Neu mit ZDF-Login:

Ab jetzt können Sie mit Ihrem ZDF-Login alle Videos der Mediathek beginnen und später geräteübergreifend fortsetzen.

Sie sind hier:

Schlagfertigkeit

ZDFtivi | PUR+ - Schlagfertigkeit

Mal wieder keine passende und schnelle Antwort auf eine doofe Anmache oder einen dummen Spruch parat? PUR+ hat Tipps für euch, wie ihr auch in schwierigen Situationen spontan und schlagfertig sein könnt.

Beitragslänge:
23 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.03.2020, 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Und auch Eric übt seine Schlagfertigkeit: im Improvisationstheater! Hier heißt es ohne Proben auf die Bühne und losspielen. Ganz ohne vorher einen Text zu kennen oder zu wissen, was gespielt werden soll. Die Schauspieler müssen spontan sein und entscheiden erst auf der Bühne, was sie machen oder sagen. Erics Auftritte bei einer richtigen Theatervorstellung könnt ihr euch hier in voller Länge anschauen:

Noch mehr Tipps für euch!

"Dummschwätzer"-Alarm? Nicht mehr lange!

Zwei Jungs diskutieren auf einem Schulhof
Quelle: imago

Nicht nur brutale und gewalttätige Angriffe, sondern auch wörtliche Beleidigungen tun weh! Trotzdem gilt: Wehrt euch, indem ihr dem Dummschwätzer etwas antwortet! Damit rechnet er vielleicht nicht und ihr zeigt so, dass ihr keine Opfer seid, mit denen man machen kann was man will.

Die Körpersprache!

zwei Mädchen einer Freundesgruppe diskutieren auf dem Schulhof
Quelle: imago

Seid selbstbewusst! Und sorgt dafür, dass der andere auch sieht, dass ihr es seid! Wichtig ist die richtige Körperhaltung. Gerade stehen, die Knie durchdrücken und den Kopf nach oben halten. Das zeigt dem Angreifer: "Ist mir doch egal, was du da redest!". Wenn euch trotzdem jemand doof anmacht, dreht euch leicht von ihm weg und schaut ihm in die Augen oder wenn euch das schwer fällt auf den Hals. Das signalisiert, dass ihr nicht angreifbar seid und euch der andere gar nicht interessiert.

Schlagfertige Antworten

Um die richtigen Antworten spontan über die Lippen zu bringen, braucht man ein bisschen Übung. Aber es gibt ein paar Techniken, die euch in vielen Situationen die passende Antwort finden lassen:

Üben hilft!

Übt die Sätze, so ähnlich wie auswendig lernen. Sprecht sie euch vor dem Spiegel vor oder übt mit einer Freundin oder einem Freund. Dann sitzen die Sprüche, wenn's drauf ankommt!

Es gilt aber:

Wenn euch viel ältere Jugendliche, eine ganze Gruppe oder Erwachsene bedrohen, sind solche Sprüche nicht geeignet! Dann heißt es weglaufen und Hilfe bei Erwachsenen oder der Polizei holen!

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Ansicht aller Plattformen mit den dazugehörigen Geräten

Mit Ihrem ZDF-Login können Sie alle Videos der Mediathek beginnen und später nahtlos fortsetzen.

Screenshot von Mein ZDF

Eingeloggt, finden Sie Ihre Videos zum Weiterschauen auf der Startseite und in Ihrem "Mein ZDF"-Bereich.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Starten Sie die Videos ganz einfach an der Stelle, an der Sie zuletzt aufgehört haben zu schauen oder starten Sie mit einem Klick noch einmal von vorne.

Screenshot von der Startseite zdf.de

Haben Sie bereits einen "Mein ZDF"-Login, dann können Sie die Funktion direkt nutzen. Wenn nicht, freuen wir uns, wenn Sie sich anmelden!

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!