Sie sind hier:

Dubai

"Das Traumschiff: Dubai": Dr. Horst Schröder (Horst Naumann), Beatrice (Heide Keller) und Kapitän Hansen (Heinz Weiss) stehen an Deck des Schiffs.

Unter dem Kommando von Kapitän Hansen nimmt die "MS Berlin" diesmal Kurs auf die Vereinigten Arabischen Emirate. Doch dann fallen die Motoren aus und der Luxusliner wird manövrierunfähig.

Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 30.10.2021, 10:00

Während der Kapitän alle Passagiere nach Dubai in ein Hotel bringen lässt, macht sich in der Reederei in Deutschland ein karrierebesessener Jung-Manager Gedanken darüber, ob man nicht den Kapitän samt seiner technischen Mannschaft austauschen sollte.

Da Chefingenieur Max Koppel den Fehler nicht schnell genug finden kann, schickt die Reederei den ehrgeizigen Manfred Martens an Bord. Kapitän Hansens voreilige Reaktion auf diesen Austausch, sein Amt zur Verfügung zu stellen, wird von Jung-Manager Busche freudig aufgenommen. Tatsächlich begibt sich bald eine neuer Kapitän in Richtung Dubai, und dieser neue Kapitän ist eine Frau.

Den Passagieren wird indes die Zeit nicht lang. Karin, die Bord-Moderatorin, sorgt für das Unterhaltungsprogramm an Land, so dass Beatrice ihren Bänderriss an Bord auskurieren kann. Kapitän Charlotte Wentzel und der neue Chefingenieur Martens werden ziemlich frostig an Bord empfangen. Martens verschwindet umgehend im Maschinenraum, wo auch er vergeblich nach dem Fehler sucht. Wolf Riekmann, für die Bord-Elektronik verantwortlich, hat schließlich eine Idee. Allerdings geht er damit zu seinem "Chef" Max Koppel. Wolf glaubt, dass ein Computervirus das Steuerprogramm lahmgelegt hat. Mit einer sauberen Kopie wäre der Fehler innerhalb kürzester Zeit behoben.

Allerdings hat Wolfs Hilfe einen Preis: sein Vorgesetzter soll sich für ihn beim Kapitän einsetzen. Er ist unerlaubterweise von Bord gegangen ist, um bei seiner großen Liebe Jessy Philipp zu sein, die mit ihrem Vater diese Schiffsreise auf der "MS Berlin" gebucht hat. Während Kapitän Hansen sein Abschiedsdiner gibt, laufen plötzlich die Maschinen wieder an. Trotzdem will Hansen von Bord, allerdings nicht ohne seiner vermeintlichen Nachfolgerin eine Standpauke über Menschen und Menschlichkeit gehalten zu haben. Doch Charlotte Wentzel ist nicht die karrierebesessene Frau, für die er sie gehalten hat.

Auch für drei Skatbrüder erweist sich diese Schiffsreise als Lehrfahrt. Denn ihr vernachlässigten Frauen haben es offensichtlich "nicht übers Herz gebracht", ihre Ehemänner bei ihrem geliebten Skatspiel zu unterbrechen und sie vom Auslaufen de Schiffes zu informieren.

Darsteller

  • Kapitän Heinz Hansen - Heinz Weiss
  • Beatrice - Heide Keller
  • Dr. Horst Schröder - Horst Naumann
  • Charlotte Wentzel - Hannelore Elsner
  • Max Koppel - Gerhard Olschewski
  • Direktor Beckmann - Karl Heinz Vosgerau
  • Dieter Busche - Siemen Rühaak
  • Manfred Martens - Claus Wilcke
  • Holger Philipp - Christian Wolff
  • Jessica Philipp - Katja Woywood
  • Wolf Riekmann - Zacharias Preen
  • Biggy Lohmann - Evelyn Gressmann
  • Thea Wehrle - Hildegard Krekel
  • Hannelore Opiz - Gundula Petrovska
  • Anton Lohmann - Andreas Mannkopff
  • Hans-Dieter Opiz - Hans-Werner Bussinger
  • Paul Wehrle - Uwe Müller
  • Karin Jensen - Karin Thaler
  • und andere -

Stab

  • Regie - Gero Erhardt
  • Autor - Michael Baier
  • Kamera - Wolfgang Treu
  • Musik - James Last, Robert Schulte Hemming
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.