Sie sind hier:

Hilfe! Liebeskummer

Was tun, wenn das Herz schmerzt?

Es ist aus! Der oder die andere hat Schluss gemacht. Das tut wahnsinnig weh und ist ein ekelhaftes Gefühl. Schon morgens sofort nach dem Aufwachen ist es da.

Trauriges Mädchen sitzt mit Kuscheltier auf dem Bett
Quelle: imago

Den ultimativen Tipp, wie es euch gleich wieder gut geht, hat PUR+ leider nicht! Den gibt’s wohl auch nicht. Vor Liebeskummer kann sich niemand schützen und es gibt keine Pillen dagegen. Auch wie lange er dauert, kann keiner sagen.

Lasst die Gefühle raus!

Wenn der Liebeskummer so groß ist, dass ihr am liebsten weinen würdet, dann lasst die Tränen auch raus. Dafür muss sich keiner schämen. Heult ruhig das Kopfkissen voll.

Quatscht es raus

Herz mit Pflaster
Quelle: imago

Es bringt nichts, wenn ihr eure Sorgen in euch hineinfresst. Erzählt einer Freundin oder einem Freund von eurem Liebeskummer.

Lenkt euch ab!

Verkriecht euch nicht im Zimmer. Geht raus, trefft nette Leute, geht ins Kino oder macht Sport.

Verstehen & akzeptieren

Akzeptiert, dass Schluss ist. Aber lasst euch auch erklären, warum der andere diesen Schritt gemacht hat.

Versucht aber nicht ständig, den Kontakt zum anderen zu suchen und ihn oder sie täglich anzurufen. Damit tut ihr euch nur selbst weh!

Räumt auf!

Bestimmt erinnern euch viele Sachen an den oder die Ex. Packt alles in eine schöne Kiste und bringt sie in den Keller.

Eines Tages könnt ihr sie vielleicht wieder hervorholen und euch ohne Herzschmerz an eure schönen Zeiten erinnern.

Mädchen formt mit den Händen ein Herz
Quelle: imago

Beratungsstellen

Wenn ihr aber so verzweifelt seid, dass ihr glaubt, nie wieder glücklich zu werden und euch auch niemandem anvertrauen könnt, wendet euch an eine Beratungsstelle. Per Telefon oder in Chats könnt ihr eure Sorgen loswerden und bekommt Tipps.

Ein Anruf bei der "Nummer gegen Kummer" unter 116 111 kostet nichts und ihr bleibt anonym, das heißt, ihr müsst euren Namen nicht nennen.

Bei der bke-Onlineberatung könnt ihr mit Experten chatten und euch Hilfe holen. Auch hier bleibt ihr anonym. Außerdem gibt's Themenchats, in denen sich Leute mit den gleichen Problemen austauschen können.

Und auch das Team vom Kummerkasten bei KiKA hilft weiter.

Kommentare

8 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!