Sie sind hier:

Familie Lütgenhaus – Leben mit Behinderung (3)

Im Leben von Familie Lütgenhaus dreht sich alles um den jüngsten Sohn. Kjell hat eine fortschreitende Muskelerkrankung und benötigt viele Hilfsmittel. Ein ständiger Kampf für Mutter Sandra.

10 min
10 min
19.10.2019
19.10.2019
UT
UT
Video verfügbar bis 18.10.2022

Momentan ringt die 45-Jährige mit der Krankenkasse. Ein Elektrorollstuhl würde Kjell viel Selbstständigkeit zurückgeben. Mietwohnung und Auto sind nicht behindertengerecht. Kjell ist Schalke-Fan und feuert am liebsten seine älteren Brüder vom Spielfeldrand an.

Mutter Sandra kümmert sich hauptsächlich um Kjells Pflege. Die Geschwister Julien (12) und Keanu (11) helfen, so gut sie können. Vater Andreas arbeitet im Schichtdienst und kann sehr schlecht mit der Krankheit Muskeldystrophie Duchenne umgehen.

In drei Teilen berichtet "Menschen – das Magazin" über das Leben von Familie Lütgenhaus. Die beiden weiteren Folgen wurden am 15 Juni und am 31. August 2019 ausgestrahlt. Am 8. November wird in der Reihe "besonders normal" die Dokumentation über Familie Lütgenhaus in 3sat gesendet.

  • Moderation - Sandra Olbrich

Gesellschaft | Menschen - das Magazin -
Familie Lütgenhaus – Leben mit Behinderung (1)
 

Der achtjährige Kjell ist Schalke-Fan und begeisterter Nintendo-Spieler. Wie Superman würde er gern fliegen. Aber die unheilbare Krankheit Duchenne-Muskeldystrophie raubt ihm seine Kraft.

Trailer
Familie Lütgenhaus im Garten, sie lächeln in die Kamera

Gesellschaft | Menschen - das Magazin -
Familie Lütgenhaus – Leben mit Behinderung (2)
 

Wohin in den Ferien? Familie Lütgenhaus muss ein Reiseziel finden, bei dem alle drei Kinder Spaß haben. Rollstuhl-Kind Kjell genauso wie seine beiden Brüder Julien und Keanu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.