Sie sind hier:

Grüne Mythen

Die großen Irrtümer der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit - ein Trendwort, aber auch ein Thema, das kontrovers diskutiert werden kann. Kann Nachhaltigkeit in einer Konsumgesellschaft überhaupt funktionieren?

Beitragslänge:
44 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.05.2021

Klimawandel und Umweltschutz

"Saubere Autos, schmutzige Batterien - Kobaltabbau im Kongo": Vier Jungs aus dem Kongo tragen Kobalt aus einem Stollen.

Doku | ZDFinfo Doku -
Saubere Autos, schmutzige Batterien
 

Wer ein Elektroauto kauft, will das "gute" Auto, den Wagen, der die Umwelt möglichst wenig belastet. Aber für …

Videolänge:
43 min
"Apokalypse Abfall - Deutscher Müll für die Welt": Plastikmüll.

Doku | ZDFinfo Doku -
Apokalypse Abfall
 

Deutschland ist Spitzenreiter: Ausgerechnet beim Produzieren von Müll sind die Deutschen ganz vorn. Doch was …

Videolänge:
58 min
"Vergiftete Flüsse - Die schmutzigen Geheimnisse der Textilindustrie": Rötlich verfärbter Fluss in der Region Hazaribagh, Bangladesch. Am Ufer befinden sich Berge von Müll.

Doku | ZDFinfo Doku -
Vergiftete Flüsse
 

Mehr als 90 Prozent unserer Kleidung stammen aus Asien, besonders aus China, Bangladesch und Indien: …

Videolänge:
43 min
"Grüne Versprechen - Wie Verbraucher getäuscht werden": Blick auf selbst gemachte Verpackungen, die mit grüner Farbe beschmiert sind.

Doku | ZDFinfo Doku -
Grüne Versprechen
 

Ein grünes Image wird immer wichtiger für Produkte und Unternehmen. Ökologie und Nachhaltigkeit - Trends der …

Videolänge:
44 min
"Die Erde - Unruhiger Planet - Tsunamis, Vulkane und Wetterextreme": Rauchwolken über einem aktiven Vulkan in Ecuador.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Erde – Unruhiger Planet
 

Sie entstand vor mehr als viereinhalb Milliarden Jahren aus Sternenstaub – unsere Erde. Die Dokumentation …

Videolänge:
44 min
"Die Plastik-Invasion – Coca-Cola und der vermüllte Planet": Ein riesiger Plastik-Berg, vornehmlich aus Flaschen bestehend, unter blauem Himmel. Auf einer provisorischen Treppe, aus losen Balken bestehend, balanciert eine Frau, von hinten betrachtet, Richtung Gipfel.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Plastik-Invasion
 

Jede Sekunde werden weltweit zehn Tonnen Kunststoff produziert, davon landet ein Zehntel früher oder später …

Videolänge:
43 min

Können wir unsere Erde noch mit Elektroautos, fairer Kleidung und regionalem Essen retten? Wo liegt die Grenze zwischen guten Taten und Greenwashing? Und wie soll eine nachhaltige Gesellschaft in einer globalisierten Welt überhaupt aussehen?

Die einen verbinden Nachhaltigkeit mit einem positiven Wandel, mit einer neuen Generation, die sich für den Umweltschutz einsetzt. Die anderen sehen sie als große Lüge und Verschleierung vom schmutzigen Kerngeschäft der multinationalen Konzerne. Mit unterschiedlichen Begegnungen geht der Film diesen Fragen nach und deckt dabei große Irrtümer der Nachhaltigkeit auf.

Können wir unsere Erde noch mit Elektroautos, fairer Kleidung und regionalem Essen retten? Wo liegt die Grenze zwischen guten Taten und Greenwashing? Und wie soll eine nachhaltige Gesellschaft in einer globalisierten Welt überhaupt aussehen?

Die einen verbinden Nachhaltigkeit mit einem positiven Wandel, mit einer neuen Generation, die sich für den Umweltschutz einsetzt. Die anderen sehen sie als große Lüge und Verschleierung vom schmutzigen Kerngeschäft der multinationalen Konzerne. Mit unterschiedlichen Begegnungen geht der Film diesen Fragen nach und deckt dabei große Irrtümer der Nachhaltigkeit auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.