Sie sind hier:

Das erste Mal ...

Das erste Mal Asien - Quizfrage: Indonesien
Quelle: ZDF

Bei der Reisereportage-Reihe „Das erste Mal … “ geht es um Wissen und Spaß – von dem Nachwuchsreporter-Duo Louisa und Philipp so vermittelt, dass die Zuschauer einen kleinen und subjektiven Einblick in die Vielfalt anderer Länder und Kontinente bekommen. Dabei zeigen sie eine sehr persönliche Perspektive ihrer Erlebnisse und wirken immer authentisch. Die beiden jungen Reporter schauen auf gesellschaftliche und politische Themen. Auf ihre unverkrampfte und ehrliche Art kommen sie mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt, die ihnen Einblicke eröffnen, die normalen Reisenden oft verwehrt bleiben. So erfahren Louisa und Philipp von Geschichten, Problemen und Traditionen, die immer auch ein Spiegel des jeweiligen Landes sind.

Das erste Mal...USA!
Quelle: ZDF

2017 stellten Louisa und Phillip in „Das erste Mal … USA!“ den Zuschauern das vermeintliche Traumland vieler Menschen vor. Auf acht Stationen ihrer Reise begegnen sie amerikanischen Kindern und Jugendlichen: Einer von ihnen ist Damon, der 2011 die Terroranschläge auf das World Trade Center als sechsjähriges Kindergartenkind miterlebte und heute Feuerwehrmann ist. In der mit dem EMIL 2017 ausgezeichneten Folge „Louisa und Philipp in Texas“ besuchen die beiden unter anderem Justin, in dessen Elternhaus es überall Schusswaffen gibt - sogar in seinem eigenen Zimmer.
Louisa und Philipp zeigen in dieser Reisereportage eine Welt, in der das Leben teilweise dem Bild des sogenannten „American Dream“ entspricht und in manchen Punkten doch anders ist als erwartet.

Das erste Mal Europa - Sendungsteaser
Quelle: ZDF

In „Das erste Mal … Europa!“ reisten die beiden 2018 in zwölf Wochen quer durch Europa, um zwölf Länder der europäischen Union kennenzulernen. In der zweiten Staffel der Reportage-Reihe reflektieren Louisa und Philipp immer wieder das Erlebte und setzen sich mit den Herausforderungen anderer Menschen in der EU auseinander.
Beispielsweise, wenn ihnen in Italien der elfjährige Matti zeigt, wie sehr das Haus seiner Familie durch ein Erdbeben zerstört wurde oder der 16-jährige Antoni von seinen Problemen erzählt, als junger Mensch in Griechenland einen Job zu bekommen. Louisa und Philipp zeigen in „Das erste Mal … Europa!“ ein Europa, das vor vielen Herausforderungen steht, allerdings als Basis des Miteinanders auch viele gemeinsame Werte hat.

Das erste Mal Asien - Sendungsteaser
Quelle: ZDF

2019 geht es für  Louisa und Philipp in „Das erste Mal … Asien!“ quer durch sieben Länder Asiens. Sie sehen eine bunte, farbenfrohe Welt, atemberaubende Städte und extreme Gegensätze. Louisa und Phillip treffen Kinder, Jugendliche und deren Familien, lassen sich über den Alltag erzählen und erleben ihn hautnah mit.
So treffen sie in einem indischen Slum einen 13-jährigen Jungen, der täglich als Wäscher arbeitet, um seine Familie zu ernähren. In China besichtigen sie eine kleine moderne Produktionsstätte für Handys und erfahren dort, wie die Arbeitsverhältnisse in den großen Fabriken sind. Durch diese und viele weitere Begegnungen wird das Augenmerk auf die Vielfalt und den Wandel des riesigen asiatischen Kontinents gelenkt, der ehrgeizig an seinem Wirtschaftserfolg arbeitet.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!