Sie sind hier:

Mission Schiffsbergung - Wracktaucher im Einsatz: Letzte Chance

Neue Folge, neues Team: Die Bergungsprofis kommen aus England, Southampton, und sind sehr erfahren. Und es gibt neue Probleme bei der Bergung der "Golden Ray".

Videolänge:
43 min
Datum:
13.06.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2025, in Deutschland

Alle Folgen

"Mission Schiffsbergung – Wracktaucher im Einsatz: Schatz aus Holz": Zwei Schiffswracks liegen nebeneinander an einer Küste. Daneben steht ein Haus, das hinter Palmen zu sehen ist.

ZDFinfo Doku - Schatz aus Holz 

  • Untertitel

Gefährlicher Einsatz für drei Bergungsteams: Auf hoher See sollen Baumstämme aus einem Kriegswrack geborgen werden. Und in Florida liegt ein Pontonboot in einem Sumpfgebiet fest.

13.06.2022
Videolänge
"Mission Schiffsbergung – Wracktaucher im Einsatz: Nach dem Hurrikan": An einer Küste liegt ein Segelboot gestrandet. Ein Mann mit einer neongelber Weste nähert sich dem Boot zwischen den Trümmern.

ZDFinfo Doku - Nach dem Hurrikan  

Notfall vor der Delaware Bay: Ein gesunkener Schlepper blockiert eine wichtige Wasserstraße und muss sofort geborgen werden. Das Team um Phil Risko hat nur drei Tage Zeit für die Bergung.

13.06.2022
Videolänge
"Mission Schiffsbergung – Wracktaucher im Einsatz: Das größte Wrack Amerikas: Das größte Wrack Amerikas": Auf dem Meer ist ein umgekipptes Schiff zu sehen. Daneben befinden sich zwei kleinere Schiffe mit einem Kran.

ZDFinfo Doku - Das größte Wrack Amerikas  

Ein Mammutprojekt beschäftigt ein internationales Team von Bergungsspezialisten. Vor Georgia kenterte der Autotransporter "Golden Ray". An Bord eine Fracht mit über 4000 Neufahrzeugen.

13.06.2022
Videolänge
"Mission Schiffsbergung – Wracktaucher im Einsatz: Das Millionen-Dollar-Projekt": Ein Mann ist im Kontrollraum eines Schiffes und schaut auf das Deck hinaus. Dort stehen drei Männer.

ZDFinfo Doku - Das Millionen-Dollar-Projekt  

  • Untertitel

Die Bergungsarbeiten der "Golden Ray" laufen auf Hochtouren. Der Transporter soll in acht Teile geschnitten und aus dem Wasser gehoben werden – eine aufwendige und spektakuläre Aktion.

13.06.2022
Videolänge
"Mission Schiffsbergung - Wracktaucher im Einsatz: Letzte Chance": Mehrere Personen stehen in Booten auf dem Meer neben metallischen Säulen. Sie tragen Helme und Rettungswesten.

ZDFinfo Doku - Letzte Chance  

  • Untertitel

Neue Folge, neues Team: Die Bergungsprofis kommen aus England, Southampton, und sind sehr erfahren. Und es gibt neue Probleme bei der Bergung der "Golden Ray".

13.06.2022
Videolänge
"Mission Schiffsbergung - Wracktaucher im Einsatz: Piraten und Tornados": An einer Mole ist ein Motorboot angebunden. Es gibt starken Wellengang, und das Boot schwankt zur Seite.

ZDFinfo Doku - Piraten und Tornados  

In Florida nehmen nach der Hurrikan-Saison die Aufräumarbeiten kein Ende. John Ward und sein Team sollen ein Boot bergen, das komplett unter ein Haus gedrückt wurde.

13.06.2022
Videolänge
"Mission Schiffsbergung - Wracktaucher im Einsatz: Letzte Chance": Neben einer Küste ist ein großes, umgekipptes Schiffswrack zu sehen. Darauf ist ein gelbes Gerüst gebaut.
Die gekenterte "Golden Ray" hat über 4000 Autos an Bord, die einzeln geborgen werden müssen.
Quelle: ZDF/Renowned Films Limited and Weather Salvage (Saloon) Productions Inc.

In Südengland soll ein Team von Bergungsprofis eine defekte Kühlvorrichtung ausbauen. Aber die steht schon unter Wasser und hat ein Leck. An der Küste Georgias laufen die Arbeiten an der "Golden Ray". Kontrolliert von der Küstenwache. Es geht um Umweltschutz.

Die Schiffsberger müssen die Vorschriften zum Schutz der Umwelt beachten. Sie installieren ein riesiges Netz, das die Wrackteile am Abtreiben hindern soll und so Küstengebiete schützt.

Die Bergungsprofis aus England sind bereits Jahrzehnte im Geschäft. Sie haben viel Erfahrung, die sie jetzt auch benötigen: Der Ausbau einer Kühlvorrichtung macht mehr Probleme als geplant. Und salziges Seewasser dringt so schnell in das Schiff ein, dass die Crew sogar um ihre Sicherheit fürchten muss.

Die besten Bergungsteams der Welt

Extremwetter, Stürme und Tornados auf hoher See nehmen ständig zu und sind für die Schifffahrt ein riesiges Problem. Ein Grund, warum Marine-Bergungsmannschaften einen regelrechten Boom erleben. Wenn die Natur zuschlägt, Schiffe bersten und kentern, sind die Bergungsspezialisten die letzte Rettung. Die Reihe "Mission Schiffsbergung" begleitet die besten Bergungsteams der Welt bei ihrem Wettlauf gegen Zeit, Wetter und Stürme.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.