Sie sind hier:

Mythos: Der Schatz der Nibelungen

Die größten Rätsel der Geschichte

Die Nibelungen - bis heute zieht die deutsche Legende moderne Glücksritter in ihren Bann. Mithilfe alter Schriften, Metalldetektoren und Wünschelruten suchen sie nach Siegfrieds Goldschatz.

something
44 min
something
20.08.2020
Video verfügbar bis 19.08.2021

Alle Teile

"Mythos - Die größten Rätsel der Geschichte - Die Suche nach Attilas Grab": Ein Mann in einer Rüstung hält in einer Hand Pfeil und Bogen gespannt.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Suche nach Attilas Grab
 

Ganz Europa zitterte vor Attila, dem Hunnenkönig. Sein Leben: siegreich. Sein Tod: ein Mythos.

Videolänge:
44 min
"Mythos - Die größten Rätsel der Geschichte - Der Schatz der Nibelungen": Ein Mann steht vor einer großen Steintafel und schaut sich diese genau an.

Doku | ZDFinfo Doku -
Der Schatz der Nibelungen
 

Die Nibelungen - bis heute zieht die deutsche Legende moderne Glücksritter in ihren Bann. Mithilfe alter …

Videolänge:
44 min
"Mythos - Die größten Rätsel der Geschichte - Der Heilige Gral": Im Vordergrund steht ein großer Kelch. Er ist prunkvoll verziert.

Doku | ZDFinfo Doku -
Der Heilige Gral
 

Der Heilige Gral – seit 2000 Jahren meistgesuchtes Kultobjekt der Menschheit. Der Kelch, aus dem Jesus …

Videolänge:
43 min
"Mythos - Die größten Rätsel der Geschichte: Die Suche nach Mothman": Eine grafische Darstellung von einem fabelähnlichen Tier mit großen durchsichtigen Flügeln und roten Augen.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Suche nach Mothman
 

Nach dem amerikanischen Mythos, soll der Mottenmann ein Wesen, so unheimlich wie der Teufel in Person sein: …

Videolänge:
44 min
"Mythos - Die größten Rätsel der Geschichte: Das Bermudadreieck": Ein Mann steht auf einem Schiff an der Vorderfront und zeigt auf das Meer hinaus.

Doku | ZDFinfo Doku -
Das Bermudadreieck
 

Das Bermudadreieck - über Jahrhunderte verschwinden hier Schiffe und Flugzeuge ohne jede Spur. Bis heute …

Videolänge:
43 min

Eine Handschrift aus dem 13. Jahrhundert führt an den Rhein, zum verschwundenen Ort Lochheim. In Skandinavien findet ein Archäologe den ältesten Hinweis auf die Nibelungensage. Er entdeckt, dass ein Schatz existieren könnte - aber führt die Spur auch zum Gold?

Was ist Fakt, was Fantasie?

Der Film zeigt, was hinter den oft verschroben wirkenden Theorien der Schatzsucher stecken könnte. Er ordnet ein: Was ist Fakt, was Fantasie? Dabei finden sich selbst hinter den unglaublichsten Elementen der Sage verblüffende Tatsachen.

So schmiedet ein Klingenexperte Siegfrieds Wunderschwert anhand einer uralten Anleitung nach und wagt mit der Waffe ein spannendes Experiment. Knochenfunde liefern eine Erklärung für den sagenhaften Drachen. Historiker und Linguisten erklären, wer die Nibelungen waren und wie der Schatz ausgesehen haben könnte.

Am Ende bleibt die Frage, ob das legendäre Gold womöglich schon gefunden wurde und anonym in einem Museum liegt - oder ob es seit über tausend Jahren noch irgendwo auf seinen Finder wartet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.