Sie sind hier:

Zu jung fürs Pflegeheim (2)

Zehntausende junge Pflegebedürftige leben in Seniorenheimen, ohne altersgerechte Angebote. Viele Mitbewohner sind um Jahrzehnte älter als sie.

10 min
10 min
26.06.2021
26.06.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.06.2026

Siegfried Schrade ist 58 Jahre alt und lebt seit acht Jahren in einem Duisburger Altenheim. Doch er ist froh, nach langer Suche überhaupt einen Heimplatz gefunden zu haben, denn viele Einrichtungen nehmen nur Senioren ab 60 Jahren auf.

Seit einem Schlaganfall und einer Krebserkrankung kann Siegfried Schrade sich nicht mehr allein versorgen. Angehörige, die ihn zu Hause pflegen, gibt es nicht.

Siegfried Schrade ist im Altenheim fehlplatziert. Statistisch gesehen fällt er in die Kategorie der etwa 400.000 Pflegefälle unter 59 Jahren, er verschwindet in dieser Statistik. Viele wie er sind zu eingeschränkt, um sich selbst zu versorgen, aber zu fit und mobil, um den Lebensalltag mit Hochbetagten zu verbringen. Zwar gibt es Heimplätze für die sogenannte "Junge Pflege" in Deutschland – doch die Plätze sind rar, die Wartelisten lang.

Die Sendung „Zu jung fürs Pflegeheim (1)“ wurde am 3. November 2018 ausgestrahlt. Seitdem hat sich noch immer nicht viel getan.

  • Moderation - Sandra Olbrich

Menschen - das Magazin - Zu jung fürs Pflegeheim (1) 

Zehntausende junger Pflegebedürftiger leben in Seniorenheimen, ohne altersgerechte Angebote. Das weiß auch Tanja Henschel. Sie suchte vergeblich, denn sie ist erst 45 Jahre – zu jung.

Videolänge
10 min · Gesellschaft
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.