Sie sind hier:

Familie Bundschuh - Wir machen Abitur

Komödie frei nach der Roman-Reihe von Andrea Sawatzki

"Familie Bundschuh - Wir machen Abitur": Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald (Axel Milberg) sitzen in einem Restaurant am Tisch und schauen in die Kamera.

Familie Bundschuh gerät in Turbulenzen, als Schwager Hadi und seine Frau Rose ihre neuen Nachbarn werden. Alles geht schief.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDFneo, 24.05.2020, 21:45 - 23:15
Datum:
Verfügbarkeit:

Weitere Komödien

Elli (Mariele Millowitsch) und "Georg" (Walter Sittler)

Filme - Der große Schwindel

Elisabeth "Elli" Sänger ist eine Powerfrau, die für ihren angeschlagenen Kölner Steinmetz-Betrieb alles gibt. Als ihr Mann Georg mit seiner Sekretärin durchbrennt, …

Videolänge:
87 min
Christoph (Walter Sittler) und Christiane (Maren Kroymann)

Filme - Zu mir oder zu dir?

Christiane verliebt sich in den älteren Freund ihrer Mitarbeiterin. Geht das gut?

"Zweitbettzimmer": Konstanze (Anja Kling) und Jaqueline (Carol Schuler) stehen in ihrem Zimmer in der Reha-Klinik.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Zweibettzimmer

Zwei Frauen, die aus zu unterschiedlichen Welten kommen, sich nichts zu sagen haben, treffen unfreiwillig in …

Videolänge:
88 min

Inhalt

Gundula und Gerald Bundschuh bleibt auch nichts erspart. Gerade haben sie sich von der geplatzten Hochzeit ihres ältesten Sohnes Rolfi erholt, da hält am Haus gegenüber ein großer Möbelwagen.

Schwager Hadi und seine hochschwangere Frau Rose klettern heraus und verkünden honigsüß lächelnd, dass sie nun die neuen Nachbarn sind. Gerald ist bedient, weil er weiß, dass er diese unerträglichen Nervensägen nun ständig am Hals hat.

Gundula hat ganz andere Probleme. Sie ist frischgebackene Elternratsvorsitzende, und ausgerechnet die Klassenlehrerin ihres jüngsten Sohnes Matz ist krank. Die Dame leitet den Integrationskurs für Migrantenkinder. Und nun soll Gundula als Ersatz für die kranke Lehrerin einspringen. Nur ein paar Tage.

Gundula ahnt nicht, welche Probleme ihr mit den temperamentvollen und bockigen Kindern ins Haus stehen. Bald weiß sie nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Hadi und die beiden Großmütter Ilse und Susanne sparen nicht mit mehr oder weniger hilfreichen Ratschlägen. Alle wissen besser als Gundula, was man mit renitenten Migrantenkindern anstellen muss.

Hadi begleitet Rose in den Kreißsaal und fällt bei der Geburt in Ohnmacht: Das Baby ist schwarz! Familie Bundschuh steht kopf.

Darsteller

  • Gundula Bundschuh - Andrea Sawatzki
  • Gerald Bundschuh - Axel Milberg
  • Ricarda - Amber Marie Bongard
  • Matz - Levis Kachel
  • Ilse Schultze - Thekla Carola Wied
  • Hadi Schultze - Stephan Grossmann
  • Rose Schultze - Eva Löbau
  • Susanne Bundschuh - Judy Winter
  • Herr Mussorkski - Uwe Ochsenknecht
  • Nadine Mussorkski - Josepha Walter
  • und andere -

Stab

  • Regie - Thomas Nennstiel
  • Drehbuch - Florian Hanig
  • Kamera - Reiner Lauter
  • Schnitt - Marco Baumhof
  • Musik - Jacki Engelken

Das könnte Sie auch interessieren

"Schweigeminute": Stella (Julia Koschitz) liegt nackt mit Christian (Jonas Nay) am Strand.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Schweigeminute

Die filmische Adaption der gleichnamigen Novelle von Siegfried Lenz erzählt die zeitlose Geschichte einer …

Videolänge:
88 min
"Sarah Kohr - Teufelsmoor": Sarah Kohr (Lisa Maria Potthoff) hat in der einen Hand eine Taschenlampe und in der anderen Hand eine Waffe.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Teufelsmoor

Auf einer Autofahrt mit ihrer Mutter wird Kommissarin Sarah Kohr an einer Tankstelle Zeugin eines …

Videolänge:
89 min
"Meine Frau, ihr Traummann und ich": Charlotte (Ulrike Kriener) steht elegant gekleidet in einem Restaurant. Von hinten beobachten sie Thomas (Hendrik Duryn) mit den Händen in seiner Hosentasche und Richard (Axel Milberg), der mit einem Buch in der Hand auf seine Frau einredet.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Meine Frau, ihr Traummann und ich

Werbefotograf Richard, sehr mit sich und seinem Leben zufrieden, hält sich für den perfekten Ehepartner. Aber …

Videolänge:
88 min
"Extraklasse": Ralph Friesner (Axel Prahl) steht seitlich zu einer Schultafel, sein Blick ist frontal gerichtet. Auf der Tafel ist sein Name geschrieben, wobei nur der Vornahme vollständig zu sehen ist.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Extraklasse

Der abgehalfterte Ex-Journalist Ralph muss als Aushilfslehrer an einer Abendschule anheuern und lernt dabei …

Videolänge:
89 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.