Sie sind hier:

Skelett

Knochenbruch beim Pokalspiel

Aua! Fritz hat sich beim Fußball die Hand gebrochen. Jetzt muss er seine Mannschaft von der Seitenlinie aus anfeuern.

Videolänge:
24 min
Datum:
20.06.2021
:
UT - AD

Experiment: Gummiknochen

Mit diesem Experiment kannst du das Unmögliche möglich machen und deinen Freunden zeigen, dass du Knochen verbiegen kannst.

Du brauchst:

  • eine Woche Zeit (es lohnt sich!)
  • einen Hühnerknochen
  • ein leeres, sauberes Marmeladenglas mit Deckel
  • Essig

Und so geht's:

Dann legst du deinen Hühnerknochen ins Glas, füllst es mit Essig und verschließt es. Wechsel in den folgenden sieben Tagen einmal am Tag den Essig.
Nach einer Woche nimmst du den Knochen aus dem Glas. Er ist biegsam wie Gummi! Das liegt daran, dass der Essig den Kalk im Knochen aufgelöst hat. Und mit dem Kalk hat der Knochen auch seine Stärke verloren.

Stabil - innen und außen

Löwenzahn - Tierische Knochen 

Schädel, Wirbelsäule, Schultern und Rippen - viele Lebewesen haben einen ähnlichen Knochenbau.

Videolänge

Kommentare

52 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.