Sie sind hier:

Deadly Intelligence: Gefährliche Konkurrenz

Wissenschaftler im Fadenkreuz

Der amerikanische Computeringenieur Dr. Shane Todd wird 2012 tot in seiner Wohnung aufgefunden. War es wirklich Selbstmord? Hat die Chemikalie Galliumnitrid etwas mit seinem Tod zu tun?

Videolänge:
40 min
Datum:
16.02.2019
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.10.2024, in Deutschland

Und was hat es mit dem Tod des ägyptischen Physikers auf sich, der an einem Atomprogramm für Saddam Hussein gearbeitet hat?

Alle Folgen

"Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz: Die Anthrax-Ermittlungen": Nachgestellte Szene: Bruce Ivins (Darsteller unbekannt) steht in einem Labor, vor ihm mehrere Reagenzgläser.

ZDFinfo Doku - Die Anthrax-Ermittlungen 

Kurz nach dem Tod des amerikanischen Mikrobiologen Dr. Bruce Ivins erklärt das FBI ihn zum Hauptverdächtigen der Anthrax-Anschläge von 2001. Viele, die ihn kannten, zweifeln an seiner Schuld.

08.06.2020
Videolänge
"Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz: Biowaffen-Experimente": Das Grab von Frank Olson.

ZDFinfo Doku - Biowaffen-Experimente 

Am 28. November 1953 stürzt der amerikanische Wissenschaftler Dr. Frank Olson aus dem Fenster eines New Yorker Hotels. War es Suizid?

21.12.2018
Videolänge
"Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz: Bio-Terrorismus": Spielszene: Otto Skorzeny (Darsteller unbekannt) steht in einem Wald und hält eine Waffe am ausgestreckten Arm.

ZDFinfo Doku - Bio-Terrorismus 

2001 verschwindet der Biologe Dr. Don Wiley während einer Konferenz in Memphis. Einen Monat später wird seine Leiche im Mississippi gefunden. Ein Unfall? Selbstmord? Oder gar Mord?

21.12.2018
Videolänge
"Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz: Atomwissenschaftler als Zielscheibe": Spielszene: Alistair Beckhams Leiche (Darsteller unbekannt), nachdem er sich mithilfe von Stromkabeln umgebracht hat.

ZDFinfo Doku - Atomwissenschaftler als Zielscheibe 

Während der späten 1980er Jahre sterben mehr als 20 Wissenschaftler eines plötzlichen Todes. Es keimt der Verdacht auf, dass die Ursache etwas mit ihrer Arbeit zu tun haben könnte.

29.12.2019
Videolänge
"Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz: Jack Parsons": Nachgestellte Szene: Jack Parsons (Darsteller unbekannt) in seinem Heimlabor.

ZDFinfo Doku - Explosion im Labor 

Im Sommer 1952 erschüttert eine Explosion ein Labor in Pasadena. Der US-amerikanische Raketenforscher und Vater der modernen Raketentechnik Jack Parsons kommt dabei ums Leben.

29.12.2018
Videolänge
"Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz: Eine Super-Kanone für Saddam Hussein": Baupläne von Gerald Bull.

ZDFinfo Doku - Eine Super-Kanone für Saddam Hussein 

Der Raketenforscher Gerald Bull hat einen großen Traum: Er will eine Kanone bauen, mit der man Satelliten ins Weltall schießen kann. Dieser Traum endet für Bull schließlich tödlich.

23.10.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.