Sie sind hier:

JoNaLu

Singen, Tanzen und Sprache üben mit "JoNaLu"

Spielerisch und altersgerecht Sprachkompetenz zu fördern, ist die Leitidee von "JoNaLu".

Jonalu
Quelle: ZDF

Immer, wenn die Menschen das Haus verlassen haben, trauen sich die beiden Mäuschen Naya und Jo und ihr kleiner Marienkäfer-Freund Ludwig aus ihrer Höhle und erkunden ihre Umgebung. Begeistert probieren sie Spielzeuge aus, gehen auf Gespensterjagd oder machen Expeditionen in den Garten, um ihre anderssprachigen Freunde zu treffen. Gemeinsam mit ihren Freunden und im Dialog mit den Zuschauerkindern meistern die kleinen Helden jedes Abenteuer, aus dem sie am Ende immer glücklich und um viele Erfahrungen reicher in ihre Mäusehöhle zurückkehren.

Jede Folge ein Mitmach-Musical

Die jungen Zuschauer werden in den 25-minütigen Geschichten zum Singen, Tanzen und Reimen eingeladen. So werden Wortschatzentwicklung, Artikulation, auditive Wahrnehmung, Grammatik und Syntax geübt und ein fantasievoller Umgang mit Sprache angeregt.

Fremdsprachen gehören dazu

In jeder Folge begegnen die "JoNaLus" ihren anderssprachigen Freunden. Türkisch, Italienisch, Russisch, Französisch, Spanisch, Englisch gehören ganz selbstverständlich zu ihren Lauterfahrungen. Das hat integrative Wirkung. Zuschauerkinder entwickeln Eindrücke von anderen "Sprachwelten" und werden durch die fremden Sprachklänge sensibler für ihre eigene Sprache.

Sprachförderung multimedial

Die Sprachförderung von “JoNaLu“ ist interaktiv konzipiert, deshalb sind die JoNaLus und ihre Freunde in einer eigenen Online-Welt anzutreffen, in der die Inhalte der Sendung mit zahlreichen, lustigen Spielen vertieft und ergänzt werden können.

"JoNaLu" in der pädagogischen Praxis

Zu ausgewählten Sendungen bieten Lerneinheiten eine Fülle von Ideen für die pädagogische Arbeit im Kindergarten.

"JoNaLu-Minis" in ZDFchen

JoNaLu-Minis
Quelle: ZDF

Die Serie „JoNaLu-Minis“ mit den beiden Mäusen Jo und Naya und dem Käfer Ludwig ist für die jüngste Zielgruppe konzipiert. Im Unterschied zu der animierten Serie „JoNaLu“ für die etwas älteren Kinder treten die beliebten Figuren in „JoNaLu-Minis“ als Großpuppen auf. In einer reduzierten Kulisse mit fantasievollen, einfachen Illustrationen in Bilderbuch-Optik erleben die drei Freunde kleine Szenen aus dem kindlichen Alltag. Sie spielen, singen, tanzen und lernen ihre Welt kennen. Dabei laden sie das junge Publikum auf unterhaltsame Weise zum Mitmachen ein.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.