Sie sind hier:

Eric wird Müllmann

Eric bei der Müllabfuhr: Schafft er es, die Tonnen in der vorgegebenen Zeit zu leeren? Und machen ihm Dreck und Gestank zu schaffen?

Videolänge:
24 min
Datum:
11.03.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.03.2027, in Deutschland

Beruf Müllwerker

Sie müssen bei Wind und Wetter raus und die Mülltonnen leeren. Ihr Arbeitstag beginnt früh, um die Städte und Ortschaften sauber zu halten. Und nicht jeder Autofahrer bleibt cool, wenn ein Müllauto vor ihm her fährt. Müllwerker, das ist ein Knochenjob. Eine spezielle Ausbildung gibt es nicht, aber es ist wichtig, dass man belastbar ist und mit Stress umgehen kann.

Wer einen LKW-Führerschein hat, der ist im Vorteil, denn er darf auch das Müllauto fahren. Viele Müllwerker sind so genannte Quereinsteiger. Das heißt, sie haben ursprünglich mal einen anderen Beruf gelernt und sind später zur Müllabfuhr gegangen.

Fachkraft für Abfallwirtschaft

Die Fachkräfte für Kreislauf– und Abfallwirtschaft sorgen dafür, dass die Abfälle gesammelt, sortiert, wiederaufbereitet oder entsorgt werden. In der Stadtreinigung organisieren sie den Fahrzeugeinsatz der Müllabfuhr. Sie kümmern sich auch darum, dass an Sammelstellen Container zur Mülltrennung aufgestellt und regelmäßig geleert werden.

Ein Job viele Aufgaben

Sie arbeiten in Abfallbeseitigungsbetrieben, in Müllverbrennungs-anlagen, Wertstoffhöfen oder Recyclingfirmen. Dort überwachen sie die Maschinen und Anlagen, die den Müll sortieren, trennen oder verbrennen. Die Ablagerungsorte müssen auch regelmäßig auf Schadstoffe geprüft werden. Dafür wird das Sickerwasser kontrolliert, um sicher zu gehen, dass keine Schadstoffe in die Umwelt gelangen.

Wer Fachkraft für Kreislauf– und Abfallwirtschaft werden möchte, muss eine dreijährige Ausbildung machen. Voraussetzung ist ein guter Schulabschluss mit Kenntnissen in Mathematik, Physik und Chemie. Außerdem sollte man verantwortungsbewusst sein und sorgfältig arbeiten können.

Noch mehr Berufe bei der Müllabfuhr

Bei der Müllabfuhr gibt es viele unterschiedliche Berufe. Da sind die Müllwerker, die den Müll einsammeln und die, die den Müll fachgerecht entsorgen oder aufbereiten. Aber es gibt noch viele Mitarbeiter, die im Hintergrund arbeiten, damit so ein Betrieb auch gut läuft. Die Mechatroniker kümmern sich darum, dass die technischen Geräte auch alle funktionieren. Und die KFZ-Mechaniker reparieren und warten die Müllautos.

Ein Studium bei der Müllabfuhr?

Außerdem gibt es noch die kaufmännischen Berufe, die sich um die Personalplanung, das Rechnungswesen und die Werbung kümmern. Viele Entsorgungsbetriebe bieten die Möglichkeit an, einen Beruf zu erlernen und gleichzeitig die Fächer Informatik oder Wirtschaft zu studieren.

Kommentare

10 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.