Sie sind hier:

Mit 80 Jahren um die Welt - Indien

Hindutempel, Bollywood und für Erika die Show ihres Lebens

Es ist nie zu spät, Träume wahr werden zu lassen und ein großes Abenteuer zu wagen: Unter dem Titel "Mit 80 Jahren um die Welt" unternehmen sechs ältere Menschen die Reise ihres Lebens.

Station drei der Reise findet in der Millionenmetropole Mumbai in Indien statt. Alles dreht sich hier um die lebensfrohe Erika aus Berlin, die gewöhnlich ihre Sommer in ihrem Campingwagen in Schmöckwitzwerder am Crossinsee verbringt. Die sportlich aktive 82-Jährige mag es bunt und glitzernd. Seit ihrer Jugend träumt sie davon, einmal wie ihr Idol Marika Rökk vor einem großen Publikum zu tanzen.

Dieser Wunsch wird ihr von Reisebegleiter Steven Gätjen in der Stadt der Bollywood-Filmstudios mit einer eigens für sie arrangierten Tanzshow ermöglicht. Überdies begeben sich die abenteuerlustigen Senioren in ein traditionelles Familien-Restaurant und lernen die ursprüngliche indische Küche kennen. In einer Rikscha-Tour geht es durch das Verkehrsgewühl der Stadt, sie besuchen einen Tempel und nehmen an einer hinduistischen Zeremonie teil, die ihnen die Welt der Götter näher bringt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.