Sie sind hier:

Vom Glück auf zwei Rädern

Barbara Hahlweg unterwegs mit dem Fahrrad

Doku - Vom Glück auf zwei Rädern

200 Jahre ist es her, dass Karl Drais das Rad erfunden hat. ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg schwingt sich am 3. Oktober auf ihren Drahtesel und fragt: Was macht Radfahren so faszinierend?

Beitragslänge:
58 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.10.2018, 11:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Nie zuvor steckte im Thema Radfahren so viel Schwung: Werktags strampeln Anzugträger zur Arbeit, am Wochenende geht es für Familien auf zwei Rädern ins Grüne oder man macht radelnd Urlaub. Und im Wald stürzen sich Mountainbiker die steilsten Pisten hinunter.

Die Rad-Reise von Barbara Hahlweg startet in Rheinland-Pfalz, wo am 3. Oktober 2017 auch die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit stattfinden. Auf dem Mosel-Radweg begleitet die ZDF-Moderatorin Familie Brand, die in ihrem gesamten Urlaub in die Pedale tritt: Von Schweich bei Trier geht es bis nach Bernkastel-Kues, übernachtet wird in speziellen „Radler-Hotels“. Der fünfköpfigen Familie gehts ums Erleben und Entschleunigen – der Weg ist das Ziel, sagen sie.

Doch so schön das Radfahren entlang der Mosel oder anderen Ferienradwegen auch ist: So gut wie in Dänemark geht es Fahrradfahrern vielleicht nirgendwo sonst auf der Welt, stellt Hahlweg fest. So sind die Radwege in Kopenhagen vier Meter breit, an vielen Ampelkreuzungen bekommen die Radler vor allen anderen Verkehrsteilnehmern grünes Licht. Kein Wunder, dass beinahe jeder zweite Stadtbewohner nur noch mit dem Drahtesel unterwegs ist, unter ihnen auch Maike Friede Hens. Die Deutsche war von der Fahrradstadt so fasziniert, dass sie in Kopenhagen Familien-Fahrrad-Touren anbietet – Touristen sollen auf dem Rad die Stadt erkunden und teilhaben am skandinavischen Glücksgefühl, Hygge genannt.

Auf ihrer Radreise geht Barbara Hahlweg außerdem der Frage nach, wie Radfahrer die Stadtplanung der Zukunft prägen, wie Fahrrad-Werkstätten echtes Miteinander ermöglichen – und warum die Briten alljährlich in schrägen Tweed-Kostümen durch ihre Hauptstadt radeln.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.