Sie sind hier:

Club der magischen Dinge

Kyra berührt mit einem erstaunten Gesichtsausdruck eine Kugel
Quelle: ZDF

Die Fantasy-Serie „Club der magischen Dinge“ verbindet die reale Welt mit einer magischen Feenwelt. Im Mittelpunkt der Serie steht die 16-jährige Kyra, die durch einen Zauber in einen „Dreiling“ verwandelt wird.
Kyra führt ein ganz normales Teenager-Leben, bis sie eines Abends beim Joggen mit einer magischen Energie in Berührung kommt. Plötzlich kann sie Dinge sehen, die bisher für sie unsichtbar waren.

Ruksy, Lily und Imogen stehen mti ausgetreckten Armen zaubernd auf einer Straße.
Quelle: ZDF

Sie ist zu einem „Dreiling“ geworden, einem Wesen zwischen Mensch, Fee und Elfe und entdeckt, wie viele Feen und Elfen heimlich in der Menschenwelt leben. Freundlich wird sie von der Gemeinschaft aufgenommen und darf sogar am Unterricht für magische Kräfte teilnehmen. Doch schon bald muss sie sich behaupten und gegen eine hartnäckige Widersacherin wehren.

Die Serie ist ein Projekt des Produzenten Jonathan M. Shiff („H20 – Plötzlich Meerjungfrau“ und „Mako – Einfach Meerjungfrau“) in Kooperation mit ZDF, ZDF Enterprises und dem australischen Sender Network Ten.

„Club der magischen Dinge“ („The Bureau of Magical Things“) wurde in Miami im Rahmen des Kidscreen Summit 2019 mit dem begehrten Kidscreen Award in der Kategorie „Best New Series Tweens/Teens“ ausgezeichnet. Eine weitere Auszeichnung erhielt die Serie mit dem AACTA Award 2018 der "Australian Academy of Cinema and Television Arts" für das beste Kinderprogramm.

Lily, Imogen und Ruksy sind in der Bibliothek und schauen ernst drein.
Quelle: ZDF

"Club der magischen Dinge" wurde im ZDF und bei KiKA sowie in über 50 Ländern weltweit mit großem Erfolg ausgestrahlt und zählt in der ZDFmediathek  zu den beliebtesten Titeln des ZDF-Kinder- und Jugendprogramms.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!