Sie sind hier:

Tipps, wie man mit dem Rauchen aufhört

In Deutschland sterben täglich mehr als 300 Menschen an den Folgen des Rauchens. Hier gibt es Tipps, wie man damit aufhören kann.

Datum:
An vielen Orten ist das Rauchen bereits verboten.
An vielen Orten ist das Rauchen verboten.
Quelle: dpa

Zigaretten schaden der Gesundheit - das weiß mittlerweile so ziemlich jeder. Weil Zigaretten aber süchtig machen, fällt Rauchern das Aufhören oft sehr schwer. Falls ihr raucht und aufhören wollt oder euren Eltern, Geschwistern oder Freunden beim Aufhören helfen wollt, hat logo! hier ein paar Tipps für euch:

1. Gut für Gesundheit und Geldbeutel

Macht euch klar, dass Rauchen sehr krank machen kann. Wer damit aufgehört hat, fühlt sich schnell besser, hat mehr Puste beim Sport, ist munterer und kann besser schmecken und riechen. Außerdem spart man auch viel Geld, mit dem man sich eine schöne Nichtraucher-Belohnung leisten kann.

2. Zigarettenersatz griffbereit haben

Oft stecken sich Raucher in Situationen eine Zigarette an, wenn sie gerade nichts Besseres zu tun haben und sich langweilen. Oder, weil sie sich einfach daran gewöhnt haben. Da kann es helfen, sich Ersatz für die Zigarette zu suchen - zum Beispiel Kaugummis oder Hustenbonbons.

3. Nicht rauchen ist stark

Viele denken, sie müssten rauchen, um in einer Clique dazuzugehören. Echte Freunde halten zu einem, egal ob man raucht oder nicht. Vielleicht finden die Leute in der Clique es auch total gut, dass da jemand "Nein, danke" sagt. Oder sie sind sogar neidisch darauf, dass es jemand schafft, die Finger von Zigaretten zu lassen.

4. Mit Freunden klappt's besser

Wenn sich Freunde zusammentun, um gemeinsam mit dem Rauchen aufzuhören, klappt das besonders gut. Man lenkt sich gegenseitig ab und unterstützt sich, wenn es mal schwer fällt.

5. Nicht zwingen und Zeit lassen

Man darf niemanden dazu zwingen, das Rauchen aufzugeben. Rauchen ist eine Sucht, also fällt vielen der Abschied von der Zigarette sehr schwer. Der Raucher muss es selbst ganz stark wollen. Er muss auch nicht sofort und von heute auf morgen aufhören. Es ist gut, wenn man das schafft. Das gelingt aber nicht allen Rauchern. Wenn es nicht sofort klappt, kann man auch langsam immer weniger rauchen. Dabei können vielleicht auch ein Arzt und spezielle Medikamente aus der Apotheke helfen.

Hier gibt's Infos und Hilfe

Webseite Rauch-frei.info

logo! - Rauchfrei 

Mehr zum Thema Rauchen und Nichtrauchen.

Rubrik
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.