Sie sind hier:

Die Abtei von Cluny - Geheimnisvoller Wunderbau

Sie ist Mittelpunkt einer der bedeutendsten Reformbewegungen des Hochmittelalters und zeitweise die größte Kirche des Christentums – die Abtei von Cluny, ein sakraler Wunderbau.

Videolänge:
43 min
Datum:
22.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.02.2025, in Deutschland

Mehr zum Thema

"Geheimnisvolle Schlösser: Neuschwanstein": Ein weißes Schloss mit mehreren Türmen und Türmchen vor Hügeln: Neuschwanstein. Im Hintergrund ein schneebedeckter Berg.

ZDFinfo Doku - Geheimnisvolle Schlösser 

Sie sind Touristenmagnete schlechthin: Das Traumschloss des Bayernkönigs und die wieder aufgebaute Mittelalter-Burg Hohkönigsburg. Was sind ihre Geheimnisse und Rätsel?

"Wunderwerke der Weltgeschichte: Mont-Saint-Michel - Klosterfestung am Atlantik": Luftbild von Mont-Saint-Michel, einer von Watt umgebenen befestigten Insel mit einer Kirche im Zentrum.

ZDFinfo Doku - Wunderwerke der Weltgeschichte 

Die antiken Bauwerke der Doku-Reihe gehören zu den am meisten beachteten Denkmälern der Welt, und doch sind nicht alle Fragen geklärt. Oft bleiben die Antworten für das menschliche Auge verborgen.

"Wunderbauten der Geschichte: Wunder der Steinzeit": Panoramaaufnahme der Steinformation von Stonehenge bei Sonnenaufgang.

ZDFinfo Doku - Wunderbauten der Geschichte 

Welche Techniken, Materialien und Gedanken stecken hinter den größten Wunderbauten der Geschichte? Die Reihe zeigt faszinierende Leistungen der Geschichte, die die Baukunst bis heute beeinflussen.

"Genial konstruiert - Super-Schleusen und Mega-Dämme": Ein Schiff fährt durch den Kanal von Korinth.

ZDFinfo Doku - Genial konstruiert 

Bahnbrechende Erfindungen vergangener Zeiten und Innovationen im Bereich der Architektur und Technik. Diese Dokureihe zeigt wichtige Meilensteine der Ingenieurskunst.

"Die Abtei von Cluny - Geheimnisvoller Wunderbau": Luftbild der Abtei Cluny mit Grünflächen und Innenhöfen, Stadthäuser im Hintergrund.
Der Mittelturm des westlichen Querschiffs ist einer der wenigen erhaltenen Teile der riesigen Basilika.
Quelle: ZDF/RMC Production

Mit neuartigen Gewölbeformen, die damalige Normen brechen, und innovativen Techniken entsteht ab dem 11. Jahrhundert ein prachtvoller Kirchenbau. Als eines der einflussreichsten religiösen Zentren seiner Zeit konkurriert Cluny zeitweise sogar mit Rom.

910 gründet Wilhelm I. von Aquitanien die Abtei von Cluny als Benediktinerkloster. Durch den direkten Schutz des Papstes genießt die Abtei besondere Rechte und entwickelt sich schon bald zu einem der einflussreichsten Klöster seiner Zeit. So wird Cluny zum Ausgangspunkt der Cluniazensischen Reform, die sowohl das Klosterleben in ganz Europa als auch das Papsttum in seinen Grundzügen erfasst. Um dem besonderen Einfluss der Abtei auch architektonisch Rechnung zu tragen, beginnt unter Abt Hugo von Cluny Anfang des 11. Jahrhunderts der Bau einer neuen Abteikirche, die alle bisherigen Sakralbauten übertrifft.

Was von der Pracht übrig blieb

Heute ist die Abtei von Cluny nur noch ein Fragment ihrer einstigen Größe. Von den mehr als 30 Meter hohen Säulen, dem 187 Meter langen Kirchenschiff und den 300 Fenstern, die das Gebäude erhellten, ist nicht viel geblieben. Computergenerierte, dreidimensionale Modelle lassen das beeindruckende Gotteshaus dieses "zweiten Roms" wieder auferstehen. Mit renommierten Expertinnen und Experten geht die Sendung den Geheimnissen des einstigen Meisterbaus auf den Grund.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.