Staffel 1

Rückblick - Was geschah in der 1. Staffel von Tannbach?

TANNBACH - Schicksal eines Dorfes (1)

"Es gab keine Stunde Null, aber wir hatten die Chance zu einem Neubeginn", Richard von Weizsäcker am 8. Mai 1985.

"TANNBACH – Schicksal eines Dorfes" erzählt anhand der Le­benswege der Bewohner eines kleinen Ortes an der bayerisch-thüringischen Grenze von den Schick­salsmomenten im Nach­kriegsdeutschland auf dem Weg zur deutsch-deutschen Teilung.

Wie geht es weiter? Lesen Sie hier, was in der 2. Staffel von Tannbach passiert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.