Sie sind hier:

White House Down

Terroristen kapern das Weiße Haus, auf dem Capitol kommt es zu einer Explosion. Als John Cale mit Tochter Emily das Weiße Haus besucht, kommt er den Männern in die Quere.

Noch 15 Stunden
Videolänge:
126 min
Altersbeschränkung:
FSK 12
Datum:
13.07.2024
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.07.2024, in Deutschland

John, ein Ex-Soldat, kann mit dem Präsidenten entkommen. Die USA drohen, im Chaos zu versinken.
Starbesetzter Action-Kracher von Roland Emmerich mit Channing Tatum in der Hauptrolle. Neben der Action bestimmen Patriotismus und Ironie den Film.

John Cale (Channing Tatum) ist getrennt lebender Vater von Teenager-Tochter Emily (Joey King). Er möchte sich beim US-Geheimdienst bewerben, Präsidentenschützer werden. Da John kurz zuvor einen Auftritt Emilys verpasst hat, will er sie mit einem Besuch im Weißen Haus entschädigen. Eine Bekannte, die dort arbeitet, hat Tickets für John und Emily besorgt.

John nutzt die Gelegenheit, sich direkt bei Carol Finnerty (Maggie Gyllenhaal) als Präsidentenschützer ins Gespräch zu bringen. Carol ist Teil der Secret Service-Einheit im offiziellen Präsidentenwohnsitz. Carol, die John lange kennt, hält ihn für unzuverlässig und lehnt sein Arbeitsersuch dankend ab.

Im Gegensatz zu ihrem Vater ist der Besuch für Emily zunächst ein Riesenerfolg. Sie kann ein kurzes Interview für Social Media mit dem amtierenden Präsidenten, Sawyer (Jamie Foxx), führen, als dieser die Wege der Besuchergruppe kreuzt. Kurz danach werden John und Emily getrennt, weil das Mädchen die Toiletten im Untergeschoss aufsuchen muss. In dieser Zeit kapert eine Gruppe von schwerbewaffneten Männern unter Führung von Stenz (Jason Clarke) das Gebäude. Auf dem Capitol kommt es zeitgleich zu einer schweren Explosion der berühmten Kuppel.

Im Weißen Haus kann John den Präsidenten aus der Schusslinie bringen, flieht mit ihm zunächst in einen alten Aufzugschacht, später in die weitverzweigten Katakomben unter dem Haus. Stenz' Männer sind den beiden immer dicht auf den Fersen. Doch Johns Sorge gilt nicht nur dem mächtigsten Mann der Welt, er muss auch Emily wiederfinden.

Zur selben Zeit fragen sich Carol und andere, loyale Mitglieder des Stabs, was die Motive der gewaltsamen Invasion sind. Scheinbar ist einer mächtigen US-Lobby die Versöhnungspolitik des Präsidenten mit dem Nahen Osten, unter anderem dem Iran, ein Dorn im Auge.

Gleichzeitig gibt es Hinweise, dass persönliche Rechnungen hier beglichen werden sollen. Zumal sich Martin Walker (James Woods), Carols Chef, als einer der Auftraggeber der Terroristen herausstellt. Scheinbar will er Rache für seinen bei einem von Präsidenten Sawyer befehligten Militärreinsatz ums Leben gekommenen Sohn. Doch auch der Sprecher des Repräsentantenhauses, Eli Raphaelson (Richard Jenkins), verbirgt ein düsteres Geheimnis.

Die politischen Implikationen, die der Film macht (zum Beispiel ein Abkommen mit Iran) sind völlig irrelevant, sie dienen innerhalb der Handlung nur als inhaltlicher Vorwand für die aufwendig choreografierten Actionszenen, in denen Channing Tatum als Sympathieträger den Helden und liebevollen Vater gibt.

Darsteller

  • John Cale - Channing Tatum
  • Präsident James W. Sawyer - Jamie Foxx
  • Carol Finnerty - Maggie Gyllenhaal
  • Emil Stenz - Jason Clarke
  • Martin Walker - James Woods
  • Eli Raphelson - Richard Jenkins
  • Emily Cale - Joey King
  • Donnie - Nicolas Wright
  • Skip Tyler - Jimmi Simpson
  • Vizepräsident Alvin Hammond - Michael Murphy
  • Melanie - Rachelle Lefevre
  • General Caulfield - Lance Reddick

Stab

  • Regie - Roland Emmerich
  • Autor - James Vanderbilt
  • Kamera - Anna Foerster
  • Schnitt - Adam Wolfe
  • Musik - Harald Kloser, Thomas Wander
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.