Sie sind hier:

Längster Tag, kürzeste Nacht

Heute ist Sommersonnenwende! Das ist der längste Tag des Jahres. Die Sonne steht an ihrem höchsten Punkt über der Nordhalbkugel der Erde.

Datum:

Der Sommer hat längst begonnen. Die Leute verbringen wieder mehr Zeit draußen. Sie machen es sich in den Parks gemütlich oder gehen in Seen baden. Obwohl es sich also für viele von uns schon längst nach Sommer anfühlt, ist tatsächlich erst heute der astronomische Sommerbeginn. Heute ist nämlich Sommersonnenwende!

Strahlender Sonnenschein über München

Der Tag der Sommersonnenwende ist der längste Tag des Jahres. Und der Tag mit der kürzesten Nacht. In Deutschland und auf der gesamten Nordhalbkugel der Erde ist das am 21. Juni. Dann steht die Sonne an ihrem höchsten Punkt über der Nordhalbkugel.

Was im Universum passiert:

Bei uns auf der Nordhalbkugel steht die Sonne mittags höher am Himmel als im Winter. An einem Sommertag scheint dadurch viel länger die Sonne als im Winter. Doch warum ist das so?

Das hat mit der Bewegung der Erde um die Sonne zu tun. Auf ihrer Bahn um die Sonne steht die Erde nicht senkrecht zur Sonne. "Die Achse der Erde ist bei ihrer Umlaufbahn geneigt", erklärt der Astrophysiker Klaus Reinsch. "Im Sommer zeigt die Nordhälfte der Erde stärker zur Sonne, im Winter ist es die südliche Hälfte." Dadurch bekommen beide Kugelhälften im Jahr unterschiedlich viel Sonnenlicht ab.

Wie die Sonne steht:

"Wie lange die Sonne für uns scheint, hängt von unserem Standort ab", erklärt Klaus Reinsch weiter. "Im Süden Deutschlands ist es zur Sonnenwende etwa 16 Stunden hell. Im Norden Deutschlands ist die Sonne fast eineinhalb Stunden länger am Himmel." Noch weiter im Norden geht die Sonne gar nicht unter, zum Beispiel in Teilen Finnlands, Schwedens oder Norwegens.

Dieser Text ist von der Kinder-dpa.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!