Sie sind hier:

Stechmücken im Anflug

Mücken können im Sommer ganz schön nerven. Erfahrt hier, warum manche Menschen häufiger gestochen werden als andere und wie ihr euch vor Mückenstichen schützen könnt.

Datum:

Mückenstiche jucken und rauben uns oft den Schlaf. Vor allem in der Abenddämmerung und nachts können Stechmücken eine richtige Plage werden. Denn weil dann meist weniger Wind ist, können die Blutsauger leichter zu ihren Opfern fliegen.

Eine Mücke saugt Blut aus dem Arm eines Mannes. Archivbild
Dieser Mensch merkt wahrscheinlich noch nichts - gleich wird es ihn aber bestimmt jucken.
Quelle: Patrick Pleul/ZB/dpa

Darum juckt ein Mückenstich

Wenn die Mücke zusticht, spritzt sie mit ihrem kleinen Rüssel etwas Spucke in die Wunde. Diese Spucke wirkt betäubend, sodass man von dem Stich meist gar nichts mitbekommt. Auf die Mückenspucke reagieren allerdings viele Menschen allergisch. Dadurch beginnt der Stich zu jucken, wird rot und schwillt an.

"Süßes Blut"

Dass Mücken süßes Blut lieben, ist Quatsch. Allerdings deutet einiges darauf hin, dass Menschen mit der Blutgruppe 0 häufiger gestochen werden als Menschen mit einer anderen Blutgruppe. Vor allem aber werden Stechmücken durch unsere Körperwärme angelockt und durch unseren Geruch: zum Beispiel durch unsere Atemluft und unseren Schweiß. Sie haben einen sehr guten Geruchssinn. Manche Menschen werden stärker von Mücken angeflogen als andere, weil sie einen Geruch haben, den Mücken besonders gern mögen.

"Licht aus!"

Erleuchtetes Zimmer bei Nacht, Coronakrise
Licht an - Fenster zu? Mücken ist Licht egal, sie kommen auch ins dunkle Zimmer.
Quelle: dpa

Viele glauben, dass Mücken von Licht angezogen werden. Das trifft zwar auf viele Insekten zu - aber nicht auf die Mücken, denn sie sehen gar nicht gut. Dass die Mücken abends in unsere Wohnungen fliegen, liegt nicht am Licht. Sondern sie können uns von draußen riechen und kommen deshalb in unsere Zimmer geflogen. Das Licht auszuschalten, wenn das Fenster geöffnet ist, hilft also leider nicht.

Was stattdessen hilft, könnt ihr hier nachlesen:

Tipps gegen Juckreiz

Auch wenn wir uns gut vor Mücken schützen, oft erwischt uns ja doch eine besonders flinke! Was ihr tun könnt, wenn Mückenstiche jucken, erfahrt ihr hier:

logo! - Nicht kratzen! 

Was stattdessen gegen juckende Mückenstiche hilft.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min

Mücken sind wichtig!

Auch wenn Mücken ziemlich nervig sein können, sind sie auch sehr nützlich! In diesem Video erfahrt ihr, warum:

logo! - Warum Mücken mehr als nur meeega nervig sind 

logo! erklärt, wieso Stechmücken so nützlich sind.

Videolänge
1 min · ZDFtivi 1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!