Sie sind hier:

Grüezi Zürich

Zwischen Rebellion und Rösti

Zürich – Die größte, reichste und auch die coolste Stadt der Schweiz

Doku - Grüezi Zürich

Zürich war einst der Inbegriff der konservativen Rütli- und Bankenkultur. Inzwischen entwickelt sich die bevölkerungsreichste Stadt der Schweiz zu einer kreativen und innovativen Metropole.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 27.12.2018, 04:10 - 04:25
Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2017

Besonders in dem ehemaligen Arbeiter - und Rotlichtbezirk des Langstraßenviertels wird deutlich, wie sehr Zürich sich verändert. Hier ist eine junge und wilde Szene erwacht - mit Designern, Künstlern und Jungunternehmern. Bewährtes mischt sich mit Neuem.

Aus Zürich ist eine Stadt der Ideen und der Originalität geworden - dafür stehen zum Beispiel die Designerbrüder Markus und Daniel Freitag, die aus LKW-Planen topmoderne Taschen fertigen. Oder das "Fundbüro für Immaterielles". Dort kann sich melden, wer den Glauben an die Menschheit verloren oder den Sinn des Lebens gefunden hat.

Aber bei aller Innovation vergisst Zürich auch seine Wurzeln und Traditionen nicht. So führt René Beyer in achter Generation den Uhren - und Juwelenhandel seiner Familie. Und auch der Fischer Gerny fährt jeden Morgen auf den Zürichsee hinaus, um dort trotz schwindender Bestände weiterhin jeden Tag Fellchen für die örtliche Gastronomie zu fangen. Ein Schweizer Schmuckkästchen, geerdet in seiner Tradition und zugleich ein Labor für kühne Zukunftsideen - Zürich steckt voller Überraschungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.