, Missgunst, Krieg und Katastrophen. Wer waren diese Byzantiner? Wie konnte …

21.05.2015
"Das Jesusrätsel - Petra Gerster auf Spurensuche im Heiligen Land": Petra Gerster in Nahaufnahme.

Das Jesusrätsel 

  • Untertitel

Wissenschaftler sind sich einig: Jesus hat wirklich gelebt. Er war Jude, lebte in Galiläa, wuchs in Nazareth auf. Petra Gerster geht auf Spurensuche und fragt: Wer war der historische Jesus wirklich?

26.12.2014
Videolänge
Petra Gerster in Rom

Der Vatikan und das Geld 

Die katholische Kirche gehört zu den reichsten Institutionen der Welt. Mit Papst Franziskus stellt sich die Frage: Darf die Kirche überhaupt Reichtum und Besitz anhäufen?

09.06.2014
Petra Gerster mit dem Archäologen Prof. Dieter Vieweger am Tempelberg in Jerusalem

Strafsache Jesus 

Dem Wanderprediger Jesus von Nazareth wird in Jerusalem der Prozess gemacht und er wird gekreuzigt. Wer war schuld am Tod Jesu? In einem "Faktencheck" rollt Petra Gerster die "Strafsache Jesus" neu …

21.04.2014
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.