Sie sind hier:

Geliebt und verstoßen

Despot Housewives - Die Frauen der Diktatoren (7)

Sind sie Komplizinnen oder Opfer? Die Frauen der Tyrannen. Im Interview: Madina Amin, Ex-First-Lady von Uganda. Ihr Mann Idi Amin, genannt "Schlächter von Afrika", ließ Tausende töten.

44 min
44 min
24.12.2018
24.12.2018
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.10.2021, in Deutschland

Ebenfalls im Fokus: Jovanka Broz, Partisanin und Ehefrau Titos von Jugoslawien. Sowie Marisabel Rodríguez de Chávez aus Venezuela und Nancy Doe aus Liberia. Welche Schuld tragen sie, wie viel Reue zeigen sie? Die Ehefrauen berühmt-berüchtigter Despoten.

Schuld und Schicksal

Er nannte sich "König von Schottland", bezeichnete Hitler als Vorbild und gehört zu den brutalsten Gewaltherrschern des afrikanischen Kontinents: Idi Amin, ehemaliger Präsident von Uganda (1971-1979). Während seiner Diktatur stürzt das Land in eine Wirtschaftskrise, Hunderttausende Menschen werden verfolgt und getötet. Stets an seiner Seite: Madina Amin. Die Ex-Tänzerin avanciert zur beliebtesten von vielen Ehefrauen des Diktators. Welche Rolle spielte Madina Amin während der blutigen Herrschaft ihres Mannes? Was wusste sie? Wie beurteilt sie heute seine brutale Regierung, seine Unbarmherzigkeit, die schrecklichen Morde innerhalb der Familie? Wie ist ihr Leben im Exil als geächtete Witwe?

Der Film zeigt den Weg Madina Amins und weiterer Diktatoren-Frauen: von der geliebten und verehrten First Lady bis zur verstoßenen und verdammten Witwe. Eine Doku-Reihe über Schuld und Schicksal von Despoten-Gattinnen aus aller Welt.

Alle Folgen

Margot Honecker, 2011

ZDFinfo Doku - Despot Housewives: Genossin Nummer eins  

Sie war die mächtigste Frau der DDR: Margot Honecker. Ministerin, First Lady und Kommunistin. Bis zu ihrem Tod verteidigte sie die DDR und den Mauerbau. Für die Opfer hatte sie kein Mitleid.

03.07.2017
Videolänge
44 min Doku
Agathe Habyarimana, die ehemalige First Lady Ruandas.

ZDFinfo Doku - Despot Housewives: Im Schatten des … 

Fast 20 Jahre steht sie an der Seite ihres Mannes: Agathe Habyarimana, ehemalige First Lady Ruandas. Für den Völkermord 1994 ist sie mitverantwortlich, ihr Spitzname ist "Lady Genocide."

03.07.2017
Videolänge
44 min Doku
Asma al-Assad, 2010.

ZDFinfo Doku - Despot Housewives: Schöner Schein 

Die "Vogue" nannte sie "Rose der Wüste": Asma al-Assad, die First Lady Syriens. Einst große Hoffnungsträgerin, ist sie Komplizin eines Diktators, der Verbrechen an seinem Volk begeht.

03.07.2017
Videolänge
44 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.